ProfilbildProfilbildProfilbild
Dance-Party
JOYclub Empfehlung

KUS macht Große Oper

JOYclub Empfehlung

KUS macht Große Oper

Samstag, 7. September 2019 - ab 21:00
Europe/Berlin (System-Zeitzone)
Veranstalter:

Christian Pleß Strasse 11-13, 63069 Offenbach, Hessen

JOYclub Rabatt

168 Personen angemeldet

134 mal vorgemerkt

4532 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
Die Traditions-KUS in der Grande Opera
DJ: Leander Sukov
---
Eine Location von vollkommener Schönheit.
Mit Raffinesse eingerichtet und geführt, dass es eine Freude ist. Ausgesuchte Getränke, ein schnelles und starkes Tresenteam.
Und die Gäste! À la bonne heure.


Wir wollen einen Freiraum für eine Nacht schaffen.

Kunst und Sünde ist eine hedonistische Art-Party, auf der Du nach Deiner eigenen Façon selig sein kannst. Wir sind das Raumschiff, das Dich von der grauen Welt entführt in einen glitzernden Weltenraum voller bunter Sonnen, voller Kunst und Liebe, Einhörner und Drachen, Elfen, Gummibärchen und Schaummäusen, Champagner-Gelade, mit Seemännern, Kapitänen, Zebras, Königinnen und Dienern, Dienerinnen und Königen, mit allen Geschlechtern und so vielen Träumen, dass die Traumfänger gar nicht mit der Arbeit hinterherkommen.

Es erwartet Dich ein Abend voller Seligkeit, voll Musik und Lust. Es mischen sich Gender und sexuelle Ausrichtungen — und es gilt stets: Wir wollen Orgien! Wir wollen den Traum der Atelierparty. Wir wollen wilde Tänze und freigelassene Gefühle. Wir wollen Glück. Wir bieten die Bühne, wir komponieren aus einem Dutzend Musikrichtungen eine ganz neue Richtung, wir lassen Dich schweben und Du nimmst alle mit zu den Wolken.

Seit zehn Jahren tanzen wir mit Euch auf dem Vulkan. Seit zehn Jahren servieren wir Freude, Kunst und eine Nacht voller Seligkeit. Für uns sind diese Partys mehr als nur Party. Sie sind ein Statement für Freiheit und das Recht auf Glück. Sei wie Du bist, lebe, was Du sein willst. Brich aus. Lasse Dein Herz schweben.
Ohne elektronische Musik.

Dafür mit Musik von Walzer bis HipHop und von Rock’n’Roll bis R’n’B.
Von Louis Prima bis M.I.A. Von Gloria Gaynor bis Lady Gaga.

Vorverkauf: Verbilligt. Bitte beachtet: Nur vorher BEZAHLTE Karten sind Vorverkaufskarten. Die Anmeldung allein reicht nicht!
Abendkasse: 25 Euro

Wir wollen Dir ein Schiff für die Fahrt durch die Nacht vom Stapel lassen. Die Winde sollen seine Segel bauschen und es zum Land der Glückseligkeit blasen.
Die Regeln

Wir geben einen Freiraum, in dem erlaubt ist, was nicht verboten ist. In dem Träume zum Leben erweckt werden und Kunst gedeiht. Außer einer Nacht voller Glück und voll Glücklichsein haben die Partys kein Ziel. Wir gehören zu keinen Szenen und erwarten nichts anderes, als den Respekt vor dem Anderen, auch wenn er anders ist, als wir uns ihn wünschen. Es ist sein Recht, anders zu sein. Wenn Du seine Art sich zu geben nicht magst, so bleibe ihm fern, sieh nicht hin. Wenn Du mehr über ihn wissen willst, frage ihn. Sei höflich. Jeder Jeck ist anders. Und auf unseren Partys ist immer Karneval.

