Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
English Speakers
1207 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Mini

*******007 Mann
9.314 Beiträge
Themenersteller 
Mini
Wie sieht es denn mit Minifahrern/fans in dieser Gruppe aus?

Ich fahre einen Mini Cooper S Roadster, Bj. 2012, den ich im Mai 2015 gebraucht gekauft habe.

Als ich mich 2014 aufmachte, nach einem neuen Auto zu suchen-ich hatte damals einen Renault Megane CC-hatte ich Mini überhaupt nicht auf dem Schirm, wie man heute so schön sagt. Ich hatte dann trotzdem mal ein Mini Cabrio bei meinem örtlichen Mini-Händler angeschaut, aber es war mir eigentlich zu verspielt und auch zu teuer, denn ich suchte nach einem Neuwagen. Die Größe fand ich schon gut, aber eben zu teuer. Irgendwann blieben für mich eigentlich nur zwei Alternativen, denn eines wußte ich, es sollte wieder ein Cabrio sein, denn mit geschlossenem Dach und vielleicht einem kleinen Schiebedach würde ich nicht mehr glücklich. *zwinker*
Da waren also der Audi A3 Cabrio und der Mini übrig und ich entdeckte den Mini Roadster und der gefiel mir plötzlich, weil er einfach einen viel größeren Kofferraum als das Cabrio hat.

Das ist meine Geschichte, wie ich zu einem British Car kam! *g*
*********ckel2 Paar
3.171 Beiträge
Ja, ja der Mini
Hallo,

nun wir möchten niemanden zu nahe treten, jedoch für eingefleischte Minifans ist ein Mini nur echt wenn dieser von Britisch Leyland / Austin und später Austin/Rover stammt und bis 2000 gebaut wurde.

Klar, mit all seinen Macken und vor allem Ölflecken und Rost, Rost, Rost.

Unsere Sie hat das Auto bereits früh "lieben" gelernt und ist mit Abständen sehr lange ein solches Fahrzeug gefahren.

Den Vorletzten, ein Cooper mussten wir leider aus den Rostgründen verkaufen.

Die Liebe zu dem Auto ist jedoch immer geblieben, so dass wir uns dann irgendwann wieder einen Gebrauchten zugelegt haben. Hier sei gesagt, schaut Euch die Kisten gut an...

Na ja, Liebe macht bekanntlich blind, und so haben wir das Fahrzeug gekauft, was uns wiederum einiges an Geld und Nerven kostete bis er richtig lief.

Jahre später musste das Fahrzeug, aus persönlichen Gründen, einige Jahre in einer Scheune verbringen, was er uns sehr übel nahm.

Nachdem wir Ihn wieder zum Leben erwecken wollten, stellte unser ER fest, dass es wohl besser sei den Besen zu holen und das Teil zusammen zu kehren.

Aber.... eine Frau kann sehr hartnäckig sein.

So haben wir ziemlich viel Geld versenkt und er wurde wieder auf die Straße gebracht.

Sie fährt Ihn heute noch und strahlt jedes mal wenn sie in das Fahrzeug einsteigt.

Und die Moral von der Geschichte....... "Willst du eine glückliche Frau, dann tu was sie sagt *lach*
*******007 Mann
9.314 Beiträge
Themenersteller 
*********ckel2:
Hallo,

nun wir möchten niemanden zu nahe treten, jedoch für eingefleischte Minifans ist ein Mini nur echt wenn dieser von Britisch Leyland / Austin und später Austin/Rover stammt und bis 2000 gebaut wurde.

Ich weiß schon, was Ihr meint und bin Euch deswegen auch überhaupt nicht böse. *zwinker*
Aber ich glaube dann könnten wir diese Gruppe eigentlich ganz schliessen, denn welche britsche Automarke ist tatsächlich noch in britischem Besitz? *floet* Bentley, Rolls Royce, Jaguar gehören zu ausländischen Konzernen. Bei Aston Martin weiß ich es nicht.
*********ckel2 Paar
3.171 Beiträge
Hallo Hofnarr007
Da hast Du recht.

Wir wollten eigentlich nur damit ausdrücken, dass der alte Mini bis eben Baj 2000, eben für eingefleischte Minifans die "richtigen" Minis sind.

Der neue Mini ist schon rein von seinen Außenmaßen kein Mini mehr.

Er ist eigentlich eine teure und aus unserer Sicht nicht gelungene Kopie die von dem Original nur den Namen hat.

Es ist Schade. dass solche Kultautos nicht mehr gebaut werden.

Aber so ist der Lauf der Menschheit.

Um es klarzustellen, dies stellt nur unsere Meinung dar.
*********ckel2 Paar
3.171 Beiträge
Hallo Mini- Gemeinde

Vielleicht habt Ihr noch Ideen wo man günstig an Miniteile kommt.

Es handelt sich um einen Mini Baj. 1997., also kein BMW.

Limora kennen wir,sind aber nicht gerade günstig.

Vielleicht hat auch noch jemand eine Idee, wo es Schrottler gibt die auch gebrauchte Teile verkaufen.

Gebrauchte Teile in unserer Gegend zu finden ist fast nicht mehr möglich.

Vorab vielen Dank für die Rückantworten.
Hallo topfunddeckel2

Die Frage in Bezug auf Mini Teile Händler kann ich euch ein paar empfehlen.

Mini Kestel
Mini Mania
Mini Center Holicka in Seck
Minispares...... UK

Vielleicht kann euch das helfen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.