Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Valalta
6256 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ostern im JOYclub LaLa-Wonderland

*******2012 Mann
1.473 Beiträge
Ostern im JOYclub LaLa-Wonderland
AProPo Ostern ....

Sehen wir mal von westlich-religösen Interpretationen, hier aktuell mit kräftiger heidnischer Beimengung, ab, so verbinden wir doch überwiegend nachstehende Begriffe mit österlichem Sentiment:

Eier Nest Hasen Lamm

Als Mit_glied dieser Platt_Form hier erlaube ich mir zum Brauchtum bzgl. der o.a. Objekte einige Anmerkungen zu tätigen. *klugscheisser*

Eier
Die österliche Verwendung dieses Fruchtbarkeitssymboles wirft aus der Sicht maskuliner JOY'ler doch einige Fragen auf. Das Färben von Eiern scheint mir aus ästhetisch-künstlerischer Sicht doch äußerst fragwürdig. Eine testikulär ausgewogene Farbgestaltung *maler*, ebenso wie ein Dekor durch Gravur *autsch* , Ätzung *panik* oder Abziehbildchen *nene*, ist doch aufgrund jeweils vorgegebener individueller Pigmentgrundierung eher picassös denn deliziös. Darüber hinaus lässt sich ein Abfärben auf getragene textile Reizeierbecher nicht mal durch die String-Theorie ausreichend plausibel erklären *liebguck*.
Auch das "Ausblasen" von Eiern ist doch eine nur im übertragenen Sinn nutzbare Lustbarkeit. Von orginären Verfahren des beidpoligen Anstechens mit anschließender Überdruckentleerung muß, ggf. mit Ausnahme von hardcore-*teufel*-Kreisen, dringlichst abgeraten werden!
Medizinisch verwerflich ist auch Eiertiitschen oder -pecken mit Zielrichtung einer Hüllenkarambolage. Auch Eierwerfen oder Fadenaufhängungen an sogenannten Ostersträuchen ist im Hinblick auf die Nebenwirkungen nicht gesundheitsfördernd.
Last but not least - die barbarische Methode des Eier*koch*ens um einen höheren Härtegrad zu erreichen erachte ich, im Hinblick auf eine doch meist anzustrebende Eventwiederholung, als absolut kontraproduktiv (New balls gibt's nur beim Tennis, nicht in der humanbiologischen Realität).

Nest
Eine Darreichung von Eiern in Donnationskörbchen aus nachwachsenden, naturbelassenen Materialien ist doch eher als obsolet und vor allen Dingen als höchst unkleidsam zu betrachten. Außerdem sind Nesteigenschaften doch eher ambivalent, mit eher negativen Touch, verbunden. Den hier ebenfalls ansässigen ONS-Vögeln sind Nestflüchter gefällig, Nesthocker eher ein Gräuel. Beziehungs-Vögel fürchten Nestflüchter, sehen jedoch auch Nesthocker mit ausgeprägter statischer Charakterkomponente eher in der Kategorie von Problembären jenseits von schillernd ekstatischen Paradiesvögeln.

Hasen
Jeder weiß, das Ei ist, wenn nicht gerade geschissene Gottesgabe, ein Produkt vom *huhn* nach Date mit Hahn. Auch die Existenz des Kupfer_stechers Johann Peter Haseney rechtfertigt nicht das Unterschieben eines Geflügelvermehrungsproduktes unter das weiche Fell des weithin bekannten hyperfertilen Feld- und Wiesenhopplers. *bunny*
Die mittlerweile höchst beliebte industriekünstlerische Darstellung und Darbietung von Hasen aus Schokolade fördert nur Hersteller- und Hüftgold und hat somit außer vergänglichen Schwächemomenten nichts mit frühlingshafter österlicher Leichtigkeit zu tun. Merke: Schokolade schmilzt exorbitant leichter als Fettpölsterchen! Die angestrebte sommerliche Bademodenfigur könnte bei exzessivem Genuss im *arsch* sein.

