Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Fetisch Trans & Friends
2927 Mitglieder
zum Thema
Lederkleid der Frau tragen !18
Meine Frau hat mir in einer lauen Mai - Nacht vorgeschlagen, ihr…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie behandelt man ein Lederkleid vor dem 1. Tragen?

*******ller Frau
5.771 Beiträge
Themenersteller 
Wie behandelt man ein Lederkleid vor dem 1. Tragen?
*auf der Suche nach einem guten Ratschlag *g*

Hallo *g*

Ich habe mir ein recht teures Lederkleid der Manufaktur Frauenlust geleistet. *g*
Ich möchte natürlich, dass es recht lang sehr schön bleibt. *liebguck*
Es ist schwarz-weiß. Das weiß verunsichert mich etwas bezüglich einer Vorpflege, ehe ich es zum ersten mal "ausführe". (ich trage sonst nur schwarz, da ist es einfacher)
Wie pflegt ihr empfindliche Lederkleider?
Vor .... und nach dem Tragen



LG
*******lon Mann
225 Beiträge
Hab selbst wenig Erfahrung
... aber diese Tipps haben mir schon manchmal weitergeholfen: https://www.lederzentrum.de/tip/index.html#bekleidung

Sind auch ganz freundlich in der Beratung, wenn man Fragen hat.
******n_L Mann
282 Beiträge
****88:
Wie behandelt man ein Lederkleid vor dem 1. Tragen.

LG

Hallo sk1288,

zunächst einmal Glückwunsch und Kompliment zum Kauf. Da hast du dir ein schönes Stück geleistet. Sieht toll aus.

Also ich schwöre auf schlichtes Lederfett. Das hält das Leder geschmeidig und macht es unempfindlicher.

Bei Bedarf wasche ich es mit Lederwaschmittel (das kommt Einigen vielleicht rabiat vor, ist aber unbedenklich). Anschließend für die Feuchtigkeit wieder fetten und gut ist’s. ☺️
********Adri Frau
5.831 Beiträge
Es sieht wunderschön aus !
Nur zieh was unbedingt darunter, würde ich sagen. .. Ich hab ne tolle Korsage von AMF gekauft, zur Party angezogen und hinterher musste ich die von meinem Körper fast abreißen ... Das hat so wehgetan ! Das Leder schmiegt sich an die Haut und beim schwitzen bleibt es irgendwie kleben .. Auaaaa ...
Sonst für die Reinigung usw , kann ich Dir eine französische schwarze Schmierseife empfehlen. Sie ist aus Oliven gemacht und pflegt /reinigt sehr gut

*******ller Frau
5.771 Beiträge
Themenersteller 
********Adri:
Nur zieh was unbedingt darunter

es ist natürlich gefüttert


............................................................
bei 100% Stretch-Lammnappa... Fett aufziehen?

Ich dachte eher an farbloses schmutzabweisendes Spray ehe man es trägt?
*nachdenk*

*nene*selbst waschen ist zu riskant, wer den Preis kennt weiß warum *augenzu* *umfall*
da ist Profireinigung Pflicht
******laT Mann
150 Beiträge
Bodymilk
Lederkleider etc lassen sich sehr gut mit Körpermilch / Bodymilk pflegen. Ist ja Natur-Haut ... also ist das, was man auf die eigene Haut zum Pflegen schmiert auch hervorragend geeignet. Die Empfehlung stammt von einem Leder-Design-Studio und hat sich bei mir über viele Jahre bewährt.

Nur darauf achten, dass es farblos ist und möglichst wenig Parfümstoffe enthält. Da eignen sich auch die recht günstigen Produkte aus dem Drogeriehandel (zB Balea Reichhaltige Bodymilk).

Nur nicht sparen, gut einreiben, allerdings nicht fest rubbeln. Danach - vor dem nächsten tragen - ein paar Tage aushängen, dass es gut einziehen kann. Bei unterschiedlichen Farben möglichst nicht von einer Farbe in die nächste wischen. Vor allem anfangs sind die dunklen Farben nicht immer ganz wischfest.
********Adri Frau
5.831 Beiträge
****88:
********Adri:
Nur zieh was unbedingt darunter

es ist natürlich gefüttert
Natürlich ist es nicht *zwinker* , aber toll , wenn dem so ist .. Für meine AMF Sachen : Korsage + Halsschmuck+ Armschmuck , hab ich über 1000€ (Messepreis) bezahlt und es ist nicht gefüttert, deshalb meine Aussage.
Darf ich Dich fragen, wo Du das tolle Kleid gekauft hast ?
Und wegen Fett -doch das stimmt schon , dass man es so reinigen und pflegen kann . Und ich persönlich bevorzuge es , nachdem meine Lammnappaleder Jacke in der Reinigung versaut wurde..

