Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Lesben
386 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Interesse an Stammtisch nur für Frauen

Interesse an Stammtisch nur für Frauen
Moin,

Eine Bekannte von mir organisiert bei uns im Norden das ein oder andere private BDSM-Event. Daher kam mir der Gedanke, vielleicht wäre da auch ein reiner BDSM Stammtisch für Frauen möglich.

Was wird eurer Meinung nach gebraucht?
Was sollte so ein Stammtisch bieten.
In HH gibt es ja viele Locale in denen Stammtische organisiert werden, wobei es da auch eher allgemeine oder hetero FemDom- Veranstaltungen gibt.

Sollte es wie ein Mädelsabend sein?
Themenabende?
Jeder bringt was zu essen mit?
Wir bestellen was beim Lieferservice?
Showkoch?
Nur reden oder auch praktische "Spielerein?
Wie weit würdet ihr fahren?
Wie oft sollte er stattfinden?
Usw.

Ich bin auf eure Antworten gespannt.
*********_Trop Frau
501 Beiträge
Ja! 😻🎉
Genau das vermisse ich und vermutlich ganz viele andere Frauen in der Hamburger SM-Szene. Ein Stammtisch für FemDoms und FemSubs mit Interesse an Frauen.
Mädelsabend, gern mit wechselnden Themen, auch evtl. Workshops, eine Gelegenheit zum Anschluss finden und flirten, und mit der Möglichkeit zum spontanen Spielen.
Und Schokolade! 😄
Zitat von *********_Trop:
Ja! 😻🎉
Genau das vermisse ich und vermutlich ganz viele andere Frauen in der Hamburger SM-Szene. Ein Stammtisch für FemDoms und FemSubs mit Interesse an Frauen.
Mädelsabend, gern mit wechselnden Themen, auch evtl. Workshops, eine Gelegenheit zum Anschluss finden und flirten, und mit der Möglichkeit zum spontanen Spielen.
Und Schokolade! 😄

Wie weit würdest du für sowas fahren wollen?
********ueen Frau
190 Beiträge
So etwas würde mich auch interessieren. Dafür würde ich auch mal aus Köln kommen.
****ai
801 Beiträge
So ein Stammtisch oder eine Playveranstaltung fände ich super!
In Erlangen gibt es einen Bi-Mädels-Stammi, allerdings ohne expliziten BDSM-Bezug.

Ich war bisher einmal auf einem Femdonevent, aber das war leider sehr heteronormativ, dort durfte meine Sub nicht als Sub mit hin.
Auf einem gemischten Event a la female top all bottoms war ich noch nicht, das möchte ich mal ausprobieren.

Für ein Event würde ich definitiv nach Hamburg fahren, für einen Stammtisch oder Workshop auch. Ich bin eh ab und an dort, Freund:innen besuchen.

PS.: Ja, auf jeden Fall Schokolade! *ggg*
*********_Trop Frau
501 Beiträge
Ok, Schokolade ist schon mal notiert!
Was für Schokolade?
Voll, Zartbitter, weiße?
Das wird glaube ich das größte Orga-Problem!🤣🤣
****ai
801 Beiträge
Die Frage ist nicht welche, die Frage ist wie viel davon. *lach*
Zitat von ****ai:
Die Frage ist nicht welche, die Frage ist wie viel davon. *lach*

Da kann man ja eine Abfrage machen🤣
****ai
801 Beiträge
Wenn es um die Orga geht unterstütze ich gern, soweit das aus der Ferne funktioniert.
*****d32 Frau
20 Beiträge
Hay ,
ich bin dafür.

Vor der Corona Zeit gab es auch mal einen wo ich war und ich würde gerne wieder bei sowas mitmachen, doch leider gab es das bis jetzt nicht nochmal soweit ich weiß.

Gruß
@*****d32

Welche Art von Treffpunkt soll es denn sein?
*********e281 Frau
1.311 Beiträge
In Duisburg gab/gibt es einen...

Der in Recklinghausen ist leider wieder eingeschlafen..