Bitte beachtet:

Respektiert Ablehnungen
Verbalisiert Eure Absichten, bevor Ihr sie ausübt.
Rückt niemandem auf die Pelle.
Wir wissen, es kann zu sexuellen Akten kommen. Das ist Eure Sache.
Bitte achtet auf Eure Sicherheit und Gesundheit, benutzt Kondome.
Dies ist der Tanz auf dem Vulkan. Eine hedonistische Ateliersparty. Eure Party.
Reist glücklich durch die Nacht. Ihr habt ein Recht auf Kunst und Glückseligkeit.
Viele Gäste legen Wert auf ihre Privatssphäre, die Benutzung von Handys ist deshalb strikt untersagt.

Dresscode

Macht Euch schön! Bitte keine Jeans, in keiner Farbe, auch nicht in Schwarz (!), Turnschuhe, Sneakers, kurzärmelige Freizeithemden usw.

Wir erwarten keine teuren Roben. Gebt Euch Mühe mit dem, was Ihr schon habt.

KEIN EINLASS in Freizeithosen, hellen Anzügen (außer natürlich Latexanzügen) usw.

Minimum Herren: Schwarzer Anzug, Nadelstreifenanzug in gedeckten, dunklen Farben.
Minimum Damen: Kleines Schwarzes.


Wir erstatten den Vorverkauf NICHT zurück, wenn Ihr nicht in passender Kleidung erscheint.

Vorverkauf: hier, http://www.kunst-und-suende.de, Sündige Mode (FFM).

Bei Buchungen über die http://www.kunst-und-suende.de habt Ihr die Auswahl unter verschiedenen Zahlungsmethoden.

Begrüßungsdrink
Mitternachtssuppe
Elfen mit Süßigkeiten

Du willst auch eine Elfe sein? Melde Dich bitte bei uns.

Zielgruppe

Menschen, die das Glück suchen

Dresscode

Macht Euch schön! Bitte keine Jeans, in keiner Farbe, auch nicht in Schwarz (!), Turnschuhe, Sneakers, kurzärmelige Freizeithemden usw.

Wir erwarten keine teuren Roben. Gebt Euch Mühe mit dem, was Ihr schon habt.

KEIN EINLASS in Freizeithosen, hellen Anzügen (außer natürlich Latexanzügen) usw.

[b]Minimum Herren: Schwarzer Anzug, Nadelstreifenanzug in gedeckten, dunklen Farben.
Minimum Damen: Kleines Schwarzes.[/b]

Wir erstatten den Vorverkauf NICHT zurück, wenn Ihr nicht in passender Kleidung erscheint.

Unsere Community

Kunst und Sünde
Kunst und Sünde

| Hamburg | Nürnberg | Rhein-Main | Hannover | Dresden| Die freundliche kinky Party. Bunte Gäste. Bunte Musik

3139 Mitglieder

Preise

Ohne AnmeldungMit Anmeldung
im JOYclub
Für Premium-
Mitglieder
Frau:25,00 €23,00 €
(AK: 25,00 €)
20,00 €
(Abendkasse: 25,00 €)
Mann:25,00 €23,00 €
(AK: 25,00 €)
20,00 €
(Abendkasse: 25,00 €)
Paar:50,00 €46,00 €
(AK: 50,00 €)
40,00 €
(Abendkasse: 50,00 €)
Im Preis ist eine Mitternachtssuppe und ein Begrüßungssekt enthalten.
Der Vorverkaufspreis gilt nur bei VORHERIGER Bezahlung. Sonst gilt IMMER der höhere Abendkassenpreis. Das gilt auch für Premiummitglieder!
Der JoyClub stellt den Vorverkaufspreis als mit "MIT ANMELDUNG IM JOYCLUB" dar. Die Eintragemaske benennt ihn aber richtig mit "Vorverkauf". Und so meinen wir das. Wenn Ihr nicht vorher bezahlt, zahlt Ihr 25 Euro an der Abendkasse, auch wenn Ihr Euch hier angemeldet habt.
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.
Gästeliste (168)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
******100 Mann
699 Beiträge
Ich hab das geschrieben , weil ich , bei der letzten Kus ein befremdliches Verwechslungserlebnis hatte. Der Typ war das , was ich oben beschrieben hatte ( Grapscher , Gaffer ). Bisher wars mir egal und es geht mich auch nichts an. Aber wenn man selber von sowas betroffen war , wird man unduldsamer.
******100 Mann
699 Beiträge
Die GO ist am Ende eine Fetish Lokalität und kein Swingerclub. Hawaiihemden , beigefarbene Hosen , Turnschuhe sind wenig angemessen.
Leander war , so sah es aus , ganz schön angefressen. Man fühlt sich von solchen Leuten , die nur mal sehen wollen was da so geht und keinen Bezug zu all dem haben , einfach nur begafft und ausgestellt.
Ist nicht so schwierig was angemessenes anzuziehen.
****y_P Frau
2 Beiträge
Minimum Damen: Kleines Schwarzes.?
Liebes Team, das macht mich etwas ratlos...Minimum Damen: Kleines Schwarzes.?Maximum: ? Großes Schwarzes? *zwinker*

