Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Individuelles Cuckolding
618 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Lover keine Ahnung

*******e44 Paar
19 Beiträge
Themenersteller 
Lover keine Ahnung
Hallo
was ist eigentlich, wenn der Lover von Cuckolding keine Ahnung hat?
Sollte man ihn aufklären?
Wie sind da eure Erfahrungen?
*******o82 Mann
714 Beiträge
Hallo,
Wasser wollt ihr denn da aufklären?
Jeder lebt Cuckolding ander aus. Ihr werdet doch vorher über eure Phantasien gesprochen haben oder nicht?
Gruß Stefan
*******te_X Frau
991 Beiträge
Mir stellt sich gerade die Frage: Habt IHR Erfahrung mit Cuckolding? Klingt für mich gerade nicht so, sonst sollte es nämlich selbstverständlich sein, dass der Lover/Bull darüber informiert wird, in welcher Konstellation er beteiligt ist.
*********inger Mann
186 Beiträge
Na mir wäre es schon wichtig das der Cucki Bi interessiert wäre und das auch klar über die Wünsche gesprochen wird,da jeder so seine eigene definition hat von Cuckolding.
*********_0805 Paar
508 Beiträge
Hi!
Nun ganz so abwegig ist das nicht was die Te hier zur Diskussion stellen!
Man kann auch gute und passende Liebhaber weit ab von joy und der swingerszene kennen lernen ,die mit solchen Begriffen nichts am Hut haben!
Vielleicht weiß der Kandidat ja noch nichts davon das die Lady einen Mann/ Cuckold zu Hause hat!
Ich würde raten ,sofern sich der Mann als geeignet erweist ,behutsam auf den Busch klopfen!
Bis dahin gutes Gelingen
Lg
*******e44 Paar
19 Beiträge
Themenersteller 
Hallo
det nue Lover weiß bescheid. Er müsse sich aber erstmal informieren wie das ganze abläuft.
*******o82 Mann
714 Beiträge
Es läuft nach euren Vorstellungen ab. Redet mit ihm über eure Wünsche. Ihr sagt wo es langgeht
*******te_X Frau
991 Beiträge
Zitat von *******e44:
Hallo
det nue Lover weiß bescheid. Er müsse sich aber erstmal informieren wie das ganze abläuft.

Na, dann erklärt es ihm doch selbst. Kommunikation ist das A und O 🤷🏻‍♀️
*********er72 Mann
230 Beiträge
So sehe ich das auch.
In Eurem Profil steht ganz klar was ihr sucht … Ja, er kann sich informieren was Cuckolding ist.
Aber da Cuckolding so individuell ist wie eine Farbpalette, sollte ihr mit ihm sprechen was ihr euch wünscht und vorstellt. Ihr gebt die Richtung vor.
*******l_Sn Mann
420 Beiträge
Jedes Paar hat eine andere Lebensart mit dem Cuckolding.
Gerade auch, wenn es umd die "Behandlung" des Cucki geht.
Natürlich sollte der Lover schon wissen, wobei es beim Cuckolding geht.

Die "Feinheiten" müssen natürlich abgestimmt werden. Der rest wird sich im laufe der Zeit ergeben.

Wenn der Lover jedoch überhaupt keine Ahnung vom Cuckolding hat, müßt Ihr schauen, ob er die richtige Ergänzung für Euch ist.
**********dCuck Paar
103 Beiträge
Also ich für mich denke mal, dass der potentielle neue Lover zumindest an Cuckolding interessiert sein sollte und damit etwas anzufangen weiss - aber das ist etwas, das für UNS (für Princess und ihren Cuck) wichtig ist und kann für andere vollkommen unbedeutend sein. In allen diesbezüglichen Gruppen wird ja immer wieder definiert und erklärt, was Cuckolding nun genau ist und wann ein "echter" Cuckold wirklich ein echter Cuckold ist und wann er "nur" ein Wifesharer und wann "nur" passiver Swinger sein soll und kann - alles egal! Jeder soll es so ausleben, dass es in erster Linie der Hotwife und ihrem Cuck und in zweiter Linie dem Lover gefällt - sei das nun mit oder ohne Anwesenheit oder gar Beteiligung des Cucks. Für uns, wie gesagt, ist die Teilnahme und Einbeziehung des Cucks unabdingbar. Andere Cucks geniessen villeicht "nur", dass die Hotwife irgendwo fremdfickt und der Lover vielleicht gar nicht einmal weiss, dass seine Gespielen verheiratet bzw. gebunden ist. Für dich, blondine44, heisst das: Klärt unter euch, wie ihr es gerne möchtet und informiert den Lover darüber. Vielleich hält er gar nichts vom Cuckolding, fickt aber trotzdem mit dir und ihr alle drei geniesst es, vielleicht findet er es reizvoll, dass der Cuckold dabei ist, vielleicht macht es ihn sogar an, dass der Cuckold einbezogen wird - wie bereits von jemand anderem erwähnt: Hier ist Kommunikation zwischen euch dreien wirklich das A und O.
****l56 Mann
217 Beiträge
Sorry, komme mit der Frage gar nicht klar. Wenn ein Cuckold Paar einen Bull/ Lover sucht, sollte man sich doch schon einen dementsprechend Gegenüber aussuchen. Wenn man den Bull/ Lover erst noch anlernen muss, und er für die Rolle nicht geeignet ist,und diese Situation des öfteren passiert, denke ich, das etliche Paare dann einfach zum " gewöhnlichen " wifesharer werden.
******ins Paar
170 Beiträge
Zitat von *******e44:
Hallo
det nue Lover weiß bescheid. Er müsse sich aber erstmal informieren wie das ganze abläuft.

