Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Mitwohnzentrale
1023 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Once-in-a-life-time Langzeit Mitsegelmoeglichkeit Pazifik

*********egler Paar
1.540 Beiträge
Themenersteller 
Once-in-a-life-time Langzeit Mitsegelmoeglichkeit Pazifik
Ich bin Einhand und mit verschiedenen Crews, maennlich, weiblich, gemischt von Kroatien bis nach Franz. Polynesien gesegelt. Ich koennte so weiter machen moechte aber lieber mit jemand segeln, der Interesse hat laenger dabei zu sein. Somit hast du eine once-in-a-life-time Chance lange mit zu segeln.

Laenger beginnt ab 2 – 3 Monaten und ist, bei gutem Verstehen, moeglich bis zum Ende der laaangen Reise in Europa; dh. es koennen bis zu ein paar Jahre werden, muessen es aber nicht.

Auf Grund von verschieden Erfahrungen suche ich nun eine Frau bevorzugt aus dem JC. An dieser Stelle auch gleich die Bemerkung das dies KEIN „Mitsegeln fuer Sex“ ist. Interessen-, Kosten- und Aufgabenteilung sind die Grundlage.

Der Toern ist kein Meilenfresser-Toern sondern es geht darum Inseln und Menschen kennen zu lernen und das Meer zu erleben. Lieber ein paar Tage laenger in einer Bucht bleiben, als weiterhetzen. Trotzdem werden, bis nach Europa, noch vermutlich 40 000 SM zusammen kommen.

Das Schiff ist ein gut ausgestatteter Privilege 435 Kat, also kein Massenschiff sondern ein sehr solide gebaut. Fotos sind hier zu sehen: Fotoalbum "der kat - fotos" von die_kat_segler

Du wirst auf Steuerbord deine Kabine, Toilette und Dusche haben; ich habe dasselbe auf Backbord. Die beiden anderen Kabinen sind fuer Familie und Freunde die kommen koennen; auch deine sind eingeladen.

Zur bisherigen Reise gibt es Berichte in unseren Homepages im Profil.
Europa bis Kuba Homepage "unsere laaange reise - Europa - Kuba" von die_kat_segler
Kuba bis Panama Homepage "unsere laaange reise - Kuba - Panama" von die_kat_segler

Ich hoffe demnaechst wieder ein paar Updates schreiben zu koennen. Es steht aber auch noch ein immer aktueller externer Blog mit Tracking zum Nachlesen zur Verfuegung. Ich sende dir den Link auf Wunsch zu; hier darf er nicht veroeffentlicht werden.

Wegen des Super-El-Nino Jahrs bleibe ich bis Ende Maerz in den Marquesas. Hier schaute ich mir schon eine Reihe von Inseln an und werde die anderen auch noch besuchen. Die meisten Inseln und Buchten werde ich sicher noch mehrmals an laufen; sie sind einfach schoen und die Menschen sind sehr liebenswert.

Ab etwa Ende November will ich dann auf Nuku-Hiva sein weil dort Mitte Dezember ein sehr grosses Polynesisches Festival statt findet; ein Ereigniss das es nur alle 4 Jahre gibt.

Beginnen kann das Mitsegeln eigentlich sobald die Auswahl getan ist und du nach Hiva-Oa kommen kannst.

Auf Segelscheine lege ich keinen Wert. Erfahrung und vor allem Zupacken koennen ist mir viel wichtiger. Es darf sich somit auch eine Anfaengerin melden. Hier zwischen den Inseln kann man alles was noetig ist ueben. Im Notfall kann ich die MaRe ja auch Einhand segeln. (Auf der 4500 SM Non-Stop Strecke durch den Pazifik war auch eine Anfaengerin dabei und sie hat gelernt was noetig war. Leider musste sie aus beruflichen Gruenden nach 2 Monaten zurueck.)

