Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Dominanz und Unterwerfung
10335 Mitglieder
zur Gruppe
Geschichte der O
2608 Mitglieder
zum Thema
Doppelte Unterwerfung - eine sehr lange Geschichte - Teil 141
Prolog Silke Ich streiche mit den Fingern über das Toy und lege es…
zum Thema
Ein „etwas“ spezieller Sonntag!8
Herzlich willkommen. Ich ›Tim‹ erzähle die hier eine Geschichte, von…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Geschichten über Dominanz und Unterwerfung

Profilbild
*******ght Frau
28 Beiträge
Themenersteller 
Erotisches Rollenspiel - die Zweite
Schwer keuchend lag ich schweißgebadet und zitternd in meiner Dunkelheit und war vor lauter Enttäuschung kurz vorm Heulen.
„Du glaubst doch wohl nicht, dass wir Dich bezahlen ohne dass Du lieferst, Schnecke?! Cash gibts nur gegen Ware. Also, Schätzchen – wo ist das Collier?“


Das Rollenspiel geht weiter – habe ich mich meinen Verfolgern entziehen können, oder bin ich ihnen in die Hände gefallen? Und konnte ich meine Diebesbeute - das ´Collier der O´ noch rechtzeitig verstecken? Was würden diese beiden Cops noch alles anstellen, um die nötigen Informationen aus mir herauszupressen? *paddle*

Wenn ihr auf erotische Fantasien und spannende Rollenspiele steht, und ihr jetzt wissen wollt, was die beiden Cops mit mir anstellen, wenn ich nicht bald das Versteck meiner Diebesbeute preisgebe, dann könnt Ihr das im 2. Teil meiner aktuellen Geschichte 'Das Wochenende -Räuber und Gendarm' auf meiner Website 'mykanight.de' erfahren.

Ein prickelndes Lesevergnügen wünscht Euch,
Eure Myka Night *knicks*
Profilbild
*******ght Frau
28 Beiträge
Themenersteller 
Liebesgeschichte gefällig?
Sie war die Richtige. Das wusste er schon, als er sie das allererste Mal erblickte.

Sie hatte so etwas Zartes, Zerbrechliches an sich. Und ein wunderschönes Lächeln. Während er ihr schlafendes Gesicht betrachtete, versuchte er sich daran zu erinnern. Es war ein zurückhaltendes Lächeln gewesen, fast schon schüchtern. In dem Augenblick als sie es ihm schenkte, war er ihr verfallen. Seit diesem Zeitpunkt ging sie ihm nicht mehr aus dem Kopf.


Hach, Liebe ist doch etwas Wunderbares, wenn man ihr schliesslich begegnet *liebguck*
... Oder etwa doch nicht? *nixweiss* Seid ihr mutig und findet es heraus? *fiesgrins*

Allen Mutigen unter Euch wünsche ich nervenaufreibende Spannung und gepflegten Grusel mit Gänsehaut-Feeling beim Lesen meiner Kopfkinovorstellung 'Der Puppensammler' auf mykanight.de ...

Liebe Grüße,
Eure Myka Night *knicks*
Profilbild
*******ght Frau
28 Beiträge
Themenersteller 
Wie verführt man einen Dom?
Nervös und voller Anspannung sitze ich in meiner mir anbefohlenen Haltung und warte. Vor gut einer Viertelstunde hast du angerufen und mich in meine Begrüßungshaltung befohlen. Auf den Fersen sitzend, die Beine so weit gespreizt, dass du ungehinderten Blick auf meine blankrasierte Scham hast, meine Arme auf den Oberschenkeln liegend und die Schultern durchgedrückt, damit ich dir meine Brust schön präsentieren kann.

Was passiert, wenn eine Sub ihren geliebten Dom einmal aktiv verführt?
Ein spannender Wechsel des Blickpunkts, soviel sei schon einmal verraten ...


