Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Geschichte der O
2579 Mitglieder
zum Thema
Bücher, die man gelesen haben muss448
Leseratten! Sammelt euer Schwarmwissen und verratet mir und uns…
zum Thema
Mit welchem Autoren...44
Würdet ihr gerne einen Abend verbringen. Egal ein entspanntes…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Eure Werke...

**********rello Mann
2.367 Beiträge
Themenersteller 
Eure Werke...
Guten Tag,
Es gibt hier ja einige Autoren, die auch schon etwas selber veröffentlicht haben.
Teilt uns hier doch mal Eure Titel mit und wo man sie bestellen kann!

Ich habe schon einige Bücher von Joyclub-Autoren gekauft und gelesen....und bin neugierig auf mehr.
Bestimmt bin ich da nicht allein.

Also: Los geht's!

Liebe Grüße vom Arti (der noch am schreiben und am Text feilen ist).
Juri LeeJuri Lee
*****Lee Mann
903 Beiträge
Autoren Dezember 2022Autoren Dezember 2022
*********ieven Paar
706 Beiträge
Vielen Dank @**********rello für diese Aktion. Wir haben bisher drei Bücher veröffentlicht. Das vierte ist in Arbeit.
Homepage "Das erste Buch - Geschmackssachen" von Ana_Tom_Lieven
Homepage "Das dritte Buch - Geschmacksrichtungen" von Ana_Tom_Lieven
Homepage "Das zweite Buch - Eros Episoden" von Ana_Tom_Lieven

Aktuell läuft auch eine Aktion hier auf Joy, bei der die Bücher zu gewinnen sind: Kochen: WETTBEWERB: Vegetarisches und/oder Veganes
********1975 Mann
51 Beiträge
N bisschen anders als vom JC gewöhnt. Sprich: Es ist züchtig geblieben ;-).
Ein Saunaführer (ja, auch ich vermisse es aktuell...) der bayerischen Schwitzstuben (nur Text, keine Fotos).
https://www.bod.de/buchshop/ … n-andreas-baer-9783750405158 oder auch
https://www.amazon.de/Vom-Sc … ch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=
*******666 Frau
14 Beiträge
Vielen Dank @**********rello

Bisher gibt es die beiden BDSM-Romane
„Die Augen des Beschenkten“ und den „BDSM-Adventskalender“ von mir. Band 3 ist gerade im Lektorat und wird spätestens im Juni veröffentlicht. Alle drei Bücher sind aber unabhängig voneinander zu lesen.
Die Bücher gibt es bei Amazon oder direkt bei mir.
„Die Augen des Beschenkten“ https://amzn.to/2XfLQh9
„BDSM-Adventskalender“ https://amzn.to/2ox10SE

Außerdem habe ich im Rahmen einer Autoren Challenge die Kurzgeschichte „Der Peitschenmacher“ veröffentlicht.
https://amzn.to/3pgLWCo
ProfilbildProfilbild
**********einer Frau
1.070 Beiträge
Meine gesammelten Erotik-Bücher sind hier zu finden:

https://www.amazon.de/Kirste … _lnk_2&qid=1619441710&sr=1-2

Überweigend schreibe ich über das Swingen - weitgehend basierend auf den Erlebnissen, die mein Mann und ich im Laufe der Jahre so gemacht haben.
*****_50 Frau
353 Beiträge
Hallo zusammen !

Von mir gibt es unter meinem Mädchennamen Hedda Fischer drei Kriminalromane …,
die viel Autobiographisches enthalten ( Gott sei Dank kennt Ihr die Leute nicht, die ich da zum Teil beschreibe ).