Lamm
Das gastronomische Highlight, die gekonnte Zubereitung einer Unschulds-Allegorie. Womit wir auch schon beim, in diesen unserem Umfeld relevanten, Thema wären. Zwar mag hier so Mancher Erfolg bei der Suche nach einem goldenen Vlies haben, dieses jedoch dann einem Unschuldslamm zuzuschreiben ist definitiv *haumichwech* . Nachdem im sexten Jahr nach Gründung des JOY-Clubs das letzte hier aktive Nonnengrüppchen geschlossen zum Kreißsaal übergetreten ist, blieb diese minnefrustrane Formationsnische auf dieser Plattform bis heute vakant.
Lassen wir also das Lamm auf der Weide, bestenfalls auch in der Küche und die Unschuld in diesem Rahmen eine gehaucht gelogene Stimmulationsverbalie sein. *fluester*

Ein in verunsicherten Gedanken versunkener Barista zieht sich zur Zubereitung österlicher Köstlichkeiten, pappardelle alla lepre und agnello al forno con aglio e rosmarino in sein Bistro/Bar-Nest zurück.

P.S.: heute Abend gibbets an die Bar Eierlikör von todunglücklichen *huhn* *huhn**huhn*
Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.182 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Ostern im JOYclub LaLa-Wonderland
Werte AnstaltsBewohner*innen und außen.

Ich empfand die Betrachtungen unseres Barkeepers - manchmal a.D., aber aktuell als präsent gemeldet der hervorragenden Betrachtung im österlichen Stuhlkreis der Anstalt für würdig.

Daher habe ich sie hier und heute hervorgehoben.

Von Berührungen an der ggf. vor_stehenden pNuss inclusive Eichel unserer Mitarbeiter bitten wir Abstand zu nehmen
#hetoo ist uns ein gleichwertiges Anliegen wie #shetoo und wird vom Männerministerium unserer Steueroase in Trinitatis Tabacko und Mitteln der UNESCO besonders gefördert.
Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.182 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Wie bereits ...
Per RohrStock*mail* mitgeteilt

Auch hier in diesem Thema dürfen Sie die in dieser Gruppe frei-marodierenden Rammler melden.

Die *schwester* füttert diese dann mit formschönen 🥚, hergestellt aus unseren Pillendreher-Vorräten mit-ohne abgelaufenem MHD.


Werte un_werte In- und Aussätzige

Der *joyclub* zelebriert die
F🥚🥚Tage.

Und deswegen dürfen wir alle spielen!

Osteraktion für alle JOYler:
Liebe JOYler, Easterbunnies, Eierfetischisten und Osterfreundinnen und -freunde *wink*,

in diesem Jahr möchten wir mit euch zusammen die legendäre Hasenjagd wiederauferstehen lassen *anbet*. Daher haben wir GLs uns zusammengesetzt und uns ein kleines Osterspiel für alle Mitglieder überlegt:

Von Karfreitag bis Ostermontag verstecken alle teilnehmenden Gruppenleiter im Gruppenforum der teilnehmenden Gruppen jeweils einen oder mehrere dieser Hasen:

..(\_(\
=( -.-)=
o_(")(")

..(\_/)
=( *.*)=
o_('')('')

...(\_/)
=( +.+)=
o..('').('')

...(\_/)
=( *+*)=
o..('').('')

.../)_/)
=(~,~)=
..(......)
.(")---(")

..(\._./)
.=(>,<)=
..(.......)
.(")__(")

..............(\_/)
.............=(...)=
..............(......)
.\III/.o0..(....o....)..\III/.0o0.\IIII/


{\__/}
( • . •)
/ >🐣


{\__/}
( • ᴗ •)
🐣৵ \


{\__/}
( ˘ᴗ˘)
🐣৵ \


So geht die Hasensuche:

  • Sucht die Hasen in den Startbeiträgen der einsehbaren Gruppenthreads.
  • Habt ihr einen Hasen gefunden, postet hier
    Treffpunkt Gruppenleiter: Osteraktion für alle JOYler: Begleitthread zur Hasensuche den Link zum Beitrag.
  • Wer das jeweilige Häschen als Erster findet, bekommt dafür vom GL der Gruppe eine Ostersonne in sein Profil gesetzt.


