Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Models & Fotografen
1313 Mitglieder
zum Thema
Suche Fotografen für outdoor Stuttgarter Umgebung34
Ich möchte schon seit längerer Zeit Erotische Fotos von mir machen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Anmeldung als Fotograf (/in) mit entsprechenden Zusatz

Anmeldung als Fotograf (/in) mit entsprechenden Zusatz
Um Mitglied dieser Gruppe werden zu können, ist der Zusatz Fotograf / Fotografin wichtig. Dieser wird vom Support eingetragen und kann auch entsprechend auf Anfrage nachgetragen werden, dennoch müssen gewisse Anforderungen erfüllt werden.


http://www.joyclub.de/hilfe/anmeldung.html#anmeldung_als_fotograf_oder_model

Referenzbilder

Fünf aussagekräftige Referenzfotos (im Hauptalbum) sind Mindestvoraussetzung für eine Zulassung als Fotograf oder Model. Dabei sollten die Fotos eine gewisse Bandbreite wiederspiegeln, also möglichst unterschiedliche Locations, wechselnde Modelle oder Aufnahmetechniken repräsentieren. Bei nur 5 Referenzbildern darf maximal ein Bild den Fotografen selbst zeigen (Avatarbild). In einem Modelprofil sollten natürlich alle Referenzbilder das Model selbst zeigen.

Für ein attraktives Profil und auch um die Erfolgschancen im JOYclub zu erhöhen, sind jedoch weitere Bilder empfehlenswert. Diese dürfen auch gern in einem Nebenalbum liegen.


Profil

Um ein Fotografen- bzw. Modelprofil als solches zu autorisieren, sollte es ein paar Anforderungen erfüllen:

Das Profil sollte auf die Fotografie und den Fotografen- bzw. Modelstatus bezogen sein, damit sich Modelle bzw. Fotografen und Interessierte ein Bild von dir und deiner Arbeit machen können.
Beschreibe daher bitte deinen fotografischen Anspruch/deine Motivation, deine bevorzugten Aufnahmebereiche und deinen Werdegang.

Private Textpassagen sollten dabei in den Hintergrund treten!


Beispiele für den Inhalt des Profiltextes:

• Art der Shootings
• Outdoor oder Indoor
• Erfahrungen/Referenzen
• Studio vorhanden?
• Wo liegen deine Stärken/Besonderheiten?
• Werdegang

Profile werden regelmäßig durch das JOY-Team darauf geprüft, ob der Sonderstatus noch zutreffend ist. Dabei behalten wir uns vor, unpassende bzw. unvollständige Profile entsprechend in einen anderen Profiltyp umzuschreiben.

Möchtest du im JOYclub auch ausserhalb deiner Fototätigkeit in rein privatem Interesse unterwegs sein, ist es sinnvoller, ein privates Zweitprofil zu erstellen. Die Aktivitäten beider Profile müssen dabei strikt getrennt bleiben.


Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.