Keine Beschreibung angegeben.

Love yourself! Selbstliebe & Sexualität

Love yourself! Selbstliebe & Sexualität

Montag, 6 Mai 2024 - ab 20:00
Europe/Berlin (Event-Zeitzone)

880 Personen angemeldet

192 mal vorgemerkt

5101 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
In diesem Livestream-Event kommen Amelie und Ann-Marlene (DOCH-NOCH), zwei renommierte Sexologinnen, zusammen, um die vielschichtige Beziehung zwischen Selbstliebe und Sexualität zu erkunden.
Selbstliebe ist weit mehr als nur ein Schlagwort – sie ist wesentlicher Bestandteil eines gesunden und erfüllten Lebens. In diesem Livestream tauchen wir tief in die Welt der Selbstliebe ein und erkunden, wie sie unsere Sexualität prägt und beeinflusst.

Du erfährst mehr über:
- Die Natur der Selbstliebe: Was Selbstliebe genau ist und warum sie für ein erfülltes Sexualleben so entscheidend ist.
- Auswirkungen auf das sexuelle Erleben: Erfahre, wie Selbstliebe das sexuelle Erleben beeinflusst, von der Intimität bis hin zur Befriedigung, und wie sie unsere Beziehungen zu anderen formt.
- Was du besser vermeiden solltest: welche negativen Einflüsse vermieden werden sollten, die Selbstliebe und das sexuelle Wohlbefinden beeinträchtigen können.
- Stärkung der Selbstliebe: Schließlich bieten Amelie und Ann-Marlene praktische Tipps und Ratschläge, wie jeder seine Selbstliebe stärken und ein erfüllteres Sexualleben führen kann.

Wenn du deine Frage im Voraus einreichen möchtest, kannst du das im Kommentarbereich der Veranstaltung tun. Alternativ kannst du auch den Chat während der Sendung nutzen.

Mehr über Ann-Marlene:
Ann-Marlene führt seit fast zwanzig Jahren eine Praxis für Paar- und Sexualtherapie (Sexologin MA). Sie hat Bücher zur Sexualität geschrieben und sieht es als ihre größte Aufgabe aufzuklären im Bereich Liebe und Sexualität.

Mehr über Amelie:
Als erfahrene Sexologin (MA) und Psychologin (MSc) unterstützt sie Menschen, die ihre sexuelle Gesundheit und ihr Wohlbefinden verbessern möchten - in ihrer Praxis in Basel und online via Zoom.

Dieser Livestream ist Teil des Themenmonats “Selbstliebe” im Mai. Unsere Educator:innen und Coaches sprechen über Selbstsicherheit in der Sexualität, Body Positivity und eine liebevolle Selbstbetrachtung. Lerne, wie du dir selbst auch in schwierigen Phasen Selbstliebe aufbauen kannst. Mit Sexualberatung A. Boehm und DOCH-NOCH, Mitu, sowie Lara.

Zielgruppe

Dieses Livestream-Event richtet sich an alle, die ein tieferes Verständnis für die Bedeutung der Selbstliebe in der Sexualität erlangen möchten. Egal ob du in einer Beziehung bist oder nicht, dieses Gespräch bietet wertvolle Einblicke und praktische Anregungen.

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:kostenloskostenlos
Mann:kostenloskostenlos
Paar:kostenloskostenlos
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.
Gästeliste (880)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

******i69 Mann
22 Beiträge
thanks a lot i m very interested in know your two erotics games
*******olf Mann
474 Beiträge
@*******cht ja, wer nicht liebt, macht sich zu viele Gedanken!

Buch Tip: Osho "Mut" Lebe wild und gefährlich
*******cht Frau
31 Beiträge
@*******oehm

Hat es auch mit mangelnder Selbstliebe zu tun, wenn beim Sex der Kopf einfach nicht aus will.....man stetig dabei über sich, den anderen, die Situation and everything else, nachdenkt?
Wenn Kontrolle abgeben unerreichbar erscheint?

VLG
*****r77 Mann
3.674 Beiträge
@*******olf
Wer sich nicht selbst liebt, kann auch niemanden anderes lieben!
danke für Deinen Einwand und so sehe ich es auch *nachdenk*
*********ckit Mann
871 Beiträge
Zitat von *******olf:
Wer sich nicht selbst liebt, kann auch niemanden anderes lieben!

... und wer sich keine Schuhe binden kann, hat auch keine Schuhe verdient? Erzähl das mal einem Menschen, der keine Arme hat. Hallo, Ableismus.

