Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Fucklicking
291 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Fuck! It's funny!

******uja Frau
6.916 Beiträge
Gruppen-Mod 
Hein und Fiete waren auf großer Fahrt. Langsam läuft das Schiff endlich im Hamburger Hafen ein. Am Pier steht Elke, Heins Frau und winkt ihm lebhaft zu.

Hein formt die Hände zu einem Trichter und ruft ihr zu: "EF!"

Sie schreit zurück: "EE!?!"

Er wieder: "EF!", sie wieder: "EE!!!"

So geht es eine ganze Zeit hin und her. Fiete kratzt sich nachdenklich den Schädel und irgendwann fragt er: "Du Hein, was bedeutet denn das EF und EE …?"

Hein: "Ach, Du weißt doch, wie die Weibsbilder sind. Meine will erst essen!"
Sein Gras war scheinbar gestreckt....
Da kitzelnd die Spritzer der Fontaine und die Goldfische an den Beinen zwischen den bunten Blumen und dem grünen Gras!

****i2 Frau
277 Beiträge
Eine Hausfrau von etwa 65 Jahren brezelt sich auf und geht in eine Bar.
Sitzt ein junger Kerl neben ihr und baggert sie an.

Sie: Hör mal zu, ich könnte deine Mutter sein.
Er: Du, ich stehe auf so Frauen wie dich.

Er gab einfach keine Ruhe und meinte zu ihr: Ich habe Pulver für zwei.
Das hat ihr imponiert.

Sie : Hör mal, würdest du gerne mal mit Mutter und Tochter gleichzeitig?
Er: Oh, das wärs.

Sie nimmt ihn mit nach Hause, sperrt die Haustür auf und ruft durchs Treppenhaus:
Hallo Mutti, bist du noch wach?
Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.161 Beiträge
Gruppen-Mod 
Doch es ist alles nur geklaut ...
DER CHILI-TESTER
Notizen eines unerfahrenen Chilitesters, der seinen Urlaub in Texas verbrachte.

Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei einem Chili-Kochwettbewerb zu fungieren. Der ursprüngliche Punktrichter war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der Nähe des Punktrichtertisches herum und erkundigte mich nach dem Bierstand, als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf.
Die beiden anderen Punktrichter (beide gebürtige Texaner) versicherten mir, dass die zu testenden Chilis nicht allzu scharf sein würden. Außerdem versprachen Sie mir Freibier während des ganzen Wettbewerbes.

Hier sind die Bewertungskarten des Wettbewerbes:

Chili Nr. 1: Mike's Maniac Mobster Monster Chili

Richter1: Etwas zu Tomaten betont; amüsanter Kick
Richter2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.
Edgar: Ach Du Scheiße! Was ist das für ein Zeug? Damit kann man getrocknete Farbe von der Autobahn lösen! Ich brauchte zwei Bier um die Flammen zu löschen; ich hoffe, das war schon das Übelste; diese Texaner sind bescheuert!

Chili Nr. 2: Arthur's Afterburner Chili

Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte Peperonibetonung
Richter 2: Aufregendes Grillaroma, braucht mehr Peperonis, um ernst genommen zu werden.
Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg! Ich weiß nicht, was ich außer Schmerzen hier noch schmecken könnte.
Zwei Leute wollten mir erste Hilfe leisten und schleppten mehr Bier ran, als sie meinen Gesichtsausdruck sahen.

Chili Nr. 3: Fred's berühmtes "Brennt-die-Hütte-nieder-Chili"

Richter 1: Excellentes Feuerwehrchili! Mordskick! Bräuchte mehr Bohnen.
Richter 2: Ein Bohnenloses Chili, ein wenig salzig, gute Dosierung roter Pfefferschoten.
Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck gefunden. Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich Rohrfrei geschnieft. Inzwischen weiß jeder was zu tun ist: Bringt mir mehr Bier, bevor ich zünde! Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft; jetzt hängt mein Rückgrat vorne am Bauch. Eine Gesichtslähmung kündigt sich an.

Chili Nr. 4: Bubba's Black Magic

Richter 1: Chili mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt. Enttäuschend.
Richter 2: Ein Hauch von Limonen in den schwarzen Bohnen. Gute Beilage für Fisch und andere milde Gerichte, eigentlich kein richtiges Chili.
Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber ich konnte nichts schmecken. Ist es möglich einen Tester auszubrennen? Sally, die Barfrau stand hinter mir mit Biernachschub; die hässliche Schlampe fängt langsam an, HEISS auszusehen; genau wie dieser radioaktive Müll, den ich hier esse. Kann Chili ein Aphrodisiakum sein?

