Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Junge Paare
1365 Mitglieder
zur Gruppe
Private Dates
3881 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Corona und kein Ende

****Too Paar
13.556 Beiträge
Für uns steht unsere Gesundheit an erster Stelle. Wir wollen weder uns, noch Andere gefährden. Verantwortungsgefühl ist gerade in diesen Zeiten und diesem Bereich wichtig. Der Egoismus mancher Menschen führt jetzt erneut zu diversen Beschränkungen. Wir wollen nicht zu dieser Gruppe Menschen gehören und achten deswegen auf uns und unsere Mitmenschen. Von daher keine Treffen, keine Stammtischbesuche oder gar private Parties. Es gibt wesentlich Wichtigeres als Swingen für uns.

Bleibt alle gesund! *knuddel*

LG, Eva
Wir haben sowieso nicht verstanden, dass die Swingerclubs nicht schon vor 4 Wochen geschlossen wurden. Da waren die Anmeldungen noch im 3-stelligen Bereich; und selbst noch für dieses Wochenende!
Es ist hier im JC halt so, wie überall in der Gesellschaft: Die Mehrheit ist vorsichtig und hat sich schon immer vor den offiziellen Maßnahmen zurückgenommen. Und dann gibt es eine Minderheit, der die eigene Gesundheit, aber auch die der anderen egal ist. Und ausbaden muss es dann die Mehrheit der Gesellschaft, während sich die Minderheit lauthals über die Einschränkung ihres verfassungsgemäßen Rechts auf Egoismus beschwert.
*******rHL Paar
1.636 Beiträge
Themenersteller 
Wer sich außer bei ARD, ZDF und der Bild informiert wird vielleicht mitbekommen wo die schlimmsten Corona Verteiler entstehen und herkommen. Es sind bestimmt keine Kneipen, Restaurants und Swingerclubs, auch keine privaten Feiern mit 10 oder auch 20 Leuten.
Es sind Hochzeiten, Beeerdigungen und Gotteshäuser wo sich dann auch mal 200 oder gar 1000 Menschen zusammen finden.
Aber schön politisch korrekt bleiben.
Außerdem hat Merkel jetzt ihren Willen durchgesetzt und alle Ministerpräsidenten eingenordet.
********paar Paar
1.750 Beiträge
Zitat von ********5059:
Wer sich außer bei ARD, ZDF und der Bild informiert wird vielleicht mitbekommen wo die schlimmsten Corona Verteiler entstehen und herkommen. Es sind bestimmt keine Kneipen, Restaurants und Swingerclubs, auch keine privaten Feiern mit 10 oder auch 20 Leuten.

...das stimmt nicht ganz!!
Lt. RKI und Paul Ehrlich-Institut sind es auch die Privaten Feiern >10 Personen.
****olf Paar
11.281 Beiträge
Ihr seid sehr klug.

Wisst ihr ja wo es keinerlei Infektionen gibt.

Hättet ihr mal z.B. am Weekend ein Blick in die Düsseldorfer Altstadt oder in die Szene in Berlin gemacht würde man anders reden.


Mannoma
*******rHL Paar
1.636 Beiträge
Themenersteller 
Laut RKI ? *haumichwech*
****olf Paar
11.281 Beiträge
Ihr seid sehr klug.

Wisst ihr ja wo es keinerlei Infektionen gibt.

Hättet ihr mal z.B. am Weekend ein Blick in die Düsseldorfer Altstadt oder in die Szene in Berlin gemacht würde man anders reden.


Mannoma
*******r58 Paar
945 Beiträge
Zitat von ********paar:
Zitat von ********5059:
Wer sich außer bei ARD, ZDF und der Bild informiert wird vielleicht mitbekommen wo die schlimmsten Corona Verteiler entstehen und herkommen. Es sind bestimmt keine Kneipen, Restaurants und Swingerclubs, auch keine privaten Feiern mit 10 oder auch 20 Leuten.

...das stimmt nicht ganz!!
Lt. RKI und Paul Ehrlich-Institut sind es auch die Privaten Feiern >10 Personen.


Komisch das z.B. die Zahlen in Hamm erst explodiert sind nachdem eine türkische Hochzeit stattgefunden hat. Die waren auch >10 Personen genauso wie in Bielefeld
*******rHL Paar
1.636 Beiträge
Themenersteller 
Lasst uns mal abgesehen vom Joy die Zahlen der toten am Jahresende ansehen.
Vielleicht gibt es ja mal Zahlen von Menschen die wirklich an Covid 19 gestorben sind.
Nicht von 89 jährigen mit Krebs in Endstadium bei denen dann auch der Virus festgestellt wurde, alten menschen die vor Kummer gestorben sind weil Sie ihre Kinder und Enkelkinder nicht mehr sehen durften oder Selbstmorden durch Einsamkeit.
****olf Paar
11.281 Beiträge
Und was wollt ihr damit sagen?

Alles so weiter laufen lassen?
*******rHL Paar
1.636 Beiträge
Themenersteller 
@****olf Man hätte es im Frühjahr wahrscheinlich schon so machen müssen wie in einigen asiatischen Länder mit einer richtigen Sperre. Nicht diesen Kampf der Ministerpräsidenten. Dann wäre nach 4 Wochen wahrscheinlich Ruhe gewesen, sowas sagen auch manche Ärzte, Wissenschaftler und andere Akademiker. Hier werden ja aus Handwerkern plötzlich Fachärzte und Wissenschaftler. Im Grunde hat hier doch fast keiner Ahnung von diesem Virus, mich eingeschlossen. Ist doch nichts andere als die ewigen Debatten über Gesundheit beim Partnertausch schon lange vor Corona.
****olf Paar
11.281 Beiträge
Mannoman


Wie in einigen asiatischen Ländern....

*sarkasmus*

Hier gibt es zum Glück noch etwas Datenschutz.

Schon mal in China gewesen????
*******rHL Paar
1.636 Beiträge
Themenersteller 
Datenschutz *lol*
Wir sind doch so gläsern das es schon weh tut.
*******rHL Paar
1.636 Beiträge
Themenersteller 
@****olf
Du bist ja scheinbar so ein besonderer Vertreter der Menschen die Angst vor jeder Ansteckung haben.
Dann ist Dir auch klar das es immer wieder Krankheiten geben die Eingeschleppt werden.
Egal ob durch Urlauber, Mitarbeitern im Ausland , Flüchtlingen oder durch Tiere und Insekten die importiert werden. Der Fluch der Globalisierung.
*******ans1 Paar
458 Beiträge
Warum muss eine eigentlich interessante
Diskussion immer so eine Wendung nehmen?

Unglaublich!
Und nur noch traurig..
*********nists Paar
147 Beiträge
@********ll16 ich glaube das Thema driftet zu sehr ab, um weiterhin vernünftig diskutiert zu werden. Könnte meiner Meinung nach also geschlossen werden.

@********5059 es stirbt auch niemand AN HIV. Da sterben die Menschen auch nur mit HIV. Ich möchte mir das trotzdem nicht einfangen und das obwohl es bereits Therapien gibt. Schöne Grüße von einem promovierten Biologen *g*
********ll16 Paar
1.144 Beiträge
Gruppen-Mod 
*modda*
wir denken auch, das Thema hat sich in dem Format erschöpft...
der Thread wird, auch auf Wunsch von Teilnehmern, geschlossen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.