Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Spaß für Paare ohne PT
1729 Mitglieder
zum Thema
Paare kennenlernen ohne ihr Aussehen zu kennen?40
Uns ist aufgefallen, dass es viele Paarprofile im Joyclub gibt, die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Paare gesucht!

Paare gesucht!
Hey *wink*
Wir haben zwischen den Feiertagen Urlaub und finden, dass leider keine ansprechenden Partys in dem Zeitraum stattfinden. Würden aber dennoch gerne neue Menschen kennenlernen und wenn es passt ein wenig versaut sein. *pimper* *popp* *partnertausch* *gg* Wenn ihr Lust habt uns kennenzulernen, meldet euch gerne *g*
****98 Paar
26 Beiträge
Wir suchen paare die Lust und Zeit haben uns kennenzulernen wir haben zwischen den Feiertagen Urlaub und wollen Spaß haben *kopfkino* *partnertausch*
****uh Paar
357 Beiträge
Haben da mal ne Frage zwischendurch.
Es ist auffällig, dass nahezu jedes Paar aus einer SIE mit bisexuellen Neigungen und einem heterosexuellen Mann besteht. Gehe ich recht in der der Annahme, dass ihr eigentlich dann nur eine SIE sucht?
Ein hetero / hetero Paar würde da gar nicht passen, oder?
*******682 Paar
60 Beiträge
Warum sollte das nicht passen?
Nur weil ein Teil bi ist heißt das ja nicht das man das immer und mit jedem ausleben muss. Natürlich kommt auch ein rein hetero Paar in frage. Das sind ja alles nur Neigungen und Vorlieben die sind aber nicht in Stein gemeißelt und auch kein muss.
*********se_15 Paar
90 Beiträge
Es fällt aber schon auf, dass bestimmt bei 90% der Paare die Sie diese Neigung angegeben hat. Auch für uns ist das ein Rätsel. Nicht, dass wir das nicht in Ordnung finden, doch eine richtige Erklärung dafür haben wir bis heute nicht gefunden.
Warum wünschen sich das so viele Frauen und kaum ein Mann?
Liebe Grüße, Susi & Jo
****65 Paar
12.203 Beiträge
Weil sich die meisten Männer nicht trauen.
*******tus Paar
110 Beiträge
Zitat von ****65:
Weil sich die meisten Männer nicht trauen.

Das glauben wir auch! Wir haben auch schon die ein oder andere Absage bekommen, weil unser männliche Part "Bi interessiert" angegeben hat.
*******tus Paar
110 Beiträge
Zitat von *********se_15:
Es fällt aber schon auf, dass bestimmt bei 90% der Paare die Sie diese Neigung angegeben hat. Auch für uns ist das ein Rätsel. Nicht, dass wir das nicht in Ordnung finden, doch eine richtige Erklärung dafür haben wir bis heute nicht gefunden.
Warum wünschen sich das so viele Frauen und kaum ein Mann?
Liebe Grüße, Susi & Jo

Und wir glauben, daß die meisten Männer echt darauf abfahren, wenn die Frauen miteinander spielen... Umgekehrt gibt es aber selten Mädels, die darauf stehen, oder sagen wir... Weniger...
*******tus Paar
110 Beiträge
Zitat von ****uh:
Haben da mal ne Frage zwischendurch.
Es ist auffällig, dass nahezu jedes Paar aus einer SIE mit bisexuellen Neigungen und einem heterosexuellen Mann besteht. Gehe ich recht in der der Annahme, dass ihr eigentlich dann nur eine SIE sucht?
Ein hetero / hetero Paar würde da gar nicht passen, oder?

In unserem Fall treffen wir uns mit einem anderen Paar um den PT auszuleben, dann ist es ziemlich egal, ob noch jemand bi ist oder nicht. Bispiele wären dann nur die Kirsche obendrauf
*********se_15 Paar
90 Beiträge
Hmm, interessante Diskussion - und wir haben da noch ganz andere Theorien:
Die meisten Männer legen nicht so viel Wert auf die Streichel- und Kuscheleinheiten, wollen eben lieber rein. Also ist es naheliegend für eine Frau sich das von einer Gleichgesinnten zu holen, die weiß eh meist besser, was gefällt *zwinker*

Und wird ein Mann zu lange verwöhnt, kann es auch schnell vorbei sein.

Die Haut der Frauen ist besonders zart, das kann kein Mann bieten *g*

Die letzte Theorie geht noch weiter zurück: Schon nach der Geburt hat jedes Kind engen Kontakt zu einer Frau - das verbindet.

