Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Shibari OWL
71 Mitglieder
zur Gruppe
Xklusiv Events
5864 Mitglieder
zum Thema
Liebe, Sex, Spaghetti und Zeit11
Ich hatte mal eine Freundin. Aber diese eine, um die's hier geht…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Grüße in den Tag & Gedanken zur Nacht (und alles dazwischen)

****ero Frau
6.675 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Grüße in den Tag & Gedanken zur Nacht (und alles dazwischen)
Das Thema wurde heute (17.Januar 2021) umbenannt *guckstduhier*
Bielefeld: Grüße in den Tag & Gedanken zur Nacht (und alles dazwischen)


Die Botschaft zu Weihnachten:
Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.
Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.

Martin Luther King


Ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende.


Ich lade ein zum Plaudern über die nächsten Tage.
Was beschäftigt euch? Wie verbringt ihr die Festtage? Gibt es Wünsche für die nächste Zeit, das nächste Jahr? Woran habt ihr Freude? Was gibt's an den Feiertagen zu essen?


Von Herzen wünsche ich euch ein besinnliches Weihnachtsfest , ein zufriedenes Nachdenken über Vergangenes, Glaube an das Morgen und Hoffnung für die Zukunft.

Liebe Grüße
ferrero *blume*
Hello Ferrero,

Was mich am meisten bewegt ist, wann nimmt das mit dem Corona Virus mal ein ende. Täglich beobachte ich immer noch Menschen die wohl meinen das es sie nicht treffen könnte. Sie halten sich einfach nicht an die AHA Regeln. Auch wenn es den Impfstoff gibt, heisst es noch lange nicht das wir uns in Gewissheit wiegen können. Daher denke ich das wir wie 2020 auch bis weit in 2012 mit der Situation leben müssen. Daher sollten wir nicht den Mut und die Hoffnung aufgeben, damit wir wieder ein einigermaßen normales Leben führen können. Es geht halt nur mit gegenseitigem Respekt und Wertschätzung allen Menschen gegenüber. Auch wenn es in der Weihnachtszeit nicht gerade einfach ist.
Daher allen Joylern hier ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und kommt gut in das neue Jahr 2012.

Bleibt Gesund euer

Gentleman1_nw *zwinker*
*********ichy Paar
9.676 Beiträge
„Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,
dass wir auf der Suche nach dem Großen und Außerordentlichen,
auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.“
(Verfasser unbekannt)

Schöne und sehr ruhige Feiertage im ganz kleinen Kreis.

Chriisy_Michy
***67 Mann
99 Beiträge
spass und freude sind vorbei, unsere leben - ein dahinvegetieren. und immer wieder asoziale, die ihr ego pflegen, und damit alles noch schlimmer machen.
die feiertage? na, da muss ich nicht arbeiten. habe deshalb alles abgesagt und werde brav zuhause bleiben.
allein, weil - wen denn finden in dieser zeit?

ich bin bedient.
****ass Mann
458 Beiträge
Ich bin im stande mich selbst zu lieben.... Das ermöglicht mir erst, auch andere zu lieben.... Ich verbringe viel Zeit damit, mich an die schönen Momente in meinem Leben zu erinnern. Dabei sehe ich auch die traurigen und schmerzhaften Erfahrungen als Bereicherung, die mich eben auch zu dem Menschen gemacht haben, der ich heute bin. Ich freu mich darauf, bald wieder so leben zu können, wie es mir gefällt... Ich wünsche allen einen ebenso positiven Blick auf vergangenes, die Gegenwart und die Zukunft.
*******dev Frau
17.929 Beiträge
2020 - Kein schönes Jahr

Und doch....

Mir ist in diesem Jahr mit das Schönste passiert, was man sich denken kann:
Anfang Februar habe ich jemanden kennengelernt, Anfang März haben wir uns verliebt, und durch den ersten Lockdown sind wir uns ganz nah gekommen! *herz2*

So kann ich Weihnachten wieder mit Partner verbringen. *love2*
Und natürlich auch mit meinen Kindern und Enkeln. Und dem kleinen Würmchen, was erst im März dazu kommen wird!

Es wird Fondue geben. Und viel Liebe.

Ich hoffe, wir werden alle gesund durch die kommenden Monate kommen.
Und ich hoffe sehr, dass der Sommer 21 wieder fast normal sein wird.

In diesem Sinne...


