Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Individuelles Cuckolding
627 Mitglieder
zum Thema
Pussy Contest: Jungs stellen Aufgaben, Mädels machen Fotos306
Inspiriert vom Peniscontest kam mir die Idee es einfach mal andersrum…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Aufgaben für den Cucki?

welche Aufgaben??

Dauerhafte Umfrage
Aufgaben für den Cucki?
Welche vorbereitende bzw abschließende Aufgaben haben eure Cuckis?

Die Liste darf natürlich gerne erweitert werden 😉😉😉
*********ofix Mann
71 Beiträge
Ich finde alle ein Muss *zwinker*
*********_Paar Paar
41 Beiträge
Zitat von *********ofix:
Ich finde alle ein Muss ;)


Jeh mehr wie deine Beiträge lesen jeh mehr kommt der Gedanke das du Cuckold nur von youporn kennst.
******tes Mann
180 Beiträge
@*********_Paar so sehe ich das auch und mich als Cucki. Er muss alle Aufgaben erfüllen. Zudem den Bull udn SIE bedienen und ihr aber auch dem Bull die Füße küssen als Zeichen seiner Ehrerbietung und Unterwerfung
********reue Paar
3.546 Beiträge
Da stellt sich wieder die Frage der Fragen: kann ein Cuckold Single sein?
*****r74 Mann
133 Beiträge
Nichts ist ein "MUSS".
Es kommt doch immer auf die jeweilige Neigung des Paares an. Wenn alles immer ein "MUSS" ist, wo bleibt da die Abwechslung und Spannung und die Steigerungsmöglichkeit. Gerade bei Anfängern oder derer, die sich gerade mit der Materie veruchen auseinanderzusetzen.
Ihr verschreckt ja noch alle neuen Paare hier... Tz.
********_nrw Mann
10.599 Beiträge
Ich würde es anders Ausdrücken wollen.

ALLES ist ein kann.
******ing Mann
313 Beiträge
Der Serv steht bereit und tut alles, was gewünscht wird von beiden (Lover und Hotwife) ☝️

Bei der Abstimmung, natürlich alles , evtl noch mehr, bis auf den letzten Punkt (keine Aufgaben) ☝️
*****itS Paar
1.400 Beiträge
Alles von der Liste gab es bei uns schon.

Eine besondere Aufgabe bei uns kommt öfter vor.

Die Hotwife genießt ihr Date allein mit dem Lover, der Cucki wartet irgendwo unten. Irgendwann wird er hoch gerufen, darf die Getränke nachschenken und wieder runter gehen. Dabei sieht er seine Königin, sieht ihre Freude und ihr Vergnügen, jedoch nicht mehr.
********reue Paar
3.546 Beiträge
Feste Aufgaben sind für uns nichts. Alles ist situationsabhängig. Für uns ist der Cuckold ein Cuckold und kein Diener.
So sieht man dass es keine 0815 Lösung gibt.....
******ing Mann
313 Beiträge
Zitat von ********reue:
Feste Aufgaben sind für uns nichts. Alles ist situationsabhängig. Für uns ist der Cuckold ein Cuckold und kein Diener.

👏

*danke*
*****ld1 Mann
430 Beiträge
Ist halt komplett individuell, was die Vorlieben des Paares sind, was die Grenzen, wie es in die Situation passt etc. etwas so pauschal bestimmen, funktioniert nicht.
*******Man Mann
4.287 Beiträge
Zitat von ********reue:
Da stellt sich wieder die Frage der Fragen: kann ein Cuckold Single sein?

Wenn ihr euch trennen würdet, dann wird die Wahrscheinlichkeit sehr groß sein das dein Cucki nicht zum Alpha mutiert und eher nach einer Hotwife suchen wird.

Natürlich gibt es switcher die mal wifesharer mal cucki und mal lover sind aber damit ist man eine absolute Seltenheit.

Und ich habe ebenfalls als Single ausschließlich Interesse an Frauen gehabt die in der Minimal Anforderung zu mindestens an Wifesharing interessiert sind. Wer sich das nicht zu traute fiel aus meinem Beute Schema und am Ende fand ich meine Herzdame.
********reue Paar
3.546 Beiträge
A_more_Man

Diese Frage stellt sich für mich so nicht.

Warum sollten wir uns trennen? In unserem Lebensmodell ist die Möglichkeit der Trennung nicht vorgesehen und auch nicht erforderlich. Ich weiß, daß klingt für die meisten unglaublich bis lachhaft.

