Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Videos - tipps&tricks
142 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

UV Licht

****ab Paar
12.184 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
UV Licht
zum entkeimen und so

Haben sicher einige von euch, oder?

Ist vielleicht bisschen *offtopic* aber:

Kann man so eine UV-Lampe nicht auch in Wohnmobil oder Wohnwagen Wassertank nehmen?
Wo wäre, außer beim Preis, der Unterschied?

Bin da durch einen Freund gefragt worden und stehe auch bisschen auf dem Schlauch
*********ichy Paar
9.657 Beiträge
Moinsen,

als Entkeimungsanlage?
Die Aquarientauglichen UV-Klärer reduzieren Algen und Bakterien und Viren, schaffen aber wohl kein absolut keimfreies Wasser. Ich habe einen EHEIM reeflexUV 800 am 800l Aquarium. Eheim schreibt dazu, daß die Keimzahl hinter dem Filter auf ein natürliches Maß gesenkt wird.
UV-Klärer hab ich im alten 450l Becken seit gut 20 Jahren im Betrieb gehabt. War eine 9W Lampd drin. Wasser war klar, Algenblüte gabs nicht mehr und vor allem keine Krankheiten unter den Fischen.
Ob es reicht so ein Teil am Auslauf des Tanks zwischenzuschalten, kann ich nicht sagen. Aber es gibt Systeme für WoMos, die das sagen.
Es gibt fertige Systeme dafür, da kann man sich ja dran orientieren. Hier ist ein Bericht dazu https://www.promobil.de/werkstatt/uv-desinfektionsanlage-wassertank-frischwasser-reisemobil/
****ab Paar
12.184 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Deswegen kam die Frage ja auf, wo ist da der Unterschied?
Ich bin gerade selbst am recherchieren, finde außer extremen Preisen (ist ja üblich bei Campern) bisher nichts.
Vielleicht das Material? Schließlich fährt das eine Teil und das andere wird ja nie bewegt…
*****ena Frau
3.422 Beiträge
Nimm eine aus dem Teichbedarf, die sind günstiger. Darf nur nicht weniger Durchsatz haben als die Pumpe. Musst halt mit Wandler arbeiten wegen 12 Volt wahrscheinlich. Kostenpunkt ca 50 Euro

Wenn der Tank zugänglich ist, kannst er auch eine Tauchlampe mit 5 Watt rein hängen. Gibt auch Stäbe, die aussehen wie Heizstäbe.

Ich hab vier Jahre im Wohnwagen gelebt!!!! Hatte nie Probleme mit verkeimtem Wasser 🤔
*******sch Paar
885 Beiträge
Für Trinkwassertanks gibt es extra tauch UVC Lampen die in den Tank kommen. Ich hatte so eine UVC Lampe schon mal in einen Meerwasser Geschäft im einen IBC Container mit 1000L Osmosewasser gesehen. Die hatte aber 50 Watt bei 24 Volt gehabt.
Ich werde für meinen 60L Osmosewasser Tank auch noch eine 15W UVC Lampe holen.
****o36 Mann
19 Beiträge
In welchen Zeitraun wechselt ihr die UVC-Lampe im Wohnmobil bzw. im Aquarium?
*****ena Frau
3.422 Beiträge
Wir haben keine UVC Lampen im Aquarium. Schon gar nicht im Dauerbetrieb. Da die alles an Keime abtöten, auch die guten. UVC macht nur im äußersten Notfall einen Sinn im Aquarium. Davor gibt es noch zig andere Möglichkeiten.
Darum hält so ne Lampe ewig
*********ichy Paar
9.657 Beiträge
Ich wechsele die UV-Lampe, wenn die alte defekt ist. Etwa einmal im Monat schaue ich danach. Bei Trinkwasser würde ich da regelmäßiger nach schauen.

@*****ena Da die Durchlauflampe nicht im Aquarium, sonder hinter dem Aussefilter sitzt, wird nur das ins Becken laufende Wasser teilsterilisiert. Im Becken entwickelt sich dadurch sehr wohl eine gute Biologie. Auch die Filterbiologie entwickelt sich ganz normal. Es ist so, wie in einem See oder Bach, es kommt stetig unbelastetes Frischwasser nach und verunreinigt läuft, nebst Mikroben wieder ab. Läuft das Wasser ständig im Kreis, steigt die Belastung, die viele durch ständige Wasserwechsel versuchen kn den Griff zu gekommen. Diese Eingriffe finden weder Pflanzen noch Tiere besonders toll.
Ich komme auf ungefähr 4 Teilwasserwechsel im Jahr. Dud Wasserwerte bleiben stets im guten Bereich.
Filterreibigung ist etwa 2 mal im Jahr nötig.

Im Notfall hilft nur ein kompletter Wasseraustausch.
*****ena Frau
3.422 Beiträge
Also ich mache alle paar Monate Mal nen Wasserwechsel bei meinen Becken. Fülle nur regelmäßig das verdunstete Wasser auf.
Filter werden bei mir maximal einmal im Jahr angefasst.
Ich brauche dazu auch kein UVC. Das einzige Becken, das für den Notfall nen UVC - Klärer zuschaltbar hat ist mein 400l Becken. Aber auch nur, weil der beim Filter dabei war.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.