Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Latex Lounge
383 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

unARTig @ Ares - Bullwhip - Bondage Night - Rheinbach (17.11.2023)

LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
unARTig @ Ares - Bullwhip - Bondage Night - Rheinbach (17.11.2023)
ARES und @**cS begrüßen Euch zur unARTigwild, verspielt, böse, sinnlich, kreativ, anders

Spiel & Kunst - Bullwhip & Bondage Sicherheitsttraining

Bullwhip Sicherheitstraining mit Robby Amper
Wir werden für euch Robby aus München einfliegen lassen, er macht ein Bullwhip Sischerheitstraining. Ein Mann mit über 30 Jahren Erfahrung weltweit - von der Ursprungsverwendung der Bullwhip bis zum BDSM - Bullwhip kennenlernen, verstehen und verwenden.

Bondage Training mit Patrick @*********ngerEin erfahrener Rigger - Bondage als Kunstform - erlebt und seht wie "Fesselnd" seine Seile auch für Zuschauer sind. Er wird euch Knoten zeigen & steht mit Rat und Tat zur Seite.


Der Abend Ihr seid unartig? Verrucht oder doch entspannt?
Bereit, (Sub-)Kultur mit lustvollem Treiben zu verbinden?
Willig, einen sinnlichen Abend zu genießen?

Dann Willkommen zur unARTig !

Genussvolle Momente, sinnlich bis schmerzhaft, no Limits
Ausgesuchte Gäste - so einzigartig, wie Ihr seid!

Die Location Die Location im Industrie-Stil besteht aus verschiedenen Bereichen
• 500m² stilvolles Ambiente und Interieur
• Bar mit Lounge
• Playrooms
• Bullwhip - Area
• Bondage - Bereich
• fesselnde Spielmöglichkeiten und auch viel Raum, um sich zurückzuziehen


************************************************************************

VerzehrkarteHeute Abend ist unsere Verzehrkarte das einzige Zahlungsmittel im ARES (Wert 40€)

Die Karte im Wert von 40€ muss beim Eintritt von jedem Gast erworben werden.
Der Eintrittspreis wird auf der Karte vor Ort abgestrichen.
Nicht verbrauchtes Guthaben, abzüglich 10€ Mindestverzehr pro Person wird beim Verlassen der Location zurück erstattet.

Parken und ÜbernachtungDirekt an der Location steht allen Gästen ein kostenfreier Parkplatz zur Verfügung . Der Zugang zur Location ist großflächig überdacht.
Nach der Einlasszeit wird das Tor zum Gelände verschlossen, sodass eure Autos vor fremdem Zugriff geschützt stehen (Natürlich gibt es jederzeit die Möglichkeit das Gelände zu verlassen.)

Wer eine Unterkunft benötigt, dem legen wir diese Hotels an's Herz:
https://www.waldhotel-rheinbach.de/
https://www.hotelnord.net/



Einlass ausschließlich von 20.00 bis 21.30Uhr.
Späterer Einlass nur im Notfall und nach tel. Rücksprache möglich.
Veranstaltungsende: 2.00 Uhr


Essen & GetränkeWir bieten euch für den kleinen Hunger zwischendurch sowohl herzhafte als auch süße Leckereien.

In der Lounge im Steampunk-Style erhaltet ihr an der Bar eine große Auswahl an Soft- und ausgewählten alkoholischen Getränken sowie Kaffee und Espresso.


unARTig @ Ares - Bullwhip - Bondage Night

Rheinbach, Nordrhein-Westfalen
17.11.2023

unARTig @ Ares - Bullwhip - Bondage Night



LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Bondage Workshop
Bondage-Night ARES

Bondage Training mit Patrick @*********nger ein erfahrener Rigger - Bondage als Kunstform - erlebt und seht wie "Fesselnd" seine Seile auch für Zuschauer sind.
Gerne gibt er und sein Team euch an diesem Abend einen kleinen Einblick in den vielfältigen und facettenreichen Kosmos von Shibari und Kinbaku, der sicherlich für alle BDSM-Liebhaber etwas zu bieten hat.
Lasst euch von den Emotionen und körperlichen Reaktionen verzaubern die durch Seile hervorgerufen werden können.
Neben Showeinlagen werden sie zwei Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten anbieten. Es gibt pro Workshop nur Platz für 8 Paare, meldet euch also am besten zeitnah zu diesen an.

