Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Bücherecke
920 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Bücher die bereichern... und was lest ihr so?

*****eth Frau
480 Beiträge
Momentan les ich das Bildnis des Dorian Gray
Oblomow
Zitat von *********la_e2:
... Iwan Gontscharows Oblomov. Die Aussage des Buches : wer alles so hin nimmt um sich nicht anzustrengen oder weil er sich nicht traut, der wird nie glücklich werden im Leben!
Es gibt auch noch eine andere Interpretation, sozusagen als Erklärung für sein Phlegma. Er ist scher depressiv und hat einen schweren Körper, wo jede Bewegung eine immense Anstrengungen ist. Kenne ich persönlich aus jahrelanger Erfahrung *zwinker*
*****elt Frau
318 Beiträge
Dieses hat mich so gefesselt...
So schrecklich und doch so bemerkenswert,was diese “Personen“geschrieben haben.Ein Buch aus dem Leben mit multiplen Persönlichkeiten.Werde es in der Tat nie wieder vergessen
Kennst Du Oliver Sacks, ein Neuropsychiater, der mit Humor Menschen beschreibt, denen Das Leben viel Leid beschert hat. Immer sehr respektvoll und mitfühlend
Ich hätte auch noch einige Ideen:
Martin Buber, jüdischer Religions Philosoph 19 Jhdt. das ich findet sich im Du.
Habe es mehrmals begonnen, für mich zu hoch, möchte es aber den klügeren nicht vorenthalten
Erich Fromm: Die Kunst des Liebens meine kleine Liebesbibel. Sehr empfehlenswert
Marc Aurel römischer Kaiser 161- 180, Philosoph : Selbstbetrachtungen
William Shakespeare Liebessonette ( Diogenes Verlag)
Ein schöner Film: Shakespeare in Love
Viel Vergnügen Walter
Die Kunst des Liebens. Erich Fromm
Liebe ist vermutlich das meist INTERPRETIERTE Thema der Menschheit. Es lohnt sich ernsthaft damit auseinanderzusetzen. Es gib, Geschwisterliebe, Freundesliebe, Elternliebe, Liebe zum Leben und Liebe zum Mitmenschen. Liebe ein Wort, welches inflationär dahingesagt wird. Verliert seine Bedeutung.
**********utter Mann
568 Beiträge
Ich lese De Anima, die drei Bücher über die Seele von Aristoteles und als nächstes will ich Aristoteles Nikomachische Ethik noch ein zweites Mal lesen. Aristoteles ist für unsere abendländische Kultur und Tradition eine ebenso wichtige Säule wie Jesus Christus. Wir sind gerade wieder wie im wohl auch deshalb finsteren Mittelalter dabei das zu vergessen, deshalb lese ich seine wichtigen Bücher immer wieder, ... Seine Philosophie und Ethik ist meine Religion geworden, eine in sich 100%ig stimmige und konsistente Religion und voll kompatibel mit modernsten neuronalen und informationstechnologischen wissenschaftlichen Erkenntnissen ...
Lese profile hier bei Jc 😂
**********utter Mann
568 Beiträge
Zitat von ****UE:
Lese profile hier bei Jc 😂
Haha, auch gut, dieser Stoff scheint auch nie auszugehen ... *zwinker*
********Love Frau
1.274 Beiträge
Ich auch 😁😁😁

Zitat von ****UE:
Lese profile hier bei Jc 😂

Hallo Ihr Herzmenschen ..Ich streunere gerade bei euch herum und dachte .. Wenn Ich schon mal da bin kann ich der Gruppe auch beitreten *zwinker*

Allgemeine Bücher :
• 1984
-Brave new World

Heute:
• Das Café am Rande der Welt und all die anderen Bücher von John Strelecky
• Mary (Die unbändige göttliche Lebenslust) Ella Kensington
Ein Buch für alle Männer die glauben nie die Richtige zu finden und Alle Frauen die gerne mal wissen wollen welche Ängste Männer haben.. Sehr Schön geschrieben aus Sicht des Mannes ..
• The Saint, the Surfer, and the CEO: A Remarkable Story about Living Your Heart's Desires
Kenne ich bisher nur auf Englisch . Eine wunderschöne Geschichte die einem Erklärt warum wir nicht nur auf den Kopf sondern auch dem Bauch und unserem Herzen hören dürfen und sollten

• Prinzessin Insomnia & der Alptraumfarbene Nachtmahr: von Walter Moers
Ein genialer Schreiber mit verrückten Geschichten aber wenn man hinhört merkt man das die Hintergründe unserer Welt gleich kommen und Sie mit bedacht beschrieben wurden.