Der Zeit und Routenplan sieht so aus: Nach den Marquesas geht es Ende Maerz mit dem SO Passat durch die Tuamotus, Society Islands (Tahiti, Bora Bora), Cook Inseln, Samoa, eventuell auch zu den Kiribatis, und ueber Tonga nach Neuseeland. Dort warte ich das Ende der Zyklonen-Saison 2024/25 ab um dann ueber Neukaledonien, Fiji, Vanuatu, Solomonen, die Mariannen Inseln nach Japan zu segeln. Japan ist der Wendepunkt der laaangen Reise. Ich lebe seit ueber 40 Jahren dort und habe heute noch Segelfreunde in Japan. Wenn moeglich will ich einmal um Japan herum segeln – ein alter Traum von mir - und dann 2026/27 in Richtung Midway Atoll, Hawaii auslaufen. Von Hawaii nach Seattle, dann die amerikanische Kueste bis nach Panama, durch den Kanal, und nochmals ein Stueck Karibik mitnehmen. Danach geht es ueber den Atlantik zurueck ins Mittelmeer. Die Ankunft dort duerfte 2027/28/29 sein. Bei den Planung ist deine Meinung natuerlich auch gefragt.

Wenn du interessiert bist, schreibe mir bitte eine CM mit einer kurzen Beschreibung der Segelerfahrung (Schiffstyp, Aufgaben an Bord, und Seegebiet(e)) und der moeglichen Zeit zum Mitsegeln. Wenn du Anfaengerin bist, lass mich wissen warum du mitsegeln willst und was du beitragen kannst. Fragen hast du sicher und ich werde sie dir alle beantworten. Ausserdem schicke ich dir den oben schon erwaehnten Link zur Kursverfolgung und meinem immer aktuellen Blog zu. Der Blog beginnt im Oktober 2019 in Gibraltar.

Generell gilt fuer die Kommunikation als wichtigste Grundlage volle Transparenz, dies auch fuer die Videogespraeche die wir fuehren werden.

Es wuerde mich freuen wenn ich hier eine Mitseglerin finden wuerde.

der_kat_segler von die_kat_segler
Bay of Pennises oder auch Virgins, Hanavave, Insel Fatu-Hiva, Marquesas,Franz. Polynesien
Autoausflug an die Nordkueste von Hiva-Oa, Marquesas, Franz. Polynesien - 2 Tage vorher segelten wir aussen entlang
Das Innenriff in den Gambier Inseln. Oestlich von Magareva, Gambiers, Franz. Polynesien
Rikitea im Morgenlicht, Insel Mangareva, Gambier Inseln, Franz. Polynesien
Schnelles Segeln im SO Passat waehrend der 4500 SM Non-Stop-Passage zu den Gambiers
Da auch der SO Passat mal schwaechelt, geht es mit dem 120 m2 Gennaker weiter
An Sonnenuntergaenge weit weg vom Land werde ich mich wohl immer begeistern - hier mittem im Pazifik
Noch ein Foto aus den San Blas Inseln, Panama, Karibikseite
**********derHB Mann
2.628 Beiträge
Sehr beeindruckende Route!

Einen Teil kann ich hoffentlich nächstes Jahr nachfliegen.
Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Finden einer passenden Begleitung.
*********egler Paar
1.540 Beiträge
Themenersteller 
@**********derHB

Danke fuer das Kompliment und die Wuensche.

Versuche mit Versorgungsschiffen durch die Inselgruppen zu reisen. Die ARANUI 5 ist eines davon. So kommst du auch auf Inseln und Buchten die sonst nur auf eigenem Kiel oder bei Mitsegeln erreichbar sind.

Viel Erleben auf deiner Reise.

Du kannst aber auch einmal mit einer Partnerin ein Stueck mitsegeln.
****ti Frau
893 Beiträge
Da ich aktuell nicht körperlich fit bin, kann sich nur mein Geist bei dir einbuchen. Spätestens 2028 in real und nicht nur im Geiste.

Viel Freude, klingt fantastisch.

Ciao Sumati
*********egler Paar
1.540 Beiträge
Themenersteller 
Hallo @****ti

Es tut mir leid zu lesen dass du koerperlich nicht fit bist. Ich druecke dir die Daumen fuer eine schnelle und gruendliche Genesung.

Ich melde mich per CM bei dir.

der_kat_segler
*****n37 Mann
284 Beiträge
Hallo der kat segler
Ich wünsche dir ein gutes Gelingen und wünsche dir viel Erfolg für die Umsegelung von Japan.

Gode Wind
Gruss Aragon
*********egler Paar
1.540 Beiträge
Themenersteller 
Danke für die Wünsche. 2025 will ich in Japan ankommen und dann den längeren Törn angehen.
*********egler Paar
1.540 Beiträge
Themenersteller 
Danke für die Wünsche. 2025 will ich in Japan ankommen und dann den längeren Törn angehen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.