Profilbild
********rlin
288 Beiträge
Wir schützen helle Lederkorsetts schon während bzw vor dem dem Nähen mit Impragnierspray. Insbesonder wenn sich die Oberfläche des Leders eher offenpohrig als beschichtet anfühlt. Ich hab die Marke des Sprays gerate nicht zur Hand. Es ist aber das gleiche, welches man auch für Goretexkleidung benutzt.

Ich würde aber einfach mal bei der Manufaktur selbst anfragen. Normalerweise kennen Hersteller ihre Materialen recht gut. Frag auch mal, ob es ein paar Zuschnittreste beider Leders gibt, um daran Reingungsmittel zu testen bevor Du sie am Kleid anwendest.

Tolles Kleid übrigens udn es steht Dir super *herz*
*******ller Frau
5.771 Beiträge
Themenersteller 
********Adri:
Und ich persönlich bevorzuge es , nachdem meine Lammnappaleder Jacke in der Reinigung versaut wurde..
ja, ich weiß, die Gefahr besteht... mach mir keine Angst *panik*


********Adri:
Darf ich Dich fragen, wo Du das tolle Kleid gekauft hast ?
der Hersteller http://www.frauenlust.de/ -siehe Meisterstücke (LEATHER DRESS)
wird aber nur auf Bestellung angefertigt

********rlin:
Ich würde aber einfach mal bei der Manufaktur selbst anfragen
das habe ich natürlich *g*
und ja... ich bekam die Information Bodylotion und ProfiReinigung
bei Bodylotion bin ich zugegeben etwas ins Grübeln geraten *zwinker*
Deshalb gibt es das Thema hier *zwinker*
Wir schützen helle Lederkorsetts schon während bzw vor dem dem Nähen mit Impragnierspray
das habe ich gezielt gefragt: sie meinte sie mag diese Sprays nicht
"Das kann man natürlich machen ich persönlich bin kein Freund von Chemie !" war ihre Aussage dazu
... wodurch wieder etwas Grübeln bei mir aufkam *g*
aber Danke...wenn IHR es auch macht... dann grübel ich weniger *g*


******laT:
Bei unterschiedlichen Farben möglichst nicht von einer Farbe in die nächste wischen
Danke!!


*nachdenk*
Wenn man vor dem Tragen Imprägnierspray aufträgt, kommt doch (vermute ich mal) gar keine Bodylotion mehr durch, weil es eine Art Versiegelung ist, oder?
Profilbild
********rlin
288 Beiträge
Wenn man vor dem Tragen Imprägnierspray aufträgt, kommt doch (vermute ich mal) gar keine Bodylotion mehr durch, weil es eine Art Versiegelung ist, oder?

Doch, denn Imprägnierspray für Goretexbekleidung bildet keinen richtigen, geschlossenn Film. Funktionsstoffe beleiben ja auch atmungsaktiv. Zur Pflege selbst verwenden wir so eine Lederpflegelotion in einer Pumpflasche, die auch für feine Leder geeignet ist. Ich kann nachher mal nachschauen, wie sie heisst.

Nicht mögen sagt ja nur etwas über die persönliche Präferenz aus und nicht das etwas nicht geeignet ist. Imprägnierspray stinkt am Anfang wie die Hölle und man sollte es draussen benutzen aber der Geruch verfliegt schnell. Leder ohne Chemie? Heutzutage werden beim Gerben und Färben so viele Chemikalien verwendet, da macht das bißchen Spray wirklich nichts mehr.
***MR Paar
159 Beiträge
Manufaktur Frauenlust
Hallo,
super schickes Kleid.
Wir benutzen auch Lederfett vor dem ersten tragen.
Habe Manufaktur Frauenlust Erfolglos gegoogelt.
Kannst du uns noch einen Tipp geben wo du das Kleid gekauft hast.
Danke
*******ller Frau
5.771 Beiträge
Themenersteller 
@***MR
• habt PN , aber oben der Link ist schon richtig *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.