Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Flotter Dreier MMF
25348 Mitglieder
zum Thema
Kennenlernmöglichkeiten über körpergebundene Kommunikation10
Erstmal zur Situation: Da ich plötzlich doch wieder auf der Suche bin…
zum Thema
Kommunikation - ein Fremdwort?449
Seit geraumer Zeit bin ich nun hier im Joy. Leider muss ich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Fakeprofile?

********gada Paar
1.577 Beiträge
Themenersteller 
Fakeprofile?
Hallo zusammen,

Wir beobachten in den letzten Wochen ein Phänomen, was wir bisher so nicht kannten:
Wir werden seit einiger Zeit häufiger von Single Bi Männern, oft gutaussehend, sportlich zwischen 30 und Mitte 40 angeschrieben. Innerhalb kurzer Zeit entsteht ein, aus unserer Sicht, sehr persönlicher Dialog, der nicht den Anschein erweckt, dass ein einseitiges Interesse an unserer Sie da ist oder es sich gar um ein Fakeprofil handelt. Die Anschreiber wirken oft interessiert, gehen auf unseren Text ein und wirken in Ihrer Kommunikation über Bi Erfahrungen sehr sicher. Bei Interesse unsererseits und dem Vorschlag für ein Kennenlernen kommt dann oft nichts mehr über Tage hinweg.
In 2 Fällen wurde das Profil gelöscht und in einem aktuellen Fall, der sehr persönlich war, mit Bildern, die uns gleich zu Beginn geschickt wurden, kam nur die unpersönliche knappe Nachricht, dass man(n) festgestellt hat, dass der Joyclub doch nicht seine Welt sei und hat sein Profil ebenfalls gelöscht, so dass wir nicht mal mehr nachfragen konnten, was seine Beweggründe sind. Finden wir minimum seltsam.
Speziell die Frage an die Paare hier :
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen in der letzten Zeit gemacht?

Liebe Grüße
********uple Paar
595 Beiträge
Das können wir leider nur mehr als bestätigen
Kurios das es so einfach ist
Glg
****a27 Paar
206 Beiträge
Bisher nur Anfragen von Solo-Bi-Männern erhalten, die wir aber abgelehnt haben. Unsere Sie will ja auch ihren Spass. Paare eher selten und wenn zu weit weg.
GG
*******Fee Paar
328 Beiträge
Ja öfters
****See Paar
137 Beiträge
Fälle von Ghosting haben wir auch schon das ein oder andere Mal erleben müssen, allerdings nicht konkret in der von euch beschriebenen Form von Bi interessierten Single Männern
**********rzwei Paar
56 Beiträge
Wir haben zwar diesbezüglich noch keine Erfahrung machen müßen, doch um jegliche Heißluftkonversation vorzubeugen, verlangen wir zumindest eine akustische Verifizierung. Soll heißen, wer nicht bereit ist mit uns zu telefonieren hat sich schon disqualifiziert. Das gilt für jegliche Konstellation. Desweiteren hängen wir unsere Erwartung nicht allzu hoch und reduzieren damit die Entäuschung. Ich als Bi Mann kenne das Problem von anderen Plattformen.
So handhaben wir das auch mit dem Beitrittsanfragen zu unserer Gruppe. Und........es funktioniert. Hier trennt sich dann die Spreu vom Weizen.
In diesem Sinne.....don't worry, be happy
S&M
********ssen Paar
563 Beiträge
Auch wir koennen das so bestaetigen…zig Male die letzten Monate…alles Faker die versuchen an die Frau zu kommen..wir hatten sowas auch schon live und haben den Typ sofort rausgeschmissen…
Jetzt reagieren wir nur noch auf Bi-Paare…Singlemaenner koennen sich jegliches Anschreiben oder Komplimente voellig sparen,egal ob bi oder hetero..
****whv Paar
33 Beiträge
Ist nicht nur hier so extrem das Frauen Profile sich als Fake raus stellen,sondern auch auf anderen Seiten... Dann ist es ja auch kein Wunder das Dates nicht zu Stande kommen...und am schlimmsten ist es immer noch das Solo Männer sich mit paar Profile anmelden und die Frau gar nicht erst exestiert
********ssen Paar
563 Beiträge
Ja,mit den Frauen hier ist das auch so eine Sache..
Wenn man sich mal so hundert Frauenprofile anschaut,dann stellt man schnell fest das davon mindestens 80 ungeprueft sind,obwohl oft schon Jahre hier angemeldet.
Teilweise sehr huebsche,junge Damen die irgendwo im Bikini am Strand fotografiert wurden,dazu dann einige mit sehr offenen Vorlieben…das stinkt schon alles zum Himmel und weisst auf einen Faker hin.
Die Ueberpruefungen hier in Joy hinken von vorn bis hinten…
Das waere alles zu vermeiden wenn Joy die Leute zwingen wuerde sich spaetestens innerhalb eines Monats ueberpruefen zu lassen und es sollte auch nicht mehr moeglich sein hier kostenloses Mitglied zu werden.
Das wuerde ein paar Dinge sicher aendern und verbessern.
********gada Paar
1.577 Beiträge
Themenersteller 
Erstmal vielen herzlichen Dank für die vielen Beiträge. Wir melden uns später ausführlicher.
*****USH Paar
343 Beiträge
Das erleben wir hier im Joy eigentlich immer
Wie schon geschrieben wurde sind es haubtsächlich die Solo Männer aus allen Regionen der Nation
Wir machen uns eher ein Spaß daraus und nach wenigen hin und her schreiben
Merkt man schon wer es ernst meint und wer nicht
Erst gestern haben wir einmal in unseren Postfach geschaut von ca 20 Solo Männer die uns angeschrieben haben
Sind ca 15 Profile gelöscht
Die Idee das man sich nach einiger Zeit registrieren und einer Echtheit Prüfung unterziehen muss finden wir auch für richtig
Keiner sollte hier länger wir 14-30 Tage umsonst surfen dürfen
Aber auch einige Paare sind hier sehr dreist
*******eadz Paar
75 Beiträge
Ja ebenso. Aber auch von bi Damen im Moment.
**********etzt2 Paar
141 Beiträge
Nun, direkte Kontakte zu single Bi-Männer hatten wir noch nicht...aber es ist zu beobachten, dass seit ca. 2 Monaten tägl. fast 4-5 Anfragen von Bi-Männer kommen, die mehrmals uns anschreiben....nur der Inhalt dieser Anfragen stimmen in keinster Weise mit unserem Suchprofil überein.
Da werden Treffen mit uns angefragt, bei denen der Bi-Mann noch weitere gutaussehende Männer aus Senegal, Nigeria usw. mitbringen würde und dabei sonst noch weitere Versprechen machen, wie tolle ausschweifende gemeinsame Partys ohne das wir dafür etwas entrichten sollen.....

