Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
6.H friends (6.Himmel)
484 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Vorstellungsthread 6

****olf Mann
1.343 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Vorstellungsthread 6
Unsere Gruppe wächst erfreulicher Weise unaufhörlich. Hier nun der sechste Vorstellungsthread für neue Mitglieder. Bitte nutzt diesen Thread lediglich für eure Vorstellung. Themenfremdes wird in den Mülleimer verschoben.

Willkommen und LG,
DocWolf
*******aque Frau
4 Beiträge
Hallo,

seit meinem 22 Lebensjahr lebte ich (in Summe 19 Jahre) D/S SM aktiv als Femdom aus.
Momentan bin ich Single mit dem Wunsch, wieder eine Beziehung einzugehen.

Keuschhaltung ist für mich, bei einer Beziehung, essenziell. In einer D/S-Beziehung ist ein KG für mich nicht wegzudenken.
DAs beziehe ich auf alles Lebenssituationen und NICHT nur auf Spielsessions.
Was nicht bedeutet, dass die Notwendigkeit der Keuschhaltung 24/7 gelebt werden muss.

LG
Opaque
*********fnung Mann
2.206 Beiträge
Guten Tag, den werten Ladys, Herrn, subs.

Dankend meiner Neuaufnahme, blicke ich viele Jahre zurück, als ich damals das Glück fand, einmal real in einer FLRBeziehung ein besonderes, prägendes Erlebniss zu haben als ich als Tänzer, Sie war kurz weg, von einer fremden Frau in der Damenwahl aufgefordert wurde, was Sie gar nicht lustig fand. Sie mich an diesem besagten Abend, sowas von den Rohrstock spüren ließ um mir dann einen echt qualvollen Kg zu schenken, der alles andere als bequem aus Eisen, schwer war...Und so trat bei mir etwas ein, was ich auch im Kennenlernen eines späterem Femdomehepaares, er wurde keusch gehalten, wobei Sie ihn auch als Cuckold betrachtete, sich auf besondere Weise ausleben konnte, "etwas feststellbar wurde", was ich so nie empfand.

Selbst heute in VeRbindung einer sexlosen VanillaEhe, Wir sind wie Schwester, Bruder lebend, weis ich heute das eine dominante Frau, einen ganz besonderen Einfluss auf einen Mann, sklaven ausübt, wenn Sie alleine darüber bestimmt, was Ihr guttut, was er nur dann allzugerne an Aufmerksamkeiten, Diensten bereit ist, wenn Sie die Macht innehat, ihn zu beschenken, oder ihn, wenn es nötig ist, auch qualvollen Sessions zu unterziehen um seine besondere Macht über ihn zu haben, die auch die Hinführung zum Cuckold uvm. beinhalten kann, nie muß.

Ja, ein Fehler meinerseits, und dies war nicht der letzte in meinem Leben zeigt mir auch, das es ein unsagbares Glück ist, als Mann, sklave klaren Spielregeln unterworfen zu werden, wo Sie das Sagen hat, was er bekommt, oder eben nicht....Und auch da, wird er darum bitten, ihn lieber hart abzustrafen, den Schlüssel zu bewahren, Ihre Macht auf vielseitigste Weise in neckischen Spielen in neue Richtungen zu bringen, die vorher so nie vorstellbar für Ihn gewesen wären.

Stimmt, auch ich bekenne mich zu dieser Lebendsweise, dominanter weiblicher Herrschaft und seiner damit einhergehenden Geschenken, und anderem was nicht unbedingt immer lustvoll für den sklave sein muß.... Denn was sagt das Wort sklave, es ist auch Machtabgabe, Leidenwollen, wie auch seelische Verbundenheit zur ach so bewundernden Lady, dessen Macht man Ihr schenkt !