Was ist gemeint? Vollständig elegant bekleidet? Nix in hell oder bunt oder weiß?

Danke für Aufklärung,

Polly
ProfilbildProfilbild
**********Suend
260 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
KUS macht Große Oper - Offenbach (07.09.2019)
Do you remember the days of September?
Eine Location von vollkommener Schönheit.
Mit Raffinesse eingerichtet und geführt, dass es eine Freude ist. Ausgesuchte Getränke, ein schnelles und starkes Tresenteam.
Und die Gäste! À la bonne heure.


[h4]Wir wollen einen Freiraum für eine Nacht schaffen.[/h4]

Kunst und Sünde ist eine hedonistische Art-Party, auf der Du nach Deiner eigenen Façon selig sein kannst. Wir sind das Raumschiff, das Dich von der grauen Welt entführt in einen glitzernden Weltenraum voller bunter Sonnen, voller Kunst und Liebe, Einhörner und Drachen, Elfen, Gummibärchen und Schaummäusen, Champagner-Gelade, mit Seemännern, Kapitänen, Zebras, Königinnen und Dienern, Dienerinnen und Königen, mit allen Geschlechtern und so vielen Träumen, dass die Traumfänger gar nicht mit der Arbeit hinterherkommen.

Es erwartet Dich ein Abend voller Seligkeit, voll Musik und Lust. Es mischen sich Gender und sexuelle Ausrichtungen — und es gilt stets: Wir wollen Orgien! Wir wollen den Traum der Atelierparty. Wir wollen wilde Tänze und freigelassene Gefühle. Wir wollen Glück. Wir bieten die Bühne, wir komponieren aus einem Dutzend Musikrichtungen eine ganz neue Richtung, wir lassen Dich schweben und Du nimmst alle mit zu den Wolken.

Seit zehn Jahren tanzen wir mit Euch auf dem Vulkan. Seit zehn Jahren servieren wir Freude, Kunst und eine Nacht voller Seligkeit. Für uns sind diese Partys mehr als nur Party. Sie sind ein Statement für Freiheit und das Recht auf Glück. Sei wie Du bist, lebe, was Du sein willst. Brich aus. Lasse Dein Herz schweben.
Ohne elektronische Musik.

Dafür mit Musik von Walzer bis HipHop und von Rock’n’Roll bis R’n’B.
Von Louis Prima bis M.I.A. Von Gloria Gaynor bis Lady Gaga.

