Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Safer Sex
1023 Mitglieder
zum Thema
Herzen verschenken zum Valentinstag! Wir machen's möglich!47
Endlich ist es wieder soweit! Valentinstag, der Feiertag der…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Pins/Anstecker

***nu Frau
104 Beiträge
Themenersteller 
Pins/Anstecker
Beim Hannoveraner Polystammtisch kam die Frage auf, ob es nicht irgendwo Pins mit dem BA-Herzen zu kaufen gibt.
Also Buttons oder Aufkleber sondern diese Metall - Pins.
Ich habe im Netz nichts gefunden. Weiß jemand von Euch mehr?
Sie selbst anfertigen zu lassen lohnt sich erst ab größeren Stückzahlen. Da muß man dann auch Lust haben, sie zu verkaufen.
Bin gespannt, ob ich hier fündig werde.
******Fox Mann
2.193 Beiträge
Das BA Herz von hier, also das Gruppenherz, da müsste mensch mal @****as fragen woher das überhaupt kommt. Also ob mensch das überhaupt verwenden darf.

Sonst kenne ich nur diesen Vorrat an Polyherzen mit der Acht als Metallanstecker auf den großen Treffen, die in der Abschiedsrunde zu haben sind.
***nu Frau
104 Beiträge
Themenersteller 
Ja, das mit der Erlaubnis ist auch so eine Sache.
Hier steht, wo es herkommt und da findet man auch Infos zur Lizenz.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:RadicalRelationsHeart.svg

Also frei zu benutzen aber ob man es auch gewerblich nutzen darf ist mir nicht ganz klar geworden. Und das wäre es ja schon, wenn man es nur zum Einkaufspreis weiterverkauft.
*******See Frau
1.067 Beiträge
Nein das stimmt nicht. Ohne Gewinnerzielungsabsicht und unter ein paar hundert Euro im Monat ist es kein Gewerbe.
******Fox Mann
2.193 Beiträge
Auch ohne Gewinnerzielungsabsicht kann eine Lizenz verletzt werden, das hängt zu 100% vom Inhalt der Lizenz ab, wir sollten hier nicht vermuten.

Theoretisch kann ich für meine Produkte die Lizenzbedingungen nach Gutdünken frei erfinden.

Wir sollten jemanden fragen der da etwas mehr Durchblick hat und gut Englisch kann, @***nu ich habe da eine Idee in der Österreichischen Hauptstadt *zwinker*
*******See Frau
1.067 Beiträge
Mein Kommentar bezog sich auf "gewerblich", nicht auf die Lizenz.
*******ret Mann
319 Beiträge
Es gibt Prägemaschinen (Handbetrieben), die einen Ausdruck auf Papier + eine durchsichtige Folie zu so was zusammenpressen können, ganz sicher auch im Verleih, denn das ist Geschäftsmodell. Das Motiv ist mit Drucker oder im Copyshop in jeder beliebigen Größe auch in kleinen Stückzahlen preiswert zu drucken. Das Ergebnis sieht professionell aus.
Für euren Rahmen erwarte ich keinerlei rechtliche Einschränkung. Wenn ihr ganz sicher sein wollt, schreibt noch "CC-BY Leo Nordwall" dazu.
Ich hab so was mal bei einer Hochzeit gesehen, bei der ich DJ war. Die Gäste hatten ein Papier erhalten, auf dem sie persönliche Glückwünsche in einen Kreis malen sollten und dann hatte jeder Gast einen solchen Anstecker.
******Fox Mann
2.193 Beiträge
Zitat von *******ret:
Wenn ihr ganz sicher sein wollt, schreibt noch "CC-BY Leo Nordwall" dazu.

Die Prägemaschine kennen ich, und auch einen Eigentümer, danke für den Tipp!

"Leo Norwall", ich habe den Namen nicht mal auf der Seite oben gefunden, auch für den Tipp Dankeschööön *g*
*****s42 Mann
11.836 Beiträge
Gruppen-Mod 
Dieses Logo ist unter einer Creatice Commons Lizenz veröffentlicht und verlangt bei der Wiedergabe nur eine Info über die Urheberschaft (sofern möglich) und dass es auch bei Abwandlungen oder Verarbeitungen nur unter gleichen oder ähnlichen Bedingungen verwendet werden darf.

Damit ist es eine der freiesten CC-Lizenzen überhaupt. Auch eine gewerbliche Nutzung ist damit zulässig, so lange man dabei eine Weiternutzung nicht einschränkt. Also so, wie es DA_diskret auch beschreibt.
****a56 Frau
2.686 Beiträge
Tag_am_See
Nein das stimmt nicht. Ohne Gewinnerzielungsabsicht und unter ein paar hundert Euro im Monat ist es kein Gewerbe.

Das stimmt so nicht, auch wenn du etwas ohne Gewinnerzielung produzierst und weiter verkaufst musst du ein Gewerbe anmelden und bei "unter ein paar hundert Euro im Monat" erst recht. *zwinker*

medea
***nu Frau
104 Beiträge
Themenersteller 
Danke euch allen für die Infos und Überlegungen. Dass die Lizenz recht frei ist hatte ich schon recherchiert. Ich bin nur nicht ganz schlau geworden, was die gewerbliche Nutzung angeht.
Also falls wir nirgends einen Pin finden, müssen wir eben doch selbst welche in Auftrag geben. Ich sage dann hier Bescheid, dann könnt ihr alle einen bekommen.

@*******ret: Das was du schreibst sind Button-Maschinen. Das ist eine gute und einfache Lösung, aber ich möchte einen kleinen Metall-Pin haben. Dank dir trotzdem für die Überlegung.

