Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Individuelles Cuckolding
618 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was würdest du tun wenn?

Profilbild
*********nlow Mann
178 Beiträge
Themenersteller 
Was würdest du tun wenn?
Hallo meine Lieben.

In diesem Forumsbeitrag möchte ich mich mal in erster Linie an euch Wifesharer und Cuckolds wenden. Gern aber auch an alle anderen, die neugierig sind und mehr über diese Sache wissen möchten.

Ich würde mal gern wissen, in wie weit meine Fantasien und Erfahrungen sich mit anderen Wifesharern und Cuckis decken. Ich hab ja schon oft niedergeschrieben, was mich umtreibt und was ich gern mag. In meinen Büchern und Posts kann man meine Wünsche und Intentionen immer wieder lesen. Und ich frage mich, wie dicht bin ich an anderen Männern, die ähnlich wie ich ticken, dran?

Darum möchte ich hier mal gern Folgendes versuchen. Ich schildere eine kurze Szene, die ich entweder selbst erfahren habe oder die meiner Fantasie entspricht. Und ihr erzählt mir mal, wie ihr es fortsetzten würdet.



Ich fang mal mit einer sehr eindeutigen und sich leicht vorzustellenden Situation an.



Du kommst nach Hause. Vielleicht von der Arbeit oder von einem Treffen oder wo auch immer du warst. Du stellst fest, dass alles sehr ruhig im Haus ist. Du ahnst nichts. Du weißt nicht, was deine Frau heute gemacht hat. Ihr lebt in einer Cuckold oder Wifesharer Beziehung, und Eifersucht ist kein Thema.

Du gehst ins Schlafzimmer und sie liegt im Bett. Sie ist nackt und liegt verführerisch da. Du stellst dich vor das Bett. Sie lächelt dich an. Dann öffnet sie ganz langsam ihre Beine immer weiter. Du blickst auf ihre Scham. Sie glänzt wunderbar feucht. Immer mehr wird dir bewusst, was hier vor gar nicht allzu langer Zeit passiert sein muss. Sie hat ihre Beine jetzt ganz geöffnet. Du siehst, wie es aus ihr herausläuft. Es ist nicht nur „Ihre“ Lust, die ganz langsam aus ihrer Muschi herauskommt und aufs Bett tropft. Du kannst erkennen, dass ihr Lover offensichtlich vor ganz kurzer Zeit in sie reingespritzt hat........



Was würdest du tun?
*********ueck Mann
169 Beiträge
Das was meine Herrin mir befiehlt, säubern, what ever...
****l56 Mann
217 Beiträge
Kann mir nicht passieren, da ich derjenige war, der sie beglück hatte.
Kann mir diese Szenario auch nicht vorstellen, da ich immer der Lover war und bin.
Wünsche euch noch viel Spaß beim schreiben.
**********sende Paar
138 Beiträge
Definitiv meinen Saft hinzugeben und danach evtl. ausgiebig oral verwöhnen.
***na Mann
14 Beiträge
Ich sehe das aus Wifesharer-Perspektive. Und ja, mit dieser Szene triffst Du meinen Wunsch sehr genau.
Ich will die Verbindung zwischen ihr und mir genussvoll wieder anheizen, nachdem sie gerade so stark verbunden war mit ihrem Lover. Sie zurück-claimen für mich. (So wie bei Avatar, wenn sich die Blauen in ihre Pferde einstöpseln.) Das Wieder-verbinden ist sehr lustvoll für mich. Dann möchte ich das Neue, Andere, Unbekannte, Aufregende zwischen uns gemeinsan mit ihr erleben, das in Form des fremden Spermas in ihr lebt. Ich will sie endlich spüren und auf der Samenspur des Anderen in sie hineingleiten. Dann bin ich ganz in ihr, tief verbunden mit ihr, und das fremde Sperma pusht eine ganz neue, gigantisch starke Energie in unsere Zweierbeziehung, die uns in einer gewaltigen Explosion miteinander verschmelzen lässt.
Profilbild
*********nlow Mann
178 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ***na:
Ich sehe das aus Wifesharer-Perspektive. Und ja, mit dieser Szene triffst Du meinen Wunsch sehr genau.
Ich will die Verbindung zwischen ihr und mir genussvoll wieder anheizen, nachdem sie gerade so stark verbunden war mit ihrem Lover. Sie zurück-claimen für mich. (So wie bei Avatar, wenn sich die Blauen in ihre Pferde einstöpseln.) Das Wieder-verbinden ist sehr lustvoll für mich. Dann möchte ich das Neue, Andere, Unbekannte, Aufregende zwischen uns gemeinsan mit ihr erleben, das in Form des fremden Spermas in ihr lebt. Ich will sie endlich spüren und auf der Samenspur des Anderen in sie hineingleiten. Dann bin ich ganz in ihr, tief verbunden mit ihr, und das fremde Sperma pusht eine ganz neue, gigantisch starke Energie in unsere Zweierbeziehung, die uns in einer gewaltigen Explosion miteinander verschmelzen lässt.

Vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Du hast mir wundervolle neue Wortkombinationen Geschenkt die ich sehr gut gebrauchen kann.
Für solche tollen Kommentare lohnen sich meine Forenbeiträge.
Profilbild
*********nlow Mann
178 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ****l56:
Kann mir nicht passieren, da ich derjenige war, der sie beglück hatte.
Kann mir diese Szenario auch nicht vorstellen, da ich immer der Lover war und bin.
Wünsche euch noch viel Spaß beim schreiben.

Danke für deinen Kommentar. Es muss dir ja auch nicht unbedingt gefallen. Jedem dass seine.
*****n_O Mann
143 Beiträge
Ich bitte sie darum mir zu erlauben,
sie mit meiner Zunge zu säubern *schleck*
******tgt Mann
22 Beiträge
Dieser Beitrag wurde als FSK18 eingestuft.
Zur Freischaltung

********ANKA Paar
146 Beiträge
Wenn Sie mir dann sagt, das Sie gerade Fremd gefickt wurde und mir befiehlt, daß Sperma von Ihrem lover aus Ihrer Muschi zu lecken. Oder Sie mir zuvor Bilder oder Video schickt unerwartet, wie Sie gerade fremd fickt und dann nach Hause kommt vom Lover und ihren Slip runter zieht, das Sperma rausläuft, und ich den Slip und die Muschi sauber lecken muss.
*********r_nrw Paar
317 Beiträge
Ich würde fragen, wie es war und ob ich sie lecken darf.
*******er58 Mann
912 Beiträge
Ich würde vor Verlangen Schnappatmung bekommen und sie anbetteln, ihre überlaufende Muschi auszulecken! Und ich würde dabei von ihr hören, wie viel besser der Sex mit IHM war und was sie alles mit IHM gemacht und zugelassen hat, was mir verwehrt bleibt.
****h77 Mann
461 Beiträge
Ich würde mich an Sie heran kuscheln, streicheln und küssen. Ihre zufriedenheit anschauen. Wenn Sie das gerne hätte etwas zu trinken besorgen. Sollte Sie es gerne mögen dann natürlich ausgiebig lecken. Danach zu zweit tiefverbunden einschlafen wäre das schönste.
**********elcca Paar
641 Beiträge
Wir sind dominante Wifesharer.
D.h. ich suche ihr die Lover/ Freier aus und nie ohne Kondom.

Wäre die Situation wie Du sie beschrieben hast...

" Du hast ohne zu fragen mit @*****uki
gevögelt?"

"Und ohne Kondom?!"

ABFLUG, hol den Dildo und den Plug!

Und vergiss deinen KG nicht!

Erst schießen ich ihr den großen Dildo rein...wie frisch geschmiert flutscht dieser dieser in ihre Vagina.
Direkt als Stopfen für das fremde Sperma!

