Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Landkreis Nienburg/Weser
126 Mitglieder
zum Thema
Immer muss ich zahlen!221
Es ist schimm geworden in unserer Welt. Besonders für Männer.
zum Thema
Martin Goldstein alias Dr. Sommer ist gestorben ...86
Kurz vor dem Wochenende ging es durch die Presse: Der als erster Dr.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

hallo zusammen

*******eys Mann
98 Beiträge
Themenersteller 
hallo zusammen
Ich habe da mal eine frage wie macht ihr das mit dem boostern meine impfungen sind jetzt 4monate her ein antikörpertest würde mich nach meinem wissen 25,00 kosten. ganz ehrlich bin ich nicht bereit zu zahlen boostern geht ja noch nicht obwohl wir zumindest ich durch cortision ein nict so wirklich gutes imunsystem habe. ich würde mich sofort boostern lassen

lg
martin

achso ja ich habe ms schleichend

bitte verschieben falls es im falschen bereich ist
*********zen68 Frau
218 Beiträge
Ich würde meinen Arzt fragen,was er rät und dann entscheiden was mein Bauchgefühl sagt.
********9152 Mann
615 Beiträge
Gruppen-Mod 
Da schließe ich mich an!
Mein Hausarzt sagt nach frühestens 5-6 Monaten darf man boostern, den Test bezahlt fast keine Kasse
*******eys Mann
98 Beiträge
Themenersteller 
mein bauchgefühl sagt ja sofort boostern mein hausarzt sagt ab mitte nächstern monat also nicht unter 5 monate ok sind knapp 3 wochen noch. darunter emphielt er nicht trotz risikogruppe. termin steht für mitte dez.
*********zen68 Frau
218 Beiträge
Dann würde ich auch auf jeden Fall warten,bis die 5 Monate rum sind.
********9152 Mann
615 Beiträge
Gruppen-Mod 
Mein Hausarzt meint das ich mich nach der Booster 3 Monate danach noch mal auffrischen soll, den neuen Impfstoff von Biontech der gegen die neuen Untergruppen ist!

LG
Rainer
*****eln Frau
32 Beiträge
Moin, mich hat das Boostern mit Moderna für über 3 Monate total ausgeknippst. Auch wenn ich Biontech vorher gut vertragen habe bin ich fertig mit Impfen.
*******eys Mann
98 Beiträge
Themenersteller 
hi zusammen

bei mir hat das boostern recht gut geklappt kaum nebenwirkungen ausser etwas müde aber ob es von der impfung kommt??? oder durch dem drecksvieh. im mai kommt die 4. impfung.
*********7014 Frau
14 Beiträge
Hey,
alles gut zu wissen. Speche auch mal mit meinem Hausarzt. *danke*
Hallo zusammen,

die bisherigen 3 Impfungen (biontech) verliefen soweit ganz gut. Eine knappe Woche müde und leicht erhöhte Temperatur. Letzten Juni hatte ich mich, trotz aller Vorsicht infiziert, eine Kollegin war mit Symptomen in der Arbeit. Das verschlimmere meine neurologischen Probleme gewaltig und ich beiße bis heute daran.
Eine vierte Impfung wäre lt. meiner Ärztin ab jetzt sinnvoll, allerdings bieten unsere Ärzte hier keinen Biontech-Impfstoff an und das macht mich etwas skeptisch.
mRNA oder Vektor?
Moderna oder AstraZeneca?
...Jugend forscht~

Liebe Grüße
Cat
********9152 Mann
615 Beiträge
Gruppen-Mod 
Hallo!
Ich habe schon 2 mal Corona gehabt, einmal ohne Impfung, beide male hat das für meine MS nichts gutes getan!
Meine Fatigue ist schlimmer geworden, bekomme seit der 2ten schlechter Luft beim Treppen steigen!
Muss jetzt zum Kardiologen zum klären ob das Herz in Ordnung ist!

LG Rainer
Zum Glück habe ich von den bekannten Symptomen nur die Müdigkeit. Herz und Kreislauf, wie auch Luft etc. waren schon nach ein paar Wochen wieder in Ordnung.
********9152 Mann
615 Beiträge
Gruppen-Mod 
Da kämpfe ich jetzt seit 2 Monaten mit!
Viel Erfolg, weiterhin! Ich hab's langsam, mit viel aber vorsichtigem Training, angehen lassen und allmählich wird's besser. Den vorherigen Stand werde ich vermutlich nicht wieder erreichen.
Das Miese an der Sache ist, dass die Infektion in Österreich festgestellt wurde und ich in Deutschland nicht als genesen gelte.
Wir werden sehen, wie das weiter geht.
Zum Glück bin ich fast unkaputtbar 😁.
********9152 Mann
615 Beiträge
Gruppen-Mod 
Ich gehe 2 mal in der Woche zum Eisbaden und zum Training, aber leider keine Besserung!
Weiterhin viel Erfolg!
DAHANKEEEHEEEEE 😁
... Unkraut vergeht nicht ~
*****y58 Mann
427 Beiträge
Hallo zusammen, mich hat die vor zig Jahren die ppMS erwischt. Bin 3 mal geimpft mit Biontec ohne die kleinste Nebenwirkung.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.