@*****s42: Weisst du, ob man die Urheberschaft direkt am Gegenstand anbringen muss? Oder reicht ein Zettel, der den Pin beiliegt?
Ich wüsste nicht, wie man den Namen bei einem so kleinen Pin sichtbar unterbringen sollte. Und dann noch ohne, dass er die Optik stört.
***nu Frau
104 Beiträge
Themenersteller 
@****ow auf dieser weiterführenden Seite findet man den Urheber und auch weitere Infos zur Lizenz

https://commons.m.wikimedia. … le:RadicalRelationsHeart.svg
****a56 Frau
2.686 Beiträge
Ich denke nicht das der Urheber-Name sichtbar angebracht sein muss denn Z.B. wenn man ein Lizenz-Schnittmuster verwendet kann man ja auch nicht außen am Kleid den Namen des Lizenzgebers aufsticken. Je nach Lizenzgeber wollen sie das man es z.B. im Verkaufstext erwähnt oder auch nicht. Man könnte im Fall eines Pins auf der Rückseite als "Gravur" den Namen machen wenn er am Produkt erscheinen muss.

medea
*******See Frau
1.067 Beiträge
Zitat von ****a56:
Tag_am_See
Nein das stimmt nicht. Ohne Gewinnerzielungsabsicht und unter ein paar hundert Euro im Monat ist es kein Gewerbe.

Das stimmt so nicht, auch wenn du etwas ohne Gewinnerzielung produzierst und weiter verkaufst musst du ein Gewerbe anmelden und bei "unter ein paar hundert Euro im Monat" erst recht. *zwinker*

medea

Nein das ist Quatsch. Ich bin mir ganz sicher. Du kannst ohne Probleme für 100 € im Monat Buttons verkaufen für ein Thema was dir persönlich am Herzen liegt, wenn die Kosten der Herstellung ebenfalls 100 € betragen. Einfach Kassenbons aufheben und gut ist.
Ein Gewerbe ist dafür nicht nötig.

Die im großen Stil bei Ebay verticken ist natürlich nicht drin, aber da hat man ja auch Gewinnerzielungsabsicht.
****a56 Frau
2.686 Beiträge
Ich habe einen Gewerbeschein und glaube mir ich befasse mich mit dieser Thematik ausgiebig. Der Gewerbeaufsicht ist es vollkommen Schnuppe ob du Gewinn erzielst oder nicht, sobald du etwas herstellst und verkaufst hast du ein Gewerbe anzumelden und auch alle relevanten Vorschriften die damit zusammen hängen zu beachten...deine Aussage ist ein Mythos.

medea
****ais Frau
143 Beiträge
@***nu Da kannst Du Dich auf dem nächsten PAN-Treffen mit jemand unterhalten, der sich damit auskennt *g*
***nu Frau
104 Beiträge
Themenersteller 
Also da ich eh selbstständig bin, also ein Gewerbe angemeldet habe, ist das kein Problem.
Aber eigentlich will ich viel lieber einfach ein paar Pins kaufen als welche fertigen lassen und verkaufen.
@****ais wen meinst du denn? Jemanden aus dem Raum München?
Oder eine/n der hier anwesenden?
*******See Frau
1.067 Beiträge
Mein letzter Beitrag zum Thema, hab keinen Bock mich wegen sowas zu streiten...
https://www.smartsteuer.de/o … ei-lexikon-des-steuerrechts/
*****s42 Mann
11.836 Beiträge
Gruppen-Mod 
Beim Gewerbe muss ich @****a56 zustimmen - ob man Gewinn erzielt oder nicht, ist völlig egal. Es reicht aus, dass man prinzipiell Gewinn erzielen könnte (dass man zu doof zum entsprechenden kalkulieren ist, schütz nicht vor dem Gewerbeamt *ggg* ).

Sowie man etwas regelmäßig für andere gegen Entgelt macht (Produkte herstellt, (weiter)verkauft oder auch Dienstleistungen erbringt), ist es ein Gewerbe. Da kann man vielleicht noch über das "regelmäßig" streiten, wenn eine junge Mutter regelmäßig die Babysachen ihres Nachwuchses weiter verkauft, nachdem sie nicht mehr passen.

Bei der Pin-Herstellung sollte es reichen, wenn ein entsprechender Hinweis auf die Urheberschaft beim Verkauf erfolgt. Der Hinweis muss also nicht zwingend am Pin selbst vorhanden sein.
***nu Frau
104 Beiträge
Themenersteller 
So Ihr Lieben,

ich habe jetzt tatsächlich welche anfertigen lassen. Heute habe ich sie bekommen und ich bin total geflasht. Die sind echt sauschön geworden. Richtig gute Qualität.

Also wenn Ihr auch gern eins hättet, sagt Bescheid. Nächste Woche bin ich beim PAN-Treffen. Falls Ihr auch da seid oder jemanden kennt, der da ist, wäre das die einfachste Möglichkeit, eins zu erwerben.
BA-Pin
Größenvergleich
******Fox Mann
2.193 Beiträge
Die sind echt schööön geworden, Kompliment Haanu <3
***nu Frau
104 Beiträge
Themenersteller 
Dank Dir Rankow. Warte erst, bis Du sie live siehst *g*
****a56 Frau
2.686 Beiträge
Die sind wirklich sehr schön geworden. *hutab*

medea
**********derHB Mann
2.643 Beiträge
Sehr hübsch Haanu! Zum Treffen schaffe ich es leider nicht.
****nna Frau
211 Beiträge
Bildschön! Heb mir bitte einen auf. Und viel Spaß auf dem PAN *bussi*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.