„naguanagua“
ein Kriminalroman aus Venezuela (2014)
ISBN 978-3-8491-8374-5

"posta mortale ... wenn Briefe töten"
der philatelistische Kriminalroman (2016)
ISBN 978-3-928277-12-9

"das Fahrrad der ewigen Stille"
der Kriminalroman aus Berlin (2020)
ISBN 978-3-7345-2052-5

Bis denne mal und gute Zeit !
Clara
ProfilbildProfilbild
*******tka Frau
187 Beiträge
Erotische Romane, Interviewbücher, Schreibratgeber
Mein Profil hier auf Joyclub ist ein Autorinnenprofil. Mein Profilbild ist die Hauptfigur aus der Romantrilogie "Theater der Lust" Alle 3 Bände sind erschienen, sodass man knapp 800 Seiten lang abtauchen kann in erotische Feste, Settings und auch Gesellschaftskritik im Umgang mit Sexualität.
Es ist auch ein sehr schönes Interviewbuch über die "Nacht der Masken" darunter. Wer sich zurücksehnt nach den Zeiten, in denen man live feierte, kann da in Erinnerungen schwelgen.
Alles zu mir und meinen Büchern findet ihr auf meinem Profil. Schaut mal vorbei!
ProfilbildProfilbild
********wood Frau
106 Beiträge
Erotische BDSM Romane mit dominanten Frauen
Danke @**********rello - auch ich sehe hier noch Werke mir unbekannter Kolleginnen und Kollegen, das macht Lust auf Lesen.
Ich schreibe unter dem Pseudonym Lady Rosewood (Autorinnenprofil auf Joyclub) erotische BDSM Romane. Der zweite erscheint im Juli, der erste, aus dem letzten Jahr ist "Dominante Leidenschaft - Lena". Eine Frau Mitte 40 begibt sich auf den Weg, ihre dominante Leidenschaft endlich auszuleben. Nicht ohne Rückschläge (auch wörtlich gemeint *zwinker*) und Liebeswirren. Wie ihre Geschichte weitergeht verrät dann Band zwei - aber beide sind unabhängig voneinander lesbar.
Im Mai erscheint ein Band mit "Knisternden Kurzgeschichten", Hg Nora Heck, darin eine Geschichte von mir.
Gerade arbeite ich an zwei weiteren Ideen, die eine kommt sicher noch im Laufe dieses Jahres als Buch heraus.
Zur dominanten Leidenschaft geht es hier und überall im Buchhandel als Taschenbuch und E-Book, als Hörbuch bei ITunes, audilble und Amazon. https://www.amazon.de/Domina … g=UTF8&qid=1619511972&sr=8-1
Wer auf dem Laufenden bleiben will, der kann sich gerne in meinen Newsletter eintragen, da gibt es ab und an auch eine exklusive Kurzgeschichte zu lesen. https://www.lady-rosewood.de/newsletter
Ich freue mich auf weitere Buchtipps.
*****a_S Mann
6.499 Beiträge
JOY-Angels 
Auch von mir ein "Vielen Dank für den Thread!" und auch von mir ein Buch:

Die 3 Leben der Pezzi T.

Sie führt ein Leben, von dem viele junge Frauen träumen,
indem sie in ihrer Traumstadt New York studiert und modelt,
und doch ist sie unglücklich. Da wird ihr detektivischer Ehrgeiz
auf ihre Model-Kollegin Pezzi angesetzt, die gleich 3 Leben führt,
die überhaupt nicht zusammenpassen wollen und vielleicht nur
ein großer Schwindel sind, allerdings ist Pezzi sehr glücklich damit
und reißt die Schreiberin dieses Tagebuchs in eine bunte Welt,
in der sie Vertrauen und Freundschaft zulassen lernt.

irgendwo zwischen Freche Frauen, Urban Fantasy und Philosophie
illustriert mit acht Zeichnungen und einem Foto

Mehr Informationen und die Bestelllinks gibt es hier:
Homepage "Buch: Die 3 Leben der Pezzi T." von Milena_S
*******666 Frau
14 Beiträge
Die stärkste Macht der Welt
Seit 08.07.21 gibt es mein drittes Buch bei Amazon oder direkt bei mir. Meine Bücher beschreiben BDSM wirklichkeitsnah als einvernehmlich gewählte Form des Zusammenlebens.
Immer inspiriert vom wahren Leben. 😊