When the snow ❄ fällt wundervoll
and the Glühwein 🥃 schmeckt so toll,
when we always Plätzchen 🥯 kauen
and so gern a Schneemann ☃️ bauen,
then we know, it is so weit: 🕰
She is da, the Weihnachtszeit. 🎅

Ein frohes Weihnachtsfest Euch allen! 🎄🎄🎄
*******mmer Frau
2.417 Beiträge
Aus Weihnachten mache ich mir schon lange nichts mehr und kann auch sehr gut mit mir alleine sein. Für mich werden die nächsten anderthalb Wochen ein willkommener Urlaub von dem ganzen Zirkus bei der Arbeit sein und vor allem viel Zeit für mein Hobby und etliche Projekte. Und wenn mir nach Weihnachtskitsch ist, dann lege ich "Tatsächlich Liebe" in den DVD-Player, höre Weihnachtslieder im Blues- oder Jazz-Stil und plane eine kleine Videokonferenz mit Freunden. Wer weiß, ein Sit-In per Senfcall könnte auch mit anderen ein schöner Zeitvertreib sein, aber ich scheue mich, das hier im JC zu initiieren, weil ich fest davon ausgehe, dass das irgendwer missversteht und sich dann vor der Kamera einen runterholen will.
In diesem Sinne: Schöne Feiertage!
******775 Mann
610 Beiträge
Was beschäftigt euch?
... von so vielen Menschen in diesem Jahr wieder ausgenutzt worden zu sein...
... als so ehrliche Haut weder Antworten auf meine stets aufrichtig und ernst gemeinte mails zu bekommen, noch selbst liebe und nette mails bekommen zu haben....


Wie verbringt ihr die Festtage?
Leider alleine (klar is Corona, dennoch hat jeder seinen Kuschepartner... nach fast 6 Jahren hier nichtmal das.....)


Gibt es Wünsche für die nächste Zeit, das nächste Jahr?
Endlich meine Traum-/Herzensfrau zu finden, die es wirklich auch ernst meint....


Woran habt ihr Freude?
.... viele mails und ehrlich gemeinte Worte zu lesen...


Was gibt's an den Feiertagen zu essen?
... Alleine nicht wirklich Lust was zu machen....



... all dies schlägt echt auf's Gemüt und zieht runter, ohne dass man es merkt....
Zitat von ******775:

... von so vielen Menschen in diesem Jahr wieder ausgenutzt worden zu sein...
... als so ehrliche Haut weder Antworten auf meine stets aufrichtig und ernst gemeinte mails zu bekommen, noch selbst liebe und nette mails bekommen zu haben....

Liegt vielleicht an der negativen Einstellung und den Unterstellungen und Vorurteilen.

Nicht immer den Fehler beim anderen suchen, auch mal in sich gehen.
Lieb gemeinter Rat.
***an Mann
291 Beiträge
Wünsche euch allen die in der Gruppe sind frohe Weihnachten., und guten Rutsch ins neue Jahr, gesundes neues Jahr
Lg Nasar *cocktail*
*******sion Paar
282 Beiträge
Wir wünschen allen Liebefeldern einen schönen Weihnachtsausklang *nikolaus*
****ero Frau
6.675 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Wir waren heute im Furlbachtal: so schöne Bäumchen gibt's da. *g*
****ass Mann
458 Beiträge
Sehr schön!!!.... I'm Köcker ist es auch toll, aber geschmückte Bäume hab ich da noch nicht gesehen...
****ero Frau
6.675 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Köcker? *nachdenk*
****ass Mann
458 Beiträge
Zwischen Babenhausen und Theesen...
****ass Mann
458 Beiträge
So... Über die Feiertage viel und gut gekocht...... Und alles selber gegessen. Damit ich nicht ins neuen Jahr rollen muß, werde ich jetzt erstmal 3 Tage fasten. Und Sylvester dann mit einem schönen Feuer die schlechten Gedanken des letzten Jahres verbrennen... Wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr mit tollen Erfahrungen. *freu*
*******mmer Frau
2.417 Beiträge
Über die Feiertage habe ich 3 Hüte genäht, zwei Teppiche gehäkelt, einen Pucksack und ein riesiges Stofftier genäht, lauter Applikationen gebastelt und werde heute noch 2 Taschen fertig stellen. So produktiv war ich noch nie über Weihnachten. Ach, und einen Haufen Kitschfilme habe ich natürlich nebenbei auch noch geschaut. *zwinker*
*******dev Frau
17.929 Beiträge
Meine Familie und ich (3 Töchter, 2 Enkel) haben uns wochenlang vor Weihnachten sehr in acht genommen, nichts unternommen, um Weihnachten miteinander feiern zu können.