Mann, breitschultrig, heute ganz zuhause, mit sowohl devoten, wie auch etwas masogeneigtem Naturell freut sich als sonst vielseitig im Leben interessierter auf den Austausch zu einzelner Lady, wie auch zu Paaren, die diese Lebendsweise für sich als vorteilhaft ansehen, und wo er eine besondere Pflege bekommt, egal ob Lust, oder auch wo Qualvolles dankend als *geschenk* empfunden wird und die Keuschaltung, ein besonderes Mittel darstellt, Ihr besondere Macht zu Schenken....Freiwillig, seitends des sklaven.

Danke, ich würde mich freuen in einem Austausch, wo natürlich nie was muß, vieles kann, mehr von Ihnen und mir zu erfahren....Mit respektvollem Gruß, vollerhoffnung.
Erniedrigung
Meine Freundin steht drauf mich zu erniedrigen und mich anderen so zu zeigen. Als Aufgabe darf ich das posten und sie freut sich auf Eure Kommentare.
Bild ist FSK18
*********din86 Paar
75 Beiträge
Hallo! Wir sind noch ganz frisch im JC und haben großes Interesse an dieser Gruppe. Wir freuen uns auf Ideen, Inspiration und auch Anleitung(en), sowie einen freundlichen Austausch. Wer uns kompletten Amateuren eine nette Nachricht schreiben mag, kann das gerne machen - wer nach irgendwelchen Treffen geiert: es finden keine statt in der nächsten Zeit! Wir erfreuen uns gemeinsam am bereits angeschafften Peniskäfig und sammeln Erfahrungen damit. *g* Allen einen schönen Nachmittag! LG
********ogin Paar
1 Beitrag
Vorstellung von logout_login
Nun sind wir auch hier gelandet. Wir sind in diversen Foren und Chats mehr oder weniger aktiv unterwegs, dem einen oder anderen könnte daher unser Username (bzw. die Komponenten links und rechts des Unterstriches) bekannt vorkommen. Für alle anderen kommt hier, besser spät als nie, eine kurze Vorstellung.

Wir sind ein seit vielen Jahren verheiratetes Paar, welches von Anfang an „kinky“ unterwegs ist. Man könnte sogar soweit gehen und sagen, dass der Beginn unserer Beziehung mit dem Klicken von Handschellen markiert wurde. Unterschiedliche Elemente des BDSM gehören bei uns einfach dazu. Seit dem haben wir uns weiter entwickelt — und so unseren eigenen Stil gefunden, der sicherlich in kein Standard-Raster passt. Kein Wunder bei zwei ausgeprägten Switchern. Entsprechend lassen wir uns bewusst nicht in irgendwelche Schubladen stecken. Das Thema „Keuschhaltung“ hat sich bereits am Anfang unserer Beziehung als gemeinsame Vorliebe herausgestellt. Wir können euch also leider nicht sagen, wie man den perfekten Keuschling oder die perfekte Keyholderin findet — wir hatten einfach unfassbar viel Glück. Über die Jahre gab es auch hier Entwicklungen: Die Verschlusszeiten wurden länger, die Ausnahmen seltener, und die Sammlung an KGs wuchs ständig. Was mit einem harmlosen CB6000 begann, setzte sich über diverse Metall-Cages (u. a. NoPacha, Bon4M) und einen My-Steel Voll-KG (Transformation) fort. Heute überlegen wir sogar, wann „Sie“ in einen Voll-KG gesperrt wird. Dass sie da rein gehört, ist vollkommen klar, aber zuerst muss noch ein anderes Ziel erreicht werden.

