Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Club Passion
2078 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

d-e „live your passion“ Vol. SEX - Italien (10.12.2020)

*********sch22 Paar
27 Beiträge
Geduld es ist noch ein Monat!😘
*****Lu2 Paar
8 Beiträge
Genau abwarten und dann geniessen wenn’s klappt 😉
********pair Paar
1.777 Beiträge
Wir hoffen auch, dass sich die Situation verbessert.
Schlechter als jetzt kann es ja kaum werden. *fluch*
dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Mitte nächster Woche
Telefonieren wir wieder mit dem Hotel.

Daumen drücken und hoffen. Sobald wir mehr wissen, geben wir Bescheid ✌️
Bitten um Info🤗
Wie sieht es aus mit dem Event?

Offiziell hat das Hotel bis 26.12.20 geschlossen.

Für weitere Informationen wären wir sehr dankbar😉
dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Derzeit noch keine Absage
Wir stehen in Kontakt und der Hotelier versucht früher zu öffnen, wenn dies umsetzbar und erlaubt wird. Sobald wir ganz klar wissen das es abgesagt werden muss, teilen wir Euch dies natürlich umgehend mit.

Wenn es stattfinden kann, teilen wir Euch dies auch umgehend mit *ja*

Wir hoffen weiter 🍀
Sollte Südtirol Mitte Dezember noch Risikogebiet sein, ist eine Quarantäne von mindestens fünf Tagen bis zu einem negativen Test in Deutschland erforderlich. Dies gilt es zu bedenken. *nachdenk*
*********odrom Mann
196 Beiträge
Österreich macht jetzt erst mal bis 6.12. alle dich!

Bin ja gespannt! Aktuell darf ich nicht privat nach Italien, sonst habe ich in der Qurantänezeit 100% Verdienstausfall
*********sch22 Paar
27 Beiträge
Ist auch bei uns so!
Mittlerweile bin ich nicht mehr so zuversichtlich das wir fahren können!
*****fun Paar
57 Beiträge
Ja, sieht nicht wirklich gut aus.
Trotzdem finde ich es super(!!!), dass Lars und Joachim abwarten und nicht in vorauseilendem Gehorsam absagen, wie so viele andere es tun.

Mal ehrlich: Wir alle haben uns das Wochenende frei gehalten. Und wenn der Lockdown bleibt, haben wir auch sicher nichts anderes zu tun.
Also lasst uns in Ruhe abwarten und sehen was passiert.
Wenn’s erlaubt und möglich ist, lasst uns feiern und Spaß haben.
Wenn nicht, dann eben leider nicht.

Mir persönlich reicht es, wenn Lars ein oder zwei Tage vorher absagt.
Ich bewundere Joachim, der extra für uns sein tolles Hotel für die paar Tage aufsperren würde. Wenn er die Entscheidung so lange aufschieben kann, finde ich das echt bewundernswert.

LG

g4f
**********paar4 Paar
34 Beiträge
Vielleicht sollten wir darüber nachdenken, dass jeder vor Ort im Hotel bei Ankunft einen Corona Schnellstest macht. Somit würden wir falls es möglich ist natürlich, safe und unbeschwert mit einem kleinen restrisiko durch die Veranstaltung gehen.
********pair Paar
1.777 Beiträge
Hallo zusammen