Vorverkauf: Verbilligt. Bitte beachtet: Nur vorher BEZAHLTE Karten sind Vorverkaufskarten. Die Anmeldung allein reicht nicht!
Abendkasse: 25 Euro

Wir wollen Dir ein Schiff für die Fahrt durch die Nacht vom Stapel lassen. Die Winde sollen seine Segel bauschen und es zum Land der Glückseligkeit blasen.
Die Regeln

Wir geben einen Freiraum, in dem erlaubt ist, was nicht verboten ist. In dem Träume zum Leben erweckt werden und Kunst gedeiht. Außer einer Nacht voller Glück und voll Glücklichsein haben die Partys kein Ziel. Wir gehören zu keinen Szenen und erwarten nichts anderes, als den Respekt vor dem Anderen, auch wenn er anders ist, als wir uns ihn wünschen. Es ist sein Recht, anders zu sein. Wenn Du seine Art sich zu geben nicht magst, so bleibe ihm fern, sieh nicht hin. Wenn Du mehr über ihn wissen willst, frage ihn. Sei höflich. Jeder Jeck ist anders. Und auf unseren Partys ist immer Karneval.

Bitte beachtet:

Respektiert Ablehnungen
Verbalisiert Eure Absichten, bevor Ihr sie ausübt.
Rückt niemandem auf die Pelle.
Wir wissen, es kann zu sexuellen Akten kommen. Das ist Eure Sache.
Bitte achtet auf Eure Sicherheit und Gesundheit, benutzt Kondome.
Dies ist der Tanz auf dem Vulkan. Eine hedonistische Ateliersparty. Eure Party.
Reist glücklich durch die Nacht. Ihr habt ein Recht auf Kunst und Glückseligkeit.
Viele Gäste legen Wert auf ihre Privatssphäre, die Benutzung von Handys ist deshalb strikt untersagt.

[h4]Dresscode[/h4]

Macht Euch schön! Bitte keine Jeans, in keiner Farbe, auch nicht in Schwarz (!), Turnschuhe, Sneakers, kurzärmelige Freizeithemden usw.

Wir erwarten keine teuren Roben. Gebt Euch Mühe mit dem, was Ihr schon habt.

KEIN EINLASS in Freizeithosen, hellen Anzügen (außer natürlich Latexanzügen) usw.

Minimum Herren: Schwarzer Anzug, Nadelstreifenanzug in gedeckten, dunklen Farben.
Minimum Damen: Kleines Schwarzes.


Wir erstatten den Vorverkauf NICHT zurück, wenn Ihr nicht in passender Kleidung erscheint.

Vorverkauf: hier, http://www.kunst-und-suende.de, Sündige Mode (FFM).

Bei Buchungen über die http://www.kunst-und-suende.de habt Ihr die Auswahl unter verschiedenen Zahlungsmethoden.

Begrüßungsdrink
Mitternachtssuppe
Elfen mit Süßigkeiten

Du willst auch eine Elfe sein? Melde Dich bitte bei uns.


KUS macht Große Oper
Do you remember the days of September?

Offenbach, Hessen
07.09.2019

Mehr Infos und Anmeldung:
KUS macht Große Oper



Jetzt anmelden
KUS macht Große OperKUS macht Große Oper
3.9 von 5
14 Bewertungen in den letzten zwei Jahren
LuziAnges 11. September 2019
Leider müssen wir sagen das uns die Veranstaltung gar nicht gefallen hat.
Zum wiederholten mal ist uns auf gefallen das der *dj* echt schlecht ist🤔 kann es nicht nachvollziehen das man 3 Titel von einem Interpreten hinter einander weg spielen muss, es gibt so viel Musik dafür habe ich kein Verständnis.Auch die allgemeine Auswahl an Musik war sehr gewöhnungsbedürftig aber das ist ja geschmacķssache. Lobenswert ist zu erwähnen das er bei seiner Begrüßung nochmal auf den Dress Code hingewiesen hat👍👍, was ich dann aber nicht verstehen kann ist, das jemand das feiert in einem Kilt mit weißem T-Shirt(direkt beim dj) , obwohl mindestens ein dunkler Anzug gefordert war. Aber auch sonst waren einige die den Dress Code nicht eingehalten haben, da muss ich sagen das es nicht die Aufgabe der Gäste ist jemanden beim Team anzuschwärzen sondern das es da am Veranstalter liegt das konsequent durch zu setzten, wir dürfen ja auch mal nicht vergessen das der Eintritt bei 50€/Paar liegt!
DarkSilk_Mojo 9. September 2019
Tjaaa, das war aus unserer Sicht nix dolles. Die Stimmung der früheren KUS Veranstaltungen mit Leander wurde bei weitem nicht erreicht. Die Anzahl der Anwesenden war OK, die Kleidung der meisten ebenfalls.

