Private-Porn-Art-Partys

10365 Berlin
Private-Porn-Art-Partys
Veranstalter

Private-Porn-Art-Partys

Rein private und nur auf persönliche Einladung Partys

Infos zur Location findet ihr weiter unten:

Liebe Freunde der Erotik.

Da es offensichtlich immer wieder zu Missverständnissen kommt, möchte ich hier kurz erklären, um was es bei privaten Events geht.

1. Es sind keine kommerziellen Veranstaltungen bei denen ich Geld verdienen möchte.
Aus diesem Grund kosten diese Events auch kein Geld und keinen Eintritt

2. Es ist wie eine private Party bei Freunden zu Hause.
Keine Gaststätte oder Club. Kein öffentlicher Raum in diesem Sinne.

3. Es werden keine Getränke verkauft.
Auch nicht zum Selbstkostenpreis.
Es ist nicht verboten, Getränke mitzubringen.
Es wird sicherlich auch mal eine Flasche Sekt oder ein Kasten Bier kostenlos zur Verfügung stehen.

Erklärung an alle die denken ich würde einen privaten Swinger-Club gründen wollen.
Wie alles entstand
.

Ich bin schon seit langem Joy-Club Mitglied und habe über diese Zeit hinweg viele tolle Leute, Frauen, Männer, Pärchen getroffen und kennengelernt.

Oft haben wir uns bei ihnen getroffen oder bei mir.

Nach und nach wurde mein Freundes und Bekanntenkreis immer größer und so ergab es sich, dass häufiger auch mal mehrere Paaren die sich kennen und ich mit einer Freundin zusammen private Homepartys feierten.

So kamen wir dann auch mal auf die Idee, im Joy-Club Events anzukündigen, um weitere gleichdenkende Leute zu finden - so wie es ja der Sinn von JoyClub im eigentlich auch ist.

Nachdem wir dann zwei, drei Events in den Veranstaltungskalender geschrieben hatten, wurden wir von Joy-Club darauf aufmerksam gemacht, dass wir doch bitte als privater Veranstalter eine Veranstalter-Seite anlegen sollten.

Und genau das taten wir auch. Das Ergebnis seht ihr hier.

Doch jetzt kommt es so, dass es immer wieder und leider immer mehr Leute gibt, die denken das es sich um einen großen Club oder um einen Swinger-Club handeln würde.

NEIN und nochmals NEIN.

Das ist und war nie die Absicht.
Es ist KEIN Swinger-Club, keinen Veranstaltungsstätte.
Wir feiern einfach private Partys, private Events mit Leuten mit denen es uns Spaß macht zusammen zu sein.



Sollte es also in der Vergangenheit den Eindruck gemacht haben, dass es sich hier um einen neuen Swinger-Club in Berlin handeln würde - so muss ich sagen, nein das ist es nicht. sollte es nicht sein und wird es auch nie werden.

Es ist keine Wohnung, also an alle die jetzt denken ich würde Leut zu mir nach Hause einladen - nein, keine Wohnzimmer Partys !

Ein Kunst-Raum, ein Ausstellungsraum der für künstlerische Zwecke genutzt wird und in dem wir uns mit gleichgesinnten zu privaten, erotischen Aktivitäten treffen - das ist alles.

Die Menschen mit denen ich oder wir ( je nach dem wie SIE Zeit hat ) suchen wir selbst aus.
Nicht jeder der sich zu einem Event anmeldet wird auch automatisch zugelassen.

Ich / Wir sind keine Veranstalter oder Club-Betreiber - wir sind private Personen die mit anderen privaten Personen Erotik erleben wollen - das ist alles.


Wir möchten Swinger-Clubs und Lokalitäten nicht den Eindruck geben, wir würden einen eigenen Club betreiben oder aufziehen wollen !

Die Location:
Es gibt neue Räume, ab dem 1. Dezember 2017 gibt es eine neue und neu gestaltete Location.
Der Kunst und Event-Raum ist umgezogen.
Für alle die schon zu dem ein oder anderem Event da waren:
Der Film-Kino Raum ist ähnlich wie der vorherige, es gibt jetzt aber zwei weitere Räume die ebenfalls als Play-Raum genutzt werden können.
Die gesamte Location ist etwas gleich groß, jetzt aber in verschiedene Räume aufgeteilt.

Für Pärchen-Events:Es ist jetzt auch Möglich einen Raum alleine zu nutzen, die Tür hinter sich zu schließen, dort mit einem oder mehreren Pärchen zu verschwinden.

Für Single-Play-Events: Bei den Single Events die es ab und zu auch gibt, kannst Du jetzt nicht nur in dem großem Raum mit anderen intim sein, sondern mit einem Partner oder mehreren Deiner Wahl in einen der anderen Räume verschwinden.

Je nach Event, wird der ein oder andere Raum auch z.B. als Dark-Play-Room dienen.

Seid also gespannt auf neues und reizvolles in einer neuen Location


Fragen ? Dann schreibe mir einfach.

Weitere Einträge findest du hier:

Veranstalter - Verzeichnis

Private-Porn-Art-Partys

10365 Berlin
Entfernung
Nähe Ring-Center / Frankfurter Allee

Bilder von Private-Porn-Art-Partys

Hinweis: Inhalte basieren auf Angaben des Betreibers ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.