Klappentext:

„Liebe ist die stärkste Macht der Welt,
und doch ist sie die demütigste,
die man sich vorstellen kann.“
(Mahatma Gandhi)


Nach außen hin sind David und Lea ein gewöhnliches Ehepaar. Kaum jemand weiß von ihren versteckten Regeln im Familienalltag, den intensiven Sessions oder all den sinnlichen und bizarren Momenten, die sie auf BDSM-Partys erleben.

Lea liebt es, sich David unterzuordnen. Sie zieht unheimlich viel Kraft aus seiner Stärke und Dominanz. David hingegen braucht und schätzt Leas Hingabe und die Bereitschaft, ihm die Führung zu überlassen. Doch auch in einer solch besonderen Beziehung läuft nicht immer alles nach Plan. Beruflicher Stress und ungeahnte Zwischenfälle bringen ihre Welt gewaltig ins Wanken. Das Vertrauen zueinander, das Feuer der Leidenschaft, die tiefe Verbundenheit – all das wird auf eine harte Probe gestellt.

Ist die Macht der Liebe am Ende stark genug?

Link zum Buch: https://amzn.to/2T1lClg
373 Taschenbuchseiten

Meine Bücher gibt es bei Amazon oder direkt bei mir als e-Book und als Print.
ProfilbildProfilbild
**********einer Frau
1.070 Beiträge
Schönes Cover, gefällt mir
ProfilbildProfilbild
****a_M Frau
135 Beiträge
Meine Schätze 😊
Ich hatte einen großen Traum und hab mir diesen zum Teil mit meinem Buch "Swingerklub - die geheimsten Sehnsüchte gemeinsam ausleben" erfüllt.
https://www.amazon.de/Swinge … insam-ausleben/dp/3735743102
Nie hätte ich daran gedacht, dass noch ein weiteres folgen wird.

Doch dann kam alles anders....

Mit meinem Buch "Nichts zu verlieren - aber meine Freiheit kann ich gewinnen" bin ich meinen Weg weiter gegangen. https://www.amazon.de/Nichts … iheit-gewinnen/dp/3753479209
Einerseits durch den Zuspruch, den ich hier bekommen habe und andererseits um meine Geschichte nicht enden zu lassen.

Würde mich sehr freuen, wenn ich ein kleines Feedback bekommen würde.

Liebe Grüße Xenia
*******ius Mann
1.403 Beiträge
Guten morgen, soeben ist mein neues Buch erschienen. Es ist eine Mischung aus Kurzgeschichten und erotischem Tagebuch, geschrieben aus der Sicht einer Frau.
Neben meinen BDSM Sachbüchern, gibt es auch einiges eher literarisches von mir.

https://www.amazon.de/dp/B09LHYYCV9/
ProfilbildProfilbild
********wood Frau
106 Beiträge
Es ist soweit - Band zwei der "Dominanten Leidenschaft" erscheint, der letzte Teil der Geschichte von Lena, die ihren Weg im BDSM und als Femdom sucht. Ist auch zu lesen, ohne den ersten zu kennen. Als TB (11, 95 Euro) und E-Book (4,45 Euro bei amazon oder Kindle unlimited, ab 20. Februar 2021 in allen E-Bookshops). Es gibt auch handsignierte TB direkt bei mir, innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Wer einfach auf dem Laufenden bleiben will - auf meiner Homepage lady-rosewood.de unter more und Newsletter unverbindlich anmelden. Und hier das Cover, einfach so, zum genießen.
And the cover is...
Autoren Dezember 2022Autoren Dezember 2022
*********ieven Paar
706 Beiträge
Herzlichen Glückwunsch
ProfilbildProfilbild
*******tka Frau
187 Beiträge
Wieder so ein schönes Cover! Bin gespannt, wie es mit Lena weitergeht.
*******666 Frau
14 Beiträge
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg 🍀
Stundenweise - Traummann auf Zeit
Stundenweise: Traummann auf Zeit https://www.amazon.de/dp/908 … n_glt_i_6NBW7DMANG6K5Y09WS41


