Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FKK Camping Euronat
169 Mitglieder
zur Gruppe
Hundewelt
1434 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Selber eine PV-Anlage errichten

*******1000 Mann
54 Beiträge
Themenersteller 
Selber eine PV-Anlage errichten
Video zum Thema PV-Anlage selbst errichten: Sehen Sie bitte selbst:


********is_O Paar
1.280 Beiträge
Halbwissen vermittelt
Muß diese Produktwerbung in unserer Gruppe wirklich sein??? *gr*

Photovoltaik ist gerade angesagt, stellt auch eine echte Alternative dar.
In der Familie hat man derartige Wünsche für das EFH und wir selbst auch.
Da ich mich als Dipl.-Ing. Architekt gerade mit dieser Form der "Energiegewinnung" beschäftige, ich bin also kein Elektro-ingenieur, möchte ich dennoch meine ernsthaften Bedenken aussprechen, mit Bastlerambitionen eine solche Anlage selbst zu bauen, dann auch noch mit Produkten verschiedener Hersteller.
Ich erwähne auch gleich, daß in Deutschland gegenwärtig ein Objekt nur bis zu 70% autark sein darf. Das hat hat meinen Enthusiasmus gleich einmal gewaltig gebremst.


Mein Tipp:
Lasst euch von einem gestandenen Unternehmen fachlich beraten.
Es schießen gerade massenhaft Hersteller auf den Markt, die ihr Geschäft machen wollen. Bei uns stand schon ein nerviger Vertreter vor der Tür.
Schaut auch bitte auf die verbindlichen Realisierungstermine für die PV-anlage.
Ein Anlage aus einer (Hersteller)-Hand, möglichst mit eigener Produktion der Bauteile, ist klar zu bevorzugen.


ER
*sonne*
*****077 Paar
55 Beiträge
Wir finden das der Beitrag die Gruppe "Selbstversorger" hier bereichert.
*****oyo Paar
1.533 Beiträge
Das Thema und den Austausch darüber finde ich gut.
Mich würden aber persönliche Erfahrungen und Tipps interessieren.
Filmchen sind für mich immer *nixweiss*

Was hast Du für eine Anlage ? @*******1000
Wieviel musstest Du investieren ?

Ich habe große Dächer in Richtung Süden. Generell interessiert bin ich, allerdings sind für meinen Geschmack die Angebote nicht rund. Nur auf Subventionen spekulieren liegt mir nicht.

Interessant und typisch finde ich die Beschränkung auf 70%.
Allerdings, mal ketzerisch gedacht. Kann ich nicht mit hohen Verbrauch planen und dann mit Dämmung u.a. die 30% sparen.
Moyo
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.