Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Erlebnissauna Caribik
1386 Mitglieder
zum Thema
Spielt ihr auch ab und zu im Auto?27
Bei den Temperaturen im Moment denken wir mit Wehmut an die schönen…
zum Thema
JOY on Car - Der JOYclub-Aufkleber auf dem Auto!13
Ihr steht zu Joy, Ihr lebt Joy? Dann zeigt es und lasst euch…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Welches US-Car

****Mur Paar
16.404 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Welches US-Car
Passend zum Bereich mal ein Thema.

Welches US Car hattet ihr oder habt ihr?
Was war der Grund für genau das Auto?
Gibt es Verbindungen zu bestimmten Autos die gerne noch haben möchtet?

Gerne auch mit Bild aus eigener Galerie!

LG
Murphy
*****y69 Mann
208 Beiträge
US car
Ford F150 longbed 96er .

Ich brauchte ein Zugfahrzeug auf dem auch Platz zum Schlafen ist. 😎
******n82 Mann
241 Beiträge
Ford Mustang
Ich (m) wollte mir meinen Jugendtraum erfüllen und wollte kein Auto mehr von der Stange so wie sie Millionenfach in Deutschland rum fahren.
Meine Frau hab ich damit angesteckt und ich hab einige nette Leute kennenlernen dürfen die die gleiche Vorliebe für Mustang bzw US Cars haben.
Das ist unserer
5.2 knapp 400 000 km
Läuft wie's lämchen
Und wird auch ab und an artgerecht gehalten
Jugendtraum
Der hier ist noch in Arbeit.
Er braucht noch etwas Liebe
Nach vielen schönen Fahrzeugen hab ich mir dieses Jahr nun auch meinen Traum vom Pony erfüllt. Für den Ur Mustang hat es leider nicht gereicht aber die Entscheidung zwischen dem Mach5 und dem Mach6 hat auch viel Zeit gebraucht *ggg*
*******025 Mann
5 Beiträge
Moin moin
Moin,
bin neu hier und stell gleich mal mein dicken vor. Es handelt sich um einen 2001Ford Expedition 4,6er V8. Er ist vor 4 Jahren aus Texas gekommen. Ich selber fliege jedes Jahr rüber. Ich suche immer noch einen 78 er Chevy Caprice.
****Mur Paar
16.404 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
PT Cruiser
Von vielen als US Car belächelt.
Für uns war es das Auto überhaupt in der ersten Stunde.*lol*
Als Leihwagen hatten wir ihn an einem Wochenende und von da an ging er uns nie aus dem Kopf. Damals aber passte es nicht beim Kauf,da es ihn noch nicht als Diesel gab.

Jahre später war es dann soweit das wir uns den Traum eines eigenen PT‘s erfüllen sollten.
Trotzdem sollte es ein besonderer sein und nicht der 0815 den man an jeder Ecke sehen kann....
******rco Paar
95 Beiträge
Wir haben uns am Vatertag diesen jahres unser erstes Schätzchen gegönnt.

Ein 56er Mercury Custom 312 cui 3 Gang Hand Schalter.

Es ist noch ein paar Sachen zu machen bevor ihn dem TÜV vorstellen können . Da uns aber nix hetzt lassen wir uns Zeit. Vorher müssen zu Hause noch paar Sachen erledigt werden. War Deal mit der Chefin *lach*

Die Wahl fiel mehr zufällig . Die Suche ging eigentlich in Richtung 54- 56er chevy aber die Preise sagten uns nicht so zu.
Und durch ein Zufall haben dann dieses Schätzchen entdeckt.
****84 Mann
17 Beiträge
Wir haben uns vor einen Monat einen Chevrolet Trailblauer gekauft
****000 Mann
18.931 Beiträge
Lincoln Navigator Typ 3 (Bj 2007)
Das ist meiner ...

Lincoln Navigator Typ 3 (Bj 2007), Ultimate Ausstattung, kurze Version, 5403 ccm³, 305 PS, 495 Nm Drehmoment, ca 2600 kg leer, 3405 kg max, 2 WD, darf bis zu 3400 kg Anhänger ziehen.
Steht derzeit auf 275/55 R20, darf aber auch 255/75 R18 ...
Servus in die Runde
Hi bin relativ neu hier und wollte mal Servus in die Runde schreiben.
Mein Chally
**********freak Paar
2.200 Beiträge
Mein Einstieg in die US Cars war
Mein Lincoln Continental aus 1964 mit dem Basis 7 Liter Motor.

