Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Bi-Leute RLP
776 Mitglieder
zur Gruppe
Stammtisch München
5260 Mitglieder
zum Thema
Könnt ihr euch Dates nur zum Kuscheln und Küssen vorstellen?142
Mich treibt schon länger der Gedanke um sich nicht für Sex Dates zu…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Dates und Treffen nach der Kriese?

*********paar Paar
397 Beiträge
Sehr schön wie unsere „Mächtigen“ hier viele in Angst und Schrecken versetzt haben. Lasst mit euch machen was sie wollen.
*****atz Paar
1.227 Beiträge
Der Staat hat nun mal viele Aufgaben.
Zur Zeit eben die Menschen gemäß Grundgesetz zu schützen.
Dabei gibt es nun mal vorübergehend ein paar Einschränkungen.
Mich verwundert es jedoch, das sich so viele Deutsche Staatsbürger aus dem Ausland haben zurückholen lassen.
In Brasilien kann man jetzt ohne Einschränkungen frei leben. Sogar die Clubs haben dort geöffnet.
Möglichkeiten auf ein freies Leben haben wir schon, man muss nur wollen.
Aber wir sind halt verwöhnt, werden wir im Ausland ernsthaft krank, so gibt es den ADAC Rettungsflieger, holen wir uns im Club Syphilis, so gehen wir zum Arzt, werden wir arbeitslos, so lassen wir uns auch helfen.
Sozialstaat eben und nun schützt er die Mehrheit.
——————————-
Wir bleiben dabei und verhalten uns wie im ersten Post geschrieben.
*******r58 Paar
942 Beiträge
Potentiell tödlich *skeptisch* also dazu habe ich eine sehr gespaltene Meinung und ich gehöre zur Hochriskogruppe was die Vorerkrankungen angeht aber nicht das Alter, aber das ist jetzt nicht das Thema.

Thema ist:
Dates oder Treffen nach der Krise.

Wann ist die Krise denn zu Ende? Wenn ein Impfstoff da ist(lt. dem Bankkaufmann kann der noch Jahre dauern)?
Wenn die Überwachungs APP raus ist (nach der Show)
Wenn Gaststätten wieder aufmachen dürfen?
Wenn, wenn, wenn ? ? ?

Wir werden das entscheiden wenn es soweit ist und sich ein Paar meldet das zu uns passen könnte *g*

Nur mal so zum Nachdenken. Alle haben Angst sich mit Corona anzustecken aber wer hat Angst davor sich mit HIV, HPV, Syphilis, Chlamydien etc. anzustecken?
Benutzt ihr bei jedem sexuellen Kontakt mit anderen Menschen Kondome oder Lecktücher, Küsst ihr oder nicht (Mund oder Körper)

So das war mein Senf (Er)
*****atz Paar
1.227 Beiträge
HIV, HPV, Syphilis, Chlamydien etc. anzustecken?
... dem Risiko setzt sich eine Personengruppe wissentlich aus!!!
Corona verteilt sich im Alltagsleben.
Das ist der große Unterschied.
Wenn ich Coronaträger wäre, könnte ich es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren Andere anzustecken, mit dem Wissen das es tödlich enden könnte.
Auch wir gehören zu Risikogruppen und genau deshalb haben wir zur Zeit nur Sex miteinander, um später wieder Sex mit Anderen zu haben.
*zwinker* Wir sitzen - sexeln die Phase miteinander aus *zwinker*
*****olf Paar
52 Beiträge
Hallo an Alle - wir würden unsere Gelüste mit Anderen erst nach der Verfügbarkeit von Impfung oder Medikament wieder ausleben.

Geilheit hin oder her.

Wir haben an einem Online "Treffen" mit 7 Paaren teilgenommen. Was nach anfänglichem Zögern doch eine tolle Sache: zu sehen und selbst beim Sex gesehen zu werden. Fast wie früher.


Bleibt cool. damit wir uns nach dem Wahnsinn sehen und treffen können.

Gruß, Silke und Wolfgang
****Too Paar
13.555 Beiträge
Also ich gebe ehrlich zu, dass mir ist die Lust auf Club oder Sex mit Anderen komplett vergangen ist.
Sollte es nach der Krise überhaupt noch Swingerclubs geben, würde ich auf alle Fälle erst einmal nicht gehen wollen. Ob ich wieder Lust drauf habe, wenn entsprechende Medikamente verfügbar sind, kann ich aktuell nicht beurteilen. Das wäre jetzt echt zu hypothetisch ....