Nach Jahren der Lebensgefahr im Ausland kehrt der Offizier und Personenschützer Frank Kempfer im Jahre 1995 nach Deutschland zurück und entdeckt eher zufällig sein erotisches Talent im Umgang mit Frauen. Er macht eine Profession daraus und der frischgebackene Callboy taucht ein in die Welt der Reichen und Schönen sowie der erotischen Ausschweifungen. Die Liebe und sein Beruf scheinen nicht miteinander vereinbar zu sein und trotzdem tritt SIE in sein Leben. Er beginnt die Annehmlichkeiten des schnellen Reichtums zu genießen und bekommt es mit gewalttätigen Personen zu tun sowie einem Mann, der ihm sein hart verdientes Geld mit einem Schlag wieder abnimmt. Dabei haben seine Gegner jedoch eins vergessen: Frank gibt niemals auf und der sonst so galante und

ruhige Gentleman ist noch immer höllisch gefährlich.
Juri LeeJuri Lee
*****Lee Mann
903 Beiträge
Der Schneeengel

Als der erfolglose und frustrierte Autor Fred nach der Trennung von seiner Lebensgefährtin im Gartenhäuschen der resoluten Frau Krün eine Bleibe findet, beginnt er mit einer neuen, erotischen Kurzgeschichte. Nicht nur, dass sich die Protagonisten dieser Geschichte andauernd verselbstständigen und ihn damit fast in den Wahnsinn treiben; die ständigen Streitgespräche mit Frau Krün tragen ebenfalls nicht gerade zu seiner Konzentration bei. Doch vor allem die Faszination, die deren Enkelin Manuela auf ihn ausübt, stürzt ihn in ein Gefühlschaos, in dem die Grenzen zwischen Realität, seiner Geschichte und wirren Träumen immer mehr verschwimmen.
Und dann ist Weihnachten!
Alles ist gut; besser, als Fred es sich je erträumt hätte; viel besser sogar … bis ihm die verführerische Protagonistin seiner eigenen Kurzgeschichte selbst eine Geschichte erzählt, in der Fred sich und auch Manuela wieder erkennt.

So wie Fred in seinem Gefühlschaos zwischen der höchsten Euphorie und den tiefsten Depressionen schwankt, so meistert auch die Geschichte fast spielerisch die Gratwanderung zwischen überschäumendem Humor, in dem sich die Fabulierfreude des Autors widerspiegelt, und ganz leisen Tönen, wobei auch die Erotik nicht zu kurz kommt.
https://www.amazon.de/gp/pro … def_rwt_hsch_vapi_taft_p2_i1
Juri LeeJuri Lee
*****Lee Mann
903 Beiträge
Die Mädchen von St. Bernadette