Gute Idee mit dem Test.
Sollte jemand positiv getestet sein, müsste dieses Paar nachdem es x100 km gefahren ist aber wieder ins Auto steigen und zurück reisen.
Bei uns wären das rund 800km hin und wieder zurück.
Zum aktuellen Zeitpunkt könnten wir nichtmals irgendwo übernachten, weil die Hotels alle geschlossen sind. Also besteht darin eben auch ein Problem.
Der Inhalt des Beitrages von @*********odrom ist übrigens auch noch ein größeres Problem, selbst wenn wir alle negativ getestet wären.
**********paar4 Paar
34 Beiträge
Ihr könntet ja vor dem start euch testen lassen. Um sicher zu gehen bleibt das natürlich jedem selber überlassen. Wäre sicherlich schade den ganzen Weg umsonst auf sich zu nehmen.
Die meisten von uns stehen noch im Berufsleben und benötigen eine gewisse Planung. Natürlich haben wir uns das Wochenende offen gehalten. Österreich hat bis zum 06.12. einen kompletten Lockdown. Ganz Italien und damit auch Südtirol ist Risikogebiet. Es sind noch gut 3 Wochen bis zum Event. Wir sind keine Schwarzmaler, aber bei allem Optimismus können wir uns nicht vorstellen, das das Event noch stattfindet. Lars und Anke haben die letzten Jahre immer ein tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt. Was uns dieses Mal in schwierigen Zeiten fehlt, ist ein Konzept und entsprechende Informationen. Das Aussitzen bis zum letzten Tag macht unserer Meinung nach wenig Sinn. Selbst bei einem Test vor Ort haben doch die wenigsten von uns noch 5 Tage lang Zeit eine Quarantäne zu Hause zu verbringen.
*********oehi Mann
77 Beiträge
Abwarten und Tee trinken.

Ich finds auch super das abgewartet wird und nicht gleich die Absage kommt.
Das Prinzip Hoffnung hellt diese Corona-Depression immerhin bisschen auf.

Mein Realist in mir keimt zwar immer wieder auf aber ich lass ihm keine Chance.

Ja dieses kleine Ding hat mich Partyverrückten recht zurückgebunden und wer weiss wie sich das noch weiterentwickeln wird. Wahnsinn!!!

Na ja der Winter kommt ja bald und vielleicht lässt sich ja im kleinen Rahmen in meiner Alphütte bisschen Hüttengaudi machen...

Dem Lars und Joachim wünsch ich viel Hoffnung und ein Riesen Dank und mein Mitgefühl auch allen andren Veranstaltern.

Ach übrigends, lasst den Gedanken mit den Schnelltests...
Wenn das Gesetz bzw. die Regierungen es nicht zulassen nützen alle schnelltests nichts.
**********reams Paar
178 Beiträge
keien Ahnung was Ihr habt ... oder was Ihr Euch vorstellt.

Zur Info: In Südtirol dürfen sich EINHEIMISCHE aktuell lediglich 200 m vom Haus entfernen, nicht einmal im Wald spazieren gehen, geschweige davon die Gemeindegrenze zu übertreten ... seid Ihr sicher das aktuell solche Evetns stattfinden könnten?

Nebenbei: Ein Armutszeugnis für den Veranstalter, der anscheinend lediglich auf seine eigenen finaziellen Interessen schaut ....
********pair Paar
1.777 Beiträge
Ich kenne den Veranstalter nicht persönlich. Er soll aber ein patenter Mann sein.

Ich glaube, es geht hier nicht ums bereichern!!!

Sondern darum, dass er allen Teilnehmern noch die Chance geben möchte an diesem exklusiven Event teilzunehmen und dafür bereit ist zusammen mit dem Hoteliers alle Hebel in Bewegung zu setzen.
*hutab*

Allerdings ist auch verständlich, dass die Teilnehmer hier eine gewisse Planungssicherheit haben möchten. Sicherlich wird es zeitnah den Tag X geben an dem rotes oder grünes Licht gegeben werden kann. Wobei natürlich die Tendenz aktuell nicht wirklich rosig aussieht.

