Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Stammtisch Lüneburg
295 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Geesthachter Stutenmarkt Vol. II - Geesthacht (12.03.2014)

ProfilbildProfilbild
***d1
2.865 Beiträge
Soo schüchtern
(Er schreibt von Mood 1)


seid Ihr ja nicht.
Deine Bilder finde ich geil.
///
Viele Männer haben immer ein Schwanzproblem beim HÜ Abend oder GB.
Schwanzneid entsteht schon beim Blut- und Fleischpenis.Der Fleischpenis macht erstmal mehr Eindruck.
Als Mann muss Mann/man sein Kopfkino richtig zurecht rücken.
Ausserdem kann sich jeder mal ein bisschen dopen um zu poppen.
Im Jahre 2014 ist das doch alles möglich.

Alos soo schüchtern, ich finde es super was Du geschrieben hast.
*top*
**********htern Paar
105 Beiträge
WOOWW
Was für eine Welle an Komplimenten und Reaktionen

Danke dafür, jetzt freu ich mich wieder auf den 29. *zwinker*
*********be_69 Paar
1.140 Beiträge
Siehste.....
wollen nicht alle nur Fohlen Ficken *haumichwech*
Denke auch, dass das die Wenigsten sind. Du wirst mit Sicherheit Deinen Spaß haben.
****de Paar
32 Beiträge
ES gibt auch Männer mit NIVEAU
Ich möchte hier niemanden zu nahe treten, aber ihr könnt doch nicht erwarten das ein Mann alles bumst was sich anbietet. Warum wird der Fehler immer bei den Hengsten gesucht? Wenn für meinen Geschmack nunmal nichts dabei ist, bin ich doch zu nichts verpflichtet. An einem normalen Clubbesuch, ohne Maske, hätte mein schwarzhaariges "Fohlen" die meisten Männer wohl auch nicht ran gelassen. Und warum nicht? Weil jeder eine eigene Anforderung an seinen gegenüber hat. Wir könnten den Hengsten ja auch noch die Augen verbinden, dann wird jede rossige (rostige) Stute gedeckt.
Wer kauft denn einen Esel, wenn er für den gleichen Preis ein Rennpferd haben kann?

Warum muß es immer einen Schuldigen geben? Und warum muß immer jemand in der Öffentlichkeit angeprangert werden?
Könnt ihr nicht zuhause miteinander sprechen und eure eigenen schlüsse aus der gemachten Erfahrung ziehen? Wenn der abend nicht so war wie ihr ihn euch vorgestellt habt, dann wartet den nächsten ab. Und wenn der auch scheiße war, dann ist die Veranstaltung wohl nichts für euch!

Wir haben den Abend auch anders empfunden als den ersten. Aber so ist es nun mal, kein Abend ist wie der andere.

Wir lieben diese veranstalltung so wie sie ist
und freuen uns schon jetzt auf die folgende, sowie auf die verrückte Stutenmarkt Gemeinde aus dem Freaky Rock.
*********be_69 Paar
1.140 Beiträge
@bestde
Wir mochten auch keinem zu Nahe treten, aber ich muß als Rittmeister meine Stute auch nicht von jedem decken lassen, nur weil wir auf dem Stutenmarkt sind, sind sie ja kein Freiwild für Jedermann! !
Deine Aussage mit dem Geschmack ist ja nicht nur den Hengsten vorbehalten.
Schuldige gibt es unserer Meinung nach nicht, aber dieses Forum ist auch dafür gedacht seine Meinung und seine Anmerkungen kund zu tun, oder??
Wir mögen diese Veranstaltung auch und sie lebt auch von diesen Anregungen ob nun in positiver oder negativer Natur. Soll ja auch ein Feedback für das Freaky-Team sein

PS. Und Deine Aussage, das es auch Männer mit Niveau gibt, ist für unser Empfinden eine glatte 6 !!!
*********orst Paar
169 Beiträge
Ich (Sie) finde, dass eine gut gemischtes Publikum anwesend war. Ich habe zwar nur die Paare gesehen, aber die waren doch nett an zu schauen. *g*

Über Männermangel konnte ich mich nicht beklagen. Hier noch mal vielen Dank an all meinen "Benutzern" *smile*

Einen dicken fetten *kuss* an das sexy Paar, dass den Raum mit uns geteilt hat.

Meiner Meinung nach muss sich nichts ändern. Mir hat es so gefallen wie es war und ich hoffen beim nächsten Mal (am 09.04.) wird es genau so geil.

Einfach nur:

*danke*
****de Paar
32 Beiträge
Sorry für die Aussage mit dem Niveau
Ja ihr habt recht das hätte ich anders ausdrücken sollen!

Ich will es mal so umschreiben....
Es gibt Männer die möchten mit Frauen schlafen, die sie sexuel anziehend finden! Und sich, ihrem Geschmack treu bleiben.
Wenn solche Frauen nicht vorhanden sind, reicht es ihnen evt. mal anfassen zu dürfen und sich einen auf die Situation runterzuholen.

Ich nehme mir auch das Recht raus nicht jeden auf meine Frau zu lassen und selektiere. Aber warum haben Hengste nicht das gleiche Recht? Und wieso seid ihr frustrier wenn die angebotene Stute nicht gefickt wird?(auszug Piet_ilo) Wie kann ich den sowas posten? Damit stellt ihr euch, in sachen Toleranz selber ein Armutszeugnis aus. Muss doch nicht jeder meine Frau toll finden!
Gibt es einen Vertrag in dem steht jeder Hengst muss jede Stute gedeckt haben?
Darüber zu diskutieren, warum, wer, wen nicht begattet hat, ist doch keine Anregung oder Kritik! Was soll das Freaky Team denn daran ändern?

