Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Saunafreunde NRW
6168 Mitglieder
zum Thema
Aus der Corona Langeweile entstanden9
Da mein Sexualleben seit über 9 Monaten Dank Corona nicht existent…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Gediegene Langeweile

********dy69 Frau
124 Beiträge
Themenersteller 
Gediegene Langeweile
Kommt es nur mir so vor oder ist hier gar nichts mehr los? Ich meine Gruppentreffen mit Freizeitaktivitäten wie essen gehen oder brunchen keine Sex Veranstaltungen. Sind das immer noch Corona Spätfolgen? Meine Unternehmungsgeist hat seitdem gelitten merke ich ehrlich gesagt. Oder allgemeines Desinteresse? Es werden ja nicht alle verpartnert sein plötzlich. Was meint ihr?
******NRW Mann
423 Beiträge
Nein, dein Gefühl täuscht sich dich nicht, es ist allgemein nicht mehr viel los..

Ist in der Gruppe der Beziehungssuchenden nicht anders. Keine Aktivität, kein Leben. Weder in den Foren, noch im Chat. Vor off-line Veranstaltungen ganz zu schweigen *traurig*

Allgemein eine komische, unzufriedene Stimmung. Überall..
********oman Frau
106 Beiträge
Es gibt jetzt auch Apps wie meet5 die neurtale Treffen anbieten *engel*
*******t50 Frau
124 Beiträge
Meet5 ist toll, aber ich habe den Eindruck, hier sind zu 70 % Frauen angemeldet und als Single Frau ist das toll um Ablenkung zu haben, aber für die Partnersuche eher ein Flop, zumindest für mich.
********dy69 Frau
124 Beiträge
Themenersteller 
Es geht mir gar nicht darum einen Partner zu finden.....das habe ich abgehakt. Aber früher war halt mehr Community *ja*
********oman Frau
106 Beiträge
Zitat von *******t50:
Meet5 ist toll, aber ich habe den Eindruck, hier sind zu 70 % Frauen angemeldet und als Single Frau ist das toll um Ablenkung zu haben, aber für die Partnersuche eher ein Flop, zumindest für mich.

die einen sagen so die anderen so *zwinker*
********dy69 Frau
124 Beiträge
Themenersteller 
Aber danke für den Tipp mit Meeting. Habe ich mir gerade mal angesehen. Da scheint ja einiges los zu sein *danke*
****ash Mann
2.199 Beiträge
Hmm bei mir war die letzten Monate viel privater Stress daher hatte ich keine Zeit für Aktivitäten merk aber jetzt auch das nix geht oder niemand Zeit und Lust hat was zu machen
*******lue Mann
4 Beiträge
Sehe ich ähnlich. Hatte mich nach meinem Umzug wieder im JC angemeldet, auch um die "neue Gegend" und neue Leute kennenzulernen. "Nix los" trifft leider sowohl auf "allgemeine Aktivitäten", als auch auf anderen Ebenen zu,...daher hab ich z.B. das Premium jetzt erstmal auf Eis gelegt und schaue nur noch seltener rein. Schade eigentlich.
********el90 Frau
22 Beiträge
Tatsächlich erlebe ich dieses "Phänomen ", dass kaum noch jemand Lust hat, was zu unternehmen, sehr oft. Den Eindruck habe ich auch bei meiner Generation ( um die 30 +- herum ).
Ich möchte gerne wieder viel unternehmen, wie vor corona, aber viele haben garkeine Lust mehr auf etwas oder wollen lieber nen Film Zuhause schauen. Total ätzend *snief*
Und alleine hat man auch keine Lust *schiefguck*
********chen Frau
71 Beiträge
Wenn sich hier aus meiner Umgebung Leute treffen würden, dann wäre ich gerne dabei!
LG & einen schönen 1. Advent noch 😊
******bel Mann
4.678 Beiträge
Ich würde auch gern meinen Senf zu diesem Thema abgeben. Ganz subjektiv und nicht repräsentativ.

Ich bin seit Ewigkeiten hier im Club und hab auch andere Zeiten kennengelernt. Ich hab viele Freundschaften schließen können und lustige Gruppen Unternehmungen erlebt. Spontan zum Grillen oder zu einem Bierchen in der Kneipe. Hochzeiten und Partys, Volleyballnachmittage , auch den ein oder anderen feucht frivolen Abend am Rhein, erlebt, alles privat und ohne kommerziellen Hintergrund.

Heute hab ich das Gefühl, dass die Leute nur noch konsumieren und nichts mehr organisieren.

Das mag sicherlich auch an der Mentalität der Leute liegen. Der Unverbindlichkeit. Wird eine Veranstaltung organisiert, meint man die Leute halten sich viele Möglichkeiten offen. Man sagt zu und im letzten Moment wird per WhatsApp schnell abgesagt oder es wird sich auch gar nicht mehr gemeldet. Eine Zusage wird zur Option. Vielleicht ergibt sich noch etwas besseres.

Es gab in den letzten Jahren auch eine Flut von kommerziellen Anbietern, hier im Joy. Viele geben sich extreme Mühe mit ihren Events. Ein Event. Besser als das andere .Es ist pompös und ausgefallen, die Eintrittspreise sind hoch. Aus diesem Grund haben viele Leute auch eine gehobene Erwartungshaltung, zurecht.
Wenn jetzt jemand ein Treffen organisiert, wie einen Stammtisch, ein Bowling-Abend, eine Kneipentour und was weiß ich, ist dies fast langweilig und vor allem mit Arbeit verbunden und eventuell mit einem finanziellen Aufwand für eine Reservierung.
Sollte sich jemand die Mühe machen, so muss er mit der Unverbindlichkeit der angemeldeten Teilnehmer rechnen.
Das ist glaube ich der Grund, warum es so ruhig geworden ist. Die Vielzahl der Leute möchte nur noch konsumieren.

Ich hoffe, ich liege falsch und lass mich gern eines Besseren belehren.

*zwinker*
****77 Frau
21 Beiträge
Auf jeden Fall schade, aber für die, die ausweichen möchten, gibt es z.B. auch die App Spontacts.
****lon Mann
504 Beiträge
Bin gerne dabei wenn es um treffen geht:(
******rge Mann
94 Beiträge
Guten Mittag zusammen, ich denke viele sind auch zu den diversen Stammtischen "abgewandert" die es ja mittlerweile überall gibt. Im Zweifelsfall nen Date einstellen, was allerdings nur als Mädel funktionieren dürfte. Bei Date von Single Jungs meldet sich eh niemand... das habe ich schon ein paar mal probiert jemand für Freizeitaktivitäten zu finden...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.