Bleibt alle gesund *schwester*
*********oehi Mann
77 Beiträge
Ja die geldgeilen Veranstalter...
Ohne irgendjemanden zu kennen und zu beurteilen.
Stimmen mich gewisse Aussagen nur sehr nachdenklich.
Vermutlich ists die Corona-Depression die zu so Aussagen bewegen...
Schade eigentlich und bisschen unnötig....
**********reams Paar
178 Beiträge
zugegeben, die Aussage das finanzielle betreffend ist vielleicht zu hoch gegriffen - und wird zurückgenommen - Dennoch: Plant wirklich noch jemand diese Anreise? Schließlich ist es ja nicht wirklich ums Eck ...
Eigentlich nicht wirklich,da es uns, ,selbst wenn die Reise stattfinden darf, beruflich nicht möglich sein wird wegen einer "Spaßveranstaltung" in Quarantäne zu gehen.
*********el_7 Paar
223 Beiträge
Wir kennen Dream Event nur von Veranstaltungen her...hier Geldgier zu unterstellen finden wir einfach frech und sehr befremdlich. Wisst ihr eigentlich wieviel Herzblut, Zeit und Aufwand sie investieren um so ein Event ueberhaupt auf die Beine zu stellen? Da reden wir von mehreren Tagen und Wochen , wo alles geplant, und bis zur Umsetzung dann daran haengt. Klar schimpfen kann man schnell mal wenn man selber sich nur anmelden muss um dabei zu sein. Es ist fuer alle eine mehr als schwierige Zeit waehrend Corona . Aber bitte bleibt fair. Der Veranstalter moechte allen ein tolles WE in diesem wunderschoenen Hotel ermoeglichen. Wenn es ihm nur ums Geld ginge haette er schon lange absagen koennen und denken ....zu bloed zu Zeitaufwaendig....er macht das auch fuer uns alle, vergesst das bitte nicht.Wir hatten jedenfalls als wir das letzte mal dabei waren zu keiner Minute den Eindruck hier ist dem Veranstalter egal ob es allen gefaellt und ob auch alle zufrieden sind. Leben und leben lassen. Wir hoffen ihr kommt alle gesund durch diese Zeit. *sonne*
*********r_sg Paar
127 Beiträge
Hallo Leute *wink*

Wir denken, der Ball sollte wenn möglich ein bisserl flach gehalten werden *fussball*
Ball? Naja, Fussballspiele werden aktuell Stunden und nicht Wochen vorher abgesagt... *hm*
Geschweige denn alles Andere, mit teilweise existenzbedrohenden Folgen *teufel*
Wenn wir uns ansehen, was aktuell unter dem Namen "Virus" so alles passiert,
müssen wir gestehen, bei unserem Problemchen wäre das Jammern auf sehr hohem Niveau *ja*

Wir kennen den Veranstalter schon seit vielen Jahren persönlich *top2*
Können Euch versichern, dass auch sie berufstätig sind und ebenso in die "Quarantänefalle" tappen würden *snief*

Also, seid bitte nett zueinander und habt ein bisserl Geduld *keinproblem*
Niemand von uns allen ist irgendwie an der aktuell besch...... *gleichplatz* Situation schuld *nono*
Und wenn der Anlass (leider *traurig*) abgesagt wird, dann erfahren wir es sicher bald.
Ist ja verständlich, dass das Hotel versucht das Ganze so spät wie möglich zu kippen.

Keep cool *cool* bleibt gesund *schwester* und macht das Beste draus *anmach*
Liebe Grüsse *blume* aus der *schweiz*
**********paar4 Paar
34 Beiträge
Super geschrieben!
dream-event
********nt_s
3.893 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Wow Leute.............
*schwitz* also jetzt haben wir doch einen Tag zu spät nachgesehen was Eure Anliegen so sind. Diese möchten wir jetzt so gut es geht, vor allem so gut es geht heute beantworten.

Sorry, aber wir haben (wie wohl die meisten von Euch auch) gerade super viel zu tun.


Zunächst:

Infinity_Dreams

Nebenbei: Ein Armutszeugnis für den Veranstalter, der anscheinend lediglich auf seine eigenen finaziellen Interessen schaut ....

Ihr habt es ja bereits wieder legt, aber ich nehme es Euch nicht übel, dass Ihr erst einmal so etwas dachtet. Es gibt auch schwarze Schafe, dazu gehören wir aber nicht *zwinker*


Seit 11 Jahren sind wir Veranstalter und mussten auch schon "LEIDER" Veranstaltungen absagen und jeder hat sein Geld bekommen. Ok, darum geht es nun aber nicht sondern um Antworten.



