Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Kinky Beats
3485 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

German Fetish Fair - 1. Tag - Berlin Kreuzberg (10.05.2024)

Profilbild
****siv
561 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
German Fetish Fair - 1. Tag - Berlin Kreuzberg (10.05.2024)
An zwei Tagen: Freitag 12-20 Uhr | Samstag 12-19 Uhr

Alles rund um Fetisch und BDSM, was man sonst kaum sieht/findet. Latex, Korsetts, Peitschen, Toys, uvm.
---
Freitag 12-20 Uhr

und

Samstag 12-19 Uhr

Die German Fetish Fair präsentiert seit fast zwei Jahrzehnten das Beste an extravaganter Fetischmode und qualitativ hochwertigen BDSM Toys und ist damit zu einer der ersten Adressen für Fetischisten geworden.

Von neckischen Accessoires bis hin zum kompletten Outfit findet man hier alles - vor allem besondere, außergewöhnlichen Produkte, die man sonst vergeblich in den Geschäften sucht oder von denen man nicht wusste, dass es sie gibt.

Wir und die Hersteller freuen sich darauf, Euch die neuesten Kreationen vorzustellen.

LIVE:
15:00 Educational Flogger Performance
by Wild Weirdo Creations
16:00 Live Demo of Silicone Masks
by CreaFX
17:00 Shibari Live Demonstration & FAQ‘s
by KoiKuNawa


Die Aussteller 2024:

Ada Zanditon
Amentium
AMF Korsets
Amoreze
beGLOSS
Benno von Stein
BDSM Architecture
Black Surprise
Bőr Fétis
Broke Boutique
Chronomatic
Crea FX
Cyberesque
Dark Garden
Dino Sadino
FBLD
Feitico
Fräulein Kink
Glanzglück
Goldpiercingart
House of SXN
Kerris Spencer
InnerSanctum
Kick in the Eye
Lash Fetish Gear
Latex 101
Leather Girl
Maniac Latex
Naturally Naughty
Only Shoes
Peter Domenie
Provocateur
ReBlack
Sadistens Toolbox
Subused Original
Swedish Collar
Tatjana Warnecke
That Gay Creation
The Loussine
Tight Laced
XMORENIUM

(Stand 4. Mai 2024)


Diese Veranstaltung ist Teil des German Fetish Ball Wochenendes:

08.05.2024 | 20:00: GFB Kinky Cocktails
09.05.2024 | 14:10: GFB Fetish Cruise 2024
09.05.2024 | 21:00: GFB Sonic BOOM
10.05.2024 | 12:00-20:00: German Fetish Fair - 1. Tag
10.05.2024 | 21:00: FetishGuerilla Revolution 2024
11.05.2024 | 12:00-19:00: German Fetish Fair - 2. Tag
11.05.2024 | 21:00: German Fetish Ball
12.05.2024 | ab 8:00 - open End: Farewell Brunch


German Fetish Fair - 1. Tag

Berlin Kreuzberg, Berlin
10.05.2024

German Fetish Fair - 1. Tag



Profilbild
****siv
561 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Karten an der Tageskasse
Wir sind auf dem Weg nach Berlin und freuen uns auf Euch.

Der Vorverkauf ist jetzt beendet aber für die Fair gibt es eine Tageskasse.

Euch erwarten viele tolle Aussteller!

Euer Xklusiv-Team
*********rsch Frau
38 Beiträge
Gut zur Ideenfindung mit viel Luft nach oben
Fazit German Fetish Fair in Berlin

Es war interessant und durchaus zur Ideenfindung geeignet, ich würde jedoch in Zukunft trotzdem nicht mehr hinfahren. Wenn ich in Berlin wohne eventuell schon, aber ich bin ja extra aus Dresden dahin gekommen und war nach einer Stunde wieder raus. Positiv erwähnen möchte ich die vielen sympathischen Aussteller, sowie das internationale aufgeschlossene Publikum. Zahlreiche Besucher waren passend zum Thema der Messe gekleidet. Über den Eintrittspreis von 25 Euro lässt sich streiten, der ist schon hoch, aber so werden die „Jäger und Sammler“, sowie jene Menschen ferngehalten, die dort nur hingehen, um mit dem Handy heimlich Fotos zu machen. Negativ war meine Erwartungshaltung. Ich hatte mir das alles viel größer vorgestellt, eigentlich das komplette Gebäude mit allen Etagen. Die Messestände und Gänge waren sehr eng, wodurch es kaum möglich war, ungestört in den Produkten zu stöbern, ohne permanent anderen Besuchern im Weg zu stehen. Überhaupt hätte ich mir mehr Aussteller und größere Messestände gewünscht. Ich wollte beispielsweise nach Schuhen schauen, aber es gab nur einen kleinen Bereich, ganz hinten in der Ecke, mit geringer Auswahl und einem einzigen, permanent belegten Hocker zur Anprobe. Interessiert hatten mich ebenfalls eine lange Hose aus Latex, sowie ein rosafarbener Blazer als Zweiteiler, aber aufgrund der Enge fehlte mir letztendlich der Nerv, beides anzuprobieren. Möglicherweise kaufe ich die Sachen im Internet, dann jedoch wahrscheinlich nicht bei dem Händler, der vor Ort war. Generell erschienen mir viele Sachen teurer als in vergleichbaren Ladengeschäften oder auf den einschlägigen Internetseiten. Was ich auch total schade fand, dass es kaum Möglichkeiten zum hinsetzen und verweilen gab. Auch um vielleicht doch noch mal über den Kauf verschiedener Produkte nachzudenken. Ok es gab ein paar wenige Stühle im Gastronomiebereich und zwei Sofas in der oberen Etage, die jedoch von Leuten belegt waren, die dort mit ihrem Laptop saßen. Der freie Bereich hätte im Prinzip auch für permanente Modenschauen der Aussteller genutzt werden können. Denn wenn ich die angebotene Kleidung am Körper von Menschen sehe, beeinflusst das meine Kaufentscheidung massiv. Eigentlich sind ständige Modenschauen auch das, was ich bei einer Fashion Fair erwarte. Es gab laut Joy ein Rahmenprogramm mit drei kleineren Aufführung wie Spanking, dass wurde vor Ort leider nicht kommuniziert. Was künftig unbedingt beachtet werden sollte, bei Veranstaltungen zu denen Besucher mit Absatzschuhen kommen, dass es auf beiden Seiten ein Treppengeländer gibt. Kaum kam mir dieser Gedanke in den Sinn, fiel auch schon eine Frau die Treppe runter. Bezüglich Parkplatz hatte ich Glück, dabei fiel mir auf, dass es möglicherweise nicht so schlau ist, wenn neben dem Gebäude die Aussteller mit ihren Transportern parken. Dieser Bereich sollte den Besuchern vorbehalten sein, denn um die geht es ja letztendlich.
*******lin Mann
41 Beiträge
Ja, es war etwas eng, aber das ist insofern „ehrlich“ gewesen, weil das für den Veranstalter natürlich die Wette ist, genug Aussteller zu bekommen und für die Aussteller genug Kunden. Einige Aussteller waren happy, andere weniger. Persönliche Präsenz ist immer mehr Aufwand, kostet natürlich immer mehr Geld, wobei alle Anbieter auch ihren Onlineshop haben. Kurzum: Messe war gut um Menschen zu treffen, zu plaudern und sich zu verabreden.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.