Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Skifahren
5660 Mitglieder
zum Thema
Warum unterwirft sich ein/e Sub?163
Ich lebe eine sexuelle Beziehung auf Augenhöhe, womit ich auch sehr…
zum Thema
Warum soll mein Sub gedemütigt werden?84
Bevor ich zu meiner Frage komme, möchte ich euch erst ein wenig von…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Warum nehmt ihr hier keine Subs auf

Warum nehmt ihr hier keine Subs auf
Ich denke hier wären viel mehr Mitglieder wenn ihr auch Sub`s aufnehmen würdet.

Ich verstehe die Ansicht nicht denn jede SUB hat ihren eignen Willen auch wenn sie sich oft sexuell unterwirft nur keine Sub ist willenlos ,ich kenne jedenfals keine. Jede Sub hats seinen Willen und denke das ist auch kein Unterschied wenn sie sich für weiße Hexerrei interessiert . Warum seit ihr nun die Ansicht ?
*********ight Frau
34.150 Beiträge
Gruppen-Mod 
schade, das du dich nicht direkt an uns mods gewandt hast, sondern direkt als neues mitglied in der gruppe ein solches thema eröffnest.

ch verstehe die Ansicht nicht denn jede SUB hat ihren eignen Willen auch wenn sie sich oft sexuell unterwirft nur keine Sub ist willenlos ,ich kenne jedenfals keine. Jede Sub hats seinen Willen und denke das ist auch kein Unterschied wenn sie sich für weiße Hexerrei interessiert . Warum seit ihr nun die Ansicht ?


dies ist eine entscheidung der mods, die schon lange so in der gruppe steht. bis jetzt hatte auch niemand ein problem damit.

ich persönlich kenne einige subs, die keine eigenen willen haben. niemand muss in die gruppe und wir wollen auch gar nicht, das die gruppe überrant wird. lieber klein und fein.

im moment bin ich grad am zweifeln, ob du in der gruppe richtig bist gruebe
****ca Mann
6.140 Beiträge
*******ueen Frau
17.921 Beiträge
es steht doch nirgends geschrieben
dass wir hier keine Subs aufnehmen, oder hab ich da was verpasst *gruebel*

Bist du denn sicher, dass du diesen Post in der richtigen Gruppe geschrieben hast?

Uns ist die Gesinnung egal bei den Bewerbern, solange er/sie sich mit weißer Magie beschäftigt (korrigiert mich, wenn ich falsch liege, liebe Modinen)

Allerdings gibts schon zig Sub Gruppen, wo sich die Neigung sicherlich deutlich eher schriftlich niederlegen läßt.-

Mir persönlich (nicht repräsentativ für andere Mitglieder) würde es schrecklich auf den Seiher gehen, wenn in der Hexengruppe jedes Thema auch unter dem Kontext Submission diskutiert werden müsste. Dafür sind wir hier die falsche Gruppe, denk ich *blumenschenk*
*********ight Frau
34.150 Beiträge
Gruppen-Mod 
GANZ WICHTIG: EINE HEXE HAT IMMER EINEN EIGENEN WILLEN UND UNTERLIEGT KEINEM HERRN. WIR NEHMEN AB UND ZU AUCH SUBS AUF; ALLERDINGS NUR WENN WIR ERKENNEN; DAS DER EIGENE WILLE DA IST.

dies haben wir auf der startseite stehen, aber schon recht lange *zwinker* wobei du bist schon länger dabei *g*

Mir persönlich (nicht repräsentativ für andere Mitglieder) würde es schrecklich auf den Seiher gehen, wenn in der Hexengruppe jedes Thema auch unter dem Kontext Submission diskutiert werden müsste. Dafür sind wir hier die falsche Gruppe, denk ich *blumenschenk*