Aber es kam einfach keine Stimmung auf. Nichts von den ausschweifenden Tanzpartys der Vergangenheit, zögerliche Zurückhaltung beschreibt es vielleicht. Davon abgesehen war es fast schon eine Spannerparty. Wir haben noch nie so viele "Soloherren auf der Lauer" bei einer KUS gesehen.
Schade, aber uns hat es nicht gefallen.
Kastanie82 9. September 2019
Nette Leute wie immer eine gelungene Veranstaltung, auch wenn wir leider gesundheitsbedingt früher gehen mussten
sun_light 8. September 2019
Die Anzahl und Auswahl der Gäste war sehr gut. Der Umgang untereinander sehr respektvoll. Die outfits schön anzuschauen. Die Lautstärke der Musik so, dass man sich noch gut unterhalten konnte. Die Musikauswahl wirklich sehr gemischt, so dass sicherlich für jeden etwas dabei war. Statt der gereichten Süßigkeiten wünschte ich mir Oliven, Salzgebäck und Käse. Die Mitternachtserbsensuppe mit den Brötchen war sehr lecker.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Ein Begleitservice für Singlefrauen zum Auto wäre sensationell. Das ist immer wieder der einzige Angstfaktor. (Von fremden Gästen/Männern nehme ich das sicher nicht an)
Lob an die komplette Crew (Service, Elfen, Garderobe, Kasse, Bar, DJ,...)
Vielen Dank für einen gelungenen Event mit dem gewissen Etwas!
Alula_Borealis 8. September 2019
War ein schöner Abend.
sunflower_a 8. September 2019
Es fehlte an Leichtigkeit. Ich denke, es hängt meiner Meinung nach an dem Thema Kleiderordnung und dem zurecht erfolgten Rüffel, der eigentlich die betraf, die sich nicht dran halten. Aber ich frage mich, wo ist die Toleranz die wir erwarten? Vielleicht ist das Vorgehen doch noch mal zu überdenken. Vielleicht wäre ein Verkauf in der ersten Stunde von Kleidung im Paare Raum möglich, für alle die nicht genau wissen was sie Anziehen sollen.

Liebe Grüße
Monsieur_Luxure 8. September 2019
Das Konzept passt noch, war nichts Neues dabei.
Tanzmusik könnte besser sein. Wo bitte gab es die Kunst¿
Werden die Gin Cocktails als Kunstwerk betrachtet¿ *smile*

Es fehlt der Schwung zur Begeisterung
HedonMa 8. September 2019
Ein sehr schöner Abend mit vielen attraktiven Menschen!
speedy100 8. September 2019
Wie immer nett. Wird auch wieder voller im Winter , glaube ich.
shy3 8. September 2019
Ein toller Abend. Die Stimmung war gut die Musik ebenfalls.
Aventia 8. September 2019
Hat Spaß gemacht.😉
Avance 8. September 2019
Wie immer ein schönes Fest mit tollen Menschen und Freunden und zum Tanzen ist auch für jeden was dabei. Allein die Erbsensuppe ist für den weiteren Verlauf des Abends nicht ganz so bequem. Vor allem im Korsett *g*
Ach ja - @ Jule und Tim
Ihr habt was vergessen bei uns!

Cindy und Polly
Tigress77 8. September 2019
Hat Spaß gemacht🥂
didiboy01 8. September 2019
*top* sehr entspannt und lockere Atmosphäre
Teilen