Weiterhin Bücher über das Innere Kind (Da gibt es einige ).

und und und ..

Herzliche Grüße

Cupido ( Das ist Der, der die Liebs Pfeile verschießt.. *zwinker* )[/
Klasse, 1984 von Orwell, auch Animal Farm und Schöne neue Welt von Huxley sind dystopische Romane die sehr gute Romane die in die heutige Zeit passen. Habe sie in einem anderen Forum empfohlen.
Ich lese zur Zeit „Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst“ von Haemin Sunim Lehrer des Zen-Buddhismus in Süd Korea.
Ein Buch das ich auch sehr liebe „ Die Kunst des Liebens“ von Erich Fromm.
Natürlich auch „ ...trotzdem Ja zum Leben „ von Viktor Frankl österr. Psychologe und Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse
*********iter Mann
419 Beiträge
Hallo hier mein aktueller Buchtitel:
Herzenslust von Saleem Matthias Riek
Bin auf Seite 50ig und 2s ließt sich sehr gut.
Ich liebe Bücher die mit Erfahrungen gespickt sind.

Meine gelesene Bücher der letzten 4 Monaten:
Alle Bücher von Diana Richardson
Was super ist und jeder hier in der Gruppe gelesen haben sollte, ist Zeit für Gefühle: Die Krux mit den Emotionen

Alle Bücher von Gabriele Roth


Das Buch was mich an meisten fazieniert hat und mein Leben verändert, ist Der Buddha des Alltags Richard Causton
Und
Der Buddha-das bist du Woody Hochswender

Ja, ansonsten Romane wie der englische Harem, die Geschichte der Bienen usw..

Gartenbücher ohne Ende...lach...

Das wars von mir...
**CH Mann
710 Beiträge
Hmmmmm eine gute Frage und wenn ich jetzt mal die Bücher nehme, die mich und mein Herz oder mein Herz und mich berührten, dann:

Dienstags bei Morrie

5 Menschen, die dir im Himmel begegnen

Die Hütte

Tuareg

Zwei alte Frauen (ganz besonders)

Der Ritter in der rostenden Rüstung (ganz besonders)

Beim Leben meiner Schwester

...reicht das erstmal
*******_69 Mann
53 Beiträge
Da gibt es so einiges von witzig bis nachdenklich. Romane, Berichte, Biografien und vieles mehr. Anbei einige Beispiele von meinen Favoriten.

Christopher Moore
Die Bibel nach Biff. Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund.
Im Buch der Bücher fehlen einige Kapitel: Unter den wachsamen Augen von Engel Raziel soll Biff diese Lücke füllen und alles über die Kindheit und die turbulente Jugend von Jesus Christus berichten. Biff ist der einzige glaubwürdige Zeuge dieser Zeit, schließlich ist er in all den Jahren Jesus' bester Freund gewesen und stand ihm schon zur Seite, als dieser noch versuchte, vertrocknete Eidechsen zum Leben zu erwecken ...

Sir Peter Ustinov
Achtung! Vorurteile
Mehr als die meisten anderen Künste, in denen ich mich in meinen Leben versucht habe, ist dieses Buch über Vorurteile mein Vermächtnis.“ Peter Ustinov
Mit Witz und Charme rückt Peter Ustinov in seinem letzten Buch allen Formen von Vorurteilen zu Leibe. Dabei fängt er natürlich bei sich selbst an. Eine rasante Reise durch das Leben des Sir Peter.

Sir Peter Ustinov
Der Alte Mann und Mr. Smith
Die Geschichte zweier skurriler Reisender, die in einem Washigtoner Hotel absteigen. Der Alte Mann, der seinen Namen hartnäckig mit G-O-T-T buchstabiert und der leicht reizbare Mr. Smith geben sich die Ehre - um alsbald verhaftet zu werden, weil sie mit ihrem plumpen Falschgeld allzu verschenderisch umgehen.

Eckhart Tolle
Stille spricht: Wahres Sein berühren
Innere Stille ist die Bedingung dafür, dass wir in Kontakt treten mit unserem wahren Sein. Wir müssen unsere Betriebsamkeit loslassen, um auf der Seinsebene anzukommen. In ”Stille spricht” behandelt Eckhart Tolle Themen wie ”Wer du wirklich bist”, ”Das ich-zentrierte Selbst” ”Sich in Beziehungen annehmen und hingeben”, ”Leiden und das Ende des Leidens” und ”Spirituelle Lehren”.