*alarm*Zur Veranstaltung angemeldete Gäste nehmen NICHT automatisch am Workshop teil - hierfür ist eine gesonderte Anmeldung via ClubMail erforderlich!!
*alarm*

21:15 – 22:00 Uhr: Workshop Modul 1 „Restriktives Fesseln“ (Carina)

Sicherheitsinstruktionen (5 Min.)
Singe-Column-Tie + Double-Column-Tie (15 Min.)
Futomomo (15 Min.)
Restriktives Fesseln am Bett o.Ä. (10 Min.)

ACHTUNG: Workwhop begrenzt auf 8 Paare - ausschließlich Vorabreservierung per ClubMail. Spontane Teilnahme am Abend nicht möglich



22:15 – 23:00 Uhr: Workshop Modul 2 „Semenawa“ (Teresa)

Sicherheitsinstruktionen (5 Min.)
Singe-Column-Tie (10 Min.)
Takate-Gote (ein Seil) (15 Min.)
Kompressionsfesselung Wade (15 Min.)

ACHTUNG: Workwhop begrenzt auf 8 Paare - ausschließlich Vorabreservierung per ClubMail. Spontane Teilnahme am Abend nicht möglich
LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Robby Amper

*********nger Mann
64 Beiträge
Bondage und Shibari im ARES – Fesseln und gefesselt werden.
Das japanisch inspirierte Fesseln, auch Shibari oder Kinbaku genannt, bietet mehr, als es vielleicht zunächst den
Anschein machen könnte. Neben restriktiven und ästhetischen Aspekten geht es vor Allem darum, körperliche
Reaktionen und Emotionen in unserem Gegenüber hervorzurufen.

Gerne geben wir euch an diesem Abend einen kleinen Einblick in diesen vielfältigen und facettenreichen
Kosmos, der sicherlich für alle BDSM-Liebhaber etwas zu bieten hat.

Neben Showeinlagen werden wir zwei Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten anbieten.

Wir haben
pro Workshop Platz für 8 Paare, meldet euch also am besten zeitnah zu diesen an.

Workshop 1: Restriktion

Wir zeigen euch einfache, aber effektive Fesslungen, um euren Partner zu immobilisieren und im Anschluss
bespielen zu können. Praktisch und überall anwendbar seid ihr somit in Zukunft nicht mehr auf weiteres
Zubehör angewiesen. So verwandelt ihr z.B. ein Hotelzimmer in euren eigenen, privaten Dungeon.

Workshop 2: Semenawa

Semenawa bedeutet übersetzt so viel wie „Folterseil“. Die Sadisten und Masochisten unter euch, sollten also
hier voll auf ihre Kosten kommen. Wir erarbeiten uns eine einfache Oberkörperfesslung und zeigen euch im
Anschluss, wie ihr euren Spielpartner lediglich mit einem Seil ausgiebig quälen könnt.

Wir freuen uns auf eine gute Zeit mit euch!
Bild ist FSK18
LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Bondage Workshop
unGLAUBlich, unVERschämt, unANständig aber wahr, die unARTig möchte ihren Besuchern etwas schenken.
Und zwar die Möglichkeit sich ohne Zusatzkosten zu informieren und weiterzubilden.

Bondage Training mit Patrick @*********nger
Der erfahrene Rigger wird an diesem Abend zwei Workshops geben. (Genauere Themenbeschreibung siehe Veranstaltung)
Diese beiden Workshops schenkt euch unartig um in dieses Thema einzusteigen und euch weiterzubilden.
Pro Workshop ist Platz für 8 Paare. Um an einem der Workshops teilzunehmen müsst ihr euch nur per Clubmail bei uns anmelden.
Das Interesse ist groß, es besteht die Möglichkeit einen dritten Workshop einzurichten.
Eine spontane Teilnahme am Abend ist nicht möglich.
*********Seite Paar
329 Beiträge
Hmmm, das ist jetzt doof! Was machen wir, wenn uns beide reizen?
*********nger Mann
64 Beiträge
Aufgrund einiger Nachfragen, hier nochmal ein paar Infos für die Bondage-Workshops:

• Die Workshops werden von @*******ents gesponsert, sind folglich für euch kostenlos.

• Wir empfehlen 3-4 Seile in einer Länge von 8m aus Jute oder Hanf.

• Wer keine anständigen Seile hat, kann gerne von uns welche für den Abend leihen, ich werde genügend mitbringen.

• Anmeldung bitte vorab bei @*******ents, wir haben noch ein paar wenige Plätze für beide Workshops frei.

