Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Public Disgrace
2473 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ist verbales Demütigen eine anspruchsvolle Praktik ?

Genau @*********rgara

Jeder sieht das Eine oder Andere anders und das ist ja auch gut so...und deswegen ist das mit dem Dirty Talk und der Demütigung/Erniedrigung meines Erachtens auch schwierig.

Danke für deine Meinung
*******ant Frau
25.185 Beiträge
@*******1971
Erstmal danke für die Aufzählung.

Korrekt hieße das:
"Du bist meiner Meinung nach ... "
*ninjaclown*

(Mir wäre das "du bist" schon viel zu "romantisch", *schaem* *mrgreen*)
Es gibt bei verbaler Demütigung (bei aller Schwierigkeit, die damit für Liebende zusammenhängt) eigentlich ein paar Grundregeln, die einfach sind und die z.B. in Szenarien mit Menschen, die einander nicht sehr gut kennen, eingehalten werden.

Beispiel: Eine Frau mit sehr krummen Füßen würde im Ds nicht aufgrund ihrer krummen Füße beleidigt werden - das wäre eine Grenzüberschreitung, die die Seele auch nach dem Spiel verletzt und beschäftigt.
*******es88 Mann
284 Beiträge
Eine Frage, die nur auf individueller Ebene beantwortet werden kann.

Auf der einen Seite habe ich Erfahrungen gemacht wie von @*******nbow beschrieben. Nicht die Person bzw. die körperlichen Gegebenheiten in die Demütigung einzubeziehen, aber auf der anderen Seite gibt es Personen, die genau das triggert. Als Beispiel hatte ich ein Verhältnis zu einem Cuckold-Paar, bei dem der Cucki Erregung daraus gezogen hat ihn auf seinen klein gewachsenen Penis zu reduzieren oder eine Sub, die sich als sehr wertlose Sklavin definiert hat. Das ist ja das schöne an diversen Fetischen, sich auf die Person einlassen zu müssen um Fantasien befriedigen und völlige Extase erreichen zu können.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.