Chili Nr. 5: Linda's leckerer Lippenentferner

Richter 1: Fleischiges, starkes Chili. Frisch gemahlener Chayennepfeffer fügt einen bemerkenswerten Kick hinzu.
Sehr beeindruckend.
Richter 2: Hackfleischchili, könnte mehr Tomaten vertragen. Ich muss zugeben, dass der Chayennepfeffer einen bemerkenswerten Eindruck hinterlässt.
Edgar: Meine Ohren klingeln, Schweiß läuft in Bächen meine Stirn hinab, und ich kann nicht mehr klar sehen. Mein Furz hatte die Größenordnung eines Terroranschlags, 4 Leute hinter mir mussten vom Sanitäter behandelt werden. Die Köchin schien beleidigt zu sein, als ich ihr erklärte, dass ich von Ihrem Zeug einen Hirnschaden erlitten habe.
Sally goss Bier direkt aus dem Pitcher auf meine Zunge und stoppte so die Blutung. Ich frage mich, ob meine Lippen abgebrannt sind.

Chili Nr. 6: Veras vegetarisches Chili

Richter 1: Dünnes aber dennoch kräftiges Chili. Gute Balance zwischen Chilis und anderen Gewürzen.
Richter 2: Das beste bis jetzt! Agressiver Einsatz von Chilischoten, Zwiebeln und Knoblauch. Superb!
Edgar: Meine Därme sind nun ein gerades Rohr voller gasiger, schwefeliger Flammen. Ich habe mich vollgeschissen als ich furzen musste und ich fürchte es wird sich durch Hose und Stuhl fressen. Niemand traut sich mehr hinter mir zu stehen. Kann meine Lippen nicht mehr fühlen. Ich habe das dringende Bedürfniss, mir den Hintern mit einem großen Schneeball abzuwischen.

Chili Nr. 7: Susan's "Schreiende-Sensation-Chili"

Richter 1: Ein moderates Chili mit zu großer Betonung auf Dosenpepperoni.
Richter 2: Ahem, schmeckt als hätte der Koch tatsächlich im letzten Moment eine Dose Pepperoni reingeworfen.
Ich mache mir Sorgen um Richter Nr. 3. Er scheint sich ein wenig unwohl zu fühlen und flucht völlig unkontrolliert.
Edgar: Ihr könnt eine Granate in meinen Mund stecken und den Bolzen ziehen; ich würde nichts fühlen.
Auf einem Auge sehe ich gar nichts mehr und die Welt hört sich an wie ein rauschender Wasserfall. Mein Hemd ist voller Chili, dass mir unbemerkt aus dem Mund getropft ist, und meine Hose ist voll mit lavaartigem Schiss und passt damit hervorragend zu meinem Hemd. Wenigstens werden sie bei der Autopsie schnell erfahren was mich getötet hat. Habe beschlossen das Atmen einzustellen, es ist einfach zu schmerzvoll. Was soll`s, ich bekomme eh keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem Bauch einsaugen.

Chili Nr. 8: Helena's Mount Saint Chili

Richter 1: Ein perfekter Ausklang; ein ausgewogenes Chili, pikant und für jeden geeignet. Nicht zu wuchtig, aber würzig genug um auf seine Existenz hinzuweisen.
Richter 2: Dieser letzte Bewerber ist ein gut balanciertes Chili, weder zu mild noch zu scharf. Bedauerlich nur, dass das meiste davon verloren ging, als Richter Nr. 3 ohnmächtig vom Stuhl fiel und dabei den Topf über sich ausleerte. Bin mir nicht sicher, ob er
durchkommt. Armer Kerl; ich frage mich, wie er auf ein richtig scharfes Chili reagiert hätte..