Ich weiß nicht, wann man ein Alpha ist, ich habe mich so nie gefühlt. Aber einer meiner besten Freunde meinte mal, ich hätte in der Damenwelt eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Was wohl mache meine Lady mit mir, dass ich damit aufgehört hätte.

Ich antwortete: "Sie cuckolded mich und dadurch besitzt Sie mich."
********reue Paar
3.546 Beiträge
Wenn es eine Aufgabe für einen Cucki gibt, dann besteht sie für mich darin, die Lady an den eigenen Träumen teilhaben zu lassen und Ihr so Ihre sexuelle Freiheit zu ermöglichen.
*******Man Mann
4.287 Beiträge
Nur weil dieses und jenes für einen selbst nicht denkbar ist so kann es für andere das gelebte Leben sein.

Cuckolds gibt es in zig verschiedenen Arten...

Manche sind es von Anfang an
Andere werden es aus freien Stücken
Wieder andere durch Zufall
Noch ganz andere weil es gerade das neue chick ist
Und unendlich viele andere Varianten

Also nicht jeder cucki hat das Glück wie du und finden nie seine echte hotwife fürs Leben.

Kenne einen cucki der seine hotwife an den lover verlor und nach 25 Jahren ihr immer noch treu ist und Single blieb.
********reue Paar
3.546 Beiträge
Wir können das jetzt ewig hier weiter diskutieren. Das wird nicht zum Ziel führen.

Ich gebe Dir insofern Recht, als das zum Erfolg im Leben auch immer etwas Glück gehört.

Ob es aber einzig und alleine Glück ist, wenn zwei Menschen sich finden, halte ich für fraglich.

Es geht hier auch nicht darum, ob ich mir etwas nicht vorstellen kann.

Es geht einzig und alleine darum, dass ein Single schlicht kein Cuckold sein kann.
********_nrw Mann
10.599 Beiträge
@*******Man

Dann hat die HW schlicht und einfach ihren Cucki nicht geliebt

Es mag ja M geben, die sich das zusammenleben mit einer HW wünschen.
Doch dann muss diese auch gewilltsein, ihn zu ihrem Cucki zu machen.
Stelle ich mir schwierig vor
Wäre es grundsätzlich auch denkbar den Cucki durch den Bull ficken zu lassen?

Wie steht hier die Gruppe dazu?
********reue Paar
3.546 Beiträge
Natürlich, das ist wohl häufiger der Fall.
********_nrw Mann
10.599 Beiträge
wenn beide Bi veranlagt oder interessiert sind. Na klar
*******Man Mann
4.287 Beiträge
Zitat von ********_nrw:
@*******Man

Dann hat die HW schlicht und einfach ihren Cucki nicht geliebt

Es mag ja M geben, die sich das zusammenleben mit einer HW wünschen.
Doch dann muss diese auch gewilltsein, ihn zu ihrem Cucki zu machen.
Stelle ich mir schwierig vor

Warum sollte sie ihren cucki nicht geliebt haben?
Woher Kommt das MUSS?

Gibt es in einer Pauschalisierten Welt auch das Modell in dem einer diese Welt einbringt, der andere es ausprobiert und feststellt das es doch nichts ist oder jene in der sich einer im Softeren und der andere im Hardcore wohler fühlt und es trotz der Liebe es nicht reicht an Gemeinsamkeit?

Wie oft liest man von Männern das sie sich eine Frau wünschen die xy macht oder versuchen sie in eine Situation zu drängen zu der es im Ursprung ein klares Nein gab.

Für mein dafür halten, gibt es nichts was es nicht gibt. 😉
********reue Paar
3.546 Beiträge
A_more_Man


Natürlich gibt es all das. Darum geht es doch gar nicht.

Überlege einfach mal für Dich, ob Du nicht gerade der bist, für den Manches nicht vorstellbar ist.

Deine Aussage, trotz Liebe würde es nicht reichen an Gemeinsamkeiten, finden wir bedenklich.

Alle sehnen sich nach Liebe und Geborgenheit, sind aber nicht bereit dafür Kompromisse einzugehen. Gemeinsam heißt immer Kompromisse suchen und finden.

So ist für uns, man glaube es kaum, Cuckolding auch ein Kompromiss. Ein Weg, der unser beider Promiskuität gepaart mit D/S lebbar macht.

Dieses moderne Denken, welches die Promiskuität nach wie vor verneint, an irgendwelchen romantischen Märchenvorstellungen vom Prinzen auf weißem Schimmel festhaltend dauernd zu neuen Lebensabschnittspartnern führt, ist einfach nicht unseres.
Wie sieht für euch der perfekte Clean up aus?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.