Während wir den Lifestyle hauptsächlich für uns leben, haben wir (vor allem „Er“) gelegentlich Spaß daran, Sessions anderer Keuschlinge bei den bekannten Online-Diensten zu steuern. Bei uns bekannten Personen geht das so weit, dass wir auch mal einen von uns vorkonfigurierten Schlüsseltresor und ein offenes Schloss verschicken…

Wir wollen hier beim konstruktiven Austausch unterstützen. In inzwischen über 15 Jahren gemeinsamer Erfahrungen in der Keuschhaltung haben wir schon einiges gesehen, einige Fehler gemacht, aber auch sehr viel Genuss und Freude erlebt. Wenn ihr also Fragen habt, nur raus damit. Wir beißen in aller Regel nicht. Aber bitte versteht: Wir suchen derzeit nicht nach Keuschlingen, deren Schlüssel wir verwahren sollen. Ebenso wenig suchen wir nach Keyholdern. Das muss sich auf anderem Wege ergeben.
*******der Frau
49 Beiträge
Hallo und Danke für die schnelle Aufnahme.

Simple Formen der Keuschhaltung waren schon immer Teil meiner Liebschaften.
Nun habe ich gerade kein passendes Gegenstück und möchte die Zeit nutzen, tiefer in die Materie einzutauchen. Vorerst theorethischer Natur.
Heißt, ich bin vor allem am Erfahrungsaustausch interessiert, weniger an Kontakten.

Liebe Grüße
Das Frl_Wunder 💋
****y_P Mann
41 Beiträge
Huhu *knicks*
*huhu* ich wollte mich euch jetzt auch unbedingt mal so zeigen und mich als kleines devotes Schwanzmädchen präsentieren *lach*

Ich mag es mittlerweile sehr, als kleinschwänziger devot veranlagter cucki in sexy Frauendessous zu schlüpfen und sehne mich sehr danach, endlich jemanden zu finden, der nicht nur meine Leidenschaft teilt,sondern sie auch fördert *knicks*
Bild ist FSK18
****y_P Mann
41 Beiträge
Ich liebe es mittlerweile immer mehr und mehr mein kleines Schwänzchen schön brav weg gesperrt zu haben und mich dann so zu kleiden,schlimm oder gibt es hier auch Ladys,denen es genau so gefällt?
Bild ist FSK18
Im BDSM bin ich kein Neuling, da habe ich meine Erfahrungen gesammelt.
> Nun bin ich an einem Punkt angekommen, wo ich mich doch vermehrt um das Thema Keuschhaltung weiterbilden möchte. Erste Erfahrungen habe ich in die Richtung schon machen können, wenn auch eher auf online+Basis. Das will ich ändern.
>
> LG Sadistin2023
*******s_U Frau
93 Beiträge
Hallo zusammen,
mein Name hier ist Mistress U., das U ist der Anfangsbuchstabe von meinem Vornamen. Wenn ihr auf mein Alter schau stellt ihr fest das ich schon im Grunde eine SM-oma bin. Seit meinem 19. Lebensjahr mache ich BDSM. Ich bin verheiratet und habe einen Ehesklaven. Für mich ist BDSM kein Spiel oder nur eine Session, ich will BDSM soweit wie möglich leben.
Mein Ehesklave trägt seit ca. 25 Jahren einen Voll-KG von Walter Goethals. Zwischen drin auch mal eine Keuschheitsschelle. Da mich der Voll-KG mehr anspricht trägt er selbstverständlich überwiegend den Voll-KG.
Einem Sklaven oder einer Sklavin einen Keuschheitsgürtel, kurz KG genannt, antrainieren und dann aufzuerlegen ist eine meiner Passionen beim BDSM.
Für mich geht es nicht dabei um die Personen dann Tage, -Wochen oder gar Monate Keusch zu halten. Mir geht es darum bei den Trägern/innen eine stetige Präsenz zu erzeugen die der Person zu jeder Zeit fühlen lässt wem sie gehört und wer über ihre Sexualität bestimmt, das geht mit einem Kg sehr gut.