Wir wünschen euch ein hasenreiches Osterfest und viel Spaß beim Suchen und Finden der Hoppel-*bunny*

... lasst die Hasenjagd beginnen!


P.S.: Folgende Gruppen nehmen Teil:

Altmühltal
Astrologie
BDSM Franken und Freunde
BDSM RheinMain
BDSM und Vanilla
BigDicks & Chicks
BigDicks & Fans Schweiz
Bondage und SM Stammi BN
Boule und Petanque
Brünett ist Trumpf
Cockring-Freunde
Co-Moderatoren
Dehnung & Sizequeens
Der Herrenclub
Doktorspiele/Kliniksex
Epic Music
Ewige Joyclubber
Fans of EYEevents
Flintenweiber
Flohmarkt
50 Plus
Freundschaft oder mehr...
Fuck 'n funny
Schönheit der Füße
Gangbang u. HÜ Österreich
Glitzer und Blingbling
Gothic
Gruppen-Begleitung
High Heels & Pumps
Hogtied
Im Reich der Sinne
Jazz
Käse - Genuss pur
Kaffee trinken?
Kitchen-Guerilla-Cooking
Kleine Brüste
Kopfkino
LOVE made in Joyclub
Lovers and Cheaters
Männer in Damenwäsche
Maskottchen
We love Men in Uniform
MFFM Paare mit Bi-Frauen
Mindfuck
Mittelalterfans
Mittelerde
Monogame Single
Neue Chance
Nordlichter Up´n Swutsch
NRW trifft Münsterland
Nylons
Nylons im Hauch der 50er
Parkplatztreff für Paare
Profilleser
Rollenspiele
Rubens & deren Liebhaber
Rum Liebhaber
Sadisten & Masochisten
Sapiosexuell
Skandinavien
Swingerfreunde Österreich
Tango
Tanzen
Traumfänger
Treffen am Wochenende
Ü45 in Region10
Ü50 Österreich
Valalta
Venushügel & Weiblichkeit
Wilder Osten
Wunscherfüllung
XXL-Stammtisch NRW
Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.182 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Ostern inne Anstalt anne Bar
Nur noch zweimal beten und büßen; am Sonntag können alle Irren und Irrinnen hier dann wieder Schnapsdrosselnd und PornoBabe like jubilieren.

Es dräut ein F 🥚 Tag, an dem wir uns Schäden*freu*, dass Der Kerl, der alle unsere Sünden auf sich nahm, dafür genagelt wird - ans Kreuz ❌; Andreas war wohl nicht dabei, aber wenigstens dessen Tradition überlebt in diesen unHeiligen Hallen, in denen wir uns häuslich im dunklen Keller eingerichtet haben.

Derweil hoppeln heidnische Hasen durchs Bild, rammeln nur verschüchtert in Wald und Flur und bescheren uns (oder euch Kerlen) ansonsten bunte Eier - sofern sie nicht schon Wochen vorher ausgeblasen wurden.

Das alles im Sinne der furchtbaren Fruchtbarkeit, die dann neun Monate später ausgetragen sein dürfte.

Was hilft dabei, nimmt jede Hemmung und dürfte selbst in der Vitrine unserer ältesten und jungfräulichsten Verwandten nicht fehlen?

E I E R L I K Ö R

Der tatsächlich aus-mit (Stroh)Rum selber hergestellt werden kann!