War ein toller Einstieg.
Wurde eingetauscht
**********freak Paar
2.200 Beiträge
Ohne ist aber auch keine Lösung
Also muss ein neuer her.
Ford Torino 71
******_53 Mann
95 Beiträge
Passend zum Wetter entschieden
Vor 20 Jahren haben wir uns den stutz Bearcat II, als wir ihn in Florida sahen, spontan gekauft.
In den letzten Jahren liefert der liebe Gott sogar in der BRD das passende Wetter, um sich mit netten Paaren oder Single Frauen Outdoor zu treffen
*******637 Paar
607 Beiträge
Dodge
Dodge RAM 3500 Dually unser Zugpferd. Ausgerüstet mit Sattelplatte und Druckluftbremsanlage sowie Rockinger Anhängerkupplung bis 12 Tonnen Zuggewicht. Wir brauchen ein starkes Zugpferd ohne Kompromisse was sich auch im Alltag bewegen lässt.
Mein Traktor
noch ist er nicht ganz fertig, gekauft für den Hund, aber der will nicht wegen der zu hohen Ladekante einsteigen.
Jetzt fehlt nur noch die Seilwinde auf der vorderen Stoßstange, hoffentlich kein Gemecker vom TÜV, die Anhängerkupplung und die Gasanlage, dann ist er fertig für die Wildnis der Karpaten, oder halt auch Berlin-Kreuzberg nur nicht so saufen würde. Im Stadtverkehr gerne mal 20 ltr/100km aber da fahre ich wie ein Anfänger
*********insw Paar
19 Beiträge
Das ist unser Schätzchen
1968 Mustang
******i79 Frau
57 Beiträge
Mein Schätzelein
Weil ich was ganz besonderes persönliches brauchte, hab ich mir im Juli einen Traum erfüllt... Es sollte unbedingt auch dieses Modell sein, wegen dem Film dazu... Lg
****e32 Mann
9 Beiträge
Hot Rod are my life
Ja OK es gibt noch viel wichtigere und auch andere schoene Dinge, aber ich liebe es in meiner Freizeit mich mit altem US Eisen mich zu beschäftigen.
Hot Rods haben mich im Alter von 15 Jahren infiziert beim Film American graffiti... Und bis heute wurde kein Heilmittel fuer mich gefunden.... *g*
Anbei die aktuellen zwei..
Wenn jemand so etwas sucht, bitte gerne melden per PN.
Gruesse
*********n_82 Paar
12 Beiträge
Unser Baby
Hallo zusammen,

an dieser Stelle zuerst ein Dankeschön für die Aufnahme in die Gruppe.

Wie kommt man dazu sich einen Ami zuzulegen?

1. Bei der Suche nach einem neuen Auto festgestellt, dass insbesondere bei deutschen Autos der Preis in keiner Relation zum Wert steht.

2. Softwaremanipulation zur Verbesserung der Abgaswerte

3. Prämienzahlungen aller großen Hersteller (dies Geld hat man uns vorher schon aus der Tasche gezogen)

4. Als Verbraucher ist man in Deutschland ein Depp.

Die vorgenannten Punkte waren für uns die entscheidenden Fakten sich mal auf den amerikanischen Markt zu konzentrieren.

Herausgekommen ist dabei ein Cadillac CTS-V, ein Alltag- und familientaugliches Fahrzeug mit einem recht großen Kofferraum und ein bisschen Spaß unter der Motorhaube.

Hier ein paar Randdaten für diejenigen, die es interessiert.

6,2 Liter Hubraum, 649 PS, 885 Nm Drehmoment, 320 km/h,
11,6 l/100km Durchschnittsverbrauch im Drittelmix (Werksangabe 13 l/100km)

Unser persönliches Fazit: Unser bestes Auto was wir je hatten. Sauber verarbeitet, zuverlässig, sparsam (in Bezug auf die o.a. Leistungsdaten) und super gutes Handling. Einfach nur geil !!!

Zwischenzeitlich haben wir aber das Gefühl gewonnen, dass wir auf deutschen Straßen die einzigen sind, die mit einem Caddy unterwegs sind.
Uns würde es daher freuen, wenn sich im Forum Mitglieder befinden, die ebenfalls Besitzer eines solchen Autos sind.