Ein verregneter Sonntagnachmittag wie heute ist doch geradezu dafür gemacht, sich mit einer heissen Tasse Tee *tee* und einer erotischen Geschichte gemütlich in eine Decke zu kuscheln.

Ich wünsche Euch prickelndes Kopfkino beim Lesen meiner neuesten Geschichte 'Wie verführt man einen Dom?' auf mykanight.de ...

Liebe Grüße,
Eure Myka Night *knicks*
Profilbild
*******ght Frau
28 Beiträge
Themenersteller 
Frischer Lesestoff für die Herbsttage...
Samstag. Nach einer durchzechten Freitagnacht saß ich wieder einmal in meiner kleinen Karre und war auf dem Weg zu Chris‘ Wohnung.

Gestern Abend hatte ich mich nach ewig langer Zeit mal wieder mit meinen Freundinnen zum Cocktail-Schlürfen verabredet. Zu Single-Zeiten haben wir uns jeden Monat mindestens einmal im Monat zum Quatschen in diversen Cocktail-Bars oder Lounges getroffen, doch jetzt, wo eine nach der anderen in einer Beziehung steckte, wurden unsere Mädels-Abende immer seltener. Und nun, wo Steffi und Irina auch noch schwanger waren und nur noch Virgin-Cocktails tranken, schienen die Tage unserer Besäufnisse langsam gezählt.

Klar, steckte auch ich in einer Beziehung. Sogar einer, um die mich die meisten meiner Freundinnen beneideten.


Was hat es nur mit der geheimnisvollen Einladung auf sich, zu der schon die Anfahrt so abenteuerlich ist? Was erwartet unsere Protagonistin wohl in dem alten Herrenhaus? *nachdenk*


Hallo ihr Lieben,
nach wirklich langer Zeit habe ich mal wieder Zeit gefunden, eine Geschichte einzustellen.

Jetzt, wo die Tage wieder dunkler und kühler werden, bietet es sich ja an, sich mit einer heissen Tasse Tee *tee* und einer erotischen Geschichte gemütlich in eine Decke zu kuscheln.

Ich wünsche Euch anregendes Kopfkino beim Lesen meiner neuesten Geschichte 'Das Wochenende - Der Besuch bei der 'alten' Dame' auf mykanight.de ...

Liebe Grüße,
Eure Myka Night *knicks*
Profilbild
*******ght Frau
28 Beiträge
Themenersteller 
Weiter im Text...
Club? Wie Club? Was für ein Club?? Und wo???‘

Hatte ich bis dahin ganz brav zwischen Chris und Marcus gesessen und dabei meinen eigenen – zugegebenermaßen lüsternen – Gedanken nachgehangen, hatten mich diese Wortfetzen wieder voll ins hier und jetzt geholt. Rabea lachte.

„Sieh an, sieh an, da ist jemand aber neugierig geworden.“ Sie stellte den Schwenker zur Seite und erhob sich. Marcus und Chris taten es ihr gleich. „Die Kleine weiß nicht, dass ich hier ganz spezielle Räumlichkeiten betreibe?“


Nach einem recht ungewöhnlichem Abendessen im ersten Teil der Geschichte, geht es nun zu einer abenteuerlichen Führung durch das Herrenhaus. Welche Überraschungen erwarten unsere Protagonistin wohl in dem alten Kellergewölbe? *nixweiss*


Ihr Lieben,

vielleicht kann ich Euch jetzt, wo die Pandemie uns ans Haus fesselt, ein wenig Ablenkung verschaffen?! Wie wäre es, sich mit einer heissen Tasse Tee *tee* und einer erotischen Geschichte *les* gemütlich in eine Decke aufs Sofa zu kuscheln?! Ein verlockendes Angebot?

Dann wünsche ich Euch anregendes Kopfkino beim Lesen der Fortsetzung meines Abenteuers 'Das Wochenende - Der Besuch bei der alten Dame' auf mykanight.de ...

Bleibt gesund,
Eure Myka Night *knicks*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.