Ich danke für die Aufnahme in die Gruppe.

lg.
Mistress U.
******tze Frau
23 Beiträge
Hallo zusammen,
Danke für die schnelle Aufnahme. Seit vielen Jahren habe ich meinen Dominant -sadistische Ader ignoriert, doch seitdem meine Umgebung immer stärker danach fordert, wage ich es, dies immer stärker auszugeben. Auch in einem nicht sexuell geprägten Umfeld. Ich habe jetzt das Glück ein passendes Gegenstück gefunden zu haben, der mich gerne im KG spürt.

Daher freue ich mich über einen regen Austausch!

Grüße die Siamkatze mit Krallen
******130 Mann
25 Beiträge
Schönen guten Tag zusammen,
Mein Name ist Andre, ich bin 32 Jahre alt und wohne seit ein paar Jahren im Landkreis Sigmaringen.
Leider habe ich hier noch nicht Anschluss zu Leuten mit den selben Interessen gefunden.

Seit meinem 15. Lebensjahr fesselt mich das Thema Femdom. Schon früh entwickelten sich Leidenschaften für Pegging und Keuschhaltung.
Meine zweite Beziehung war zwar geprägt von Keuschhaltung, jedoch ohne KG. Bis heute habe ich es leider nicht geschafft den KG 24/7 für mehrere Tage zu tragen, was sich hoffentlich bald ändert.
Ich liebe die Unterwerfung und wenn die Dame den perfekten Drahtseiltanz zwischen Zärtlichkeit und Härte schafft. Es gibt kaum etwas schöneres als die Lust einer Frau. Wenn ich mit meiner devoten Ader dazu beitragen kann ist das äußerst erfüllend. Auch das Thema Cuckolding fände ich in Zukunft sehr spannend zu erkunden.
Bis dato habe ich leider noch keine gute Keyholderin gefunden und hatte u.A. Probleme mit Wunden Stellen beim Versuch den KG länger zu tragen. Und durchschlafen konnte ich mit KG auch noch nicht 😅
Vielleicht finde ich hier ja die nötigen Tipps um weiter zu kommen. Über neue Kontakte würde ich mich natürlich auch sehr freuen.

Ansonsten interessiere ich mich für Autos und für Motorsport (insbesondere Rallycross), ab und zu verschlägt es mich noch auf mein BMX, ich habe Interesse an Filmen (sehr gerne Superheldenfilme oder zum Thema Auto) und seit neustem gehe ich regelmäßig ins Fitnessstudio. Ursprünglich bin ich gelernter Mediengestalter Bild und Ton, durch meinen Umzug vom Kölner Raum nach Baden-Württemberg habe ich nach Corona aber leider keinen Job mehr in der Branche gefunden.

Ich hoffe ich konnte das wichtigste zu mir klären und/oder Interesse wecken. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Gruß
Andre
ProfilbildProfilbild
**********phine
44 Beiträge
Hallo Ihr Lieben,
Mein Name ist Queen Josephine und ich bin eine erfahrene FEMDOM. Ich lebe in einer festen Beziehung mit meinem Haussklaven, BDSM sowie Female Led Relationship ist bei uns Alltag. Als Sexualtherapeutin und Coach helfe ich auch anderen Femdoms, Subs sowie BDSM-Interessierten bei Fragen, Schwierigkeiten und Problemen. Ich organisiere regelmäßig kostenlose Livestreams & Workshops hier bei Joy. Privat trifft man mich in ganz Europa an Partys und Events. Ich freue mich auf ein spannenden Austausch *g*

Herzliche Grüße Queen Josephine
Bild ist FSK18
****Dev Mann
3 Beiträge
Guten Tag zusammen,

als bisher stiller Leser der Gruppe möchte ich mich kurz vorstellen. Mit Mitte 40 stehe ich gesund und mitten im Leben und in meiner (glücklichen) Ehe. Ich bin ein devoter Typ, in meiner Partnerschaft spielte dies bisher aber eine untergeordnete Rolle, BDSM ist hier grundsätzlich kein Thema.

