Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Wohnmobile BW & Bayern
135 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Kurzdistanz Beamer

****hbg Paar
227 Beiträge
Themenersteller 
Kurzdistanz Beamer
Wir bekommen in den nächsten Wochen unseren Le Voyageur ausgeliefert im vorderen Bereich ist ein kleiner TV installiert im Schlafbereich haben wir uns nun überlegt ob wir nicht einen Kurzdistanz Beamer verbauen. Jetzt wollten wir mal so in die Runde fragen ob von euch hier jemand Erfahrung damit hat oder auch was ihr davon haltet??????

Grüße aus dem Ländle
****66 Paar
348 Beiträge
Frage, wie groß soll die Projektion werden und wie weit ist der geplante Abstand von Beamer zur Leinwand / Projektionsfläche? Es kann sein das bei einem Kurzdistanzbeamer das Bild viel zu groß wird. Ihr könnt euch auch gern per PN melden. Fachwissen ist vorhanden.
Lg. Cora
******727 Mann
242 Beiträge
Also ich habe so ein Mini Beamer das klappt ganz gut hatten wir aber bis jetzt nur einmal im Einsatz auf der außen wand vom Womo !
*****463 Paar
51 Beiträge
Kurzdistanzbeamer

Hallo in der Runde...
Das würde mich auch interesieren
Mehr Info wäre toll
*****ase Mann
28 Beiträge
Hallo,
Ihr müsst bedenken, dass solch ein Beamer auch immer ein Lüftergeräusch erzeugt.
Gerade auf engem Raum kann es störend sein.
Wir haben bei uns einen 40 Zoll Samsung TV mit externen 12V Netzteil verbaut.
Das Modell müsste ich nachschauen.
Über ein 220V Relais zwischen TV und Netzteil habe ich auch immer die beste Spannungsversorgung.

Viele Grüße aus dem Norden
****66 Paar
348 Beiträge
wichtig wäre keinen DLP Beamer zu nehmen da beim DLP ein Rad mit hoher Geschwindigkeit läuft um die Projektion zu machen. von der Sache gut aber bei den laufenden Erschütterungen im Womo lieber einen LCD Beamer nehmen. Die haben eine geringere Empfindlichkeit gegenüber Erschütterungen da weniger anfällige Mechanik verbaut ist. Momentan als Auslaufmodel beim Mediamarkt ist der Phillips Neopix Easy Play NPX 443 zu bekommen. Habe den sogar hier auf Gran Canaria im Mediamarkt für rund 140€ bekommen und ihr habt ein Markengerät. Es muss natürlich klar sein das diese kleinen LED Projektoren nicht die Helligkeit haben wie Geräte der Preisklasse jenseits der 1000€. aber der kleine tut was er soll und das gut. Achtung bei Chinaware werden oft Helligkeitsangaben gemacht die jenseits von gut und böse sind!
Lg.
****duo Paar
14.135 Beiträge
...wir haben den großen LV, die beiden Fernseher, vorne und im Schlafzimmer, sind ausreichend, unseren Beamer haben wir wieder verbannt, er war einfach zu laut für den begrenzten Raum. Hinzu kam noch, dass die "Leinwand" immer störte!
.....der Beamer war aber klasse fürs Vorzelt, einfach ein weisses Tuch spannen und das "Kino" ist perfekt *spitze*
*********illa Paar
4.315 Beiträge
Gruppen-Mod 
*modda*
Verkaufsangebote sind hier leider falsch platziert. Dafür gibt es eine eigene Forenkategorie.
Habt Verständnis, dass wir das unterbinden, da wir sonst Gefahr laufen das es in jedem Thema auch solche Angebote oder Gesuche gibt die das Ganze verwässern und den Gesprächsfaden kappen.

Daher wir wir zwei Beiträge gelöscht
*******999 Paar
68 Beiträge
Zitat von ****hbg:
Kurzdistanz Beamer
Wir bekommen in den nächsten Wochen unseren Le Voyageur ausgeliefert im vorderen Bereich ist ein kleiner TV installiert im Schlafbereich haben wir uns nun überlegt ob wir nicht einen Kurzdistanz Beamer verbauen. Jetzt wollten wir mal so in die Runde fragen ob von euch hier jemand Erfahrung damit hat oder auch was ihr davon haltet??????

Grüße aus dem Ländle
Du fragst was wir von einem Beamer im Schlafabteil eines Wohnmobils halten? nix. Absolut nix. Schlafabteil ist, wie der name schon sagt, zum Schlafen da. TV kannst vorne schauen. Dann ab in Heier und...schlafen.
******969 Paar
444 Beiträge
Wir hatten einen Mini Beamer von Philips im Staufach verbaut (oberhalb vom Bett), der dann am Fußende eine Diagonale von gut einem Meter erzeugte, war absolut super, auch sehr leise. Hat leider den Geist aufgeben und der vorgesehene Ersatz, normaler Beamer von Philips, leider viel zu laut. Beim Mini Beamer muss es aber absolut dunkel sein, da die Geräte doch sehr lichtschwach sind. Verkabelung 12 Volt und Audioausgabe über Bordlautsprecher macht die Sache perfekt. Einsatz war auch wahlweise vorne im Fahrzeug, im Bereich der Sitzecke, möglich. Kommt eben auf die Möglichkeiten im Fahrzeug an. Bett muss ja nicht nur zum Schlafen oder zum Vögeln genutzt werden, *traenenlach* kann ja auch während der Sportschau oder so genutzt werden...
******969 Paar
444 Beiträge
@ cora66
Den Philips Neopix Easy haben wir jetzt und der ist für's Bett definitiv zu laut und für's Vorzelt viel zu schwach...war für's WoMo ein totaler Fehlkauf. Wir hatten den Philips Picofix und sowas in der Art muss wieder her.
*******ust Paar
5.529 Beiträge
Beamer ist super!
Vor allem, weil das Bild so groß ist,
dass man nicht nur einen,
sondern gleichzeitig mehrere Erotikfilme sehen kann...
(man will ja nicht nur immer eine Sorte sehen...
nur MMF oder nur Tanzvideos oder nur FFM oder nur Comicvideos)

Ein weiterer Spaß ist:
sich oder den anderen mit der Cam zu filmen,
und das Ergebis gleich lebensgroß an der Wand zu sehen...
Oder sich selbst in dem Video als Schatten einzubringen...

Beamer ermöglichen viel Spiel-Möglichkeiten.
Er sollte nur leise sein!!!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.