*top* damit bringst du es auf den punkt *knutsch*
*******ueen Frau
17.921 Beiträge
*********ight:
GANZ WICHTIG: EINE HEXE HAT IMMER EINEN EIGENEN WILLEN UND UNTERLIEGT KEINEM HERRN. WIR NEHMEN AB UND ZU AUCH SUBS AUF; ALLERDINGS NUR WENN WIR ERKENNEN; DAS DER EIGENE WILLE DA IST.

oh, das hab ich noch nie gelesen *tuete*... mea culpa....
*********ight Frau
34.150 Beiträge
Gruppen-Mod 
macht nix, betrifft dich nicht mal ansatzweise *zwinker*
****a_7 Frau
769 Beiträge
Sub sein, heißt ja nicht hirnfrei zu sein.

Ich denke nicht, dass eine Frau, weil sie Sub ist, automatisch nicht mehr selbständig handelt.
Und deswegen die Themen auch nicht unter diesem Aspekt diskutiert.
Ich selbst bin devot und vielleicht werde ich irgendwann einmal eine Sub, im Schlafzimmer, nicht bei meiner Arbeit. Wobei ich natürlich auch die Sorgen der Mods verstehen kann, es gibt durchaus Subs die jegliche selbständigkeit aufgeben. Die haben natürlich nichts zu suchen im Bereich weiße Hexen, das würde ich für gefährlich halten.

Liebe Grüße LiLaLauneMaus
abgesehen von den Regeln , hatte ich schon den Eindruck dass die Mods alle Bewerbungen einzeln prüfen, oder nicht ?


LG
Kitty
...
Hi,

ich dachte Sub sein hat etwas mit einer Neigung zu tun, die ausgelebt wird.
Genau so wie Dominant. .... Aber wären dann Dominante Hexen zugelassen?
Weil ist das dann noch "weiss"? wenn man sich über einen Willen eines anderen hinwegsetzt?
(ironie - weil es ist ja im konsens)

ich denke: es halten sich alle, die miteinander spielen an „Safe, sane, consensual“ bzw. "Risk-aware consensual kink". In dem Fall geht Hex in einem bestimmten Kontext einer Neigung nach und lebt diese, den Göttern sei Dank, aus, ohne die Neigung innerlich zu Unterdrücken (!), weil die Gesellschaft es vielleicht erwartet.

Ist die Hex die es auslebt Willensstärker als eine die es sich nicht eingesteht (wenn sie denn gern mal devot ist)?

bin gerade echt ins Nachdenken gekommen und ich weiss nicht, ob Ihr meinen Gedankengängen überhaupt folgen könnt.

Ich kenne einige Hexen die auch Spielen. Sie schaffen es auch mit spanking sich in Ekstase zu versetzten, in einem Absoluten Punkt des Hier und Jetzt.
Naja egal, ich bin kein BDSM'ler, habe aber einige in meinem Umfeld und werde viel mit dem Thema konfrontert.
Ich kenne aber keine 24/7 devote Hexe. Die die ich kenne, lassen sich absichtlich auf gewisse Zeiträume des Spielens ein (switchen auch). Ausserhalb können sie sehr gut für sich einstehen.

Klar, Ihr macht die Regeln für Euer Forum, aber Neigungen kann man sich nicht immer aussuchen und Hexe sein kann einen auch überkommen, wenn Ihr solche Leute nicht haben wollt, okay, aber ist das nicht ein wenig diskriminierend?

Sorry wenn das zu provokativ ist, ich nehme auch in kauf aus der Gruppe zu fliegen, aber die Gedanken musste ich eben loswerden.

BB
Satyr
Genau deswegen zum Anregen habe ich es nicht den Mods geschrieben sondern allgemein rein, denn ich finde man sollte jemand weil er Sub ist nicht ausschließen und der Text am Anfang macht dieses auch .

Meine wie soll man jemand alleine Anhand des Profiles Prüfen mit das ist schwer und ich denke viele schreckt das dann einfach auch ab sich zu bewerben .