Wir haben diese Kontakte bereits gesperrt, da trotz unseren Absagen wir weiterhin angeschrieben wurden.
*****USH Paar
343 Beiträge
Zitat von **********etzt2:
Nun, direkte Kontakte zu single Bi-Männer hatten wir noch nicht...aber es ist zu beobachten, dass seit ca. 2 Monaten tägl. fast 4-5 Anfragen von Bi-Männer kommen, die mehrmals uns anschreiben....nur der Inhalt dieser Anfragen stimmen in keinster Weise mit unserem Suchprofil überein.
Da werden Treffen mit uns angefragt, bei denen der Bi-Mann noch weitere gutaussehende Männer aus Senegal, Nigeria usw. mitbringen würde und dabei sonst noch weitere Versprechen machen, wie tolle ausschweifende gemeinsame Partys ohne das wir dafür etwas entrichten sollen.....

Wir haben diese Kontakte bereits gesperrt, da trotz unseren Absagen wir weiterhin angeschrieben wurden.

Ja haben wir auch schon sehr oft erlebt
Obwohl man genau beschreibt was man sucht es sind fasst immer Männer die überhaupt nicht ins such Schema passen
Nee das sind nicht nur Männer auch Paare die gleich einen kompletten Plan haben was wann wie gemacht wird
******rty Paar
94 Beiträge
Zitat von ****whv:
Ist nicht nur hier so extrem das Frauen Profile sich als Fake raus stellen,sondern auch auf anderen Seiten... Dann ist es ja auch kein Wunder das Dates nicht zu Stande kommen...und am schlimmsten ist es immer noch das Solo Männer sich mit paar Profile anmelden und die Frau gar nicht erst exestiert

Wir fragen uns dann nur wie man sich als Singel Mann sich als Paar verifizieren kann im JC.
Als Singel geht es ja relativ einfach, da muss man ja nur eine Freundin fragen.

