Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Bisexuelle Wifesharer
1488 Mitglieder
zum Thema
Analsex und mögliche Risiken (nicht: Hygiene)59
Ich habe gerade nochmal das Forum von vorne bis hinten durchsucht…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gesundheitliche "Risiken" für den Mann

Gesundheitliche "Risiken" für den Mann
Salut zusammen,

Hat oder hatte schon jemand mit Schwanz nach oder durch Analverkehr eine Infektion?
Sprich bakterieller Natur auf der Eichel/Haut oder in der Harnröhre,Blase oder noch weiter unten?..

Danke für eurer Comments!
Kuss,
Schwanzmagnet
Nee noch nicht ausprobiert
*********mero Paar
320 Beiträge
Ja klar kann passieren
****242 Mann
343 Beiträge
Nein, lasse Ihn mir immer schön sauber lecken danach😂😛
******019 Frau
2.977 Beiträge
@****242

Sehr witzig
**e Mann
1.095 Beiträge
Nein hatte ich noch nicht. Ich denke kann man auch vermeiden. SAUBERKEIT ist alles. Also danach gut waschen oder waschen lassen *rotfl*
*********sion Paar
229 Beiträge
Die Gefahr sich bakteriell etwas zu holen ist in der Vagina größer als im Anus, denn der wird vorher gespült ...
Dazu kommt dass es im Darm eine natürliche Schmierfilm Schicht gibt die sehr antibakteriell ist denn da kommt ja normalerweise etwas anderes raus und kleinste Risse können auch beim Drücken passieren und so verhindert der Körper das Infektion entstehen diese Schicht ist 30 mal toxischer als die Flora eine Vagina Punkt also wenn man über Bakterien redet die bekommt man überall vaginal bekommen die meisten Männer Chlamydien Herpes oder andere Viren die sie impotent machen können kann man alles googlen und bitte jetzt nicht irgendwelche Dame sich melden dass ich hier wieder links senden muss das gehört alles zur allgemeinbildung wenn man sich schon mit dem Thema Analverkehr auseinandersetzt. Trotzdem sollte man immer Hygiene weiten lassen vorher und nachher Punkt also viel Spaß beim Analverkehr 👍😉
******_71 Mann
3.327 Beiträge
Zitat von ******019:
@****242

Sehr witzig

@****242
Und vor allem sehr sauber *lol*
*********sion Paar
229 Beiträge
Ach herrje ... Sowas schon wieder
*******ata Frau
994 Beiträge
Kondome schützen...
Zitat von *******ata:
Kondome schützen...

Den Gedanken hatte ich auch gerade.
*****r77 Mann
3.660 Beiträge
Es geht wohl um den Mann vom TE.
Es ist eine berechtigte Frage und es ins lächerliche zu ziehen finde ich unpassend
*******shh1 Mann
872 Beiträge
Da ich dem Vorschreiber nicht danken kann für den Beitrag, antworte ich einfach mit einem

DANKE

auf seinen Beitrag.
Es ist auch traurig, was man hier als Kommentare so zu lesen bekommt.
Zeigt einfach von unreife.
Derartiges kann immer mal wieder vorkommen und dann sollte der Weg zu dem Arzt seines Vertrauens aufgenommen werden. Dann bekommt man entsprechende Medikamente und nach kurzer Zeit hat es sich erledigt.
******ion Mann
7 Beiträge
Ganz klar waschen nach dem Analverkehr ,
Um Harnröhren Probleme zu vermeiden viel trinken und pinkeln....
*******er73 Mann
1.481 Beiträge
Öhhm, nööö.
Vorher spülen, dann braucht er nicht im Lehm stochern.
Nachher schön waschen. Sollte doch mal was infizieren, kann der Apotheker mit einer Salbe helfen.

LG
*********39_50 Paar
258 Beiträge
Mann sollte sich Anal oder Vaginal mit *kondom* schützen man kann sich ja trotz aller Vorsicht was bekommen.
Wenn man sich länger kennt ist das Vertrauen dann er gegeben
Geschrieben vom M Part
****son Mann
301 Beiträge
@*********gnet: ist das eine generelle Frage nach Problemen beim Mann nach Analverkehr oder hast du explizit eines?
**********elago Mann
157 Beiträge
*nono* - ein Problem, das sich mir als Beschnittenem nicht stellt. *freu*
*******ata Frau
994 Beiträge
Zitat von ********dler:
*nono* - ein Problem, das sich mir als Beschnittenem nicht stellt. *freu*

Echt jetzt...? Dein nicht vorhandener Hautlappen hat damit gar nichts zu tun, auch durch deine Harnröhre können Bakterien in die Blase spazieren...
Blasenenzündungen sind das Hauptproblem bei ungeschütztem Analverkehr in geschlossenen Verbindungen...
Hier hilft tatsächlich pinkeln nach dem Sex...
*******ver Mann
1.711 Beiträge
Als wirklich hilft nur *kondom* und das sollte man normalerweise in Sexualkunde gelernt haben, oder von seinen Eltern bei der Aufklärung. Wer ohne Gummi vögelt muss mit den Risiko leben sich was , einzufangen. Ist wie mit unnötige Schönheitsoperationen 100 mal geht's gut und bei 101 geht was schief und man schaut aus wie Frankenstein Cousin
*******en74 Mann
987 Beiträge
Bei uns wird nix vorher gespült und da gab's in bald 30 Jahren noch nie ein Problem. Nacher sollten beide Partner freilich ordentlich reinigen und gut ist es! Das hat dann auch mit "Beschnitten" oder nicht nichts zu tun, wenn man bei der Reinigung nicht schlampt. Ihr seid doch alle erwachsen, ihr wisst doch wie das geht!

Infektionen egal welcher Natur auf der Eichel/Haut oder in der Harnröhre, Blase können auch von anderer Stelle kommen. Da muss ja nicht mal Sex der Auslöser gewesen sein.

Und ja, wenn man den anderen nicht kennt, mag ein Kondom sicher zumindest gegen Bedenken schützen und Sorgen reduzieren. Aber auch das hat mit Analsex an sich nicht wirklich was zu tun, sondern gilt wohl generell.
******019 Frau
2.977 Beiträge
@*******en74

Dem stimme ich ohne wenn und aber zu
*****per Mann
3 Beiträge
Hallo zusammen. Ich bin Pat. und verrückt nach allem, was mit Arschfüllen zu tun hat.
*****Kid Mann
915 Beiträge
Nein, ich hatte noch nie Probleme. Spülen war dabei auch nie ein Thema, ging einfach so. Wenn ich den Frauen mit spülen gekommen wäre, hätten sie wohl sofort abgewunken ...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.