Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Swinger Camping & mehr
6791 Mitglieder
zur Gruppe
Wohnzimmer Camping
4326 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Camping am Rätzsee

********rech Paar
74 Beiträge
Themenersteller 
Camping am Rätzsee
Moin zusammen,

es gibt ja zwei FKK-Campingplätze am Rätzsee.

1. "FKK Campingplatz am Rätzsee"

2. "Ferienidyll am Rätzsee" - Camping bei Motte


Wer mag uns seine Meinung zu den Plätzen sagen, inpunkto Lage, Ausstattung, Sauberkeit, etc.??? *guckguck*

Wer hier nicht schreiben mag, kann uns gerne persönlich anschreiben! *tipp*

Vielen Dank im voraus.


LG HartundFrech *kuss2*
*****271 Mann
393 Beiträge
Würde mich auch sehr interessieren
Plane auch dort Urlaub zu machen
Danke schön 😘 im voraus
*********apin Paar
36 Beiträge
Favorit ist "bei Motte", der andere gehört der großen Fa. Haveltourist
*********apin Paar
36 Beiträge
Bei Motte eher familiär und bei Haveltourist eher kommerziell unfamiliär
******_zh Mann
316 Beiträge
Mir gefällt es extrem gut auf dem Platz im Norden, der übrigens nicht mehr zu Haveltourist gehört.
Die Lage ist viel idyllischer als bei Motte und FKK ist dort noch deutlich präsenter.
**********r_clp Paar
62 Beiträge
Wir waren im Juni bei Motte. Wir haben aber auch den anderen Platz besucht. WLAN klappt bei Motte auf jeden Fall besser. Zur Zeit ist die Anfahrt aber etwas schwierig, da die Brücke an der Fleether Mühle gesperrt ist. Der Platz ist sehr schön, mehr Wald als Wiese. Betreiber sind sehr nett, sehr Familier. Schöner Biergarten gegenüber. Joyler findet ihr auf beiden Plätzen. Also egal wie ihr euch entscheidet wünschen wir euch viel Spaß.
********_owl Paar
933 Beiträge
Reine Geschmack. Der eine findet das besser, der andere das.
*********m2010 Mann
148 Beiträge
Beim ersten kannste auch nackig zur rezeption gehen und dort was essen und trinken. ist bei motte leider außerhalb - war aber dieses jahr noch nicht dort.
*********via59 Paar
1.062 Beiträge
Zitat von *********apin:
Favorit ist "bei Motte", der andere gehört der großen Fa. Haveltourist
Da seid ihr nicht auf dem Laufenden.

Der ist seit ein paar Jahren unter neuer Leitung.
*********piele Paar
194 Beiträge
Wir waren dieses Jahr bei Nr 1 "Campingzeit " bei Drosedow. Ja das mit Wlan war schlecht. Ansonsten hat es uns prima gefallen. Sehr ruhig, idyllisch, meist Fkk wirlich gelebt, auch auf dem See u mit geführter Nacktwanderung (20 Euro)
Betreiberpaar sehr nett u hilfsbereit.
Neues Sanitärgebäude ist Top.
Können wir empfehlen. Dankbar, dass es noch solchen Fkk platz gibt.
Ein camper sagte mir, lt einer alten DDR-Karte gab es am See mal 8 Fkk-Plätze......
*****769 Paar
15 Beiträge
Wir können den FKK Campingplatz am Rätzsee sehr empfehlen. Betreiber und auch das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Sanitäranlage immer sauber und man kann auch gemeinsam duschen gehen stört dort niemanden. FKK kann dort jeder so leben wie er möchte. Wlan ist je nach Platz unterschiedlich gut, hat uns aber im Urlaub nicht gestört. Sehr ruhig gelegen, selbst im Wald kann man FKK Wandern.
*****608 Mann
3.300 Beiträge
Wie alles, haben die beiden CP am Rätzsee ihre Vor- und Nachteile.
Der CP "Campingzeit " bei Drosedow punktet bei mir mit einem neuen Sanitärhaus und auch das man von dort aus so nackt los wandern kann. Ebenso auch die Programme, die da aufgestellt werden. Nacktwandern oder jetzt im September die mecklenburgischen Nacktwandertage. Dort wird FKK gelebt, gefällt mir gut. Was mir nicht so gut gefällt, diese Enge, da steht mir alles zu dicht aufeinander, das muss man mögen.