Die Erwartungen ein wenig runterschrauben und sich einfach mal an dem erfreuen was man hat!

PS: die Überschrift meine ich ernst
Anregung
Ich gebe meinem Vorredner im Groben Recht.
Geschmäcker sind eben verschieden und da kann es sein, dass eine Stute nicht viel abbekommt weil sie nicht Jedermanns Geschmack ist und da kann es sein, dass dem Hengst nicht viele Stuten gefallen und er deshalb frustriert ist. So ist das im Leben.
Ich bin jedoch der Meinung, dass die Veranstalter tatsächlich etwas ändern könnten.
Wenn sich nämlich alle Stuten öffentlich anmelden und nicht verborgen dann weiß jeder Hengst auf was er sich einlässt und kann sich, wenn er sich entscheidet hin zu gehen, im Nachhinein nicht beschweren, dass ihm da keine Stute gefallen hat.

Fand den ersten Stutenmarkt auch besser als den Zweiten aber meine Welt ist davon nicht untergegangen.

Mal biste Hund, mal biste Baum, so ist das im Leben... *zwinker*
*******_dus Mann
25 Beiträge
Vielfalt
Ich war zum ersten Mal auf einer derartigen Veranstaltung und musste mich ehrlich gesagt erst zurecht finden. Daher war ich wohl auch einer der Hengste, die lange hin- und her liefen ohne sich einer Stute zu widmen... *zwinker*

Auch ich nehme für mich in Anspruch mir die Stute aus zu suchen, die ich decke. Ich bin allerdings davon ausgegangen, dass die Rittmeister dies ihrerseits auch für ihre Stuten tun, d.h. die Hengste auszusuchen, von denen sie wissen, dass es für ihre Stuten o.k. ist. Zum Teil haben dies die Rittmeister auch aktiv praktiziert, entweder in dem die Kette an dem Spielraum vorgehängt wurde, oder über entsprechende Gesten oder Zeichen.

Alles in allem fand ich die Veranstaltung sehr geil, und ich komme auf jeden Fall wieder... *top*
****81 Mann
426 Beiträge
Na dann will ich auch nochmal mein Kommentar abgeben *g*

Ich muss irgendwie allen Seiten Recht... Mal ist es so, Mal ist es halt so... natürlich sollten die Paare, die auf solche Veranstaltungen gehen schon erwarten können, dass sie dort das bekommen, was sie suchen... und das sind eben verdammt viele Männer, die sie nicht nur anschauen sondern eben auch benutzen...

Ist ja klar, sonst wären die Paare ja nicht da... und wenn sie langfristig gesehen, das nicht bekommen, dann werden sie wohl nicht wiederkommen, was dann natürlich für die Männer sehr schade ist. Somit tun die Männer sich selbst nen Gefallen, wenn sie eben versuchen, dieses Verlangen so gut es geht zu bedienen. So ist zumindest meine Einstellung.

Die Paare dürfen dann aber auch nicht vergessen, dass ein Mann eben nur ein Mann ist und keine Maschine. Mal geht ne ganze Menge und Mal leider auch nur weniger. Vor allem, wenn es unter der Woche ist, man gestresst von der Arbeit kommt und gar keine Zeit hatte zum Runterkommen, weil der Weg dorthin durch die Stadt und dann durch die Baustellen auch nicht besonder erquicklich ist... so kam ich leider relativ unentspannt dort an und musste erstmal runterkommen... da wird man(n) dann auch nicht allzu schnell geil. Und Schwanzneid der hier genannt wurde, würde ich nicht unterschreiben. Aber es ist doch irgendwie schon unangenehm, wenn man(n) eben nicht seinen Mann stehen kann. Vielleicht ist das auch der Grund, dass einige Männer erstmal nur gucken und sich nicht rantrauen, vor allem, wenn sie vielleicht schon ein, zwei oder drei Runden hinter sich haben... Zumindest sollte dann durch eine zu hohe Erwartungshaltung der Paare nicht zusätzlich Druck aufgebaut werden...

Ich glaube aber im Endeffekt haben sich ja alle damit arrangiert. Egal ob als Mann oder als Paar, ich halte es da wie mit nem Restaurantbesuch. Da kann es auch immer Mal sein, dass einem das Essen an einem Abend nicht schmeckt, dann gebe ich dem Restaurant aber immer noch ne zweite Chance, erst Recht, wenn es beim ersten Besuch super war. Nur wenn es dort dauerhaft schlechtes Essen gibt, dann geht man halt nicht mehr hin. Das ist doch aber bei dieser Veranstaltung absolut nicht so *g*

Mir bleibt mich bei smpaar zu entschuldigen, dass ich nicht ganz so fit war und mich bei melrose zu bedanken, dass es für mich später, als ich entspannter war, noch so super wurde (auch wenn Ihr Euch leider bis heute noch nicht bei mir gemeldet habt) *zwinker*

Ich freu mich schon auf das nächste Mal und hoffe, dass ich da Zeit habe... wenn es am Wochenende ist, ist es super, da kann ich lange genug bleiben um dann auch noch Tanja zu beglücken *zwinker*
***va Paar
1.031 Beiträge
Wir haben uns für den 25.4. zum Stutenmarkt angemeldet und jetzt auch noch kurzfristig für den 28.3. ...
Uns hat die Erfahrung gelehrt, dass es am besten ist, an jedweder Veranstaltung ohne "große Erwartungshaltung" teilzunehmen, dann wird es meist ein toller Abend! *smile*
Es gibt keine Parties mit "Fick-Garantie" (sorry für den Ausdruck, aber der trifft es ziemlich genau!), daher sollte niemand enttäuscht sein, wenn nicht alles so läuft, wie man es sich vorher vielleicht vorgestellt hat.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf den Abend *ja*,

lieben Gruß, Thova
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.