Keuschhaltung interessiert mich schon länger, daher auch die Mitgliedschaft in der Gruppe - unter anderem, um über den Tellerrand zu schauen und von Erfahrungen anderer zu profitieren.

Da Kommunikation das A und O ist (auch und vor allem in der Beziehung) weiß meine Frau von dieser Vorliebe bzw. dem Interesse - was neuerdings dazu geführt hat, dass seit kurzem meine Frau den Schlüssel zu KG gewissenhaft verwahrt und zunehmend Spaß daran gewinnt. Gut Ding will Weile haben.

Besten Dank schon an alle, die bisher im Forum Beiträge gepostet haben (egal zu welchem Thema), das ist für Neueinsteiger tatsächlich eine tolle Quelle.

Allen einen schönen Start in den Juni!
*****a67 Mann
17 Beiträge
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Aufnahme in die Gruppe. Peniskäfig und Co. war bisher bei mir persönlich "nur" Teil dedizierter Sessions im BDSM Bereich, in dem ich mich schon seit langer Zeit zu Hause fühle. Da ich nun die passende Partnerin gefunden habe, um das Thema Keuschhaltung auch darüber hinaus in unser gemeinsames Spiel zu integrieren, habe ich um Aufnahme in diese Gruppe gebeten. Ich hoffe hier auf hilfreiche praktische Informationen, damit das auch gelingt.

Liebe Grüße,
Thomas
*********2009 Paar
20 Beiträge
Hallo in die Runde,

wir gehen in die Richtung...
Er wird ab und zu verschlossen vorzugsweise, wenn Sie Dates hat.
Er steht drauf, Sie steht auf die Kontrolle.
Er will gehorchen, Sie befehlen.

Er darf nur, wenn Sie es braucht.
Dann darf er es Ihr besorgen.

Wir haben Lust, uns mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Vielen Dank für die Aufnahme.

Liebe Grüße
Barbara und Thomas
******_80 Mann
95 Beiträge
Hallo in die Runde und vielen Dank für die schnelle Aufnahme.
Ich war im Grunde schon immer devot gegenüber Frauen, habe dies in meinem Fetisch CFNM bereits sehr früh entdeckt und sehr gern ausgelebt.
Mit der Zeit wurde ich immer devoter und ich konnte mich generell allen Themen mit männlicher Devotheit und weiblicher Dominanz nicht entziehen.
Ich habe einen Käfig, den ich leider nur im Selbsteinschluss nutze. Es fühlt sich teilweise sehr "richtig" an.
Freue mich hier, mehr über meine Gefühle bezüglich der "Lustverweigerung" zu erfahren und freue mich über Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit Euch!

Lieben Gruß, Kobalt
*******n_69 Mann
40 Beiträge
Ein herzliches Hallo an die Gruppe!
Werde seit Jahren von einer wunderbaren Femdom zum Sklaven gestaltet und erzogen. Bislang symbolisch durch ein Piercing verschlossen und unter Orgasmuskontrolle, soll der nächste Schritt das tragen eines Peniskäfigs sein.
Bin nun hier auf Anweisung, um mich einzulesen und zu lernen.
Freue mich auf einen schönen Austausch!
*****494 Mann
3 Beiträge
Servus zusammen bin der Tobi 29 Jahre aus Nürnberg und switscher 😊 freu mich dabei zu sein
*******lt68 Mann
8 Beiträge
Hallo ihr Lieben und vielen Dank für die Aufnahme in eurer Mitte. Ich bin total neu auf dem Gebiet der Keuschhaltung und (m)eines Bi- Daseins. Nun ist es passiert, dass ich einen dominanten Herren kennengelernt habe und er in mir einen äußerst erregende Neugierde geweckt hat. Das weitere Spiel wird auch beinhalten, dass er mich zeitweise keusch halten möchte. Aus diesem Grund habe ich mich hier angemeldet, um Erfahrungen auszutauschen und um Anregungen/ Tips zu erhalten. Ich freue mich auf eine spannende, erregende und ungewisse Zeit. Mit euch und mit meinem Herrn. Lieben Gruß, M.
*******emme
12 Beiträge
Hallo zusammen 😊

Ich bin Micha, 36 Jahre und komme aus Mannheim.

