Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Amateur Porno Projekt
2831 Mitglieder
zum Thema
Pornos für Frauen - welches Drehbuch?172
Wenn wir mal einen Porno zusammen angucken, sind wir häufig…
zum Thema
Porno mit erotischen NS-Szenen?33
Ich suche nach einem Porno/Pornos in denen auch mal di ein oder…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Unterschied Porno und Erotik Film

*******ds77 Mann
4.987 Beiträge
Themenersteller 
Unterschied Porno und Erotik Film
Hallo zusammen,

was ist für euch der Unterschied zwischen einem Porno
und einem Erotik Film?

Für mich sit letztes, etwas was Handlung hat.
Was meint ihr??

LG
Soft
wie im Leben...
Porno ist Sex pur, egal ob mit oder ohne Rahmenhandlung, es wird alles gezeigt

Erotik ist das subtile, nicht sichtbare, ein Lächeln, ein Augenzwinkern... In Erotikfilmen mag auch viel gezeigt werden, aber eben nicht alles. Und ein guter Erotikfilm zeichnet sich durch die Handlung aus, die die erotische Stimmung und Spannung erzeugt.
hmm gibt es so etwas wie einen Erotik-Film überhaubt?

Wir denken ein Porno ist alles das wo der Sex/Geschlechtsakt zu sehen ist. Egal ob da eine Geschichte zu erzählt wird oder nicht. Porno steht ja auch für Pornografie also die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts *zwinker*

Ein Erotik-Film ist da schon eher so etwas wie 9 1/2 Wochen, Untreu oder ähnliches. Also ein Film der eine wirkliche Handlung hat und in der es um Erotik geht.
*******ds77 Mann
4.987 Beiträge
Themenersteller 
Danke für eure Meinung.
Erotik ist für mich einfach Sinnlichkeit, Vprspiel
und Ausdaeuer. Ein Gefühl wird tranportiert.
Welche Erotik Filme kennt ihr??
Gibt es sowas wie sinnliche Pornos??
LG
soft
Wikipedia weiß alles *ja*
Als Pornofilm gilt von der Bergrifflichkeit her, dass alles genau zu sehen ist, sprich Schwänze stecken sichtbar in Vaginas und echtes Sperma kommt herausgespritzt.
Als Erotikfilm gilt, wenn nicht alles klar erkennbar ist. Also Softporno.

Das eine läuft inzwischen im Fernsehen, das andere muss man sich im Internet downloaden *smile*

Erotik drückt drückt als Wort dabei sicher eher etwas Künstlerisches aus, Pornografie assoziert eher Schnuddelimage.

Also, wenn man mit einem Erotikfilm erwischt wird, reicht es einen roten Kopf zu kriegen, beim Porno muss man in die Schämecke *zwinker*
*******ds77:
Welche Erotik Filme kennt ihr??
Gibt es sowas wie sinnliche Pornos??

Ich denke was man klassisch als Erotikfilm einordnet spielt heute als Genre kaum eine Rolle.
Zunächst würden mir da die Emmanuelle-Filme aus dem letzten Jahrtausend einfallen. Heute wirkt das natürlich verstaubt.
50 Shades of Grey gilt im Prinzip heute als Erotikfilm.
Aber da echte Pornos einfach verfügbar sind und an an Tabu verloren haben, wirkt der Erotikfilm immer mehr als 'nichts halbes und nichts ganzes'.

Kunstvolle oder stilvolle Pornos gibt es sicherlich, wobei das stark vom Geschmack des Betrachters abhängt, was er als solches empfindet.
Ich würde die Sachen von X-Art entsprechend einordnen (per Definition gilt das natürlich als Porno), unterscheidet sich aber deutlich von wildem Gerammel bei dem eine Cam in der Ecke steht.
Pornos mit Handlung sind teuer und werden deshalb selten produziert. Geben tut es das aber auch noch, z.B. bei den großen US-Produzenten.
***er Mann
2.516 Beiträge
Erotikfilme sind solche, wo Nacktheit sichtbar ist und der Geschlechtsakt angedeutet wird, aber nicht im Detail zu sehen ist. Auch sind die primären Geschlechtsorgane bei Erotikfilmen üblicherweise nicht im Bild.

Ein Pornofilm kann auch Handlung haben, für mich sind das die besten Pornofilme. Beispiele sind französische Streifen der 1970er und 80er, bspw. mit der wunderbaren Brigitte Lahaie, oder auch die Werke von Hans Billian. Auch moderne Porno-Kurzfilme gibt es mit Rahmenhandlung, bspw. mit Brandi Love in der Hauptrolle.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.