Punkt 1)

Wie gesagt stehen wir in engem Kontakt mit dem Betreiber des Hotels. Heute habe ich ihn leider nicht erreicht, aber wir bleiben dran.

Punkt 2)

Dies als erstes, da es ein Hoffnungsschimmer sein könnte. Auch wenn es "nur" in Facebook war, so haben wir heute ein Posting vom Hotel Andreus Golf Resort gelesen, in dem wir auch schon ein Event hatten und diese anscheinend am 05.12.2020 wieder eröffnen wollen, werden, ..... es gibt sogar Angebote die den Anreiz zum Buchen geben.

Punkt 3)

Es ändert sich leider (dann vielleicht zum Glück) täglich etwas in der Ganzen Corona Strategie, der verschiedenen Länder. Darum werden wir auch bis zum "bitteren" Ende abwarten diesen Event zu stornieren. Und zwar nur dann, wenn es vom Gesetzgeber und/oder vom Hotelier her verboten ist.

Punkt 4)

Auch hier wollten wir noch nicht vorgreifen, aber da es auch schon angesprochen wurde folgendes, was sich der Betreiber vom Hotel und wir als Veranstalter schon als wichtige Maßnahme vor 3 Wochen überlegt haben.

Wir müssen dann eine "Blase" schaffen. Ich greife jetzt vor, möchte aber nicht dass es auf die Goldwaage gelegt wird, denn wie gesagt kann sich immer wieder etwas ändern.

Vorgehensweise wenn wir den Event abhalten dürfen & können.

• Vor Ort wird jeder den MNS so lange tragen, bis er als Covid 19 negativ getestet wird. Dies bedeutet, wir werden jeden Gast (wahrscheinlich auf eigene Rechnung, ca. €30,- pro Person, testen lassen) Dies geht anscheinend sehr schnell, da der Betreiber seine Mitarbeiter auch bis dato 1x in der Woche so testen lassen musste.

Das bedeutet: Wer positiv getestet werden würde, muss direkt wieder die Heimreise antreten. Die Bezahlung für den Event, wird dann logischerweise von uns Veranstalter ohne Abzug zu 100% zurück überwiesen. Die Reisekosten, können wir nicht übernehmen. Eine gute Idee ist es, sich sicherheitshalber vor Ort schon testen zu lassen.

• Wenn dann alle getestet sind, müssen wir eine Blase bilden. Dies bedeutet, kein Gast dürfte dann bei diesem Event beispielsweise zum Shoppen oder auf einen Kaffee in den Ort gehen. Wir denken, dies ist absolut verkraftbar, denn wenn der Event stattfindet, wird es sicherlich ein sehr intensiver Event in allen Belangen, denn darauf mussten manche ja schon 1 Jahr oder länger warten dann. Also keiner unserer Gäste darf dann das Hotel verlassen. Macht er es dennoch, so ist eine sofortige Abreise verpflichtend.

• Es wird also nur jemand seine Koffer auspacken dürfen und einchecken, wenn er negativ getestet ist.

• Dann bedarf es auch in der gesamten Hotelanlage keine Masken mehr, Saunaaufgüsse werden stattfinden (die mache dann ich) alle Bereiche werden geöffnet sein und jeder kann sich ohne Angst mit jedem unterhalten oder sonst was unternehmen (im Hotel)


Bevor dies aber alles wirklich dann umgesetzt wird, werden wir noch einmal ganz genau kommunizieren wie es dann faktisch umgesetzt wird.

Was nun auch sehr wichtig ist, ist folgendes:

Niemand braucht seine Anmeldung jetzt stornieren, NIEMAND!!!!!

BITTE NICHT STORNIEREN / BITTE NICHT STORNIEREN

Im Gegenteil, wäre es wichtig, dass wenn es weitere interessierte gibt, das diese sich dann auch noch anmelden.

Der Grund ist folgender:

Sollte warum auch immer jemand dann (wir werden es nicht hinterfragen) nicht beim Event dabei sein wollen, so werden wir die Gelder zu 100% wieder zurück bezahlen. Dies ist bereits mit dem Hotel vereinbart.