Zitat von *******r58:
Nur mal so zum Nachdenken. Alle haben Angst sich mit Corona anzustecken aber wer hat Angst davor sich mit HIV, HPV, Syphilis, Chlamydien etc. anzustecken?
Benutzt ihr bei jedem sexuellen Kontakt mit anderen Menschen Kondome oder Lecktücher, Küsst ihr oder nicht (Mund oder Körper)

Ich habe zum Beispiel Angst und bin sehr vorsichtig....
Kein Blasen mit Gummi, weil ich es widerlich finde....Also lass ich es ganz. Es gab in einigen Jahren genau 2 Männer, die ich oral verwöhnte....-beide kannten wir schon länger.
Küssen unterlassen wir im Club komplett....-allerdings hier aus anderen Gründen.
Könnte noch andere Beispiele nennen- würde hier aber zu weit führen und wäre auch OT.

Also wir sind jetzt unter uns und werden es wohl auch noch lange Zeit bleiben.
Gesundheit ist uns wichtiger als die Swingerei.

LG,Eva
**********ar_63 Paar
346 Beiträge
Wir treffen -mit Abstand- mit anderen und Paare... weil man auch so schön feststellen kann ob die Chemie für...MEHR... auch stimmen könnte...
****Too Paar
13.555 Beiträge
Zitat von **********ar_63:
Wir treffen -mit Abstand- mit anderen und Paare... weil man auch so schön feststellen kann ob die Chemie für...MEHR... auch stimmen könnte...

Ok...
Und solltet ihr dann feststellen, dass die Chemie für mehr durchaus stimmt? Was dann? 🤔

Für mich liest sich das wie:"Wir gehen hungrig in ein Restaurant, lesen die, Karte und finden was Leckeres, worauf wir Appetit hätten....".... Und wie geht es dann weiter? Bestellt ihr oder geht ihr hungrig heim?
Und wenn ihr hungrig heim geht, wo liegt dann der Sinn der Aktion? *lach*

Fragen über Fragen... *angel*

LG, Eva
******och Paar
398 Beiträge
@****59
Es gibt in Deutschland kein Gesetz und es ist illegal gesunde Menschen, die kein Verbrechen begangen haben, einzusperren!!!
Das ist Tatsache,quasi unser Grundgesetz!!
Leider haben wir in letzter Zeit viel zu oft hier so einen Mist gelesen, mit 60 Lenzen sollten Sozialstaat und Infektionsschutzgesetz bekannt sein und einwenig mehr Demut vorhanden sein, statt solche Parolen rauszuhauen. Aber mal zur Erklärung, wir haben eine Pandemielage, da greift das IfSG und das berechtigt übertragbaren Krankheiten vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern und dabei darfst dein Grundgesetz in die Tonne treten, weil es keinen Unterschied macht ob gesund, dick, dünn, alt, jung oder tatsächlich krank. Ausserdem finden wir das langsam skurril eine pandemische Krise mit HIV oder Syphilis zu vergleichen, aber das Thema ist ja eh schon totgetreten weil kaum jemand mehr auf den eigentlichen Thread antwortet. Aber wenn man so ein Mist list, kann man kaum ruhig bleiben....
****59 Paar
1.746 Beiträge
@******och
Treue ist bezaubernd *top*
Zitat von *****atz:
HIV, HPV, Syphilis, Chlamydien etc. anzustecken?
... dem Risiko setzt sich eine Personengruppe wissentlich aus!!!
Corona verteilt sich im Alltagsleben.
Das ist der große Unterschied.

Was viele aber vergessen, bzw. vorher wohl vergessen/übersehen haben. Es gab auch neben den genannten klassischen STD verursachenden Viren noch andere Viren, Bakterien und Pilze. Diese waren ebenfalls völlig unauffällig im Alltagsleben verteilt und bei weitem nicht ungefährlich. Ok, für die meisten ist eine Woche 🤮 und 💩 ohne dauerhaften Schaden geblieben, aber es kann auch auf die Augen gehen oder halt sowas wie der Fall mit Meningitis in einem Berliner Swingerclub 2018 geben. Das ist dann weniger lustig und im Zweifelsfall lebensbedrohlich. Und das meiste davon wird durch Küssen und Lecken übertragen, und nicht nur durch ungeschützten GV/AV. Ein Risiko besteht immer, nur Keuschheit schützt absolut😉

Da wir alle erwachsene Menschen sind, sollte es
1. selbstverständlich sein, sich zunächst dieser Risiken bewusst zu sein
2. selbstverständlich sein, das Risiko für sich und andere möglichst zu vermeiden oder soweit wie möglich zu minimieren. Ist aber nur möglich falls mit 1. intensiv beschäftigt.
3. bei einem privaten Date mit einem anderen Paar, vorausgesetzt keiner ist vom Partner „gezwungen“ , klar sein, dass alle die gleiche Risikoeinschätzung haben.

Wenn 1-3 positiv beantwortet werden kann, dann spricht ja eigentlich nichts dagegen auch jetzt zu daten.

Nur wieviele bleiben denn nach den Kriterien 1-3 dann übrig? Handeln die Menschen doch nicht immer so vernunftgetrieben, sondern lassen sich eher von der Geilheit leiten, und stellen die oben genannten Überlegungen erst gar nicht an.

