Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FRauenfreundschaft in BW
414 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Frühlingsgefühle, Klischee oder wahr...

*********son73 Frau
37.610 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Frühlingsgefühle, Klischee oder wahr...
Jedes Jahr die gleiche Frage *nachdenk*...


Nachdem der Frühling immer mehr Präsenz zeigt...

Die Sonne immer öfters uns beglückt...

Die Temperatur stetig steigt...

Werde auch langsam die Frühlingsgefühle wach...

Doch liegt es wirklich nur am Frühling, dass diese Frühlingsgefühle aufkommen?

Ich könnte zwar auf diverse Studien zurückgreifen, nur genau das möchte ich nicht...

Eher euere Erfahrung, Gedanken...
**ha Frau
3.460 Beiträge
Gruppen-Mod 
Ja. Das stimmt. Allerdings liegen Meine jetzt momentan immer noch im Winterschlaf. *gg*
*********n1972 Mann
881 Beiträge
Also mich beglückt die Sonne zu jeder Jahreszeit - wenn die Temperturen steigen und die Blätter grünen natürlich umso mehr !:)
***II Mann
2.908 Beiträge
Gruppen-Mod 
@*********son73
Auch wenn du nicht auf Studien zurückgreifen möchtest: dieser Tage kam in SWR 3 ein interessanter Bericht, dass es und warum es bei den meisten Menschen tatsächlich Frühlingsgefühle gibt, wenn die ersten warmen Tage kommen und Sonne länger scheint.
Für mich selbst kann ich die Frage nicht so pauschal beantworten. Hängt auch immer mit davon ab, wie es mir schmerzmäßig geht. Aber Frühlingsgefühle habe ich durchaus.
*******der Mann
22.848 Beiträge
Für mich hat es viel mit der Sonne und dem Aufblühen de Natur zu tun. Der bevorstehende Sommer, all die Dinge, die kommen. Das Jahr erwacht richtig.

Diese Grundstimmung drückt sich auch in der Flirtbereitschaft aus. Der Testosteron-Spiegel, so meine ich mich zu erinnern, ist bei Männern angeblich im November am höchsten - damit Kinder im Sommer zur Welt kommen.
***II Mann
2.908 Beiträge
Gruppen-Mod 
@*******der
Was den Testosteronspiegel betrifft: nein, der soll laut wissenschaftlichen Studien im Frühjahr am höchsten sein. Was auch mit dem "mehr an Licht", der Sonneneinstrahlung und der ersten Wärme draußen zusammenhängen soll.
Was ich bestätigen kann. Im November ist mein "Lustspiegel" deutlich geringer als jetzt im Frühling
**********ing77 Frau
700 Beiträge
Bei mir noch nicht. Bei mir dauert das grundsätzlich lange bis ich irgendwelche Gefühle entwickle *g*
*******e_78 Paar
172 Beiträge
Hallo,
Liegt es an den Sonnenstrahlen und dem Erwachen der Natur mit all ihren optischen Farbenspiel…
Es zaubert doch jedem ein Lächeln ins Gesicht, wenn das Sonnenlicht mit der dazugehörigen Wärme ,dafür sorgt das die ein oder anderen Knospen sprießen . Die optischen Reize der Natur sich ganz zart und vorsichtig zeigen ….
Das ist doch ein schönes Gefühl, welches sich da immer wieder neu auf tut ….
Lg Ice
*******ne72 Mann
330 Beiträge
Ich habe fast das ganze Jahr Frühlingsgefühle 😳🙂😉
Liebe Grüße 🙂
********mega Mann
106 Beiträge
Klingt schräg aber ich hab das ganze Jahr über Frühling.
Hab mich also anscheinend stärker an das deutsche Wetter gewöhnt, als die meisten Einheimischen *gg*

Ok, vielleicht hab ich in der wärmeren Zeit nochmal etwas mehr Energie *floet* *freu2*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.