*lolli*
Jetzt anmelden
Love yourself! Selbstliebe & Sexualität
4.5 von 5
41 Bewertungen in den letzten zwei Jahren
DraNix Di, 21. Mai
Hat uns sehr gut gefallen. Danke
gbegost 11. Mai
Coole Sicht... gut vermittelt
Lilith4u 9. Mai
Mit hat es sehr gut gefallen, obwohl ich es zwischendurch auch als etwas hektisch empfunden habe. Dies wurde aber direkt durch Sympatiepunkte wieder wettgemacht.
Das Thema ist natürlich viel zu komplex, um alles in eine Stunde zu packen. Deshalb kann so ein stream nur Anstöße geben.
Durch "Spatz und Wal" hat es sich für mich auf jeden Fall gelohnt, dabei gewesen zu sein. Man lernt nie aus *g*
War sehr toll und sehr hilfreich
Ich habe mir viel mitgenommen und es hat einfach Spaß gemacht, zuzuhören. Selbstliebe & Sexualität - beides so wichtig und schön und teilweise schwierig, aber sich selbst auch auf die Spur zu kommen, zu hören, anderen geht es ähnlich, nachvollziehbare Tipps und Hinweise zu bekommen - mir hat es gutgetan. Danke!
Bunterwolf 8. Mai
Es war sehr schön den Beiden zu lauschen, mit viel Humor wurde kompetent das Thema Selbstliebe zelebriert.
Und Selbstliebe ist kein Egoismus!
savis5 8. Mai
Leider nur den Anfang gesehen und der war nicht aufregend
Chil_li 7. Mai
Guten Abend , es war ein angenehmer, kurzweiliger Beitrag.
Vielen Dank
Patchouli 7. Mai
Hallo zusammen,
für mich war es ein interessanter und informativer Vortrag und ich konnte einiges "mitnehmen" ... danke dafür und gerne einmal wieder *g*

Grüße Patchouli
Eine wirkliche sehr informative Veranstaltung,einige Dinge wusste ich schon aber es hat mich nochmal dazu angeregt nachzudenken und zu MACHEN: Danke
Cervisias 7. Mai
Es war zwischendurch ganz nett, jedoch gerade zu Beginn zu viel nichtssagender Text. Vielleicht ist dieses Format auch einfach nichts für mich, das Hin- und Her (bzw.eine der Damen hatte i.d.R.mehr Sprechminuten *g* war mir zu unruhig. Einige Infos waren ok aber insgesamt bewerte ich es für mich als durchschnittlich informativ.
Bieber77 7. Mai
Hi ihr zwei lieben *knuddel*
vielen herzlichen Dank für Eure Zeit und Mühe für diesen Stream!!!!!!!!!!
Ich hab es "mittelmäßig" bewertet, da ich für MICH punktuell das mit Selbstliebe und der eingehenden Selbstbewusstsein rausgepickt habe/ hatte. Vielleicht hatte ich auch eine andere Erwartungshaltung gehabt, und es gibt ja die 4 Seiten einer Nachricht.
Es waren sehr viele und auch nützliche Informationen, aber ab der Hälfte der Zeit, wars für MICH zu sexuelllastig und konnte es nicht verorten.
Mir ist durchaus bewusst, dass ihr eine große Brandbeite abdecken wolltet und nicht auf jeden einzelnen eingehen könnt.
Ich hoffe, dass meine Meinung Euch nicht enttäuscht hattet. Wie gesagt, ich hätte mir mehr gewünscht auf die Selbstliebe einzugehen und was das mit einer möglichen Beziehung ausmacht. Und dann aufbauend, wenn man in einer Beziehung ist, wie das sich auf die Sexualität auswirkt. Also quasi von Kinderschuh angefangen bis Größe 45.
Trotzdem danke für alles und war trotzdem hilf
Ffraid 7. Mai
Eine sehr gelungene Veranstaltung mit großer Bandbreite an Informationen zum Thema.

Ich konnte und wollte der Veranstaltung bis zum Ende folgen, was leider nicht immer der Fall ist.

Sehr gerne wieder!
BeHonest 7. Mai
Mir persönlich war das alles zu viel Gerede drumherum. Ich war nach ein paar Minuten nicht mehr aufnahmefähig.
Ich hätte mir mehr sachliche Erklärungen gewünscht.
Bin wohl nicht der Typ für Podcasts oder dergleichen.
Trotzdem vielen Dank für eure Mühe!!
Ich fand euren Livestream super, danke euch beiden und gerne wieder
Danke für die neuen Impulse. So vieles wissen wir Menschen und doch hapert es immer wieder an der Umsetzung...
elfirenate 7. Mai
hat mir super gefallen habe mich darin erkannt
Das Thema ist umfassender als gedacht. Ein toller Einstieg.
Mrs_Aurora 7. Mai
Ich fand das Webinar mega spannend und informativ. Spatz-Wal hat mir sehr gut gefallen, könnte man vlt.mit Kuyatza verbinden 😂
Ann-Marlen war mir ein bisschen zu forsch und hat ihre Kollegin( weil ehem.Schülerin?)
glatt überrollt. Hier ein bisschen mehr Feingefühl bitte
Sonst top!👍🏻
Nixenkuss 7. Mai
In diesem Gespräch waren so viele für mich wertvolle Ansätze, vielen Dank.
Alle Bewertungen anzeigen
Impressum
Teilen