Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Bondage
6120 Mitglieder
zum Thema
Mit Schenkel Bändern/ Fesseln durch die Stadt71
Mir ist sehr bewusst, das Schenkel fesseln eine selbst im Sm Bereich…
zum Thema
Bondage mit Bändern/Tüchern aus Seide9
Meine Frau möchte gerne Mal mit Seidenbändern oder Tüchern gefesselt…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Bondage am Strand

Was haltet Ihr von Bondage am Strand ?

Dauerhafte Umfrage
********3_sh Paar
643 Beiträge
Themenersteller 
Bondage am Strand
Jetzt hat uns eine sehr gute Freundin vom diesjährigen Urlaub in
Cap d Agde erzählt.

Der Urlaub war super, und die Krönung war der Schweinchenstrand.
Sie und ihr Lebensabschnittsgefährte stehen total auf Bondage.

So waren sie also fast täglich am Strand wo es etwas abgelegen ist und er hat sie mit Bändern und Tüchern gefesselt.
Sie lag also nackt im Sand und konnte sich überhaupt nicht bewegen. Er hat sie an allen Stellen verwöhnt und wie es am Schweinchenstrand üblich ist, waren schnell auch andere Leute in der Nähe und waren neugierig.

Ihr war es am Anfang total peinlich dass jeder bei ihr alles sehn konnte, aber er machte weiter bis sie ihren Höhepunkt hatte.

Auch als ein anderes Paar sie streichelte band er sie nicht los. Aber sie hat mir erzählt, dass dies das geilste Erlebnis war was sie jemals hatte.

Mal ne Frage an Euch:

Findet Ihr so etwas pervers, oder würdet Ihr da auch gern mal dabei sein, oder Euch sogar fesseln lassen ?
Macht das Ausgeliefert sein so geil oder schämt Ihr Euch ?

Was habt Ihr schon in der Art erlebt ?
pervers gibt's nicht
das ist gelebtes kopfkino und gehört zu gutem sex dazu. wird, nach meiner meinung, nur dann grenzwertig, wenn menschen nicht mehr anders können und sie zu fetisch-vollpfosten werden. ich habe mal so eine ähnliche geschichte im wald erlebt. die ging aber irgendwie nach hinten los, weils da einige mücken gab *zwinker*
********3_sh Paar
643 Beiträge
Themenersteller 
stimmt, pervers ist eigentlich nur, wenn es einer macht obwohl es der andere nicht will...
bislang nur "Kopfkino"
kann ich mir gut vorstellen, aber es muß kein Strand sein. Private Räumlichkeiten und dann in einer "zufälligen" Gruppe. Das wäre eine Alternative.
Aus dem Zuschauen könnte für die "Sie" bei Gefallen ja auch durchaus mehr werden....
********3_sh Paar
643 Beiträge
Themenersteller 
Stimmt - die Location STRAND ist nicht zwingend. Es gibt viele Orte für solche Spielchen...
Mir fehlt eine Antwortmöglichkeit
Ich hätte gerne mit: "Nix für mich - interessiert mich nicht" oder so ähnlich geantwortet. "Pfui, nix für mich", ist mir zu hart!
Wenn es anderen Spaß macht, ist es auch nicht unbedingt "pfui".

Sollte ich soetwas mal sehen, bin ich aber neugierig genug, es mir anzuschauen. Aber generell kann ich mit Bondage nichts anfangen. Allerdings das klassische "ans Bett fesseln" kann ich mir reizvoll vorstellen und es könnte mich auch in Versuchung führen es mal zu probieren, mich fesseln zu lassen. Aber erstmal nicht unter Fremden!!!
Ich mal anders
*********raph Mann
29 Beiträge
Also im Moment nur reines Kopfkino
aber ich find es sehr interessant bondage in der Öffentlichkeit hab ich bis jetzt noch nicht gesehen oder geschweige denn gehört... Man lernt nie aus*g*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.