Jeder wie er es mag, wir gönnen es jedem. Für uns ist es nichts. Wir lieben beide gerade das andere Geschlecht.
Susi & Jo
Jede/r wie er mag...
Bei den Männern spielt sicherlich eine Menge Homophobie eine Rolle... oder Ihre Rollenvorstellung in der Gesellschaft.

Uns ist es egal wie sich Menschen bezeichnen.

Wir möchten uns nur nicht mit Menschen treffen, die bei gleichgeschlechtlichen Berührungen, die im geilen erregten Miteinander von 4+ Menschen nicht auszuschließen sind, zurückzucken (oder gar Ekel zeigen). Und das sind dann öfter Männer.

Wer dann wen küsst, leckt oder fickt ergibt sich je nach Vorlieben...
Oft genug hat (Er) schon erlebt das "vermeintlich" Hetero Männer alles möglich gut finden, wenn die Situation geil genug ist.

Aber niemand sollte etwas tun, was er nicht mag und jede Grenze sollte respektiert werden...

Wir sind jedenfalls beide Bi-(pan-) Sexuell und haben auch Einzelkontakte mit dem gleichen Geschlecht.

Als Paar mit Paaren treffen uns aber gerne mit Bi-Interessierten, Heteroflexiblen oder neugierigen Heteros...

Nur Hetero-Solo-Männer brauchen wir nicht... *flop*
****uh Paar
357 Beiträge
Eines unserer Erlebnisse war schon recht bizarr. Das andere Paar, Sie Bi interessiert, er hetero endete darin, dass er niemanden an seine Frau ließ, von ihr verlangte dass sie unsere sie betouchen sollte und selber sich an den Brüsten unserer Sie ausfgeilte, während unser Er sich seiner Sie nicht nähern durfte.
Ergebnis: Abbruch schon in der ersten Runde. Es hat den Eindruck erweckt als wäre ein M nur ein notwendiges Übel war. Fortan ist diese Konstellation ein NoGo.
Bei nur Paarveranstaltungen sind inzwischen 90% der Frauen Bi oder Bi interessiert. Bei HÜ Veranstaltungen stehen die Frauen aber noch auf Schwänze.
Vermutlich sind die Herren der Bi-Frauen nicht zu beneiden. Interessant scheint mir der vorherige Gedanke, dass die Männer es nicht drauf haben. Tja, da kann was dran sein. Wir forschen da mal weiter.
****i63 Paar
13 Beiträge
Wir haben da vor kurzem folgende Erfahrungen machen dürfen.
Wir lagen zwischen zwei anderen Paaren auf der Matte und haben gevögelt. Das Paar an der rechte Seite kam nicht zum Vögel da der Mann vorher schon zum ende kam. Das Paar an der linken Seite kam auch nicht zum Vögeln da die Frau nicht in Stimmung kam (sie wurde nicht feucht). Somit waren die beiden Männer als auch die beiden Frauen an unserer rechten und linken Seite gefrustet. Interessanter weise begannen die beiden Frauen nun meine Frau intensive lesbisch an zu machen.
Hier stellt sich nun die Fragen haben die beiden Frauen eine hohe Bi-Interesse oder sind diese Frauen eher nur von ihrem Partner nicht ausreichend angeregt/befriedigt worden und die Bi-Neigung ist nur ein Ventil ihre Sexuallität aus zu leben.
*********se_15 Paar
90 Beiträge
Hmm, interessante Theorie.
Ich (Jo) denke, dass da wohl ein echtes Bi Interesse bestand und Eure Sie oder Eure Aktivitäten vermutlich anregend waren.
Wäre dieses Interesse nicht da gewesen, hätten sie sich auch gut mit dem eigenen Partner beschäftigen können - ohne zu vögeln.
Und wenn man ganz böse wäre, könnte man sogar annehmen, dass sie es getan haben um ihren Männern eins auszuwischen.
Ist jetzt nicht besonders nett von mir, doch wie erging es wohl den beiden Männern dabei?
Liebe Grüße, Susi & Jo
**********_paar Paar
1.652 Beiträge
Wir haben Montag Brückentag...
... und suchen daher Sonntag ein besuchbares Paar aus unserer Umgebung (+/-50km) die auch Lust auf PT mit GV haben.

Schaut gerne auf unserem Profil und meldet euch.

Liebe Grüße
Sylvia und Lutz
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.