Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Spritziger Genuß
1144 Mitglieder
zum Thema
Schmerzen beim Sex61
Kann es wirklich die Harnblase sein? Hallo liebe Joyler, ich habe…
zum Thema
Schmerzen halten nicht lange an31
Ich bin durch Zufall auf dieses forum gestoßen, da mich seit längerem…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Schmerzen nach Unterdrücken des Squirtings.

*****ove Frau
34 Beiträge
Themenersteller 
Schmerzen nach Unterdrücken des Squirtings.
Hallo zusammen, habt ihr schon mal das Squirten unterdrücken müssen, und habt danach Schmerzen bekommen? Was kann man gegen die Schmerzen tun? Im Internet ist es unmöglich dazu Informationen zu bekommen. Hoffe hier ein Paar Informationen zu bekommen *g*
*********linge Paar
509 Beiträge
Allerdings …. Körnerkissen und Buscopan hilft ein bisschen
***_T Mann
168 Beiträge
An einem geeigneten Ort (z. B. Dusche, Wanne) oder mit entspannter Unterlage im Bett, etc. vielleicht einfach durch "Nach-Squirten" (= ein weiteres Mal komplett das Squirting durchführen) die Situation lösen?
*****ove Frau
34 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ***_T:
An einem geeigneten Ort (z. B. Dusche, Wanne) oder mit entspannter Unterlage im Bett, etc. vielleicht einfach durch "Nach-Squirten" (= ein weiteres Mal komplett das Squirting durchführen) die Situation lösen?

Ich schaffe es bei mir selber leider nicht. Brauch einen Mann der es kann. Hoffe die Drüse schwillt von selbst wieder ab. Hab danach auch kein Dildo mehr schmerzfrei reinbekommen. Werds heute mal wieder testen.
*********ture Mann
678 Beiträge
So ein Nachsquirten könnte vielleicht helfen, ähnlich wie bei den Kavaliersschmerzen beim Mann?
Hast du mal eine Womanizer/Satysfier probiert, mit dem Squirten einige Frauen selbst
**ja Frau
2.888 Beiträge
Bei einem Gynäkologen vorstellig werden


https://www.barmherzige-schwandorf.de/gynaekologie-und-geburtshilfe/unser-behandlungsangebot/gynaekologie/aeussere-genitalien/zysten-und-abszesse.html
Milde Entzündungsformen lassen sich oftmals bereits durch Sitzbäder mit desinfizierenden Zusätzen erfolgreich behandeln. Bei stärkeren Schmerzen sind häufig Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente notwendig.

um einer Entzündung vorzeitig entgegenzutreten.
Octenisept brennt nicht im Genitalbereich, aber ist kein Allheilmittel.
*****ove Frau
34 Beiträge
Themenersteller 
Danke euch Allen *g*
Hab hier leider nichts gelesen was mich beruhigt hätte....hab mir also ein Not-Arzttermin heute vereinbart. Scheint das beste zu sein was ich machen kann.
****oRS Mann
77 Beiträge
Gute Besserung!
***_T Mann
168 Beiträge
Wenn es immer noch so schmerzt, eine gute Entscheidung mit dem Arzt.
Alles Gute und gute Besserung! 🌻
****Too Paar
13.537 Beiträge
Gruppen-Mod 
Zitat von *****ove:
Danke euch Allen *g*
Hab hier leider nichts gelesen was mich beruhigt hätte....hab mir also ein Not-Arzttermin heute vereinbart. Scheint das beste zu sein was ich machen kann.

Und was hat der Doc gesagt?
Geht es dir inzwischen besser?

LG, Eva
*****ove Frau
34 Beiträge
Themenersteller 
Ja alles in bester Ordnung *g*
Ich musste dem Doc aber 3 Mal erklären was ich überhaupt von ihm will. Kommen wohl keine Patienten mit solchen Geschichten zu ihm....
****Too Paar
13.537 Beiträge
Gruppen-Mod 
Zitat von *****ove:
Ja alles in bester Ordnung *g*
Ich musste dem Doc aber 3 Mal erklären was ich überhaupt von ihm will. Kommen wohl keine Patienten mit solchen Geschichten zu ihm....

Bestimmt einer, der meint, weibliche Ejakulation wäre ein Mythos... So wie der G-Punkt.
Oder konnte er was anfangen mit deinen Ausführungen?

Bin echt neugierig.

LG, Eva
**ja Frau
2.888 Beiträge
Ich musste dem Doc aber 3 Mal erklären was ich überhaupt von ihm will.

Die Entzündung zeigt sich optisch von selbst, ob nun mit oder ohne Erklärung.
*********slust Paar
497 Beiträge
Zitat von ****Too:
Zitat von *****ove:
Ja alles in bester Ordnung *g*
Ich musste dem Doc aber 3 Mal erklären was ich überhaupt von ihm will. Kommen wohl keine Patienten mit solchen Geschichten zu ihm....

Bestimmt einer, der meint, weibliche Ejakulation wäre ein Mythos... So wie der G-Punkt.
Oder konnte er was anfangen mit deinen Ausführungen?

Bin echt neugierig.

LG, Eva

Mein Doc läuft immer nur rot an, wenn ich ihn nach etwas frage, was mit Sex zu tun hat...
Er schaut dann irgendwie weg und murmelt vor sich hin... *haumichwech*

Als ich das meiner Hausärztin gesagt haben, hat sie nur:
"Wieso?! Hat ER keinen Sex? *3tagewach*"

/w/
*****ove Frau
34 Beiträge
Themenersteller 
😅😅😅

Zitat von *********slust:
Zitat von ****Too:
Zitat von *****ove:
Ja alles in bester Ordnung *g*
Ich musste dem Doc aber 3 Mal erklären was ich überhaupt von ihm will. Kommen wohl keine Patienten mit solchen Geschichten zu ihm....

Bestimmt einer, der meint, weibliche Ejakulation wäre ein Mythos... So wie der G-Punkt.
Oder konnte er was anfangen mit deinen Ausführungen?

Bin echt neugierig.

LG, Eva

Mein Doc läuft immer nur rot an, wenn ich ihn nach etwas frage, was mit Sex zu tun hat...
Er schaut dann irgendwie weg und murmelt vor sich hin... *haumichwech*

Als ich das meiner Hausärztin gesagt haben, hat sie nur:
"Wieso?! Hat ER keinen Sex? *3tagewach*"

/w/

*****ove Frau
34 Beiträge
Themenersteller 
Er konnte gar nichts anfangen mit meinen Ausführungen. Squirten war ihm kein Begriff. Hat gesagt...legen Sie sich mal hin und ich schaue einfach nach....und am Ende meinte er ich soll doch bitte wieder normal werden....
Heisst? Verheiratet Monogam und immer nur Missionarstellung oder was? 🙈 Hab nicht genauer nachgefragt....aber naja....interessante Aussage.....

Zitat von ****Too:
Zitat von *****ove:
Ja alles in bester Ordnung *g*
Ich musste dem Doc aber 3 Mal erklären was ich überhaupt von ihm will. Kommen wohl keine Patienten mit solchen Geschichten zu ihm....

Bestimmt einer, der meint, weibliche Ejakulation wäre ein Mythos... So wie der G-Punkt.
Oder konnte er was anfangen mit deinen Ausführungen?

Bin echt neugierig.

LG, Eva

Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.