Er muss sich informieren? Will er dazu ne Schulung machen oder wie? *lach* Da gibt's doch nix zu informieren, macht doch einfach wie euch drei das gefällt. Ist doch egal ob Cuckolding oder nicht, redet über eure Vorstellungen und macht wie es euch gefällt.
*****rse Mann
1.458 Beiträge
Nun. Warum in den Foren. Sich nicht weiterbilden.
Die vielen Facetten., die es gibt.
Brain fickt mit.. Sage ich da einfach...
Und das meine ich gut.
*****r74 Mann
134 Beiträge
Alsoooo

Das allererste Mal als ich mit diesem Thema in Berührung kam, war schon....anders.

Ich kannte nicht mal das Wort Cuckold. Ich traf die Frau im Hotel und wir hatten einen tollen Abend. Bis zu dem Moment wo sie Bilder machen wollte um sie ihren Mann zu senden.

Alter Schwede...auf die Fresse wollte ich jetzt nicht bekommen.

Ja, der braucht das, der möchte das. Ja ne is klar. Ich brauche keinen wütenden Ehemann der mich neu formatieren möchte....

Hatte ich Ahnung von Cuckolding? Nein. Und trotzdem hatten wir alle drei unseren Spass. Auch wenn ich kurzzeitig leicht verwirrt war. Aber danach ging es wieder...
Also muss der Hausfreund Ahnung vom Cuckolding haben? Nicht unbedingt.... Kommt halt darauf an, was Du/er/sie/es vor habt und überhaupt...
*********ar22 Paar
700 Beiträge
Hier sind so viele im Cuckoldforum die keine Ahnung haben was Cuckold ist. Zuviel dieser Typen wollen nur mal schnell Bilder anklotzen.
Wenn wir merken der Herr hat keine Ahnung beendeten wir das ganze zügig. Meist sind das nur Zeitfresser
*******l_Sn Mann
420 Beiträge
Zitat von *********ar22:
Hier sind so viele im Cuckoldforum die keine Ahnung haben was Cuckold ist. Zuviel dieser Typen wollen nur mal schnell Bilder anklotzen.
Wenn wir merken der Herr hat keine Ahnung beendeten wir das ganze zügig. Meist sind das nur Zeitfresser
Leider gibt es hier auch sehr viele Paare, die Cuckolding nicht mal in Ihren vorlieben haben.
Einige Paare von hier hatte ich angeschrieben.
Die Antworten (ausschließlich von den Männern) lassen darauf schießen, das die Frau garnichts davon weiß und diese Männer nur Ihrer Phantasie hinterher hängen.
Leider wir hier bei der Aufnahme nicht darauf geschaut, ob auch wirklich Interesse am Cuckolding besteht.
*********mer58 Mann
623 Beiträge
Ich denke, in fast allen Gruppen, die hier angeboten werden, befinden sich auch viele Leute, die garnicht reinpassen, oder dort hingehören.
Lässt sich wohl nicht vermeiden.
Ob Cucki, ob Cuckold Paar, ob Bull/Lover,
ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Wir alle haben einen Mund zum Reden und dadurch die Möglichkeit Träume, Wünsche, Wirklichkeiten,
so Real zu gestalten, daß alle 3 Beteiligten,
auf schöne Erlebnisreisen gehen können.
Das erste Körperliche Zusammentreffen kann immer mal etwas schief laufen, aber das gehört halt dazu.
Wenn man sich Gedanklich und Charakterlich gut versteht, ist das schnell zu beheben.
Es muß nicht immer von vornherein das Level
Hotwife/Cucki/Bull vorhanden sein, es kann sich auch genauso mit der Zeit entwickeln.
Der Reiz des gemeinsamen Erreichens dieser Konstellation kann auch sehr prickelnd sein.
****dus Mann
132 Beiträge
Wenn ihr Cuckolding lebt, dann sollte der Lover natürlich wissen worum es geht, denn es ist ja mehr als Wifesharing…(auch wenn die Grenze sicherlich nicht ganz so einfach zu ziehen ist..) es ist letztendlich, wenn es eine dauerhafte Beziehung zum Lover ist, eine echte Dreierbeziehung mit Respekt und Vertrauen untereinander - da kann es nur funktionieren, wenn der Lover weiß, dass es mehr als Sex mit der Frau ist…Aber, wie auch schon geschrieben, jeder kann auch so Spaß haben, und man muss ja nicht immer der Theorie folgen😉🥂🔥
****101 Mann
362 Beiträge
Es gibt für jeden Love/Bull das erste mal m woher soll man wissen was genau jetzt angesagt ist?
Man ließt so viel im Forum, so viel Widersprüchliches auch...
Jedenfalls sollte man das alles nicht so auf die Goldwaage legen.... Die Bulls sollten auch mal zugeben dass sie erst am Anfang sind und sich nicht so gut auskennen bzw. Unsicher sind.
Jeder Bill der sich hier präsentiert hat mega Erfahrung und weiß es zum Teil besser was das Pärchen sich wünscht....
Ich habe bei meinem ersten Date als Lover auch nicht gesagt dass es für mich das erste mal ist ( ich hatte Angst das es dann nicht zum Date kommt) dadurch konnte ich das wunderbare Spiel von allen drei Beteiligten niuso richtig genießen.
bwr auch das paar nehme ich in die Pflicht! Die sollten klar kommunizieren(jedenfalls am Anfang) was gewünscht ist.
Ich sehe mich als Lover als einen Erfüllungsgehilfen, einen Dienstleister.
So kann es auch mit unerfahrenen Lovern was werden.
Viel Spaß euch noch!
*****r74 Mann
134 Beiträge
Uhhh, ich sehe mich gar nicht als Dienstleister oder Erfüllungsgehilfen.