Eierlikör mit Puderzucker und Vanillezucker

Heutzutage wird der beliebte Likör meist mit gesiebtem Puderzucker und ein wenig Vanillezucker hergestellt. Die alkoholische Grundlage ist entweder Rum, Kirschwasser, Weinbrand oder Schnaps – der Alkoholgehalt des fertigen Eierlikörs sollte 15- 20 % betragen. Wer seinen Eierlikör eher dickflüssig mag, nimmt Kondensmilch, für eine flüssigere Konsistenz verwendet man Sahne. Falls euch der Sinn nach einem ganz besonderen Eierlikör steht, habt ihr viele Verfeinerungsmöglichkeiten: Gewürze wie Vanille, Tonkabohne, Muskat, Zimt oder Nelken bieten sich ebenso an, wie ein wenig starker Espresso oder Schokolade. Rompompe, die mexikanische Version des Eierlikörs, wird gerne mit geriebenen Nüssen wie Mandeln oder Walnüssen hergestellt.
https://www.chefkoch.de/maga … 02751118&lid=1100218&pm_ln=8

Womit ich magischerWeise die Kurve *zumthema* dieser Gruppe gekriegt habe.

Ich bedanke mich bei der Rezepterubrik der Seite Chef*koch*, die mich dankenswerterweise - in völlig! nüchternem! Zustand - zu diesem sinn_befreiten Erguss inspiriert hat.

EnJoy
Bjuti*ninjaclown*
Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.182 Beiträge
Themenersteller Gruppen-Mod 
Ferner
Dürfen Sie alle mit mir spielen!?

Ich habe nämlich im wähwähwäh ein krähAhtiefes Spiel für Ostern gefunden

An Ostern freuen sich die Kleinen aufs Eier­suchen und die Großen aufs Verstecken – und Verstecke vergessen! Besonders kreativ werden viele in der Wohnung: Ein beliebtes Versteck ist die Wasch­maschine. Bitte vor der nächsten Wäsche nochmal in die Trommel schauen. Die Eierverpackung im Kühlschrank? Echt gerissen! Unterm Kissen. Hm, wehe dem, der sich abends blei­schwer ins Bett fallen lässt. Und es gibt Spaßhasen, die Eier in der WC-Muschel platzieren. Im Ernst? Hauptsache: Schöne Ostern!
Meint Web.de in seinem letzten Newsletter.


OsterEier im *wc*?

Nicht *wuerg*lich, aber Sie Jungz dürfen sich hier und heute gerne dodaaaaal blamieren mit in diesem *zumthema* geposteten pornösen Bildern wo auch immer hängender Eier - wäre doch mal was anderes als
„schoener_schwaenzeln.de“

*fiesgrins*
Bjutifool
Zu *muede* zum *motz*
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
Mamma mia!!
Ich bin untröstlich *heul2* !
Hatte ich doch gefunden eine Oster *bunny* tief in die Busch von JOY-Dschungel.
In die Schwangüber von preparazione di pasqua habe versteckt in die Topf von *koch*, damit nicht gefunden von andere concorrente.
Weil aber *gehirnschnecke* gestresstes Gedächtnis wie Seiher von die Pasta, habe vergessen *kopfklatsch* und gemachte grande fuoco unter die Topf.
*rotwerd* *schaem*
Jetzt die Busch-Bunny assolutamente ge*grill*t und überhaupt nicht mehr bella.
*nene* *huebschmach*
Somit keine fortuna in la caccia alla lepre!
Armer barista *traurig*
*******Sara Frau
5.173 Beiträge
Gruppen-Mod 
Messieurs_Untröstlich ,
et alles , ich hätte hier eine Oster _Mademoiselle für sie 🥰:
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
grazie, mille grazie!
*freu* *walk* *umfall*
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
Ich weiß nicht, ob sie schon wussten ...
Wer an Ostern nach Eiern sucht, hat an Weihnachten die Bescherung.