Es war so gesehen wie üblich...
Stressig, aber einfach toll! *herz2*

Heute besuche ich noch meine Mutter im Heim, sie hat heute Geburtstag.

Und freue mich tierisch darauf, dass der Trubel ab morgen ein Ende hat *lach*
****ero Frau
6.675 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Nachdem die Feiertage und nun auch der Sonntag fast vorbei sind, meine Rückschau: es war total entspannt.
Es gab viel zu lachen, leckeres Essen & guten Wein *wein*. Mein Kühlschrank ist noch immer so voll, dass ich wohl dieses Jahr nichts mehr einzukaufen brauche. *lach*

Auf die Waage möchte ich mich gerade nicht stellen. Aber die Jogginghose passt noch. *top2*
*********ichy Paar
9.676 Beiträge
Ach... vor der Waage hab ich keine Angst, sie zeigt nicht mehr an wie vor Corona.
Essen war reichlich da, daher können wir auch noch ein paar Tage nachessen.
Die nächsten 3 Tage wird normal gearbeitet, das lenkt ab...
****ero Frau
6.675 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
gelesen und für gut befunden:


Die kleine Kerze, die nicht brennen wollte

Nein, das hatte es noch nicht gegeben. Eine Kerze, die nicht brennen wollte war absolut einmalig. Es herrschte grosse Aufregung unter den Kerzen im Wohnzimmer – zumal bald Weihnachten gefeiert werden sollte und die Kerzen mit ihrem festlichen Glanz die Dunkelheit verwandeln wollten. Eine alte, erfahrene Kerze bot sich an, mit der Kleinen zu reden.
„NEIN, ich möchte nicht brennen“, antwortete die Kleine störrisch, „Wer brennt, verbrennt recht bald, und dann ist es um ihn geschehen. Ich möchte bleiben so wie ich bin – so schlank, so schön und so elegant.“
„Wenn du nicht brennst, bist du tot, noch bevor du gelebt hast“, antwortete die Alte gelassen. „Dann bleibst du auf ewig Wachs und Docht, und Wachs und Docht sind nichts. Nur wenn du dich entzünden lässt, wirst du, was du wirklich bist.“
„Nein, da danke ich schön“, entgegnete die Kleine ängstlich. „Ich möchte mich nicht verlieren, ich möchte lieber bleiben, was ich jetzt bin. Gut, es ist etwas langweilig und manchmal etwas dunkel und kalt, aber es tut noch lange nicht so weh wie die verzehrend flackernde Flamme.“
„Man kann es eigentlich nicht mit Worten erklären, man muss es erfahren“, antwortete die Alte rätselhaft. „Nur wer sich hergibt, verwandelt die Welt, und indem er die Welt verwandelt, wird er auch mehr er selbst. Du darfst nicht über das Dunkel und Kälte klagen, wenn du nicht bereit bist, dich anstecken zu lassen.“
Da ging der kleinen Kerze plötzlich ein Licht auf. „Du meinst, man ist das, was man von sich herschenkt?“
„Ja“ antwortete die Alte. „Man bleibt dabei nicht so schlank, so schön und so elegant. Man wird gebraucht und gerät auch etwas aus der Form. Aber man ist mächtiger als jede Nacht und alle Finsternis der Welt.“
So geschah es, dass die kleine Kerze ihren Widerstand aufgab und sich entzünden liess. Je mehr sie flackerte, um so mehr verwandelte sie sich in reines Licht und leuchtete und strahlte, als gelte es, die ganze Welt zu wärmen und alle Nächte hell zu machen. Wachs und Docht verzehrten sich, aber ihr Licht leuchtet bis auf dein heutigen Tag in den Augen und Herzen all der Menschen, für die sie brannte.
(Weihnachtsbotschaft der Geopathologie Schweiz 2008)
****ass Mann
458 Beiträge
Sehr schöne Geschichte..... Beschreibt ganz gut, wofür wir leben.... Danke dafür!
****ero Frau
6.675 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
sehr gerne *happy*
****ass Mann
458 Beiträge
Übrigens.... Ich fände es ganz schön, diese Art des Gedankenaustauschs, auch über Weihnachten hinaus weiter zu führen. Wie seht ihr das? LG BuBu
*******mmer Frau
2.417 Beiträge
Jederzeit!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.