Es grüßen ganz herzlich

Floeckchen-82
Copyright by Floeckchen-82
*********feur Mann
24 Beiträge
Zitat :
" Unser persönliches Fazit: Unser bestes Auto was wir je hatten. Sauber verarbeitet, zuverlässig, sparsam (in Bezug auf die o.a. Leistungsdaten) und super gutes Handling. Einfach nur geil !!! "

Warum nur ???

Er ist auf der Plattform des Opel Sigma aufgebaut !
Nicht alles was aus der Deutschen Autoindustrie kommt ist also schlecht.
*********n_82 Paar
12 Beiträge
Autoindustrie
Grundsätzlich, und ich denke, da gehen wir unisono, bauen die Deutschen gute Autos.

Nur was in jüngster Vergangenheit passiert ist und insbesondere wie mit den betrogenen Endverbrauchern umgegangen wird, das finde ich nicht ok. Und genau das hat uns eben dazu bewogen, sich mal ein wenig umzuschauen.

Darüber hinaus ärgere ich mich ein wenig über die Selbstverliebtheit der deutschen Autobauer, die immer noch der Meinung sind, sie seien die Besten.

Aber andere Mütter haben auch schöne Töchter (Autos) die den Vergleich nicht scheuen müssen.

Klar, auch unserem Caddy sind deutsche und europäische Komponenten verbaut. Die Plattform vom Sigma, die Bremsen von Brembo, das Lenkgetriebe von ZF usw.

Aber machen es die Deutschen nicht auch so.

So, jetzt sind wir wieder gut 😉 und wünschen ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest mit einem gehörigen Schuss Erotik gewürzt.

LG Floeckchen-82
ich war schon immer der "dicke"...
...begonnen habe ich vor 25 Jahren bereits mit einem kleinen Jeep Cherokee (ich werde nie vergessen, wie ich meiner Tochter mit Hilfe des Lenkrades die Himmelsrichtungen erklärte....)

Danach wurde ein Chevy 3500, Dually (6,5l, long bed, Crew Cab, etc.) die Zugmaschine für den wohl ersten "foodtruck" in Deutschland (vor 20 Jahren!) .....

Beerbt wurde er von einem Dodge Ram 3500, ebeso schwere und große Austattung - eigentlich hätte ich den überhaupt nicht "notwendig" gebraucht - geschäftlcih hätte ein Sprinter oder Daily ebenso getaugt - aber ich "redete" mir den dicken schön....

Heute würde ich nicht zögern, für meinen Betrieb die "eierlegende Wollmichsau" anzuschaffen:
Einen Ford F2500, CrewCab (mit 3er-Sitz in Front - nicht, dass wir uns falsch verstehen....), longbed, (dually oder nicht) mit Kugelkopf aber auch mit einem Kingpin, versenkbar und dem passenden Auflieger um ihn zu einem Minisattel (mit mind. 5,5t Nutzlast) zu machen.
Da ich den aber wahrscheinlcih auch ohne Hänger/Auflieger würde fahren wollen steht das durchaus im Widerspruch zu meinen ökologischen Werten.... (Als Zugfahrzeug verbraucht der dann auch nicht wesentlich mehr als ein 12-Tonner....)
tja, dann muss der als Pkw zugelassen sein (für Hängerfahrten am Wochenende) und dennoch einen Fahrtenschreiber verbaut haben....

Fragen? *zwinker*
******ker Paar
553 Beiträge
Erfahrungen Chevrolet Blazer 4,3 V6 und Trailblazer V6
Hallo zusammen,

nachdem mein großer Indianer in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist und ein Leben ohne US-Car möglich aber nicht sinnvoll ist bin ich grad an einem

Chevrolet Blazer S10 4,3 V6, Bj. 95
oder einem
Chevrolet Trailblazer 4,3 V6, Bj. 01

dran.

Den S 10 habe ich schon angeschaut und bin mittelschwer begeistert.

Wollte hier noch nach Erfahrungen mit den Autos fragen.

Hatte schon mal jemand einen von den beiden und kann mir nützliche Tipps geben oder vielleicht auch Erfahrungen ob die beiden was taugen?

Danke schon mal im Voraus.

Liebe Grüße
Gerry
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.