Awai Cheung
Die Qi-Formel: Die fünf Geheimnisse der inneren Zufriedenheit
Ist es nicht erstaunlich, dass viele Menschen in viel ärmeren Ländern oft so viel zufriedener und glücklicher wirken als wir. Awai Cheung, Berliner mit chinesischen Wurzeln und einer der profiliertesten Qigong-Lehrer im deutschsprachigen Raum, hilft Ihnen, diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen. In seinem erzählenden Ratgeber Die Qi-Formel verrät Herr Fu, ein älterer Herr, der über wenig Besitz aber über umso mehr Humor, Weisheit und Ausgeglichenheit verfügt, die fünf chinesischen Geheimnisse der inneren Zufriedenheit.


John Strelecky
Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens
Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.
Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst

Und einiges mehr könnte ich euch aufzählen, aber zumindest habe ich meine Lieblingsautoren aufgelistet die noch jede Menge andere Bücher geschrieben haben die mir sehr gut gefallen oder mich zum Nachdenken angeregt haben. Im besten Fall beides gleichzeitig *spitze* .

Viele Grüße

Balu *wink*
****r20 Mann
1.306 Beiträge
Crossmix
Ich lese aus verschiedenen Gründen in verschiedenen Themen je nach Lust und Laune oder einfach Tagesverfassung...

Die Bücher von Alex Pointner sind eine grosse Bereichung im Moment, auch wenn sie schwere Kost sind....

Und ich habe das Cafe am Rande der Welt durch eine Freundin entdeckt... bin aber noch am Anfang?
***ie Frau
5.082 Beiträge
Das Parfum 🥰
Dostojevski- Schuld und Sühne 👌🏻
****la Frau
8 Beiträge
Vielen Dank, meine Lieben, ich habe gerade eine grosse Medimops-Bestellung mit euren Empfehlungen geordert *g*
*******2020 Frau
47 Beiträge
Zitat von ****la:
Vielen Dank, meine Lieben, ich habe gerade eine grosse Medimops-Bestellung mit euren Empfehlungen geordert *g*
Ich auch🤣 wenn du noch mehr Empfehlungen brauchst..ich könnte nachlegen😁😁😁
ich bin auch eine Leseratte - insbesondere Bücher mit Science Fiction und Legenden, da ich denke, das ist alles in anderen EBENEN real ...

diese Serie über Nicholas Flame. hatte ich zufällig entdeckt, als ich im Secondhand den ersten Band daraus zielsicher gegriffen habe - klasse; https://www.medimops.de/prod … &searchparam=Nicholas+Flamel

Die Bücher von Thomas Mielke sind ebenso sehr niveauvoll - m.E. ein Zeitreisender: Inanna - Gilgamesch - Jakob der Reiche, usw... sind schon durch https://www.medimops.de/prod … =1&searchparam=Thomas+Mielke

Natürlich auch die Bücher von Anastasia - Konstantin Kirsch, ein Bekannter von mir, hat dafür sogar einen Index geschrieben ...https://www.youtube.com/play … Twgpfv89dIrApdp49aKeTcdewLHs
*********_Wulf Mann
197 Beiträge
Gefühlwelt ...ihre Chemie + Auswirkung auf Liebe und Lebend
Das wird mein nächster Lesestoff..es soll sehr gut sein und ich habe die Autorin neulich im Fernsehen kennengelernt .
Liebe Grüße..
.
Die Fesseln abstreifen-Sue Atkinson
Weiterleben nach dem Inzest- Karin Lison
Ich traue meiner Wahrnehmung- Peter Roehr
6 Jahre- Charlotte Link
Die Nachtigall- Kristin Hannah
*******Joy Mann
436 Beiträge
Ich kann immer nächste Bücher empfehlen:

• Choral am Ende der Reise von Erik Fosnes Hansen (schöne Geschichte im Rahmen von Titanic, aber sooo wundervoll geschrieben)
• Momente der Geborgenheit auch von Erik Fosnes Hansen
• 'Doppler' oder 'ich bring mich um die Ecke' von Erlend Loe
****e57 Frau
28.291 Beiträge
Gruppen-Mod 
Diese Bücher lese ich gerade
Richard Dawkins, Der Gotteswahn
*****u70 Frau
226 Beiträge
Gerade lese ich: 111 Gründe, offen zu lieben
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.