Ergo sind wir unentschlossen, und würden, falls es ansteht, unserem Bauchgefühl hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit des anderen Paares folgen. Wie schon immer nur bewusster.

>>>>Hinweis aufgrund von Ausfälligkeiten in anderen Threads<<<
Dies ist eine persönliche Meinung, jeder andere auf dieser Welt darf gerne eine andere haben. Unter zivilisierten Menschen sollten jedoch zivilisierte Kommentare/Gegenargumente selbstverständlich sein 😊
*****olf Paar
52 Beiträge
Hallo, HerMel 6570,

da fehlen dem "normalen" Menschen die Worte. Aus unserer Sicht eine Einstellung, die durch nichts zu rechtfertigen ist und ich glaube kaum, dass Ihr "Gleichgesinnte" findet.
*********enus Paar
128 Beiträge
Leute, Leute.
In diesem Bereich geht es doch darum mal zu lesen wer was nach den Lockerung so machen will.
Nicht mehr und nicht weniger.
Richtig?

Warum werden hier die Meinungen der anderen immer bewertet und diskreditiert?
Soll doch jeder es so machen wie er will.

Wir plädieren für Toleranz und Gelassenheit.
Zitat von *****olf:
Hallo, HerMel 6570,

da fehlen dem "normalen" Menschen die Worte. Aus unserer Sicht eine Einstellung, die durch nichts zu rechtfertigen ist und ich glaube kaum, dass Ihr "Gleichgesinnte" findet.

Was ist daran nicht zu rechtfertigen? Die Auflistung all der anderen gesundheitlichen Risiken, die es vorher schon gab? Oder die sachliche und rationale Beschreibung wie sich die Menschen zu verhalten hätten? Oder die Schlussfolgerung dass es am Ende dann doch wieder das Bauchgefühl ist, ob man den anderen vertraut?
Wer nicht richtig lesen kann, und die Worte nicht versteht, sollte sich davor hüten andere moralisch zu belehren. Alles was wir geschrieben haben galt schon die ganzen Jahre ohne Corona, und gilt auch noch wenn es einen Impfstoff gibt. Das war die Message, die sehr einfach herauszulesen war.
Wir denken, das muss jeder für sich selbst entscheiden, wie weit er gehen will.
Wir würden uns auch mit Paaren treffen und was dann passiert, liegt wohl an jedem selber.
****o27 Mann
93 Beiträge
Grundsätzlich kann ein jeder Mensch machen was er möchte. Wenn sich Menschen finden die in der jetzigen Zeit Spaß haben wollen, dann ist es ok. Wenn es Menschen gibt die es nicht machen, ist es auch gut. Wir sind freie Menschen mit Meinungsfreiheit und deswegen muss man sich hier nicht angehen.
Wir sehen es locker und stehen dazu.
****59 Paar
1.746 Beiträge
Wir sollten alle ein Verantwortungsbewußtsein haben denn es gibt nicht nur Corona.
Wir akzeptieren ja auch ein NEIN ohne gleich Erklärungen abgeben zu müssen.
Wir sollten uns wie erwachsene Menschen benehmen .............. können.
**********essen Paar
1.106 Beiträge
Wenn es Ihr ein Bi Paar gibt und sich nicht verrückt macht von Corona und auch weis was Hygiene ist so mal schreiben .2018 sind in Deutschland an der Kippe gestorben 30000 Leute von und gegangen . Da Jammert kein Mensch .Also was soll das ?
****Too Paar
13.555 Beiträge
Zitat von **********essen:
Wenn es Ihr ein Bi Paar gibt und sich nicht verrückt macht von Corona und auch weis was Hygiene ist so mal schreiben .2018 sind in Deutschland an der Kippe gestorben 30000 Leute von und gegangen . Da Jammert kein Mensch .Also was soll das ?

Geht das auch in Verständlich? *haumichwech*

LG, Eva
**********essen Paar
1.106 Beiträge
Nein LG Eva und Achim
**********essen Paar
1.106 Beiträge
Nein LG Eva und Achim
****e40 Paar
42 Beiträge
Zitat von ****Too:
Zitat von **********essen:
Wenn es Ihr ein Bi Paar gibt und sich nicht verrückt macht von Corona und auch weis was Hygiene ist so mal schreiben .2018 sind in Deutschland an der Kippe gestorben 30000 Leute von und gegangen . Da Jammert kein Mensch .Also was soll das ?

Geht das auch in Verständlich? *haumichwech*

LG, Eva
*grins*
****Too Paar
13.555 Beiträge
Zitat von **********essen:
Nein LG Eva und Achim

Ohjeeee*roll*

*abgedreht*
**********essen Paar
1.106 Beiträge
Ja wenn es hier ein Paar gibt was auch sucht und sich nicht verrückt macht was zur zeit ihr abläuft soll doch den Mut haben zu schreiben wo sich alles Öffnet .LG.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.