ProfilbildProfilbildProfilbild

Multiple Orgasmen für Männer

Multiple Orgasmen für Männer

Montag, 11. Dezember 2023 - ab 20:00
Europe/Berlin (Event-Zeitzone)
Veranstalter: Moshe Weizman

5519 Personen angemeldet

1576 mal vorgemerkt

26078 Aufrufe

Jetzt anmelden Event merken
"Mehrere Orgasmen für Männer" Livestream mit Moshe Weizman. Entdeck die Geheimnisse der multiplen Orgasmen für Männer durch somatische Übungen!
---
In diesem mitreißenden Livestream-Event "Mehrere Orgasmen für Männer" wird Moshe Weizman enthüllen, wie Männer durch einfache somatische Übungen die Fähigkeit erlangen können, multiple Ganzkörperorgasmen zu erleben. Die von Moshe vorgestellten sexuellen Techniken basieren auf der jahrhundertealten Tradition des Taoismus und sind das Ergebnis seiner langjährigen Erfahrung. Sie können das sexuelle Glück von Männern erheblich steigern.

Guter Sex ist keine Laune der Natur, sondern eine bewusste Entscheidung. Und sie kann erlernt und geübt werden. Viele Männer haben mit Problemen wie vorzeitigem Samenerguss, geringer Empfindungsfähigkeit und Erschöpfung nach dem Ejakulieren zu kämpfen. Die Methoden, die Moshe in diesem Event vorstellen wird, ermöglichen es, die Sexualität als lebensspendende Energie in den Alltag zu integrieren und den Weg zu einem erfüllten Sexualleben zu finden.

Über Moshe Weizman (Ph.D): Als Moshe in seinen Zwanzigern war, konnte er beim Sex nicht lange durchhalten und fühlte sich nach dem Ejakulieren erschöpft. Nach einer fünfjährigen Beziehung, in der der Sex nicht gut funktionierte, begann er mit regelmäßigen Masturbationsübungen. Angeleitet durch ein Buch, das er zu dieser Zeit las, machte er schnell bemerkenswerte Fortschritte.
Im Laufe einiger Jahre erarbeitete er sich so ein erfülltes Sexualleben, absolvierte eine Ausbildung in Sexological Bodywork und begann, als Sex-Coach für Männer zu arbeiten. Seinen Klienten vermittelte er ausgewählte, individuell zugeschnittene Techniken, die er über Jahre erprobt und weiterentwickelt hat. Das daraus entstandene 5-Schritte-Programm führt immer wieder zu erstaunlichen Transformationen.
Moshe bietet auch individuelle Einzel-Coaching-Pakete an. Er veranstaltet zudem Kurse für Gruppen von Männern, in denen über mehrere Wochen gemeinsam erforscht wird, wie das eigene sexuelle Potenzial maximiert werden kann.

Während des Events werden wir folgende Themen behandeln:
• Die häufigsten Probleme, die Männer in Bezug auf ihre Sexualität erfahren
• Coaching vs. Therapie
• Energetischer Sex
• Somatische Werkzeuge: Wie Männer multiple Orgasmen erreichen können
• Fragerunde und Antworten

Melde dich jetzt an, um diesen Livestream nicht zu verpassen!

Dieser Livestream ist Teil des Themenmonats “Männliche Lust” im Dezember. Unsere Educator:innen und Coaches sprechen über multiple Orgasmen, Tantra und das sexuelle Potenzial von Männern.
Mit Kathrin Ismaier, Moshe Weizman, sowie Schule des Seins und Praxis für Sinnlichkeit.

Zielgruppe

Männer, die Interesse daran haben, ihre Sexualität weiterzuentwickeln

Preise

Für alle GästeFür Premium-
Mitglieder
Frau:kostenloskostenlos
Mann:kostenloskostenlos
Paar:kostenloskostenlos
Der Anmeldeschluss ist vorbei. Es sind keine weiteren Anmeldungen möglich.
Gästeliste (5519)

HINWEIS: Für die Veranstaltung ist alleine der jeweilige Veranstalter verantwortlich. Daten und Inhalte basieren auf Angaben des Veranstalters ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die vollumfängliche Nutzung aller Services können Zusatzkosten entstehen.

Inhalt melden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Neugierig, wer noch dabei ist?

Als JOYclub-Mitglied siehst du auf der Gästeliste gleich, wer bei dieser Veranstaltung noch am Start ist.

Also schnell Profil anlegen, beim Event anmelden und los geht's!

Jetzt kostenlos Mitglied werden

Kommentare

*****tos Paar
260 Beiträge
🤣
****y84 Mann
32 Beiträge
Vor allem völlig fehl am Platz, dass einige das grundsätzlich nicht hinbekommen.. irre.
ProfilbildProfilbild
*****l_i Mann
2.133 Beiträge
Zitat von ****tli:
hallo ich bin nicht käuflich und doch geil auf spielchen aller art ..
Die Leute werden dir als nicht geprüftes Mitglied und ohne Bild die Bude einrennen...
********life Paar
257 Beiträge
Zitat von ****tli:
hallo ich bin nicht käuflich und doch geil auf spielchen aller art ..