Was wir feststellen ist das sich Paare oft getrennt haben und die Männer hier noch im JC als Paarprofil unterwegs sind.
********erge Paar
1.597 Beiträge
Nur wenn die bei Joy was vorschlägst, kommt eine Antwort, die vorgefertigt ist, das man schaut was man tun kann und dann hörst nie wieder was und es tut sich auch nichts. Wir finden in der heutige Zeit, wäre eine sichere Plattform, wo man sich freizügig zeigt auch best möglichste Sicherheit für uns zahlende zu garantieren. Vielleicht sollte man mal eine Gruppe gründen, wo wir uns zusammen tun und diverse Dinge einfordern, wie nur zahlende Mitglieder und vor allem geprüft nach spätestens 14 Tagen, besser bei Anmeldung.
********ssen Paar
563 Beiträge
Das geht auch einfach wenn ein Einzelmann hier gerne als Paar auftreten moechte…auch das geht mit ner guten Freundin…und ne mehr das Hirn in die Hose faellt,je mehr Fantasie entwickeln die Herren….
Schaut euch doch einfach mal das ein oder andere Forum an…besonders anal,ns,rimming und aehnliche…da sind Typen die von morgens bis Abend dummdoesige Themen und Fragen posten ummsjch Abends auf die Antworten einen runterzuholen…und auch das wird immer extremer…
*******eadz Paar
75 Beiträge
Und beachtet die vielen damenprofile die im Text plötzlich einen Mann haben. Damenprofil ist halt billiger.

Freunde und wir haben schön öfter darüber diskutiert und ab und an fragt Joy auch älter Mitglieder, aber bislang passiert da wenig.
*****r64 Paar
40 Beiträge
.....völlig normal hier, leider.
*****h84 Paar
689 Beiträge
Wir haben das Glück, dass in unserem Swinger-Club Lillith Bi-Sexual Events stattfinden und dort kann man persönlich Kontakt aufnehmen und bei gegenseitigen Gefallen die Leidenschaft der Bi-Sexualität weiter ausleben.
Aber wir haben auch in unserem Profiltext stehen, Erstkontakt ausschließlich in einem Swinger-Club (einfach erfahrungsbedingt)
********gada Paar
1.577 Beiträge
Themenersteller 
Guten Morgen,

erst einmal vielen Dank für die vielen Beiträge.
Das es schon immer fakeprofile gab, das wussten wir auch schon vorher. Sind ja nun auch schon einige Tage hier. Das von uns beschriebene Phänomen, scheint aber ja wohl etwas neuerer Art zu sein.
Neue geprüfte SingleMännerprofile mit Bi Interesse und Erfahrungen , die einen nett und persönlich anschreiben und dann nach 2 bis 3 Tagen wieder gelöscht werden.
Bilder schicken wir, über die, die wir in unserem Profil hinaus haben ohnehin nicht mehr raus.
Wir verstehen den Sinn dahinter nicht, zumal das auch keine kostenlosen Basismitglieder sein können, weil diese Profile uns sonst nicht anschreiben könnten.
Ist schon interessant, dass es offensichtlich vielen so geht, wie uns.
********gada Paar
1.577 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von **********etzt2:
Nun, direkte Kontakte zu single Bi-Männer hatten wir noch nicht...aber es ist zu beobachten, dass seit ca. 2 Monaten tägl. fast 4-5 Anfragen von Bi-Männer kommen, die mehrmals uns anschreiben....nur der Inhalt dieser Anfragen stimmen in keinster Weise mit unserem Suchprofil überein.
Da werden Treffen mit uns angefragt, bei denen der Bi-Mann noch weitere gutaussehende Männer aus Senegal, Nigeria usw. mitbringen würde und dabei sonst noch weitere Versprechen machen, wie tolle ausschweifende gemeinsame Partys ohne das wir dafür etwas entrichten sollen.....

Wir haben diese Kontakte bereits gesperrt, da trotz unseren Absagen wir weiterhin angeschrieben wurden.

@**********etzt2

Hallo Ihr Beiden,

das ist dann aber auch noch mal ein weiteres Phänomen. Vielleicht sollte man zukünftig solche Profile eher melden, statt sperren.
*******7066 Paar
217 Beiträge
Zitat von ********erge:
Nur wenn die bei Joy was vorschlägst, kommt eine Antwort, die vorgefertigt ist, das man schaut was man tun kann und dann hörst nie wieder was und es tut sich auch nichts. Wir finden in der heutige Zeit, wäre eine sichere Plattform, wo man sich freizügig zeigt auch best möglichste Sicherheit für uns zahlende zu garantieren. Vielleicht sollte man mal eine Gruppe gründen, wo wir uns zusammen tun und diverse Dinge einfordern, wie nur zahlende Mitglieder und vor allem geprüft nach spätestens 14 Tagen, besser bei Anmeldung.
Es gibt solch sichere Plattform. Da findet die Prüfung ausschließlich telefonisch statt und wenn jemand verdächtigt wird ein Pasrprofil inzwischen allein zu nutzen, wird er wieder geprüft.
Die machen das da schon seit 1998 so und es ist eine "Augenweide" dort.
****olf Paar
11.266 Beiträge
"Augenweide" ist schon seit ca 10 Jahren tot
**********etzt2 Paar
141 Beiträge
Zitat von ****olf:
"Augenweide" ist schon seit ca 10 Jahren tot

..stimmt....
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.