Meine Intention warum ich dieser Gruppe beigetreten bin, ist dass ich mir erhoffe im besten Fall eine langfristige Partnerschaft mit einer Frau zu finden die entsprechenden Kontext mit Keuschhaltung und Orgasmuskontrolle in der Partnerschaft präferiert.

Unabhängig vom best case suche ich nach einer Spielgefährtin vor Ort in meiner Nähe.

Ich freue mich sehr auf eine gute Zeit in der Gruppe mit euch.

Habt einen angenehmen Tag

Liebe Grüße

Micha 💕
Hallo zusammen,
zuerst einmal vielen lieben Dank für die schnelle Aufnahme in Gruppe.
Ich bin slato, bi, devot und kleinschw.
Als devoter Sklave, gibt es nichts anderes als die Keuschheit!
********evot Mann
7 Beiträge
Hallo zusammen,

mein Name ist Franziska, bin 35 Jahre alt und habe meine Transition begonnen. Ich möchte noch dieses Jahr mit der Hormontherapie beginnen. Leider fange ich jetzt erst recht spät an. In jüngeren Jahren habe ich mich leider nicht getraut, zu mir selbst zu stehen und habe mich nur versteckt. Ganz liebe Menschen haben mir geholfen mich selbst zu akzeptieren. So gehe ich nun meinen Weg - Schritt für Schritt.

Ich bin auf der Suche nach meinem passenden Deckel. Dein Geschlecht spielt dabei keine Rolle. Wir sollten menschlich zusammen passen. Melde dich gerne bei mir.

Ich stehe mit beiden Beinen im Leben. Habe eine Wohnung im Elternhaus mit großem Garten. Ich habe einen Job der mir Spaß macht und absolut liebe Kollegen, die mich nehmen wie ich bin. 😊

Seit letzten Herbst begleitet mich mein Kater Pumba, den ich aus einer Pflegestelle vom Tierheim übernommen habe. Nach einer langen Leidensgeschichte war er Anfang letzten Jahres dem Tod sehr nahe. Ich freue mich ihm ein tolles Zuhause und viel liebe bieten zu können.

Zu meine Hobbys zähle ich auch das Grillen und auch kochen.

Ich bewege mich sehr gerne in der Natur. Ich lausche und beobachte was so um einen passiert.

Ich gehe auch sehr gerne auf Konzerte und mache mir schöne Tage mit meinen Besties 😊.

Nebenbei engagiere ich mich in der Freiwilligen Feuerwehr. Menschen in Not zu helfen ist für mich absolut selbstverständlich.

Ich hoffe ihr konntet nen kleinen Eindruck von mir gewinnen. Vielleicht helfen die Bilder noch etwas.

Ich freue mich über jeden Kontakt und nette Gespräche.

Liebe Grüße
Franzi
******ght Frau
2.111 Beiträge
Hallo in die Runde,
ich bin dann mal eine der Neuen in der Gruppe und freu mich auf den Austausch.
Im BDSM Kontext bin ich noch recht frisch gelandet und finde an beiden Seiten gefallen oder anders gesagt, ich will mich einfach nicht festlegen *zwinker*
Die Keuschhaltung mittels Peniskäfig finde ich sehr reizvoll und ich hab auch schon ein paar sehr reizvolle Erfahrungen mit Keuschhaltung meines Spielzeugs machen dürfen.
Dabei reizt mich aber nicht die dauerhafte, sondern mich reizt vor allem die subtile Art der Keuschhaltung (Tease & Denial). Gerne auch mit Peniskäfig, allerdings den nur wenige Tage am Stück.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.