Sag bloß……
hallo ich bin nicht käuflich und doch geil auf spielchen aller art ..
Jetzt anmelden
Handfeger_70 27. Dezember 2023
Fand ich jetzt nicht sehr aussagekräftig.
(Bearbeitet)
Nemoralia 21. Dezember 2023
Wir haben uns etwas anderes erwartet. Es ist schön, wenn Menschen über esoterische Umwege ihre Freuden entdecken, aber beworben wurde hier eindeutig falsch. No hard feelings - und manche werden sicher etwas Positives daraus gewinnen können.
(Bearbeitet)
Kinka_01 20. Dezember 2023
Der Workshop war sehr interessant, der Inhalt ist gut rüber gebracht worden und der Sprecher hat einen sehr sympathischen Eindruck gemacht
Loewenherz_2020 18. Dezember 2023
Tolles Thema, leider wenig daraus gemacht.
Leider sehr langsatmig, wenig nutzbare Infos. Da bieten andere Referenten wesentlich mehr. Beckenbodentraining und Atemtechnik sind sehr hilfreich. Ein guter Urologe kann diesbezüglich auch gute Hinweise geben.

Letztendlich war es eine Verkaufsveranstaltung für eigene Kurse, da ständig Hinweise diesbezüglich erfolgten.
EasyDeLuXe 17. Dezember 2023
Ein Buch über das Thema zu lesen ist spannender. Das Thema ist an sich interessant, aber man hat nach der Hälfte der Zeit den Stream bereits verlassen, weils Thema zu trocken behandelt wurde..
KuM_friendly 15. Dezember 2023
An sich faszinierendes Thema, aber leider erstens nur äußerst oberflächlich angerissen und zweitens langweilig, lieblos und inkohärent präsentiert. Wir können den Vortrag so nicht empfehlen. Unser Tipp: stattdessen lieber ein Buch über Tantra kaufen und mit dem lernen und üben.
HappyTimes8183 15. Dezember 2023
Die Buchempfehlung am Anfang der Veranstaltung war hilfreich. Lg
(Bearbeitet)
Kolbling 15. Dezember 2023
Klasse Vortrag *g*
blackcat68 14. Dezember 2023
Bei mir ist der Funke leider nicht wirklich übergesprungen. 🤷🏻‍♂️
Werde mir das in der Mediathek noch einmal anschauen.
Kurvenraeuber2 14. Dezember 2023
Hey und guten Abend. Ich habe einige neue Dinge und unerwartetes kennen gelernt und war generell begeistert von deiner Veranstaltung. Kompliment und Danke dafür!!
nina13thomas 14. Dezember 2023
Interessante Aspekte
mazell 14. Dezember 2023
Es war mehr Werbung für einen Kurs
(Bearbeitet)
MiJo8994 14. Dezember 2023
Hatte mir Mehr erwartet vieles wusste ich schon
amoureux_2 13. Dezember 2023
Danke für die Inputs.
SM_Paradis_O 13. Dezember 2023
Ein interessanter Denkansatz, der Titel war bereits vielversprechend.
Wie man in die praktische Umsetzung gelangen soll, ist mir nicht klar. Ohne einen Kurs beim Referenten wird das wohl eher nicht klappen.
Was sollten eigentlich die Videosequenzen zeigen?
dolcevitapete 13. Dezember 2023
War sehr interessant.
michi_zh 13. Dezember 2023
Gut rübergebracht
(Bearbeitet)
scurious369 13. Dezember 2023
Irgendwie hat mich der Vortrag nicht abgeholt. Das Thema dafür umso mehr. Zumal es nicht ganz neu für mich ist. Ich selbst habe vor gut 20 Jahren mit dem Thema Orgasmuskontolle begonnen und ich hatte in der jüngeren Vergangenheit das Vergnügen einen "natürlich" multiorgasmatischen Mann mehrfach in einer Viererkonstellation erleben zu dürfen. All das hat mich zu diesem Seminar geführt und nach 40 Minuten schlussendlich zu der Entscheidung, das Thema selbständig in die Hand zu nehmen und mir passende Literatur zu suchen, die mich mehr abholt und mitnimmt. Und wer weiß, vielleicht findet sich ja hier auf Joy auch der ein oder andere Gleichgesinnte.
willmasosagen 12. Dezember 2023
Leider nicht ganz gesehen
Rapax_ag 12. Dezember 2023
Ich denke der Titel war ein bisschen reisserisch und hat Kopfkino und Erwartungen geweckt. Aber eigentlich nichts neues und teilweise sehr wissenschaftlich - mag sein dass jemand das braucht, aber beim Sex an eine "Orgassmuskurve" denken, dürfte eher nicht hilfreich sein. (Es sei denn einer ist kurvenfetischist)
Alle Bewertungen anzeigen
Teilen