Und was das wie weit angeht: kommt ggf auf die Location an.

Aber Sex & Play Partys nur für Frauen gab es im Ruhrpott früher auch mal...

Und gibts da hin und wieder auch heut noch (von anderen veranstaltern)

Für Hamburg geb ich ner Freundin bescheid, und je nach Party... Na der Weg lohnt in die Stadt eh immer *g*
*****d32 Frau
20 Beiträge
@*********2023

Ein Ort um sich kennen zu lernen und auszutauschen.
Denn ich für meinen Teil habe in diesem Bereich keine Erfahrungen gesammelt und würde gerne erstmal wissen, wie ich am besten überhaupt jemand finden kann der mit mir kompatibel ist oder worauf man achten sollte.

Gruß
*********_Trop Frau
501 Beiträge
Ich habe jetzt mal angefragt, ob wir hier in Hamburg einen SM-Stammtisch mit Spieloption nur für Frauen zweimal monatlich freitags machen können. Sieht ganz gut aus, vielleicht könnte man im August ja loslegen.
@*****d32 : was für einer war's denn, wo Du vor Corona immer warst? Wo hat der stattgefunden? Wie sind deine Erfahrungen?
Schreib sonst gern auch per PN.
*****d32 Frau
20 Beiträge
Hay, das war leider nur das eine Mal wo ich dort war, wie oft er vorher stattgefunden kann ich leider nicht sagen.

Das war damals im Basement.
Ich habe dabei gute Erfahrungen gemacht.
Es war egal ob man auf Männer oder Frauen steht.
Der Abend war an devote und so gerichtet.
Mir persönlich ist es egal ob man dabei die Devote oder Dominante Seite ist.
Aber nur unter Frauen zu sein war das gute daran, warum ich da überhaupt hin bin.
Das war diese Veranstaltung
*********ose87 Frau
81 Beiträge
Danke @*********e281 fürs anfunken. Mit ist dieser Post echt durchgegangen.

Ja Stimmtissch für Frauen in HH fehlt wirklich.
Da wäre ich auch direkt dabei und kenne auch noch die ein oder andere mit kommt. Merke einfach das gemischte Stammtische nett sind aber einfach anders.
*********_Trop Frau
501 Beiträge
@*****d32: Super cool, das hört sich gut an.

Also Update:
Wie es aussieht können wir wieder ins Basement, und zwar erstmal am ersten Freitag im Monat, ab August (Juli wäre jetzt etwas kurzfristig) – so bietet sich die wunderbare Gelegenheit, die ganze Runde je nach Laune ein bisschen in die Nacht eskalieren zu lassen: in der Woche ist um 23:30 immer Ende. Ob einmal oder zweimal monatlich ist noch nicht geklärt: das würde sich danach richten, wer alles dabei ist und wieviel Bedarf an Treffhäufigkeit besteht.

Der Stammtisch soll sich jedoch nicht speziell an Subs oder Doms richten, sondern überhaupt an alle (lesbische und bi-"interessierte"? Oder evtl. auch Heteros, die unter Frauen sein wollen? Was würdet ihr bevorzugen?) Ladies, die auf BDSM stehen und andere Frauen treffen wollen.

Ob wir dann nur etwas quatschen, einen feucht-fröhlichen Abend genießen, Workshops planen, in einer wilden Orgie den Keller unter Wasser setzen (natürlich mit hinterher alles wieder ordentlich machen 😁), die Weltherrschaft an uns reißen oder in Bälde die nächste lesbische BDSM-Hochzeit feiern, wird sich erst noch zeigen.

Was haltet ihr davon?

Wer ist denn hier überhaupt aus Hamburg oder Umgebung und würde mitmachen bzw. kennt andere, die Interesse hätten?
*********_Trop Frau
501 Beiträge
Habe jetzt für den Hamburger Stammtisch einen neuen Thread gestartet, wo nicht jeder öffentlich mitlesen kann. Hiermit sei für alle interessierten Hamburgerinnen (und Anrainergebietsbewohnerinnen) dorthin verwiesen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.