NetzPfund *mrgreen*
****59 Mann
103 Beiträge
Sex am Sabbat?
Ein Mann wollte wissen, ob Sex am Sabbath eine Sünde ist, denn er ist sich nicht sicher, ob Sex Arbeit oder Vergnügen ist. Also fragt er einen Priester nach seiner Meinung über diese Frage.
Der Priester schaut lange in der Bibel nach und sagt dann: "Mein Sohn, nach einer erschöpfenden Bibelsuche bin ich sicher dass Sex Arbeit ist und somit am Sonntag nicht erlaubt ist."
Der Mann denkt sich: "Was weiss ein Priester schon vom Sex?" und geht zu einem Pfarrer... ein verheirateter Mann, erfahren... um von ihm die Antwort zu erfahren. Doch von ihm erhält er die gleiche Antwort: Sex ist Arbeit und darum nicht für den Sonntag.
Immer noch nicht zufrieden mit dieser Antwort sucht er die ultimative Autorität: Ein Mann aus jahrtausende alter Tradition und Wissen: ein Rabbi. Der Rabbi überlegt lange und sagt dann: "Mein Sohn, Sex ist eindeutig Vergnügen."
Da fragt der Mann nach: "Rebbe, wie könnt Ihr dessen so sicher sein wenn mir alle anderen erklären, dass Sex Arbeit sei?"
Da antwortet der Rabbi leise: "Wenn Sex Arbeit wäre.... würde meine Frau es das Hausmädchen machen lassen."

Quelle: http://svs.bjsd.de/reliwitze.html
******uja Frau
6.916 Beiträge
Gruppen-Mod 
Zwei gute Kumpels wollen am Samstagabend einen trinken gehen. Als sie ihre Finanzen überprüfen, stellen sie fest, dass sie zusammen nur noch 50 Cent besitzen.
Nicht genug für einen feucht-fröhlichen Abend. Plötzlich hat einer der beiden eine Idee: Er geht mit den 50 Cent in eine Metzgerei und kauft eine Bockwurst.

Sein Kumpel will ihn gerade für total bescheuert erklären, als dieser sagt: "Lass uns mal zusammen in eine Kneipe gehen. Wir bestellen zwei Bier. Wir trinken aus. Dann gehst du vor mir auf die Knie, öffnest meinen Hosenschlitz und ziehst die Bockwurst, die ich in der Tasche habe, raus und nimmst sie in den Mund. Du wirst sehen, was passiert."

Die beiden gehen in die nächste Kneipe, trinken zwei Bier, der eine geht vor dem anderen auf die Knie und fängt an, die Bockwurst in den Mund zu nehmen und daran zu lutschen.
Der Wirt sieht das, ist total sauer: "Raus hier! Solche Sauereien dulde ich nicht in meinem Laden. Raus! Und zwar sofort!"
Die beiden gehen raus. Der eine zum anderen: "Und? Was haben wir bezahlt? Nichts!"
Rein in die nächste Kneipe, zwei Bier, austrinken, Bockwurstnummer, sofortiger Rausschmiss. Wieder nichts bezahlt. Nächste Kneipe.

Nach zwölf weiteren Kneipen lallt der eine den anderen an: "Ich kann nicht mehr. Erstens bin ich total besoffen, und dann tun mir die Knie weh. Du kannst dir nicht vorstellen, wie mir die verdammten Knie wehtun."

Darauf antwortet sein Kumpel: "Du und deine scheiß Knie. Was soll ich denn sagen? Ich habe nach der sechsten Kneipe die scheiß Bockwurst verloren!"
china_4_all
****in Mann
8.433 Beiträge
Ur oh logisch
Die Urologe klärt auf:

Herr Meier ich werde sie jetzt rektal untersuchen, dabei kann es zu einer spontanen Erektion kommen. Das braucht sie nicht zu beunruhigen ...

Die Untersuchung beginnt, aber bei Meier tut sich gar nix, was er dem Arzt mitteilt. Dieser erwidert: "Wer redet denn von Ihnen"
******uja Frau
6.916 Beiträge
Gruppen-Mod 
Die Frau liegt mit ihrem Nachbarn im Bett, als plötzlich der Ehemann nach Hause kommt. Er öffnet die Schlafzimmertür und fragt völlig verdattert: "Was macht ihr denn da?"

Da sagt die Frau zu ihrem Liebhaber: "Ich sag doch, er hat keine Ahnung."
******l23 Mann
1.366 Beiträge
Geht das Navi jetzt unter die Sadisten?
--









Die Rute wird berechnet!
*******tus Mann
56 Beiträge
Und ich hab immer verstanden "die Ute wird geknechtet" bzw. "folgen Sie der maskierten Ute"... Habense Dank für die Aufklärung! *gehirnschnecke*
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
Ja, ja,ja!
Wie schon Karl Valentin zu sagen pflegte:
"Wenn du koa Hirn hast, bleibst hoid a Depp!"

Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.