*undwech*
****Su Frau
1.291 Beiträge
Also an Ostern kanns ja wohl nicht liegen, wenn Frau bis Weihnachten auf Eiersuche ist und bis dahin immer noch nicht beehrt und geschert wurde ... *gruebel*
Da fällt mir ein, der Anstaltsfrisör ist krank, kein Wunder, dass man hier nur noch wandernde Nester mit Eierdeko, statt Frisuren sieht! Ich komme mir fast vor, wie an oder zu Ostern. *nene*
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
Da fällt mir ein, der Anstaltsfrisör ist krank

Stimmt. Ich musste ihn schon vorher aus Küche vertreiben, weil er die involtini mit der Rundbürste stylen wollte.
Er wirkte etwas verb_easter_t weil sich alle Bunnys für die Feiertage aufbrezeln wollen. Er sprach wirres Zeug, so was wie Trendfarbe Mensesrot und Lindt-Glöckchen-Piercing vorm Sprüngli.
Nachdem ich ihn mit ein paar ordentlichen Single-Malts beruhigt hatte, brach er in Tränen aus und sagte, er wolle keine Stummelschwänzchen mehr auf Maximumsize hochtoupieren.
Ich empfahl ihm sich bei der Oberschwester ein paar Freundenkügelchen abzuholen, da ist er laut schreiend davon gerannt ....
*****tto Mann
3.723 Beiträge
Bevor ich's noch vergesse...
Frohe Ostern allerseits. *ggg*
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
After Easter - das Ei is raus!
Assasinen, Insassen und Insassinnen,

im Namen des Anstaltspisonals möchte ich Sie nach den mehrtägigen exzessiven Lustbarkeiten und berauschenden Festivitäten an ein paar Dinge erinnern:

• Das St.Andreas-Grüppchen wird gebeten alle Kreuze, Nägel und alle anderen kalvarienaffinen Drangsalsintrumente, z.B. Seitenstichlanzen, aus dem großen Festsaal zu entfernen. Aufgehäufte Grabhügel und Grablegungskulissen müssen ebenfalls bis morgen abgetragen bzw. rückgebaut werden.

• das kurzfristig am Karfreitag im Vestibül etablierte Vereinslokal der Fröhlichen Geißeltierchen wird im Verlauf der frühen Morgenstunde von den Raumkosmetikerinnen grundgereinigt. Persönliche Dornenkronen, gespickte Hasen, sowie die Flagellationswerkzeuge - und halterungen an der großen Freitreppen mögen bitte von ihren Eigentümern oder Nutzern abgeholt werden. Anderweitig werden diese Gegenstände gewinnbringend entsorgt. Wir wollen doch nicht pharmazierte Anstaltsbewohner zu ungehörigen Dingen anstacheln.

• Alle Lämmer, Hasen und Hühner müssen bis 24h wieder in ihre Stallungen und Gehege zurückgebracht werden. Sollten Tiere einen verstörten oder deutlich schimpfierten Eindruck machen, bitten wir den derzeit konsiliarisch hier tätigen Veterinär zu informieren.
Die altrosa eingefärbten Hühner von der Aufführung A Pink Chicken Chorus Line mögen vor der Rückführung in den Hühnerhof von den Initiatoren dieses Spektakels mit Neutralseife vorsichtig gereinigt werden.
Bitte unbedingt beachten - Baiser- und Bisquitlämmer kommen nicht ins Freigehege, sie sind bei der Küche abzugeben. Wir können selbige bedürftigen Kaffeekränzchen zur Verfügung stellen. Eine Gewährleistung bezüglich eventuell beigemengter pharmazeutischer Stoffgruppen oder Naturalhalluzinogenen wird dabei nicht gegeben.

• Im Sinne der Arbeits- und Insassensicherheit werden die Veranstallter des a tergo & a grecco-Abends dazu angehalten alle Lubrifikationsrückstände in den Ruheräumen des Hallenbades zu entfernen!

