Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Groupsex Orgien Nord-Ost
1215 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

15./16.2.13 CMNF + römische Orgie

*******ers Paar
442 Beiträge
Themenersteller 
15./16.2.13 CMNF + römische Orgie
Spiel, Spaß und Spannung - oder das perfekte Wochenende:

Schon als wir die Ankündigung gelesen haben: eine CMNF Veranstaltung von Eroluna in Schloss Milkersdorf war es gar keine Frage, dass wir bei dieser Premiere dabei sein wollten.

Erstens finden wir dieses Thema hocherotisch und spannend, zweites waren Eroluna und Milkersdorf bisher immer ein Garant für einen herrlichen Abend für uns.

Ein Freitag im Februar – die Anreise ist leider etwas weiter, aber das lässt sich organisieren und wunderbarer Weise war am Samstag auch noch die „römische Orgie“ angesagt, die wir ebenfalls als tollen Abend in Erinnerung hatten.
Also das Rundrum-Sorglos-Paket mit Hotel und Transfer gebucht – und dann lange „vorgefreut“.
Endlich war es soweit, die „was zieh ich bloß an – Frage“ war diesmal auf Grund der klaren Mottos auch einfach geklärt, am ersten Abend high-heels und eine außergewöhnliche Kette *zwinker* und am 2. Abend wurde ein Kleidchen, bzw. ein Gladiator Rock im Karnevalsversandhandel bestellt.

Pünktlich kamen wir in Cottbus an um uns in Ruhe fertigzumachen und vorzubereiten, langsam machte sich Nervosität breit – aber zugegebenermaßen war es schon ein geiles Gefühl nur mit einem langen Mantel bekleidet vom Zimmer durch die Hotelhalle zum Bus zu laufen …… (natürlich hätte man sich auch erst im Schloss um/ausziehen können)……

Wir waren mit die Ersten und stellten uns an die Bar, Schloss Milkersdorf hat wunderschöne Räumlichkeiten, heute erschien es noch einen Touch festlicher als sonst, gedämpfte Beleuchtung, elegante Wohlfühlatmosphäre und dann genossen wir erst mal,- ein Paar nach dem nächsten trat ein, alle Männer im dunklen Anzug, viele mit Smoking, aber die Männer waren heute eher Beiwerk, bzw. Schmuck der Damen, die alle – so ganz nackt aber doch perfekt gestylt ganz wunderbar aussahen – wirklich ein unglaublicher Anblick, der durch die ausgeteilten Masken (für alle die gleichen) noch unterstrichen wurde, es hatte schon beinahe etwas mystisches – auf jeden Fall hoch erotisch!
So füllte sich der Raum nach und nach,- irgendwann leider zu sehr (das war der einzige Kritikpunkt des Abends, den der Veranstalter auch schon eingeräumt hat und der sich sicherlich nicht wiederholt), eine Zeitlang war es einfach zu voll, und insbesondere für die Männer auch zu heiß.

Langsam legte sich auch die Aufregung und nach einiger Zeit schien es ganz „normal“, dass „frau“ sich nackt bewegte, ein wirklich herrliches Gefühl…..

Den Rest des Abend verbrachten wir meistens in den oberen Räumen von Schloss Milkersdorf, auch dort, trotz der vielen Menschen, war wieder zu jeder Zeit alles bestens, - sauber, Handtücher ohne Ende und, - das wichtigste – reger Betrieb……

Den nächsten Tag nutzen wir zur Regenerierung….. wieder ging es dann um 20.30 Uhr mit dem Transfer nach Milkersdorf, diesmal ich etwas angezogener, er etwas ausgezogener...

Heute war alles thematisch liebevoll dekoriert, und alle waren perfekt gekleidet, Senatoren, reiche Römerinnen, Gladiatoren, Amazonen, ein paar einfachere Bürger, der Sklavenhändler und erhaben über allen thronte Cäsar.

Irgendwie kommen wir an diesen Abenden nie wirklich zum essen, aber erwähnt werden sollte das hochwertige und leckere Buffet in Milkersdorf natürlich und auf jeden Fall die Barcrew die diesmal einsame Spitze war, immer parat, nie Wartezeiten, immer freundlich und die Cocktails können mit jeder guten Bar locker mithalten – wirklich super!!
Der Abend verging wie im (Höhen)Flug - am Anfang waren einige noch etwas verhalten und zögerlich, aber nachdem die ersten Sklavinnen verkauft waren nahm das Spiel schnell seinen Lauf. Hier sollten noch die Eroluna Helfer lobend hervorgehoben werden, perfekt mit im Spiel, nie um eine Antwort verlegen, hilfsbereit, lustig, locker, nett einfach passend!

Am Sonntag ging es etwas erschöpft aber sehr zufrieden wieder nach Hause, wenn irgend möglichen werden wir bei den nächsten Events zu diesem Thema sicher wieder dabei sein!
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.