Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Tattoo und Piercing
14161 Mitglieder
zum Thema
Einen sehr großen Penis am FKK-Strand sehen61
Meine Frau und ich gehen gerne an einen FKK-Strand, um zu entspannen…
zum Thema
Wie geht das im Detail mit dem Dehnen vom Apadravya?20
Ich möchte meinen apadravya dehnen, werde mir einen dehnungsstab…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Apadravya dehnen nach sehr großem PA

Apadravya dehnen nach sehr großem PA
An die Herren mit den großen Ringen,

Ich habe bis vor ca 1 Jahr ein PA getragen, gedehnt bis auf 10mm... 11mm waren auch schon drinnen.
Nach einem Unfall ( Stichkanal beim Sex gerissen) hatte ich es lange nicht drinnen. Dann wieder langsam angefangen, aber das Gefühl war anders und der Stichkanal bzw die Fleischbrücke nicht mehr so dick.
Habe mich dann dazu entschlossen ein Apadravya stechen zu lassen, das ist jetzt bei 4mm oben in der Eichel, der Kanal unten ist aber und bleibt immer bei 8-10mm.
Versuche schon zu dehnen um auf eine geringere Differenz zu kommen aber das ist eine anderes Thema.

Mein größtes Problem ist das die Kugel unten immer in die Harnröhre rutscht im schlaffen wie auch im harten Zustand, vor allem wenn ich selbst Hand anlege.
Auch eine größere Kugel bringt nur wenig Abhilfe.

Habt ihr Tipps für Schmuck oder eine andere Idee wie ich dieses Problem lösen kann?

Danke,
Juniper
****max Mann
149 Beiträge
Hallo, ich hatte bis zu 15 mm dicken Ringe als PA getragen. Dementsprechend dünn war die Fleichbrücke. Habe dann das dünne Stück Haut selber durchttennt und damit eine halb gespaltene Eichel bekommen. Hatte mir das vorher gut überlegt. Finde meine halb gespaltene Eichel sehr geil!
Damit ich weiterhinein Intimpiercing an meiner Eichel tragen kann, habe ich mir dann ein Loch oben durch meine Eichel stechen lassen und trage nun einen schon 6,5 mm dicken Ring als Reverse-PA
Finde ich noch geiler als zuvor den PA!
Nun folgt quer durch die Eichel noch ein Stab mit zwei Kugeln als Ampallang!
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
*********ticus Mann
62 Beiträge
Ich hab bei 8mm aufgehört den PA zu dehnen, so gehts jetzt mit 12mm Kugeln auf 5mm Stäben sehr gut. War allerdings ordentlich Gewöhnungssache mit 4x 12mm Kugeln. Hab den Ampallang nämlich auch gleich entsprechend bestückt.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.