Josh Barker ist ein Lehrer mit Prinzipien. Niemals würde er sich mit einer Schülerin einlassen, denn ihm ist nur allzu deutlich bewusst, dass ein solches Verhalten Konsequenzen nach sich ziehen würde. Doch mit den Konsequenzen, die das Zurückweisen einer in ihn verliebten Schülerin für ihn haben würde, hätte er niemals gerechnet.
Mit einem Schlag verliert er alles; seine Anstellung, seine Freunde und die Achtung der Menschen. Nur drei Personen halten noch zu ihm, die Waisenmädchen Marijana, Lian und Victoria, zu denen er sich eigenartig hingezogen fühlt. Obwohl Josh spürt, dass diese drei Mädchen seine Prinzipien ins Wanken bringen, gelingt es ihm nicht, sich der aufkeimenden Liebe zwischen ihnen und ihm zu entziehen und er begleitet die drei auf die Internatsinsel St. Bernadette.
Doch damit fangen die Probleme erst richtig an …
Kaum auf St. Bernadette angekommen, spürt Josh eine fast greifbare Bedrohung durch die Welle aus Hass und Verachtung, die ihm entgegenbrandet. Halt und Liebe findet er nur bei Victoria, Lian und Marijana, denen sich noch das geheimnisvolle schwarze Mädchen Abebi anschließt. Gemeinsam versucht das Quintett das Geheimnis der Insel zu lüften. Dabei stellt sich ihnen immer wieder die eine Frage: Ist Josh wirklich der einzige Mann auf St. Bernadette?
Als die Situation mit einem Schlag eskaliert, muss Josh nicht nur um sein eigenes Leben fürchten, doch eine Liebe, die älter zu sein scheint, als sein Leben, lässt ihn und seine Gefährtinnen über sich selbst hinauswachsen.

„Die Mädchen von St. Bernadette“ ist eine spannende Abenteuergeschichte voller dramatischer Ereignisse und prickelnder Erotik; vor allem ist sie aber eine Huldigung an die Unsterblichkeit der Liebe.
Während „Die Mädchen von St. Bernadette“ zu Beginn noch wie eine zarte Liebesgeschichte daherkommt, in der drei Waisenmädchen ihre ersten erotischen Erfahrungen machen, entlädt sich die sich ständig steigernde Spannung schließlich in einem blutigen Kampf ums nackte Überleben.

https://www.amazon.de/gp/pro … def_rwt_hsch_vapi_taft_p1_i2

Julika schreibt in ihrer Rezension:

Ein großes Abenteuer und eine Hommage an die bedingungslose Liebe
Rezension aus Deutschland vom 20. Juni 2014
Josh Barker ist ein Mann, dessen Ausstrahlung sich Frauen nicht entziehen können. Weder die Kolleginnen in der Schule, noch die Mädchen, die er unterrichtet. Mit seiner fairen, zugewandten Art, Mitmenschen zu begegnen, macht er sich jedoch nicht nur Freunde. Als er eine Schülerin, die sich in ihn verliebt hat, zurückweist, kommt eine Maschinerie von Lügen und Intrigen in Gang, die ihn seinen Job kostet. Nur drei Menschen halten zu ihm – ausgerechnet die drei Schülerinnen, die die Schule verlassen werden, um ihre Ausbildung auf einem Internat am anderen Ende der Welt abzuschließen. Die wenige Zeit bis zur Abreise verbringen Josh und die Mädchen in lange Gespräche vertieft. Und was Josh aus Prinzip immer ablehnte, geschieht dann doch: Er verliebt sich – in alle drei. Die Mädchen wiederum, deren innere Verbundenheit zueinander größer gar nicht sein könnte, erkennen in ihm den Mann, der jeder von ihnen das Leben bedeutet. Ein unerwartetes Angebot führt sie schließlich gemeinsam nach St. Bernadette …

Autor Jürgen Lill begibt sich mit seinem Roman auf ein großes Abenteuer, das den Leser schnell in seinen Bann zieht. Die entstehende zarte Liebe der vier Menschen zueinander ist schon per se ungewöhnlich, für Polyamory gibt es oft nur wenig Verständnis. Hinzu kommt, dass die Mädchen, denen Hauptprotagonist Josh seine ganze Liebe schenkt, seine Schülerinnen und noch nicht volljährig sind. Eine Gratwanderung ohnegleichen – von Lill verblüffend authentisch und ohne falsches Pathos erzählt. Im Gegenteil – für den Leser ist die tiefe Liebe des Mannes zu den Mädchen nachvollziehbar, man zweifelt weder an seinen Gefühlen, noch an denen der Mädchen. Man spürt, dass diese Liebe etwas ganz Besonderes ist, nicht nur im Diesseits. Lill lässt Elemente der Reinkarnation anklingen. Er bietet Brücken in die Vergangenheit unserer Seelen, die den wenigsten von uns vertraut oder verständlich sind. Josh und die Mädchen können auf ursprünglich in uns angelegte Fähigkeiten wie Telepathie zurückgreifen. Dabei verbindet Lill all diese Elemente so geschickt mit der Realität, dass man kaum zu unterscheiden vermag, was dem wahren Leben entspringt und was der Phantasie. Das macht einen großen Teil des Sogs aus, in den die Geschichte den Leser hineinzieht.

