Shibari Workshop "Takate Kote"

Shibari Münster meets Tanzstudio Serpent Rouge

Shibari Workshop "Takate Kote"

Shibari Münster meets Tanzstudio Serpent Rouge

Sonntag, 04.03.2018
ab 14:00 Uhr
Veranstalter:
Tanzstudio Serpent Rouge

Herner Straße 299, 44809 Bochum, NRW - Nordrhein Westfalen

0 Personen angemeldet

3 mal vorgemerkt

63 Aufrufe

Dieser Kurs bildet einen von insgesamt drei Shibari- Bondage Kursen im Tanzstudio „Serpent Rouge“ und wird geleitet durch Hagen Alkis, Gründer von ShibariMuenster.

Alle drei Kurse sind einzeln oder komplett belegbar- jeder Workshop steht für eigenes Wissen und andere Fesselungen.

Jeder Kurs vermittelt vor allem praktische Fähigkeiten und Übungen zum Erlernen der japanischen Fesselkunst Shibari.

Optional könnt ihr jedes Mal vor Kursbeginn 30 Minuten theoretische Grundkenntnisse und Basics für nur 10€ dazubuchen.

Als besonderes Highlight nimmt ein professioneller Fotograf an jedem Workshop teil, so dass ihr eure Fesselungen und eure Fortschritte als Erinnerung gleich ablichten lassen könnt (wer möchte!)


Shibari Bondage- die sinnliche Welt des Fesselns


Durch Filme wie "Fifty Shades of Grey" ist das Bewußtsein für Bondage und BDSM in unserer Gesellschaft erstmals thematisiert und salonfähig gemacht worden. Umfragen und Studien zeigen, dass 75% aller Frauen den Wunsch nach Fesselspielen im eigenen Schlafzimmer hegen. Gefühle wie Kontroll- und Machtverlust sowie der Reiz des Ausgeliefert Seins stehen hierbei im Vordergrund.

Die japanische Fesselkunst Shibari steht nicht nur für den technischen Vorgang einer Fesselung; vielmehr zielt Shibari darauf ab, euren Partner neu zu erleben und mittels des Seils zu kommunizieren. Dabei ist die gegenseitige Empathie, das Erleben des Partners viel wichtiger als die reinen Abläufe einer Fesselung. ,,Wie fühlt sich mein Partner in der Fesselung?" ,wenn ich ihn oder sie fessele,könnte man als Grundfrage im Shibari ansehen.

Inhalt des Kurses „ Takate Kote“:

Dieser Kurs vermittelt die bekannte Oberkörperfesselung "Takate Kote" und die damit einhergehenden Techniken und Finessen zur Vorbereitung auf ein Hängebondage sowie eine schnelle Profi-Variante des Seil Zusammenlegens.

Als Abschluss der Kursreihe im Serpent Rouge Tanzstudio erwartet euch eine abschließende Eventshow mit Modell Mona.

Themen theoretischer Vorkurs:
• Worum geht es beim Shibari? Wiederholungen und Rückfragen
• Wichtige Knoten im Shibari: Webleinenstek, Sackstich und Halber Schlag
• Kleine Materialkunde ( Karabiner und Ringe)
• Seilführung Basics (Anknüpfen von Seil, Lange Bewegungen)

Zielgruppe

- alle Fessel- und Bondageinteressierte
- Männer,Frauen und Paare

Dresscode

Für den Fesselnden Part:
lockere Kleidung

für den passiven,gefesselten Part:
eng anliegende Kleidung wie Leggings oder Thermowäsche.
Bitte keine Bügel-BHs aus Sicherheitsgründen!

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:45,-€
(AK: 50,-€)
40,-€
(AK: 40,-€)
Mann:45,-€
(AK: 50,-€)
40,-€
(AK: 40,-€)
Paar:90,-€
(AK: 90,-€)
80,-€
(AK: 80,-€)
Bei Buchung von mehreren Kursen gewähren wir euch natürlich einen Rabatt:

Buchung 1 Kurs : 80 € ( 90€ Abendkasse mit Anmeldung)
Buchung 2 Kurse: 150€ (90€ Abendkasse mit Anmeldung)
Buchung 3 Kurse: 200€ (90€ Abendkasse mit Anmeldung)

Tickets erhaltet ihr unter:
https://shop.ticketpay.de/DKD69V28
Um dich bei dieser Veranstaltung anmelden
zu können, musst du dich erst einloggen.


Ich bin schon JOYclub-Mitglied
Du bist noch kein JOYclub-Mitglied?
Dann melde dich jetzt kostenlos an!


Ich bin neu hier

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Service dieser Website beschränkt sich auf die Weiterleitung der Anmeldung an den Veranstalter.

Veranstaltung melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

Es gibt leider noch keine Kommentare zu dieser Veranstaltung.