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne jederzeit bei mir melden.
LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Speisekarte
Wir haben uns für die unARTig wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen.
Unsere Küche zaubert euch frisch zubereitete Speisen.
Am 17.11.23 auf der Speisekarte:

Pulled Pork Burger mit Pommes, Coleslaw & Whisky - Zwiebeln

Frisch gebackener, karamellisierter Mandelkuchen mit Vanillesauce

Bist du Veganer und möchtest an dem Abend bei uns essen, dann schreib uns bitte an und wir bereiten dir eine vegane alternative zu.
********esca Frau
619 Beiträge
Uih. 😍 das sieht aber lecker aus *essen* 😋👍
......
**********n_123 Mann
405 Beiträge
Wir werden für euch Robby aus München einfliegen lassen, er macht ein Bullwhip Sicherheitstraining.........dazu liest man nichts!!!
*********aige Paar
714 Beiträge
Da wäre ich auch gespannt drauf...
LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Bullwhip Sicherheitstraining mit Robert Amper
Wir werden für euch Robby aus München einfliegen lassen, er gibt ein Bullwhip Sicherheitstraining. Ein Mann mit über 40 Jahren Erfahrung weltweit - von der Ursprungsverwendung der Bullwhip bis hin zum BDSM - Bullwhip kennenlernen, verstehen und verwenden.Ganz besonders sollt ihr Fragen stellen. Bringt eure eigene Whip mit und holt euch Tipps.
Es ist keine Whipshow, sondern eine Einführung in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit eurer Bullwhip.
Es wird 2 Termine mit jeweils 25 bis 30 Teilnehmern geben. Die Plätze werden nicht im Vorraus reserviert.
21:15 bis 22 Uhr.
23:00 bis 0 Uhr.
Für die Teilnahme werden keine weiteren Kosten erhoben.
Wir freuen uns auf Euch und einen regen Austausch.
......
**********n_123 Mann
405 Beiträge
Danke für die Info
LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Bondage Workshop
Bitte nicht mehr für die Bondage Workshops anmelden.
Beide Workshops sind ausgebucht.
*********nger Mann
64 Beiträge
### Info für die Teilnehmer der Bondage-Workshops ####

Da wir vermutlich nicht genügend Yogamatten haben werden, wäre es empfehlenswert, wenn sich jeder eine geeignete Unterlage zum üben mitbringen würde. - Eine Decke sollte es notfalls auch tun.

Wir freuen uns auf einen fesselnden Abend mit euch *g*
*****meo Paar
2.835 Beiträge
na denn ab auf die matte
****e18 Paar
33 Beiträge
Hm, wir hatten bei der Anmeldung die Info bekommen, dass man sich für die Bullwhip Workshops nicht anmelden kann., sondern dass das offen ist. Ist das bei Bondage anders? Bin jetzt verwirrt..
LogoLogo
*******ents
350 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
@****e18
Die Bondage Workshops waren wie oben steht im Vorhinein zu buchen und bereits ausgebucht .
Gruß Sabine
****e18 Paar
33 Beiträge
OK, verstanden, danke.. *danke*
******n76 Frau
856 Beiträge
Ich wünsche euch einen wundervollen und interessanten Abend.
Ich liege leider flach, freue mich aber wenn ich das nächste Mal wieder dabei bin.
*********Seite Paar
329 Beiträge
Gute Besserung!!
*********nger Mann
64 Beiträge
### Soeben ist pro Bondage-Workshop ein Platz frei geworden ###

Anmeldung bitte nur über @*******ents


Workshop 1: Restriktion

Wir zeigen euch einfache, aber effektive Fesslungen, um euren Partner zu immobilisieren und im Anschluss
bespielen zu können. Praktisch und überall anwendbar seid ihr somit in Zukunft nicht mehr auf weiteres
Zubehör angewiesen. So verwandelt ihr z.B. ein Hotelzimmer in euren eigenen, privaten Dungeon.

Workshop 2: Semenawa

Semenawa bedeutet übersetzt so viel wie „Folterseil“. Die Sadisten und Masochisten unter euch, sollten also
hier voll auf ihre Kosten kommen. Wir erarbeiten uns eine einfache Oberkörperfesslung und zeigen euch im
Anschluss, wie ihr euren Spielpartner lediglich mit einem Seil ausgiebig quälen könnt.

Bis später *g*
*********haine Paar
6 Beiträge
Leider mussten wir grade krankheitsbedingt absagen...
Wir hatten uns so auf die vielen, uns bekannten Menschen gefreut *knuddel* habt Spaß, genießt den Abend und wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!!!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.