Das Internat auf St. Bernadette, wohin Josh den Mädchen folgt, stellt sich als tödliche Gefahr heraus. Sie mündet jedoch nicht nur in einem spektakulären Abenteuer. Auf subtile Weise wird der Leser auch mit durchaus sehr gegenwärtigen gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen konfrontiert.

Spannend, zärtlich und voller tiefer Weisheiten. Ein Buch, das man in Erinnerung behält. Und für das man allerdings auch einen langen Atem braucht *zwinker*
*******n_B Mann
2.388 Beiträge
Ich werde gerne hier die angebotene Gelegenheit nutzen, um meine 'Werke' vorzustellen.
Gerade eben ist mein neuster Fetisch-Roman in meiner Buchhandlung eingetroffen mit dem Titel:
'Leben mit sechs Richtigen' unter meinem Pseudonym als Autor Otto von Busenberg.
Es ist der Nachfolgeroman meines Erstlingswerks: 'Villa mit sechs Richtigen'.
Ich hatte mich, bevor ich mich an einen Roman zum Thema Fetische gewagt hatte, bereits einen Gedichtband mit erotischen Gedichten geschrieben: 'Reife Träume heisse gedanken'.
Alle meine Bücher sind im Internetverlag BoD (Book on Demand) erschienen und können in jeder Buchandlung als Paperback oder als E-Book bestellt werden.

ISBN: 978-3-7519-0875-7 Villa mit sechs Richtigen
ISBN: 978-3-7557-3120-7 Leben mit sechs Richtigen
ISBN: 978-3-7519-0402-5 Reife Träume heisse Gedanken
*******n_B Mann
2.388 Beiträge
Villa mit sechs Richtigen.
Worum es hier geht.

Zur Geschichte:
Tilo, so habe ich die Hauptfigur genannt, ist eigentlich ein ganz durchschnittlicher Bürger.
Aber nur solange, bis er auf einer Geschäftsreise mit Gummi-Fetisch in Kontakt kommt. Das schlägt bei ihm voll ein und er will das unbedingt auch erleben. Aber es erweist sich als schwierig, Partnerinnen zu finden, die solchen Spielchen nicht abgeneigt sind. Als Tilo dann völlig unerwartet Eurolotto-Millionär mit sechs Richtigen wird, hat er plötzlich die finanziellen Möglichkeiten, sich seine Träume zu erfüllen.
.... und er erfüllt sie sich.
Bald nennt er eine riesige ältere Villa, etwas ausserhalb, sein Eigen und beginnt damit, diese nach seinen persönlichen Wunschvorstellungen umbauen zu lassen, sogar mit einer eigenen Sternwarte, um auch seinem Hobby, der Astronomie, zu frönen. So entsteht eine Traumvilla, die alle Möglichkeiten bietet, seine Fetische voll auszuleben. Allerdings wünscht er sich dazu passende Partnerinnen, und er macht sich auf die Suche. Erst lernt er vollbusige weibliche Zwillinge kennen. Damit beginnen sich bereits die ersten Träume zu erfüllen, denn diese gestehen ihm, die gleichen Neigungen zu haben und lassen sich von Tilos Gummi-Schneider mit den gewagtesten Gummi-Klamotten einkleiden. Sie ziehen mit samt ihren Katzen auch bald in seine Villa ein, um ihr Leben mit ihm zu teilen. Tilo kommt auf die grandiose Idee, den ganzen Tagesablauf für seine Latex-Ladies einzuteilen. Später finden sich auch noch zwei weitere bisexuelle Gummi-Fetischistinnen, die vor allem auf spezielle Gasmasken stehen. Auch sie bekommen ihre eigenen Zimmer in der Villa. Als Tilo dann auch noch zwei ganz verrückte Hühner kennenlernt, die nebst Gummi auch noch auf Vakuum-Spielereien abfahren, ist seine Fetisch-Welt komplett, und nun hat er endlich seine
Villa mit sechs Richtigen.
Es wird eine Wocheneinteilung eingeführt, die es ihm möglich macht, jeden Tag eine oder mehrere seiner Gummi-Ladies um sich zu haben.
*******n_B Mann
2.388 Beiträge
Villa mit sechs Richtigen.
Worum es hier geht.