Anal helfe ich nach...meine Spucke und etwas Gleitgel lassen den Plug tief in ihren Anus gleiten .
Unter ihrem lauten Stöhnen passiert die dickste Stelle des Schafts den Ringmuskel
Ihres Arsches. Der Plug arretiert!
Keiner kommt mehr rein, keiner kommt mehr raus.

Zur Sicherheit verschliesse ich meine Holde mit dem my-steel KG...
Strafe muss sein!

Die Schlüssel verstecke ich...

So " gepanzert" fixiere ich meine Hotwife an der Maueröse...
Durch die Behandlung vorbereitet, konzentriere ich mich auf Ihren 👄.

Nach kurzer Zeit ergieße ich mich in ihrem Mund.
Überschießendes Sperma verreibe ich in ihrem Gesicht. Dort bleibt es....bis es angetrocknet ist...
Etwas Plege muss sein!
Profilbild
*********nlow Mann
178 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von **********elcca:
Wir sind dominante Wifesharer.
D.h. ich suche ihr die Lover/ Freier aus und nie ohne Kondom.

Wäre die Situation wie Du sie beschrieben hast...

" Du hast ohne zu fragen mit @*****uki
gevögelt?"

"Und ohne Kondom?!"

ABFLUG, hol den Dildo und den Plug!

Und vergiss deinen KG nicht!

Erst schießen ich ihr den großen Dildo rein...wie frisch geschmiert flutscht dieser dieser in ihre Vagina.
Direkt als Stopfen für das fremde Sperma!

Anal helfe ich nach...meine Spucke und etwas Gleitgel lassen den Plug tief in ihren Anus gleiten .
Unter ihrem lauten Stöhnen passiert die dickste Stelle des Schafts den Ringmuskel
Ihres Arsches. Der Plug arretiert!
Keiner kommt mehr rein, keiner kommt mehr raus.

Zur Sicherheit verschliesse ich meine Holde mit dem my-steel KG...
Strafe muss sein!

Die Schlüssel verstecke ich...

So " gepanzert" fixiere ich meine Hotwife an der Maueröse...
Durch die Behandlung vorbereitet, konzentriere ich mich auf Ihren 👄.

Nach kurzer Zeit ergieße ich mich in ihrem Mund.
Überschießendes Sperma verreibe ich in ihrem Gesicht. Dort bleibt es....bis es angetrocknet ist...
Etwas Plege muss sein!

Ja dass ist auch eine Möglichkeit.
Wäre jetzt nicht so meins, aber wenn ihr so etwas bevorzugt dann ist es auch eine interessante Art diese Situation fortzusetzen.
*****r53 Mann
345 Beiträge
Ich würde mich vor Ihr nieder Knien und fragen ob ich es Probieren dürfte, und Sie mir etwas zu erzählen hätte *happy*
*******mina Mann
59 Beiträge
Bei meiner Eheherrin wüsste ich, dass sie sich vollends befriedigt hat und ich keine Anstalten zu machen habe die irgendwie in Richtung Erotik / Sex zu gehen haben. Sonst hätte sich die Person nicht in ihr ergießen dürfen. Ich würde sie sauber machen indem ich ihre Vagina mit einem weichen Tuch vorsichtig abtupfe. Ich Nachgang würde ich mich neben Sie legen und sanft streicheln, bis sie mir signalisiert, dass es genug ist. Zuletzt helfe ich ihr beim Ankleiden oder helfe ihr beim Duschen. Es ist Tagesformabhängig, ob sie das Gefühl „gefickt worden zu sein“ weiter genießen möchte oder sich durch Duschen wieder „reinwäscht“.
*******en74 Mann
951 Beiträge
Ich würde ihr erst mal schmunzelnd ihre "Verruchtheit" vorhalten. Dann würde ich über sie herfallen und ihr zeigen, "wo der Hammer hängt". Vielleicht kriegt sie auch ein paar auf den Hintern dabei. Das süße Miststück!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.