• Die Mitglieder der Veranstaltung There is no Floor like Outdoor mögen sich bitte umgehend mit der Rechtsabteilung in Verbindung setzen!
Es betrifft das für den Event ausgeliehene Gebirgstal, das bei der Rückgabe an die Besitzer-Gemeinde erhebliche Mängel aufgewiesen haben soll.
Die Wanderwege waren nicht mehr bündig, der Rauschen des Wildbaches war auf ein schwindsüchtiges Tröpfeln reduziert und das Echo war auch beschädigt.
Ein massiver Protest kommt auch aus den Reihen des BUND wegen des Überziehens von viagrablauen Kondomen über die Hörner der mitausgeliehenen Gemsen.

So, das wär's so im Groben. Das Pisonal wünscht Ihnen einen guten, mäßig verkaterten, Start in die neue Woche.
*******a_sk Frau
1.704 Beiträge
Uaahhh *schock*
Das fusselt ja .... *haumichwech*
****Su Frau
1.291 Beiträge
So, Ostern ist vorbei, der Alltag verlangt knallharten Pragmatismus, was man mit dem Ei macht!

Haare tolerieren, ignorieren, rasieren, Enthaarungscreme, einzeln auszupfen? Also ich finde ja ein Abflammgerät spannend! Geht schnell, wirkt super und man weiß sofort, ob Leben drinsteckt! *fiesgrins*

NEIN, Schwester! *panik* Nicht die Zwangsjacke und Gummizelle! ... Ich habe nur laut gedacht! *schweig*
*******a_sk Frau
1.704 Beiträge
Ehrenwerte Frau Professor, da ohne die klassische Zupfprobe nicht visuell ersichtlich ist, ob es sich um ein
ostfriesisches Maso-Ei, um ein hardcore Sado-Ei der Osterinseln oder ein ordinäres mitteldeutscheuropäisches warmduscher-Weichei handelt... könnte Abflammen zu nicht reversieblen
aus-, un- und um_fall Erscheinungen auf verschiedenen Ebenen führen, die unabsehbar sein könnten.... *fiesgrins*
Es gibt da Studien in den USA .... *haumichwech*
In diesem Sinne einen glatten Teig. .. öhm ..Tag..
Ausfallerscheinungen?
Ausfall-Erscheinungen (Gespenster?) auf verschiedenen Ebenene? *panik*

Wurde bei den Studien aus "Blonde-vor-rauf-hinter-gel-wellen-duckmouth-Kontinent" eine dem Orient-Tier verbindlich nützliche Angabe gemacht, um welche Siorte ebene es sich handelt?
Gehen sie aus von der physischen, Mett-aphysischen, mett-rischen oder welcher Ebene?

Womöglich gemessen in yards? Aber wer hängt schon seine Eier raus auf den Hof zwecks Epilierung? Muß man(n) sich jetzt auf Ebene 2, also dem 2. Stock (AUA) so eine mittelalterliche "freier Fall für Exkremente Vorrichtung" ans Haus mauern, damit der/die Zupfer/in auf einer Leiter hochsteigt und das Gemächt von der Wolle befreit?
Wobei, wenn es um yards geht, trifft es eh nur für den "Blonde-vor-rauf-hinter-gel-wellen-duckmouth-Kontinent" und/oder die kleine Insel auf der anderen Seite des Ärmelkanales zu - die nehmen da diese neue Brexit-Paste!
Australien kann es nicht sein, das ist südlich des Äquators, da steht alles auf dem Kopf und ein Außenwandplumpsclo wäre kontraproduktiv und der Eierwollezupfer kame auch nicht wirklich gut voran.

Und dann mit Pinzette, mit Wachs, Zuckerpaste?

Aber zurück zum thema: ausfallerscheinungen ...
auf welcher Höhe können/müssen Eier getragen werden, damit der Aus-Fall nicht zu bleibenden Schäden führt?
Wäre da eine untergebundene Einkaufstasche aus Jute oder eine kleine Puppenhängematte - quasi ein Borat-Trampolin hilfreich?

