Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Swinger-Geocaching
24 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Caches entlang einer Route

*******aar Paar
89 Beiträge
Themenersteller 
Caches entlang einer Route
Hallo Joy-Cacher,

vielleicht kann mir jemand von Euch helfen. Ich habe eine Pocket-Query entlang einer Route erzeugt und auf mein Garmin geladen. Nun ist mir aufgefallen, dass einige Caches, die in der Voransicht der Query zu sehen sind, nicht auf das Navi übertragen wurden. Hat jemand eine Idee woran das liegt und wie ich das ändern kann?

Vielen Dank und liebe Grüße aus Ahrweiler
*******nNRW Mann
19 Beiträge
Ich nutze selber kein Garmin, daher folgende Frage:
Werden die Daten als GPX übertragen oder hat das Garmin einen Zugriff auf die PocketQuerys?
Eine GPX-Datei kann man am PC im Editor öffnen und den Inhalt anschauen.
Dann könnte man eingrenzen, ob Groundspeak die PQ falsch erstellt hat oder Garmin falsch importiert hat.
Aktuell laufen so viele Änderungen auf der Homepage von Groundspeak, da würde mich ersteres nicht wundern.

LG vom Niederrhein
*******aar Paar
89 Beiträge
Themenersteller 
Der Transfer erfolgt mittels GPX.
*******nNRW Mann
19 Beiträge
Dann schaut doch mal in die Datei rein, ob die entsprechend fehlenden Geocaches dort mit enthalten sind.
*****cum Paar
366 Beiträge
Uns fallen da im Moment spontan zwei Möglichkeiten ein:

• wenn ich mich recht erinnere kann man irgendwo auch die Gesamtzahl der zu ladenden Caches eingeben/begrenzen. Vielleicht ist diese Zahl für eure Route zu klein.

• es muß ein max. Abstand zur Route eingegeben werden, ev. liegen einige Koordinaten zu weit von der Route entfernt.

Das waren jedenfalls Punkte die bei uns früher manchmal schiefgegangen sind.
Die Routenfunktion haben wir allerdings schon lange nicht mehr benutzt.

wünschen allgemein Happy Hunting.
*********aedel Frau
18 Beiträge
Ich kann zwar zur Lösung nichts beitragen, lese aber trotzdem interessiert mit und bin gerade positiv verblüfft, dass es möglich ist, eine query "entlang" einer Route zu erstellen.
Bisher habe ich die Funktion nur in dem Rahmen genutzt, dass ich "um einen bestimmten Cache herum" in einem bestimmten Radius, also in einem Kreis um den Punkt, mit maximal 500 Dosen eine query erzeugen konnte.

Ich hätte das auch schon oft brauchen können, dies entlang einer Route zu erzeugen.
Da muss ich mich wohl noch mal näher mit dem Programm beschäftigen.
*****and Paar
3.126 Beiträge
Gruppen-Mod 
@*********aedel,
dass geht sogar wunderbar.

Wenn wir etwas Zeit haben, auf dem Weg zu einem Wochenendausflug
oder in den Kurzurlaub nutzen wir das recht oft. Dann legen wir eine
Route entlang der Fahrstrecke. Dann gibt man an, dass im Abstand
von z.B. 2 oder 3 km alle Caches berücksichtigt werden sollten. Die
schreibt man dann in eine Pocket-Query, die man dann später z.B.
nach GSAK importieren kann. Nachdem man die Daten dann aktualisiert
hat, damit auch die Anzahl der Favoritenpunkte dabei sind, kann man
schauen, ob am Wegesrand was tolles liegt, dass man sonst übersehen
würde. So haben wir schon tolle Caches gefunden, die dann zeitgleich
auch eine nette kleinen Pause bei längeren Fahrten ermöglichst.

Wenn einem in der Pocket-Query einzelnen Caches fehlen, kann man
auch mal in die .gpx-Datei hinein schauen, ob die da wirklich nicht mit
enthalten ist, oder ob deren Daten anders aussehen als die von den
anderen Caches. Da wird man dann aber ein wenig Erfahrung mit
Programmcode u.s.w. haben müssen, um da Fehler zu erkennen.
Eher ist zu vermuten, dass die fehlenden Daten einer Filtereinstellung
o.ä. beim export der Daten zum Opfer gefallen sind.

Lieben Gruß,
Christine und Andreas...
*********aedel Frau
18 Beiträge
Danke schön für die Erläuterung! Ich glaube ihr seid Profis.
Ich denke, alleine kriege ich das nicht hin.
Ich muss mir das noch mal genauer anschauen
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.