Klar wenn jemand gebrochen ist ,ist sicherlich hier schwer ,aber ehlrich woher soll man es wissen ?Schwer zu sagen denke ich
*******ueen Frau
17.921 Beiträge
wird eigentlich auch diskutiert
warum man einen Strafzettel zahlen muss, wenn man über eine rote Ampel fährt?

Nein, denn es ist eine Regel, die aufgestellt wurde, damit der Verkehr so fließt, dass alle Beteiligten entspannt durch kommen.

Das hier keine Subs aufgenommen werden, ist ja nicht generell der Fall sonst wärst du ja auch nicht in der Gruppe oder?@ Mia? und einige andere auch nicht.

Es ist eine Regel, und dennoch prüfen die Mods jede einzelne Bewerbung sorgfältig.

Es gibt immer Grauzonen, in denen man sich bewegt und wo entsprechend entschieden wird. Z. B. in Fällen, wie Satyr schreibt.

Sorry Leute, mir geht dieses Diskriminierungsgeschwätz langsam tüchtig auf die Nerven. Jeder Fussel, der nicht an einen Wollknäul darf, schreit gleich nach Gleichberechtigung.

Wenn sich jemand abgeschreckt fühlt, sich zu bewerben, dann ist das halt so. Dann ist es ohnehin keine Hexe, denn die sind mutig und voller Tatendrang.

Meine Meinung *hexe*
*********ight Frau
34.150 Beiträge
Gruppen-Mod 
Sorry Leute, mir geht dieses Diskriminierungsgeschwätz langsam tüchtig auf die Nerven. Jeder Fussel, der nicht an einen Wollknäul darf, schreit gleich nach Gleichberechtigung.

Wenn sich jemand abgeschreckt fühlt, sich zu bewerben, dann ist das halt so. Dann ist es ohnehin keine Hexe, denn die sind mutig und voller Tatendrang.

richtig
Hallo an alle
Ich glaube kaum das eine 24/7 sich für Weiße Magie interessiert, die hat andere Aufgaben😀
Ansonsten hat mich mein ehemaliges Sub Dasein selbstbewusster gemacht im denken und handeln.
Und gezeigt das man auch mit Konsequenzen gut leben kann.
Und das wiederum ist mit weißer Magie sehr gut vereinbar bezw. außerordentlich wichtig bekanntlich bringt ja jede Handlung/ Eingriff Konsequenzen mit sich.
Grüße Elisa
*****har Paar
41.021 Beiträge
JOY-Team 
Auch wenn eine Frau sich freiwillig und mit Freude jemandem sexuell unterwirft (was ich ihr von Herzen gönne, wenn's ihr nun mal Spaß macht und sie darin Befriedigung findet), so ist es dennoch etwas, das Weiße Hexen niemals tun: Sich jemandem zu unterwerfen - nicht mal für eine Stunde oder eine Nacht, auch nicht für eine Session oder aus Liebe. Sie sind immer, auch sexuell, auf gleicher Augenhöhe, frei und unabhängig.

Wer das nicht ist oder nicht sein will, mag sich vielleicht für die Thematik der 'Weißen Hexen' interessieren oder es geil finden, so zu tun, als sei sie eine 'Weiße Hexe' - sie ist aber keine! Vielleicht ist diejenige esoterisch interessiert, hält sich womöglich für eine Heilerin oder was auch immer - aber sie ist nun mal definitiv keine 'Weiße Hexe'.

Das zu sein, das bedeutet nun mal u. a. auch Folgendes:

Dagegen sind uns alle Menschen willkommen, die ein aufrichtiges Interesse an unserem Wissen und unserem Überzeugungen haben, unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Alter, Staatsangehörigkeit, Kultur oder sexueller Orientierung - solange sie (auch in der Sexualität) frei, wild und unabhängig sind und sich nichts und niemandem unterwerfen.

Wer das nicht gut findet, der hat hier im JOYclub eine riesige Auswahl an anderen Gruppen mit ähnlichen Themen. Wo ist also das Problem?

(Der Antaghar)
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.