Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FKK in NRW
2814 Mitglieder
zum Thema
FKK-Urlaub: Empfehlung für die Kanaren gesucht23
Ich würde gerne einen FKK Urlaub machen Hat jemand Erfahrungen bzw.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wer hat auch nochbLust auf FKK Urlaub

********mt76 Mann
43 Beiträge
Themenersteller 
Wer hat auch nochbLust auf FKK Urlaub
Frau/ Paar auch noch nicht im Urlaub gewesen?
Lust das dieses Jahr noch zu ändern, Deutschland oder Ausland?
Ich bin auch noch ohne Plan, hätte aber große Lust und Laune.
Lass(t)uns spontane Pläne schmieden.
LG Dennis
*********r7475 Paar
8.316 Beiträge
Das sind *ja* Vorstellungen....
Profilbild
*******adl Frau
59 Beiträge
Heyy das klingt toll! Wo kann man das machen? Dürfen da Hunde mit? Könnte ab Mitte September Urlaub machen
********mt76 Mann
43 Beiträge
Themenersteller 
Ich habe ja auch noch kein Plan, es muss ja stimmig für alle sein. Wir müssten gemeinsam etwas erfinden.
********vate Mann
2.467 Beiträge
Wir fahren vom 1. bis 9.10. nach Kreta, Hotel Vritomartis, FKK Hotel mit eigenem FKK Strand... so als Tip für ein Hotel.
Hoffentlich ohne Hunde. Ich weiß wirklich nicht, was Hunde und fkk miteinander zu tun haben!
********vate Mann
2.467 Beiträge
@*****ist
Nun, wahrscheinlich dasselbe, was es mit textilem Strandurlaub und Hunden zu tun hat.... Menschen mit Tieren nehmen diese gerne mit... solange ein Hund mich nicht anfällt, ist mir egal, ob mein Nachbar am Strand einen Hund mitnimmt. Es sollte normal sein, die Hinterlassenschaften des Hundes zu entfernen - egal ob auf dem Gehweg oder dem Strand.... und meist sind Hundestrände ausgewiesen... ich persönlich habe damit keine Probleme.....
Mir reicht schon das Gekläffe. Ich schätze, dass ein bellendr Hund 70 Kinder übertönt.
Als Berliner sehnt man sich doch nach Orten, wo der fleischfressende Bello fehlt.
********vate Mann
2.467 Beiträge
@*****ist

Es ist ja nicht so, dass es hier auf dem Land weniger laut ist....
aber ich bin immer ein Freund von "leben und leben lassen" und dabei Toleranz walten zu lassen...auch der lauteste Hund ist irgendwann weg.... und häufig ist eine nette Ansprache des Besitzers auch zielführend...denn meist bellen die Hunde ja mit Grund...sie sind nicht ausgelastet und müssten mal ausgeführt werden...wollen spielen oder haben Hunger....
daran können die Tierhalter oft was ändern....ich bin bei Dir - gegenseitige Rücksichtnahme ist halt auch gegenseitig *zwinker*
Das Problem dabei ist, dass die Toleranz einseitig ist. Dem Hundebseitzer ist es relativ egal, ob ich einen Hund haben könnte oder nicht; umgekehrt eben nicht. Mich stört das Gebelle und Gepisse usw. Ist wie bei Rauchern und Nichtrauchern. Da stört auch nur der Raucher den Nichtrauchern ... umgelehrt nicht.
Was wäre diese Energie, die in die Haltung auf menschliche Bedürfnisse hin gezüchtete Tiere sinnvoll im Artenschutz eingesetzt!
**11 Paar
2.624 Beiträge
Gruppen-Mod 
Liebe Leute , was hat das mit dem Thema zu tun...?

https://www.joyclub.de/my/6928999.naturist.html

6734 Mitglieder freuen sich riesig, das sie eine Nachricht bekommen , die überhaupt nix mit dem Thema zu tun hat.

Bei weiteren nicht passenden Beiträgen , werden wir diese Kommentarlos löschen..

*modda*
Könnt ihr gerne machen. Dann darf abr der Beitrag von Loewenmadl auch gerne verschwinden.
*****xsw Paar
1.214 Beiträge
Liebe Joyler.
Wir würden gern nächstes Jahr (27.05.23 bis 18.6.23) wieder einen schönen FKK Urlaub planen.
Hierzu suchen wir Pärchen, die auch einfach gerne FKK Urlaub machen ohne zu swingen.
Als einzelnes Paar ist es schwierig eine schöne und nicht zu kleine Unterkunft zu finden, die nicht gleich das Urlaubsbudget sprengt. Ob Finka, Hausboot oder ein ganzes Haus anmieten, mit mehreren Personen hat man eine größere Auswahl und der Preis reduziert sich für den Einzelnen deutlich.
Auch CDA und FKK Resorts finden wir eine gute Option, Hauptsache nackig.
Meldet Euch gern mit Euren Ideen und wir loten die Möglichkeiten gemeinsam aus.
Kirsten & Frank
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.