Zur Geschichte:
Tilo, so habe ich die Hauptfigur genannt, ist eigentlich ein ganz durchschnittlicher Bürger.
Aber nur solange, bis er auf einer Geschäftsreise mit Gummi-Fetisch in Kontakt kommt. Das schlägt bei ihm voll ein und er will das unbedingt auch erleben. Aber es erweist sich als schwierig, Partnerinnen zu finden, die solchen Spielen nicht abgeneigt sind. Als Tilo dann völlig unerwartet Eurolotto-Millionär mit sechs Richtigen wird, hat er plötzlich die finanziellen Möglichkeiten, sich seine Träume zu erfüllen…. und er erfüllt sie sich.
Das alles spielte sich im ersten Buch 'Villa mit sechs Richtigen' ab. Nun hat er seine Träume verwirklicht und lebt mit sechs liebenswürdigen und nahezu tabulosen Frauen zusammen, die alle ein Fable für Gummikleider haben und auch ihren eigenen Fetischen frönen, wobei sie immer neue Spielereien entdecken. Das nennt man dann....
Leben mit sechs Richtigen.
Im Alltag zeigen sich, nebst der gemeinsamen Vorliebe aller für Gummispiele, auch noch ganz andere Neigungen zu allerhand erotischen Spielereien, welche bei der allgemein grossen Toleranz aller Mitglieder dieser Wohngemeinschaft bald einmal zu allerhand neuen Erfahrungen führen. Alle dürfen ihre eigenen Fantasien und Wünsche einbringen. Manchmal ergibt sich ein neues Spiel ganz spontan aus irgend einer alltäglichen Situation. Auch Tilo, als grundsätzlich neugieriger Mensch, stösst dabei auf völlig neue Begierden, die er sich dank seiner finanziellen Situation jederzeit erfüllen kann. Seine Ladys durchschauen ihn immer wieder und animieren ihn sogar auch Aussergewöhnliches zu wagen, unter Verwendung verschiedenster Hilfsmittel, um seinen erotischen Horizont zu erweitern. Immer nach dem Motto: Geniesse hemmungslos. Was allen Spass macht, ist doppelter Spass und jedem Tierchen sein Pläsierlichen....
Dabei gilt immer: Jeder und jede hat das Recht NEIN zu sagen.
*******n_B Mann
2.388 Beiträge
Reife Träume heisse Gedanken:
Worum es bei diesen Gedichten geht.

Da der Inhalt teilweise auch Fetisch orientiert ist, geht es doch manchmal auch um Gummi- und Latex-Spielereien, die auch Fesselspiele nicht ausschliessen, sollte man schon ein Fable für diese Thematik haben. Dann allerdings wird man beim Lesen vor seinem geistigen Auge die erregenden Momente miterleben können.
Andere Gedichte sind von tiefgreifender Zärtlichkeit und Zuneigung geprägt oder haben zuweilen auch einen etwas philosophischen Hintergrund.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.