Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
NRW-Party-Meile
2206 Mitglieder
zum Thema
Wandern in den Alpen (Kurzgeschichte)
Es war eine der vielen Wanderungen die ich in den Zeiten meiner…
zum Thema
Wunsch nach offener Beziehung37
Guten Abend zusammen, puhhh wo fange ich an? Mein Partner und ich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Das neue Bewertungssystem

CtNCtN
*******ore
5.392 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Das neue Bewertungssystem
Seit Januar 2017 könnt ihr ja nun unsere Veranstaltungen bewerten.

Gäste, die zu einer Veranstaltung bestätigt wurden, kommen nach dieser in den „Genuss“ diese zu bewerten.

Dazu erhaltet ihr nach dem Event eine Benachrichtigung, die euch direkt zur Bewertung führt.
Wer eine Bewertung abgegeben hat, kann diese zwar nachträglich löschen, aber ein Editieren ist nicht möglich.

Deswegen solltet ihr mit eurer Bewertung sorgfältig umgehen ;-)

Eine Zusammenfassung eurer Bewertungen erscheint als zusätzliches Qualitätsmerkmal auf der Seite von den Veranstaltern und Clubbetreibern unter „Erfahrungen und Meinungen“.
https://www.joyclub.de/party/erfahrungen/3974105.fun_n_more_events.html
Außerdem wurde ein gleichnamiger Tab in der Event-Detailansicht ergänzt, sodass auch hier ein schneller Blick in die Bewertungen möglich wird.

Ich denke, ich spreche für viele Veranstalter, wenn ich sage, dass wir uns gerne diesem System „stellen“.
Natürlich wäre es mir am liebsten, wenn es nur positive Bewertungen gäbe, aber auch negatives kann positiv sein.
ABER wenn kritisiert wird, dann bitte sachlich und gerechtfertigt!!

Damit meine ich einfach, dass NUR das Event an sich bewertet werden soll und nicht wenn
- man z.B. selbst an dem Abend keinen Anschluss gefunden hat
- das Auto unterwegs liegen geblieben ist
- bei einer House-Dance-Party kein Schlager gespielt wurde
- man nichts zu essen bekommen hat, obwohl das auch nicht angeboten wurde
Ich könnte jetzt noch weiter aufzählen, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine *zwinker*

Und ich bin überzeugt, dass ihr sensibel genug seid, mit dem Bewertungssystem fair umzugehen.


Derzeit könnt ihr nur alle 30 Tage ein Event von ein und demselben Veranstalter bewerten.

Das heißt, wenn ihr eine Veranstaltung von mir bewertet habt, könnt ihr kein weiteres Event von mir, was in den nächsten 30 Tagen stattfindet, bewerten.

Damit soll vermieden werden, dass ausschließlich Stammgäste das Gästefeedback bilden und die Bewertungsergebnisse verfälscht werden.
Hier wurde der Wunsch berücksichtigt, sicherzustellen, dass es nicht zu übermäßig "Eigenbewertungen" kommt.


Zum Abschluss noch eins:
Warum habe ich dieses hier überhaupt geschrieben?
Ganz einfach...............
Weil ich mich diesem Bewertungssystem nicht entziehen möchte und ich mich über jede einzelne Bewertung freue.
Natürlich freue ich mich über ein positives Feedback am meisten, aber, wie auch schon erwähnt, kann eine negative (sachliche und faire) Kritik auch zu etwas Positivem führen.

Ich freue ich mich auf ein respektvolles Miteinander beim neuen Bewertungssystem..............

Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.