Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Altersunterschied
6278 Mitglieder
zum Thema
Warum finden manche junge Frauen reife Männer attraktiv?107
Eine brisante Frage, wie ich in verschiedenen Diskussionen mit…
zum Thema
Affäre mit verheiratetem Mann?449
Mich würde mal interessieren, was ihr über eine Affäre mit einem…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Altersunterschied- ein oder kein Thema?

Was war dein größter Altersunterschied?

Dauerhafte Umfrage
Altersunterschied- ein oder kein Thema?
Mit einer gewissen Reife und Retrospektive würde mich mal interessieren, wie ihr das Thema Altersdifferenz betrachtet. Der Hintergrund: Ich hatte als 19-jähriger eine Affäre mit einer 15 Jahren älteren Frau. Was ich bei ihr gelernt habe, war für mich später (nicht nur sexuell sondern auch kulturell) sehr prägend. Im Nachhinein betrachtet hat sich dann für mich herausgestellt, dass ich sowohl einen Altersunterschied nach oben als sehr erotisch und wundervoll genießen konnte (+ 26 Jahre) wie auch nach unten (-21 Jahre).

Wie sind eure Erfahrungen mit Altersunterschied (nach oben wie nach unten) und was reizt euch besonders daran?

Ich bin gespannt!
**********ssage Mann
330 Beiträge
Hallo,
der datumsmässige Unterschied ist doch sch... (schnurzpiep)egal.
Ich bin der Meinung, es kommt einfach nur auf die emotionale und geistige Altersdifferenz an.
*******n13 Mann
1.106 Beiträge
Es kommt immer auf die eigene Lebenssituation, auf die Gelegenheit und auf den Zufall an. Meine erste Ehefrau war zehn Jahre älter wie ich, meine zweite fünf Jahre jünger, zwischendrin hatte ich eine Affäre mit einer 25 Jahre jüngeren und jetzt bin ich mit einer 14 Jahre jüngeren verheiratet. Und meine Langzeitaffäre ist so alt wie ich. Was ich damit sagen will: das Alter ist nicht so relevant, wie oft behauptet
****tio Mann
216 Beiträge
Also, meine Gina war 8 Jahre älter als ich. Aber was spielt das Alter für eine Rolle, wenn man sich von Herzen liebt.
*********ichy Paar
9.686 Beiträge
Altersunterschied:
Wenn wir auf Profilpirsch sind, schauen wir uns Profile -15 bis +10 Jahre etwa an. Daraus haben sich auch schon langjährige Swinger-Freundschaften ergeben.
Werden wir von anderen angeschrieben, schauen wir weniger auf das Alter als auf Vorlieben und was sich aus dem Geschreibe ergibt.
Im Club kann es passieren, daß sich ein Gruppengetummel ergibt. Da fragen wir nach nix, solange es geil ist.
*******o_F Mann
1.695 Beiträge
Zitat von **********ssage:
Hallo,
der datumsmässige Unterschied ist doch sch... (schnurzpiep)egal.
Ich bin der Meinung, es kommt einfach nur auf die emotionale und geistige Altersdifferenz an.

Das srimmt nicht, da sich beide in unterschiedlichen Lebens- und Entwicklungsstadien befinden.

(Ich war mit Mitte 20 mit einer 13 Jahre älteren Frau 8 Jahre zusammen)
****omm Mann
1.817 Beiträge
Das Alter im Personalausweis ist mir völlig egal.
Es hat keine Bedeutung ... ist ja nur eine Zahl.
Es zählt nur das gefühlte Alter (oder eben Jugend) in Herz und Seele.
**********45138 Mann
18.511 Beiträge
Das Alter sollte an und für sich keine tragende Rolle spielen.
Es kommt immer darauf an ob die Chemie zwischen Frau und Mann stimmig ist.
Wenn dies bei beiden zutrifft, ist es egal ob der eine 29 Jahre oder 20 Jahre jünger ist.
*******gel3 Mann
1.612 Beiträge
Altersunterschied ist doch völlig egal wenn 2 0der 3 sich einig sid beim Sex egal in welcher form
**********ssage Mann
330 Beiträge
Zitat von *******o_F:
Zitat von **********ssage:
Hallo,
der datumsmässige Unterschied ist doch sch... (schnurzpiep)egal.
Ich bin der Meinung, es kommt einfach nur auf die emotionale und geistige Altersdifferenz an.

Das srimmt nicht, da sich beide in unterschiedlichen Lebens- und Entwicklungsstadien befinden.

(Ich war mit Mitte 20 mit einer 13 Jahre älteren Frau 8 Jahre zusammen)