Bei Motte, also Ferienidylle, steht man zum See hin sehr eng, aber es gibt auch Ecken wo man weiter auseinander steht, allerdings ist der Weg zum Wasser weiter. Was ich schade finde, ist, wenn man die CP verlassen will, musst du das bekleidet tun. Morgens nackt sich unter die Brötchenholer mischen ist nicht oder einfach an der Straße in den Wald gehen, wird auch nicht gerne gesehen, das liegt aber an den wenigen Nachbarn auf der anderen Straßenseite wurde mir erzählt.
Wlan ist gut da, nächstes Jahr soll es noch besser sein, grade wird da Breitbandkabel verlegt. Aber sind wir da, um im Internet herumzusurfen oder den Urlaub am, im und auf dem Wasser zu verbringen oder mit den Nachbarn ein Bierchen schlürfen?
Es gibt da zwei Sanitärhäuser, die auch so langsam in die Jahre kommen. Sprich, sind nicht vergleichbar mit den neuen auf dem CP "Campingzeit".
Es gibt auch keine Angebote für Camper, also eine nackte Wanderung oder nackte Segeltour. Aber man muss ja nicht alles kopieren.
Apropos Segeltour, es gibt einen schönen Bootssteg an den CP Ferienidylle, wo man sein Segelboot liegenlassen kann. Ich vermisse allerdings eine vernünftige Slippanlage wo man die Boote gut zu Wasser lassen kann, was nun für uns Segler interessant ist. Na ja ok, es gibt bessere Segelreviere.
Da die Seen untereinander verbunden ist, besteht sogar die Möglichkeit, mit dem Boot bis nach Berlin oder auf die Müritz zu fahren. Der Rätzsee ist im übrigen für Motorboote mit Verbrennungsmotoren tabu!

Vogelkundler und Tierfotografen kommen auch auf ihre Kosten, Fischadler sieht man täglich. Fischotter soll es da auch noch geben, aber die sind so scheu, die bekommt kaum jemand zu Gesicht. Auch gibt es da einige Pflanzen und Tiere, die auf der Roten Liste stehen. Wer sich dafür interessiert, wird sie finden.
******_sh Paar
43 Beiträge
wir haben 2 plätze schon besucht bei unserem letzten besuch auf dem nördlichen platz war das sani haus noch im bau . das personal war freundlich aber wir hätten den eindruck das hier vorallem der Commerz im vordergrund steht auch die möglichkeit mit einem grösseren womo dort einen platz zu findensehr gering fkk wird dort sehr ausgelebt und auch aktionen werden dort zahlreich angeboten. der platz bei motte wir von einem ehepaar geführt. und ist familärer. nur ein kleiner tel ist in parzellen aufgeteilt so kann mann im großen teil des platzes sich auf der gr. wiese oder im walt so stellen wie es einem gefällt wasser u stromanschlüsse sind überall in vertretbarer entfernung vorhanden wir bevorzugen den platz bei motte aber das ist anschichts sache und sollte jeder nach seinen vorlieben aussuchen übrigen s wir haben joyler auf beide plätzen angetroffen
******120 Mann
509 Beiträge
Ich kann mich drum1608 mit seiner Einschätzung des FKK Campingplatz bei Drosedow nur anschließen. Wir waren nun schon zum zweiten mal für 14 Tage dort (Anfang Juli). Hatten einen dieser Mietwohnwagen. Nettes unaufdringliches Publikum, lockere Atmosphäre. Erholung pur. Und auch Nacktwandern ist in den angrenzenden Wäldern ungestört möglich.
Frühmorgens nackt Brötchen und Zeiung holen ist ohne Probleme möglich.
In diesem Jahr war auch das neue Sanitärgebäude fertig. Nur noch kleine Restarbeiten wurden während unseres Aufenthaltes dort ausgeführt.
******_zh Mann
316 Beiträge
Wie schon von andern geschrieben wurde, schätze ich beim Platz im Norden auch sehr, dass es möglich ist, vom Platz aus ausgedehnte Nacktwanderungen zu unternehmen. Als kleine Illustration hier eine Wanderung, die ich diesen Sommer dort gemacht habe (etwas mehr als 8 km)
Bild ist FSK18
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.