Es wird dann aber generell (sollten wir öffnen dürfen und den Event abhalten) eine Mindestanzahl an gebuchten Zimmern geben, damit der Hotelier auch sagt, ok wir machen auf. Das wird sicher keine Vollauslastung sein und wir haben in dieser Situation auch mehr Spielraum.

Wenn wir dann aber wirklich die Finalen Informationen raussenden, dann muss sich jeder der nicht dabei sein kann oder will, sich sofort abmelden. Denn nur so sehen wir dann wer wirklich dabei sein wird.

Jeder der dann dabei sein wird, muss dann auch den jeweiligen Reisepreis bezahlen. Wir verlassen uns dann ganz genau auf die angemeldeten Personen. Wer noch nicht bezahlt hat oder anbezahlt hat, ist heute von uns befreit aus den eben vorherrschenden Gründen des Covid 19 Zahlungen zu leisten. Die Zahlung wird muss dann stattfinden, wenn wir das Go an alle angemeldeten kommunizieren oder dann auch gerne vor Ort.

Sollte jedoch dann jemand zusagen und nicht kommen, werden wir auf der anderen Seite diese Gelder, welches wir dann auch an das Hotel bezahlen müssen einfordern. *ja*

Also noch einmal ganz klar:'

• Der Event findet nur statt wenn wir und das Hotel für Eure Gesundheit garantieren können

• Der Event findet nur statt, wenn das Hotel auch von der Gemeinde, dem Land, etc. die Genehmigung hat unter diesen Auflagen zu öffnen

• Niemand muss jetzt stornieren, bis wir eine ganz klare finale Mail an alle angemeldeten versenden

• Niemand muss jetzt nachdem er angemeldet ist das Restgeld (wegen Anzahlung) oder die Bezahlung tätigen.

• Jeder der vor Ort dann einen positiven Test haben würde und wieder Heim fahren muss, bekommt von uns den bezahlten Betrag wieder zu 100% zurück

• Jeder der dann beim Event dabei sein "darf" wenn es stattfinden kann, wird wahrscheinlich das Event seines Lebens erleben *mrgreen*

Ich hoffe wir konnten ein wenig für Auflösung sorgen und es hat einen Grund wieso wir nicht wie gewohnt immer und immer wieder Infos in das Forum schreiben.

Nämlich ganz einfach den, das wir nicht jeden Tag neue und geänderte Infos an Euch versenden wollen. Wir wollen Euch nicht verwirren, sondern wir wollen im Besten Fall mit Euch ein tolles Event erleben und Euch auch eine gewisse Sicherheit geben.

Also Ihr lieben, jeder der auf unserer Anmeldeliste steht, wird wenn es soweit ist die jeweils richtige und wichtige Info erhalten. Alle die jetzt noch überlegen dabei zu sein, bitte meldet Euch an, denn je mehr Zimmer wir dann wirklich haben, desto sicherer ist der Event, wenn er stattfinden darf.

Nur als Beispiel:

Sind 50 Zimmer belegt und es bleiben nach Info durch uns und Stornierung der Gäste "nur" noch 20 Zimmer belegt, könnte es sein das der Hotelier dann sagt, nein zu wenige.

Sind 80 Zimmer belegt und es bleiben nach Info durch uns und Stornierung der Gäste dann noch 60 belegt, sagt der Hotelier ja das passt.

Wie gesagt ist dies nur ein Beispiel und das klären ich und der Hotelier dann, wenn wir wissen der Event kann stattfinden.

In diesem Sinne, glaubt an uns, glaubt daran dass es klappt und bleibt uns alle gesund.

Liebe Grüße Lars *wink*

Hier wie gesagt gerne weiter anmelden:

d-e „live your passion“ Vol. SEX
d-e „live your passion“ Vol. SEX
d-e „live your passion“ Vol. SEX


Wir hoffen uns dann alle am Freitag bereits am Pool Treffen zu können *sabber*
Sie waren sehr klar. Vielen Dank
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.