Überleg einfach mal, was der Inhalt meiner Aussage ausdrückt.
**********ssage Mann
330 Beiträge
Es gibt mindestens drei "Dinge" die stimmen sollten:
passende Chemie
gegenseitige Sympathie
sich auch zueinander hingezogen fühlen, unabhängig der bestehenden sexuellen Anziehungskraft
*********echt Mann
70 Beiträge
Ich bin zwar meistens in meiner Altersklasse +/- ein paar Jahre unterwegs, aber wenn ich der Meinung bin, auch bei einem größeren Altersunterschied, egal ob nach oben oder unten, würde es passen dann handel ich nach der Devise, Versuch macht klug
*******8er Mann
212 Beiträge
Altersunterschied
Mein größter Altersunterschied!
Sie war knapp 21 und ich hatte meinen 59sten Geburtstag 🎂 🎁
Leider ging das ganze auf Grund von Beruflicher Umstände in die Brüche.
*********6262 Mann
177 Beiträge
Bei mir lag der Altersunterschied bei mehr als 30 Jahre und beide haben Spaß dabei gehabt und es war eine sehr schöne Erfahrung nur es ging auseinander weil ich weiter weg gezogen bin! Ich denke oft an die Zeit zurück
********_nur Mann
17 Beiträge
Das beste was mir je passiert ist war eine 12 Jahre ältere Frau… wir haben geheiratet 😘😃
Und wie es bei der Trauung heißt… bis das der Tod euch scheidet… 😞
Heute in meinen Gedanken immer noch das beste, bin sehr glücklich das ich sie in meinem Leben kennen gelernt habe.
Alter ist nur eine Zahl!
Frohe Ostern inndie Runde
****tat Mann
611 Beiträge
Altersunterschied ist mir nicht so wichtig , als vergleichbare Erfahrungen als jugenliche und dem erwachsen werden....
Ich finde es spannend was hier so kommt... und dass bisher (fast) nur Männer geantwortet haben!
Aber wie sehen die Ladies das Thema? *nachdenk*
*******hel Frau
14 Beiträge
Hallo, liebe 60plus Generation,

Ich hätte mir gewünscht einen etwa gleichaltrigen Mann hier kennnenzulernen für Erotik Unternehmungen etc.Das hat sich bislang noch nicht wirklich ergeben. Zwar gab es einige Dates , doch ich musste feststellen , dass die Herren mein Lebenstempo nicht mithalten konnten
Zudem hakte es mit der Sexualität. Es klappt bei vielen Männern mit der Erektion nicht mehr. Das ist für mich frustrierend. Diese Schwierigkeiten habe ich bereits bei Ende 40jährigen schon erlebt. Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach. *zwinker* *zwinker* viel jüngere Männer schreiben mich an und ich bin inzwischen dabei mich ausschießlich mit jüngeren Männern zu treffen. Es macht Spaß und erfüllt mich Allerdings gibt es dann keine gemeinsamen Freizeitsaktivitäten.Frau kann halt nicht alles haben.35 Jahre Altersunterschied war bislang die größte Spannbreite
****ot2 Mann
10.356 Beiträge
Kann mal bitte ein Moderator/Administrator das "wie" in den Antwortmöglichkeiten durch "als" ersetzen?
*g*
*******gel3 Mann
1.612 Beiträge
Für mich kein Problem
*******sum Frau
180 Beiträge
Meine Erfahrung hat neben dem Thema auch das Thema Geschlecht aufgegriffen. Es ist doch letztendlich die Liebe , Beziehung zu einem Menschen, einer Seele- unabhängig von Alter und Geschlecht.unser Ego quatscht dann dazwischen, was ggf gesellschaftlich geht oder nicht, wie es in die Karriere passt usw. Wenn das alles über Bord geschmissen werden kann, komme ich zu der Aussage: " Wenn zwei Seelen sich finden, ist der Rest egal!"
****mi Paar
9 Beiträge
Zitat von *******sum:
Meine Erfahrung hat neben dem Thema auch das Thema Geschlecht aufgegriffen. Es ist doch letztendlich die Liebe , Beziehung zu einem Menschen, einer Seele- unabhängig von Alter und Geschlecht.unser Ego quatscht dann dazwischen, was ggf gesellschaftlich geht oder nicht, wie es in die Karriere passt usw. Wenn das alles über Bord geschmissen werden kann, komme ich zu der Aussage: " Wenn zwei Seelen sich finden, ist der Rest egal!"

Absolut! *top*
****era Frau
2.435 Beiträge
Die Hauptbeziehungen meines Lebens hatte ich als junge Frau mit deutlich älteren Männern (15 bzw. 18 Jahre älter).

Das Alter war zwischen uns nie ein Problem. Heute würde ich einen solchen Altersunterschied nicht mehr wagen. Nicht nach oben und nicht nach unten. Mit ein wesentlicher Grund ist die Verlustangst. Lieber bleibe ich Solo.
****mi Paar
9 Beiträge
Ich (w) verstehe die Angst vor Verlust gut, aber nicht unter dem Aspekt das der Partner sterben könnte, sondern vielmehr vor der Trennung im Leben….
Gegen den Tod kann ich nichts tun, den kann ich akzeptieren, aber nicht die Angst die verhindern würde das wir die Zeit die wir haben nicht gemeinsam verbringen können.
Ich lasse mir von der Angst nicht die gemeinsame Zeit nehmen, lieber genieße ich jeden Augenblick umso mehr weil mir bewusst ist das es irgendwann Enden wird, weil wir nunmal sterblich sind…

Zitat von ****era:
Die Hauptbeziehungen meines Lebens hatte ich als junge Frau mit deutlich älteren Männern (15 bzw. 18 Jahre älter).

Das Alter war zwischen uns nie ein Problem. Heute würde ich einen solchen Altersunterschied nicht mehr wagen. Nicht nach oben und nicht nach unten. Mit ein wesentlicher Grund ist die Verlustangst. Lieber bleibe ich Solo.

****na Frau
23.810 Beiträge
Gruppen-Mod 
Mein letzter Partner war 12 Jahre älter als ich. Er hatte zunehmend ein Problem damit, ich nicht. Jüngere hatte ich nie und kann es mir nicht vorstellen, würde es aber auch nicht ausschließen. Aber Ü 60 sollte es schon sein.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.