Ja, manchmal ist nicht mehr gewünscht, aber dann ist es nicht das, was ich möchte.

Ich sehe mich eher als Hausfreund, oder den Freund der Familie. Ja, das geht nicht mit jedem Paar, aber will ich jedes Paar?
Ich komme zum ficken und nach erbrachter Leistung darf ich das Haus durch den Keller verlassen? Na, da wäre ich raus, bzw käme erst gar nicht rein....

Ich habe es anders kennen gelernt und bin froh über diese Erfahrungen!
*******ull Mann
232 Beiträge
Ihr seht - allein schon die Frage stößt auf Widerstand hier in der Community. Selbstverständlich kann es passieren, dass die Hotwife jemanden im real Life kennenlernt und sich die Dinge entwickeln. Grundsätzlich solltet ihr IMMER darüber sprechen, welche Bedürfnisse ihr habt. Das tust du hoffentlich auch in deiner Beziehung. Kommunikation ist oft der Schlüssel für Erfolg oder scheitern. Es sind natürlich zunächst einmal keine guten Voraussetzungen, wenn der Lover sagt, dass er sich erst mal informieren muss. Weshalb informiert IHR ihn nicht? Das wäre doch ein Weg, um Bedürfnisse zu erklären und auszuloten, ob der Lover überhaupt die Voraussetzungen erfüllt und den Willen hat diese zu erfüllen.
**********rfer2 Mann
46 Beiträge
Die Fragestellung ist eher merkwürdig. Das klingt so ein bißchen nach "ich muß etwas posten." Habt Ihr überhaupt Ahnung vom Thema ?
**********rfer2 Mann
46 Beiträge
Zitat von *******l_Sn:
Zitat von *********ar22:
Hier sind so viele im Cuckoldforum die keine Ahnung haben was Cuckold ist. Zuviel dieser Typen wollen nur mal schnell Bilder anklotzen.
Wenn wir merken der Herr hat keine Ahnung beendeten wir das ganze zügig. Meist sind das nur Zeitfresser
Leider gibt es hier auch sehr viele Paare, die Cuckolding nicht mal in Ihren vorlieben haben.
Einige Paare von hier hatte ich angeschrieben.
Die Antworten (ausschließlich von den Männern) lassen darauf schießen, das die Frau garnichts davon weiß und diese Männer nur Ihrer Phantasie hinterher hängen.
Leider wir hier bei der Aufnahme nicht darauf geschaut, ob auch wirklich Interesse am Cuckolding besteht.
Kann ich kommentarlos unterschreiben.
*********inger Mann
186 Beiträge
Zitat von **********rfer2:
Zitat von *******l_Sn:
Zitat von *********ar22:
Hier sind so viele im Cuckoldforum die keine Ahnung haben was Cuckold ist. Zuviel dieser Typen wollen nur mal schnell Bilder anklotzen.
Wenn wir merken der Herr hat keine Ahnung beendeten wir das ganze zügig. Meist sind das nur Zeitfresser
Leider gibt es hier auch sehr viele Paare, die Cuckolding nicht mal in Ihren vorlieben haben.
Einige Paare von hier hatte ich angeschrieben.
Die Antworten (ausschließlich von den Männern) lassen darauf schießen, das die Frau garnichts davon weiß und diese Männer nur Ihrer Phantasie hinterher hängen.
Leider wir hier bei der Aufnahme nicht darauf geschaut, ob auch wirklich Interesse am Cuckolding besteht.
Kann ich kommentarlos unterschreiben.
gut zusammengefasst
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.