Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hetero + Spaß an Anal (p)
2719 Mitglieder
zum Thema
Erfahrung mit der Venus 2000 Melkmaschine?2
Hey liebe Männer, kennt ihr die Venus 2000 Melkmaschine für den Mann?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Analpflegecreme

*****672 Frau
1.061 Beiträge
Wenn du unbedingt zusätzlich cremen möchtest,kannst du auch diese Creme benutzen
Auch bei Hämorrhoiden vorbeugend zu benutzen
Hatte sie über Internet bestellt
Brennt nicht
**ya Frau
811 Beiträge
Ich rate von Hand und Body Creme dringend ab für Schleimhäute.
Wenn Du überreizt bist, solltest Du eventuell eine Pause einlegen oder tatsächlich in der Apotheke nachfragen.
*******ne1 Mann
50 Beiträge
Alle Tipps sind Recht brauchbar, würd ich sagen... Beim Waxing Team ersteigere ich auch so eine Creme, Art Aloe Vera...die ist zwar teuer, aber sehr angenehm und hilfreich.
*********klave Mann
478 Beiträge
Einfach Bepanthen aus der Apotheke
*******anns Frau
3.685 Beiträge
Ich bin ein bisschen schockiert von den ganzen Tipps, die es hier gibt. Es macht keinen Unterschied ob oral, vaginal oder anal, es sind Schleimhäute und ich weiß nicht ob ihr euch Bepanthen in den Mund schmieren würdet? 🤔

Es bleiben eigentlich nur teure Cremes, schleimhautgeeignet, Kokosöl, Melkfett oder Gleitgel (wobei das nur den aktiven Moment abdeckt und nicht pflegt)

Und ich möchte keine Antwort bekommen, was einzelne vertragen, ich habe es Gesundheitlich für den Großteil dargestellt und bin jetzt hier raus. 💋
*******anns Frau
3.685 Beiträge
@***er Butter, Olivenöl habe ich nicht genannt, da ich es nicht nutze. Aber das gehört natürlich auch zu der Schleimhautgeeigneten Pflege.
**********f_GnD Frau
25 Beiträge
@*******anns
Bepanthen ist tatsächlich geeignet für Schleimhäute, ist auch dafür zugelassen. Ob du es dir in den Mund schmierst, bleibt dir überlassen, wäre aber nicht bedenklich. Auch Cremes, die man zur Baby-/ Windelpflege nimmt sind geeignet, vorausgesetzt sie sind parfümfrei.
****h74 Frau
4.131 Beiträge
Deumavan. Für empfindlichen po.
*******anns Frau
3.685 Beiträge
@**********f_GnD
Danke, wieder etwas dazu gelernt. *hutab*

Trotzdem nichts für mich, geschmacklich und preislich wahrscheinlich nicht der Hit.

Ich bin Kokosöl Fan. 🤷‍♂️
*****fan Mann
344 Beiträge
Themenersteller 
Ja es ist wirklich nen Komplexes Thema.
Gäbe zu,hätte auch Google befragen können....
Da wird zb. auch gesagt,die und die Creme eignet sich und die nicht so.
Für heute aufjedenfall sagen muss,klappte es schon mal mit der parfumfreien Körperlotion....
Werde aber speziel nochmal in der Apotheke fragen.
*****ius Mann
5.554 Beiträge
Die meisten haben so ihr, für sie selbst gut wirkendes Mittel, wenn es an der Haut, aufgrund von starker bis Überbeanspruchung (Reibung) und fehlenden Flüssigkeiten (Schleim, Gleitmittel, Öl) zu unangenehmen Gefühlen (Jucken, Zwicken) kommt.
Für die Außenhaut der Rosette kann als erste Nachsorge auch eine Wundsalbe, wie Bepanthen - wie schon von anderen erwähnt - recht schnell helfen. Ist nicht rein natürlich, ich weiß, und gilt auch nur für "außen", aber hilft nach meiner Erfahrung schnell und effektiv. ... wie die schon erwähnten Mittel für die anderen Beitragsschreiber:innen.
Für alle Geschichten, die "innen" vermutet werden - auch weil es um die Schleimhaut geht, aber auch um ganz andere Dinge gehen kann - frage ich dann lieber einen Fachmenschen.
*****fan Mann
344 Beiträge
Themenersteller 
Also speziell wurde mir inner Apotheke auch nix empfohlen…Bepanthen könnte man aber problemlos nehmen..Bei anderen Cremes wusste die Dame auch nicht Bescheid.
*****el9 Mann
226 Beiträge
Hi. Wenn es bei mir anfängt mit brennen, dann nehme ich eine ganz einfache Handcreme mit Q10. Die hält auf angenehme Weise feucht.
Kamille ist kontraproduktiv. Kamille trocknet die Haut aus und an der Stelle ist das noch unangenehmer.
Es Foren außerhalb dieser Seite, die behandeln das Thema Hämorrhoiden. Da habe ich mir einige Tipps abgeschaut.
*****fan Mann
344 Beiträge
Themenersteller 
Ok....danke.
*******end Mann
10 Beiträge
Habe nur Erfahrungen mit Dildos, aber hier habe ich so einiges ausprobiert (Seife, Shampoo, Handcreme), das war nicht so toll.
Ich benutze seit längerer Zeit anal Gleitgel (just Glyde, kannst Du bei ebay bestellen), das kann ich empfehlen.
Was auch gut funktioniert ist wenn Du vorher etwas Vaseline nimmst, gerade bei größeren Kalibern ist es bei mir danach nicht so unangenehm.
Alles in allem hängt es aber auch davon ab wie es zur Sache geht (also gefühlvoll anfangen und nicht sofort voll hart, dann ist es in der Regel hinterher auch nicht unangenehm),
***er Mann
7.662 Beiträge
Ich benutze seit Jahren bei mir und Anderen Vet Gel. Tausende von Tierärzten können nicht irren:-)
*********Wixer Mann
521 Beiträge
Wenn ich gefickt werde und arschwixen mit Gummischwänzen verwende ich seit Jahren Gleitgel aus der Tiermedizin die 1 Liter Falsche kostet ca 5.--€.
Für davor und danach verwende ich Melkfett
es ist geruchlos und pflegt gut und angenehm. (Gibts z.B. bei Kaufland Melkfett mit Ringelblumen für ein paar Euro).
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.