Fragen über Fragen
****Su Frau
1.291 Beiträge
Hach mein verehrtester Herr Campari, warum haben Sie mir denn nicht gleich gesagt, wo ich den mir entglittenen Oster-Thread wiederfinde? Normalerweise würde ich ja jetzt, wie üblich, ungehalten reagieren, aber Sie sind so ein wunderbarer Mann und wahrlich hervorragender und mich stets besänftigender Baristo, der mir die vergnüglichen Stunden immer wieder noch vergnüglicher macht, ohne dass ich mich auch nur genötigt sehen muss, wie üblich erst mit der Bullwhip drohen zu müssen, um bei Ihnen wunderbar ansprechende Unterhaltung zu finden. *liebguck* ...

Einzig eine Beschwerde hätte ich! Warum gab es bei Ihnen an der Bar zu Ostern nur klebrigen Kinderschnaps-Eierlikör und nicht das erwartete XXL-Oster-Angebot in Form freiwillig vorgeführter Patienten am Kreuz, die ich mit Superbooster-Pillen-Cocktail im rosaroten Straußen-Ei-Format genüßlich betrachten konnte? ... Sie wissen doch, wie Sie mich glücklich machen?! *rotwerd*

Nein! Sagen Sie nicht, es wurde Ihnen schnöde verboten?! ... Hach, Sie mein Ärmster! *knuddel*
Ähm, was haben Sie denn eigentlich an und zu Pfingsten für Bedürftige, wie mich, im Angebot?! *anmach*
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
Hach dero Gnädigste!
Es betrübt mich zutiefst in meiner mediterranen Seele, daß ich Euch nicht das maximale optische Angebot an österlichen Augenweiden bieten konnte. Wie Ihr sicherlich dem vorstehenden, ergo quasi prostatierten, Posting ersehen konntet, hatten sich alle für ein Kreuzbalken-Event in Frage kommenden Subjekte flash-mob-mäßig in Richtung St.Andreas-Graben absentiert.
Eventuell könnte ich zu Eurer Belustigung noch ein paar im Bodensatz des Feierlazarettes befindliche Birkenstock-Jünger im Borat-Outfit durch Feuerreifen hüppelieren lassen.
Was den Bombardino-Ausschank betrifft, Madame!, auf persönliche Nachfrage serviere ich Euch selbstredend jeglichen gewünschten Elysium-Absinth nach dem Euch gelüstet.

Was dieses kafalleratolische Erleuchtungsfest mit weißer Taubensymbolik betrifft, gerüchteweise versammelt sich eine Dunkelziffer von leicht Tunikaverhüllten mit Apostelbereifung in der Mensa. Gegebenenfalls könnte man Selbige statt exspectare lucem unter Einsatz mittelbarer Direktanimation *peitsche* zu einem unverbindlichen Kreuzgang mit Lightshow überreden. *floet*

Als kleinen Zungenschmeichler empfiehlt das Haus dazu einige Kelche mit dem moussierenden Produkt der Witwe Clicquot.

A votre santé *cheers*
****Su Frau
1.291 Beiträge
Ohhh, na das klingt doch wahrlich ausgesprochen vielversprechend unterhaltsam und der Feierlichkeit entsprechend äußerst an_entsprechend! Ich werde natürlich vor Ort sein, mein hochgeschätzter ... ach was sage ich! ... mein allerliebster Herr Baristo Campari! *kuss* ... Und die künstlerisch anspruchsvollen Birkenstock-Borat-Impressionen genieße wir dann in innig trauter Runde gemeinsam - selbstredend ohne diese gräßlichen Anstalts-Kulturbanausen als Exclusiv-Party mit erlesenen intel-leckt-duell würdigen Gästen, nicht wahr?! *knuddel* *kuss* *cheers*
*******2012 Mann
1.473 Beiträge
ammirazione per sempre
Naturalmente Carissima! *liebguck*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.